News-Archiv

  Monatsblitzturnier Juni
Freitag, 7. Juli 2017 22:38h: Michael Braeuning
 
 
Mit der Maximalpunktzahl von 10 Punkten aus 10 Partien gewinnt Thomas Imhof das Juni Blitzturnier. Danach folgen mit jeweils 8 Punkten Manfred Lube und Moritz Reck. Herzlichen Glückwunsch!
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 20. Juli (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Stadtteilfest Dürrlewang
Montag, 3. Juli 2017 0:09h: Manfred Lube
 
 
Das Stadtteilfest Dürrlewang war ein voller Erfolg. Bei mittelmäßigen Wetter, leicht kühl, kein Regen kamen zahlreiche Besucher auf das Fest.

Unsere Freischachanlage, in der Nachbarschaft der Segelflieger, fand den ganzen Tag über, gerade bei den Jüngsten, großen Zuspruch. Auch an den kleinen Bretter, gut geschützt im Pavillon, wurde fleißig gespielt.

Am Nachmittag spielte Alexander Chen an 3 Brettern Simultan am laufenden Band gegen jeden der sich ans Brett setzte.

Vielen Dank an alle die beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben.

Eine kleine Bildergalerie gibt es hier.

Manfred Lube
Vorstand


  Blitzturnier am Samstag
Montag, 26. Juni 2017 23:16h: Manfred Lube
 
 
Zur 2. Runden fanden sich insgesamt 11 Spieler ein.. Aus diesem Grund wurde auf mehrheitlichen Wunsch der Spieler 2 Runden mit je 10 Partien gespielt. Überlegener Sieger wurde Josef Gheng vor Dr. Markus Kottke und Sebastian Bitzenauer.
Das Ergebnis gibt es hier: http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/blitzturnier_am_samstag.php
Die 3. Runde findet am Samstag, den 15.07.2017 ab 14:00 Uhr statt.

Manfred Lube
Turnierleitung


  33.Seniorenturnier SG Vaihingen/Rohr
Sonntag, 18. Juni 2017 18:46h: Gerhard Lauppe
 
 
Liebe Schachfreunde, die Ausschreibung des 33.Seniorenturniers 2017 der SG Vaihingen/Rohr e.V. ist eingestellt:

Hier die Ausschreibung


  Trainingsangebot am 06.07.2017
Sonntag, 18. Juni 2017 9:21h: Arend Baumann
 
 
Ich biete in meiner Trainingsreihe am 06.07.2017 ab 20:00h ein weiteres Training an. Thema sind diesmal typische Bauernstrukturen, z.B. Hängende Bauern, Isolierte Damenbauern, Doppelbauern und ihre Behandlung von beiden Seiten.
Beginn: 20:00h
Dauer: etwa 2 Stunden

Das Training ist wie immer offen für alle und kostenlos. Ich bin dankbar für unverbindliche Anmeldungen per Email an ArendBaum@aol.com.


  Schach für Senioren
Donnerstag, 15. Juni 2017 18:02h: Manfred Lube
 
 
jeden Freitag von 14:00 - bis 18:00 Uhr zwanglos Schach spielen aus reiner Freude am Spiel. Ansprechpartner vor Ort ist Josef Schäftner. Die Schachgruppe freut sich auf ihren Besuch.

Manfred Lube
Vorstand


  Spieler gesucht
Donnerstag, 15. Juni 2017 17:56h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,

aufgrund diverser Veränderungen, wie Wegzug, Studium etc. sucht die SVGR Verstärkungen für unsere Mannschaften in der Bezirksliga und Kreisklasse. Interessierte Schachfreunde wenden sich bitte an den Vorstand der Schachgemeinschaft oder finden sich am Vereinsabend Donnerstag ab 18:00 Uhr im Vereinsheim ein. Hinweis: noch kann bis zum 30. Juni 2017 ein Vereinswechsel problemlos vollzogen werden.

Manfred Lube
Vorstand


  Stadtteilfest Dürrlewang
Donnerstag, 15. Juni 2017 17:35h: Manfred Lube
 
 
am Samstag, den 1. Juli findet das Stadtteilfest Dürrlewang in der Ladenstraße statt.

Hiermit möchte ich alle Mitglieder und Freunde der Schachgemeinschaft herzlichst einladen, am Samstag, den 01. Juli Stadtteilfest Dürrlewang teilzunehmen. Gefeiert werden 60 Jahr Dürrlewang. Es beteiligen sich über 40 Vereine und Organisationen.

Auch die Schachgemeinschaft beteiligt sich an diesem Fest und zeigt Präsenz mit seiner mobilen Freischachanlage und 4 Schachbrettern, an denen wir hoffentlich möglichst gegen viele Interessierte am Schachspiel spielen werden und somit vielleicht sogar neue Mitglieder gewinnen. Zur Animation bieten wir ein Simultan am laufenden Band sowie Blitz- und Schnellschachturniere an. Wir haben einen sehr guten Standort. Direkt gegenüber dem Cafe Geiler. Wir teilen uns den Platz mit dem Aeroclub Stuttgart die ein richtiges Flugzeug auf dem Wiesenplatz aufstellen.
Weitere Informationen gibt es hier: http://stuttgart-duerrlewang.de/

Manfred Lube
Vorstand


  Spielerversammlung für Mannschaftsaufstellungen
Donnerstag, 15. Juni 2017 15:06h: Arend Baumann
 
 
Die diesjährige Spielerversammlung zur Besprechung der Mannschaftsaufstellungen für die neue Saison findet am Donnerstag, den 13.07.2017 ab 19:30h statt. Ich bitte um zahlreicheres Erscheinen als in den letzten Jahren. Wer nicht kommt, kann sich hinterher nicht über die beschlossenen Aufstellungen beschweren.

Alle Spieler, die letztes Jahr nicht gespielt haben, Bitte ich um Mitteilung an ArendBaum@aol.com, ob und in welcher Mannschaft sie nächste Saison spielen wollen. Diejenigen, die letztes Jahr gespielt haben und ihre Wünsche noch nicht an ihre Mannschaftsführer weitergegeben haben, bitte ich, dies möglichst umgehend nachzuholen.


  Alfred-Mertens-Pokalturnier
Sonntag, 11. Juni 2017 8:34h: Arend Baumann
 
 
In der zweiten Runde des Pokalturniers wurde nur eine Partie ausgetragen:
Thomas Imhof - Thomas Heinig 1-0
Herzlichen Glückwunsch an Thomas Imhof für das Ausschalten des Turnierfavoriten.

Die Auslosung zur 3. Runde ergab die folgenden Paarungen:
Shesterikov, Ilia - Imhof, Thomas
Lube, Manfred - Mayer, Dietmar
Fischer, Dietmar - Baumann, Arend
Bräuning, Michael - Sukatsch, Manfred

Die Partien sind zu spielen bis zum 12.7.2017.

Aus gegebenem Anlass bitte ich darum, Ergebnisse mir jeweils zu melden, am Besten per Email, wenn ich nicht anwesend bin.


  Endstand Stundenturnier 2016/17
Samstag, 10. Juni 2017 22:25h: Arend Baumann
 
 
Das Stundenturnier 2016/17 ist abgeschlossen. Insgesamt spielten 19 Spieler 53 Partien. Turniersieger wurde Hanno Dürr mit 28,5 Punkten aus 11 Partien, der damit gleichzeitig bester Senior und bester Spieler aus Gruppe B ist. Zweiter wurde Manfred Lube mit 26 Punkten aus 9 Partien vor Thomas Böhmler mit 23 Punkten aus 14 Partien und Arend Baumann mit 20 Punkten aus 5 Partien.
Bester Spieler aus Gruppe C war auf Platz 5 Ferdinand König sen., der 12,5 Punkten aus 17 Partien erzielte und damit die meisten Partien aller Teilnehmer erzielte.
Bester Spieler aus Gruppe D war auf Platz 8 Jürgen Gern mit 6,5 Punkten aus 9 Partien.
Bester Spieler aus Gruppe E war auf Platz 13 Michail Charalambakis mit 3,5 Punkten aus 8 Partien.
Einzige Dame im Feld war auf Platz 10 Maria Portune mit 5 Punkten aus 1 Partie, die damit den größten Quotienten aus Punkten und Partien hatte.
Ich danke allen für die rege Teilnahme und hoffe auf ähnliche Beteiligung beim bereits gestarteten 2. Stundenturnier 2017/18.


  Diverse Turniere
Dienstag, 30. Mai 2017 23:56h: Manfred Lube
 
 
Blitzturnier am Samstag:
Am ersten Blitzturnier am Samstag haben sich nur 6 Spieler eingefunden. Das doppel rundig gespielte Turnier gewann nach Stichkampf Kevin Narr vom SC Stockenhausen-Frommern.

Das nächste Turnier findet am 24.06.2017 statt.
Start ist jedoch erst um 15:30 Uhr.
Grund ist der Verbandstag in Murrhard an dem der Turnierleiter teilnimmt.

Stuttgarter Stadtmeisterschaft in Ditzingen:
http://www.stuttgarter-stadtmeisterschaft.de/index.cgi?ID=Endstand

Mit Igor Neymann,Manfred Lube,Herbert Schulte, Marcus Pillat und Michael Charambalakis haben 3 aktive und 2 passive Mitglieder der SGVR erfolgreich teilgenommen.

Igor Neymann erzielte im A-Turnier mit 5,0 Pkt und wurde bester Stuttgarter Spieler. Im A-Turnier kämpften 120 Spieler.

Manfred Lube erzielte im B-Turnier ebenfalls 5,0 Pkt und durfte sich über den Seniorenpreis freuen. Herbert Schulte erkämpfte 2,5 Punkte. Am B-Turnier hatten 135 Spieler gemeldet.

Michael Charambalakis spielte im C-Turnier. Mit 6,0 Pkt und der bestens Buchholzwertung gewann er das Turnier vor den punktgleichen Simon Zipperer und Malte Dietrich.
Marcus Pillath erzielt 4,0 Pkt schloss das Turnier mit Platz 30 ab.
Am C-Turnier hatte 78 Spieler gemeldet.

Oeffinger Open:
http://oeffingen.schachvereine.de/index.php?id=24

Das Turnier findet vom 02.06. bis 05.06.2017.
Bisher haben von der SGVR folgende Spieler sich angemeldet:
Hanno Dürr, Thomas Böhmler, Manfred Lube, Alexander Dirmeier.


  Stundenturnier
Montag, 29. Mai 2017 5:14h: Arend Baumann
 
 
Das Stundenturnier 2016/17 läuft am 31.5. aus. Ab 1.6. beginnt die neue Austragung 2017/18. An den Bedingungen hat sich nichts geändert,lediglich die Gruppeneinteilung wurde angepasst. Ausschreibung und Gruppeneinteilung werden in den nächsten Tagen auf der Homepage integriert und am 1.6. im Vereinsheim ausgehängt.


  Alfred Mertens Pokalturnier
Montag, 29. Mai 2017 5:11h: Arend Baumann
 
 
Die Partien der ersten Runde sind gespielt mit den folgenden Ergebnissen:
Streiter,Manfred - Braeuning,Michael ½ - ½ 0-1
Boudaba,Madjid,D - Shesterikov,Ilia 0 - 1
Böhmler,Thomas - Baumann,Arend 0 - 1
Lube,Manfred - Borggrefe,Frieder 1 - 0
Mayer,Dietmar - Charalambakis,Michal ½ - ½ 1-0
König,Ferdinand - Fischer,Dietmar, - - +
Heinze,Arnd - Imhof, Thomas ½ - ½ 0-1
Heining,Thomas - Dirmeier,Alexander 1 - 0
Sukatsch,Manfred - Oelke,Erhard ½ - ½ 1-0

In der zweiten Runde findet nur eine Partie statt, die Auslosung ergab:
Imhof,Thomas - Heining,Thomas

Diese Partie ist zu spielen bis 28.06.


  Monatsblizturnier Mai
Samstag, 27. Mai 2017 0:12h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier gewann Thomas Imhof mit 12 Punkten aus 12 Partien. Herzlichen Glückwunsch!
Auf den 2. Platz kam Bernd Schuh mit 10 Punkten, Platz 3 belegte Moritz Reck mit 9 Punkten.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist diesmal am Donnerstag, den 22. Juni (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Alfred Mertens Pokal 2017
Donnerstag, 11. Mai 2017 19:57h: Manfred Lube
 
 
Das Pokalturnier ist mit 18 Spielern gestartet.
http://vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinspokal.php
Die Spieler die heute nicht anwesend waren, können bis zum 30.05.2017 die Partie nachholen.
Das Ergebnis ist an Arend Baumann zu melden.
2. Runde wird ab dem 01:06.2016 gespielt.

Manfred Lube
Vorstand


  Hauptversammlung
Freitag, 5. Mai 2017 12:40h: Manfred Lube
 
 
Die Hauptversammlung mit Neuwahlen ergab folgendes Ergebnis:
1. Vorsitzender: Manfred Lube
2. Vorsitzender: Dr. Alexander Dirmeier
Kassenwart: Thomas Böhmler
Spielleiter: Arend Baumann
Seniorenbeauftragter: Josef Schäftner
Jugendleiter: Martin Kerer
Jugendsprecher: Dario Stolz
Internetbeauftragter: Michael Bräuning

Manfred Lube
Vorsitzender


  Monatsblitz April, Jahreswertung 2016/17
Montag, 1. Mai 2017 17:13h: Arend Baumann
 
 
Den ersten Platz teilten sich mit 14 Punkten (von 17 Teilnehmern) Thomas Heining und Stephan Kaufhold. Den 3. Platz belegte Moritz Reck mit 13 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!
Nach Berücksichtigung der Streichergebnisse geht die Jahreswertung an Moritz Reck (119 Punkte) vor Bernd Schuh (115,5) und Stephan Kaufhold (110). (Die Streichergebnisse stehen in Klammern.)
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 18. Mai (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Monatsblitz April, Jahreswertung 2016/17
Sonntag, 23. April 2017 22:34h: Michael Braeuning
 
 
Den ersten Platz teilten sich mit 14 Punkten (von 17 Teilnehmern) Thomas Heining und Stephan Kaufhold. Den 3. Platz belegte Moritz Reck mit 13 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!
Nach Berücksichtigung der Streichergebnisse geht die Jahreswertung an Moritz Reck (119 Punkte) vor Bernd Schuh (115,5) und Stephan Kaufhold (110). (Die Streichergebnisse stehen in Klammern.)
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 18. Mai (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Saisonabschluss der ersten Mannschaft
Sonntag, 23. April 2017 21:16h: Arend Baumann
 
 
Nachdem alle anderen Mannschaften ihre Saison bereits beendet hatten, stand diesen Sonntag der letzte Spieltag für die erste Mannschaft in der Bezirksliga an. Da der Gegner SV Nagold aber krankheits- und urlaubsbedingt keine Mannschaft zusammenbekam, wurde der Kampf kampflos 8-0 gewertet. Damit bleibt unsere Mannschaft auf Platz 3 mit sehr guten 14-4 Punkten hinter Ditzingen 1 (18-0 Pukkte!!!) und nur einen Punkt hinter Wolfbusch 2 (15-3 Punkte) aber mit großem Abstand von 5 Punkten vor Botnang 1 (9-9 Punkte).
Beste Punktesammler waren Manfred Streiter mit 6 Punkten aus 6 Partien !!! und Michael Bräuning mit 5,5/6.


  Alfred Mertens Pokalturnier 2017
Montag, 17. April 2017 21:19h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,

Aktuell haben 16 Spieler gemeldet.
Meldeschluss ist der 11. Mai 2017 19:00 Uhr.

Termine
1.Runde : bis 11.05.2017
2.Runde : bis 01.06.2017
3.Runde : bis 29.06.2017
4.Runde : bis 13.07.2017

Gruß
Manfred Lube


  Jugendschach
Sonntag, 9. April 2017 14:39h: Manfred Lube
 
 
In den Osterferien findet kein Jugendschach statt.
Erster Termin nach den Ferien ist der 27.04.2017 ab 18:00 Uhr.

Manfred Lube


  1. Mannschaft weiter ohne Punktverlust 2017
Sonntag, 2. April 2017 15:50h: Arend Baumann
 
 
In der Bezirksliga musste unsere erste Mannschaft bei der vor der Saison stark eingeschätzten Mannschaft von SC Botnang 1 antreten. Diese hatten allerdings erneut Aufstellungsprobleme und mussten mit 7 Spielern antreten. Dadurch brachte Arend Baumann Vaihingen durch einen kampflosen Punkt in Führung. Diese wurde durch weitere volle Punkte von Deryl Tjahja und Manfred Streiter sowie Remis von Martin Kerer, Thomas Imhof und Thomas Böhmler zu einem 4,5-3,5 Sieg verwertet.

Damit hat unsere erste Mannschaft 2017 alle vier bisherigen Spiele gewonnen. Das bedeutet, dass bereits vor der letzten Runde der dritte Platz gesichert wurde, mit 12 Punkten war man damit bereits jetzt erfolgreicher als die beiden letzten Jahre, die jeweils mit Platz 4 und 10 Punkten endeten. Das letzte Spiel dieser Saison ist am 23.4.2017 das Heimspiel gegen SV Nagold.


  Württ. Senioren Schnellschach MM
Donnerstag, 30. Maerz 2017 23:41h: Manfred Lube
 
 
Am Samstag, den 25.03.2017 traf sich im Vereinsheim die Württ. Senioren Elite um die Sieger der WSVMM zu Ehren. Ausführliche Informationen zum Turnierverlauf gibt es auf diesen Seiten:

http://ergebnisse.svw.info/show/2016/1991/

Als Neuerung wurde bei dieser Veranstaltung eine Württ. Mannschafts Schnellschach Meisterschaft eingeführt.

An dieser Premiere nahmen insgesamt 7 Mannschaften teil.

Topfavoriten waren unbestritten die beiden Mannschaften der Stuttgarter Schachfreunde 1879. Aber gleich in der ersten Runde bewiesen die Mannen der SGVR in der Aufstellung Manfred Streiter, Manfred Sukatsch, Manfred Lube und Hanno Dürr dass sie nicht bereit waren als Gastgeber die üblichen Gastgeschenke zu verteilen und schlugen die 2. Mannschaft der SSF 1897, immerhin den amtierenden Mannschaftsmeister, überraschend deutlich mit 3 : 1 Punkten.

In den folgenden Runden punktete die SGVR weiterhin erfreulich gut, nur gegen SSF 1879 1 gab es eine schmerzhafte 4:0 klatsche, was nach 7 Runden mit dem 2. Platz in der Endtabelle belohnt wurde.

Die Mannschaft SSF 1879 1 war einfach sehr stark besetzt, die Spieler sehr gut aufgelegt und fertigten auch die anderen Mannschaften nahezu immer mit 4 : 0 Punkten ab und gewannen somit diese Premiere mit 12:0 Mannschaftspunkten. Gratulation zu diesem Erfolg.

Eine ausführliche und sehr lesenswerte Berichterstattung gibt es von Walter Wolf in der Württemberg Online Ausgabe April 2017.

Manfred Lube


  Alfred Mertens Pokal 2017
Donnerstag, 30. Maerz 2017 23:17h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
die Ausschreibung Pokalturnier 2017 ist eingestellt.
Ab sofort können die Anmeldungen auch per Email an die Adresse
manfred.lube@svw.info oder auf der Anmeldeliste im Vereinsheim erfolgen.
Aktuell haben sich bereits 10 Spieler eingetragen.
Es wäre sehr schön wenn wir die Marke von 16 Teilnehmern knacken könnten.

Gruß
Manfred Lube


  Verschiebung
Samstag, 25. Maerz 2017 21:02h: Arend Baumann
 
 
In Anbetracht des zuletzt eher geringen Interesses fällt das Analysetreffen der 1. Mannschaft am 6.4. aus. Stattdessen findet zu dem Termin das Training "Bauerndynamik 2" statt, das ursprünglich für den 13.4. vorgesehen war, was problematisch ist, da das Gründonnerstag ist, so dass eine geringere Beteiligung zu erwarten wäre.


  Trainings
Montag, 20. Maerz 2017 19:45h: Arend Baumann
 
 
Ich erinnere an die beiden Trainings:
23.3. Unsichtbare Züge Teil 2
13.4. Bauerndynamik Teil 2

Beginn jeweils 20:00h,
geplante Dauer etwa 2,5 Stunden,
offen für alle und kostenlos


  Erfolgreicher Sonntag für Vaihinger Mannschaften
Montag, 20. Maerz 2017 19:42h: Arend Baumann
 
 
An diesem Sonntag spielten die erste und dritte Mannschaft zu hause.

Die erste Mannschaft trat in der 7. Runde der Bezirksliga gegen Sindelfingen 2 an. Schnell brachte Konrad Zou bei seinem Debut in der 1. Mannschaft uns mit 1-0 in Führung, diese wurde durch weitere ganze Punkte durch Michael Bräuning, Thomas Imhof und Alexander Dirmeier bei einem Remis von Thomas Böhmler zu einem 4,5-3,5 Sieg verwertet wurde. Damit bleibt die Mannschaft 2017 weiter ohne Punktverlust und belegt mit 10-4 Punkten einen sehr guten 3. Platz, auch wenn es nicht mehr zum Aufstieg reichen kann.

Die dritte Mannschaft musste parallel in der 8. Rude der A-Klasse gegen Magstadt 2 zwei Punkte kampflos abgeben, gewann aber letztlich verdient mit 5-3. Damit belegt sie mit 11-5 Punkten Platz 2,hat aber bei 3 Punkten Rückstand ebenfalls keine Aufstiegsmöglichkeit mehr.


  33. Seniorenturnier 2017
Montag, 20. Maerz 2017 7:24h: Gerhard Lauppe
 
 
Liebe Schachfreunde, die Ausschreibung des 33.Seniorenturniers 2017 der SG Vaihingen/Rohr e.V. ist eingestellt:

Hier die Ausschreibung


  Monatsblitzturnier März
Sonntag, 19. Maerz 2017 16:12h: Michael Braeuning
 
 
Der ersten Platz teilen sich Alexander Häcker (SV Stuttgart-Wolfbusch) und Harald Fendel (SF Plochingen). Mit nur einen halben Zähler weniger belegt Moritz Reck (TSV Schönaich) Rang 3. Herzlichen Glückwunsch!
In der Jahreswertung führt Bernd Schuh (113,5 Punkte) vor Moritz Reck (106 Punkte) und Stephan Kaufhold (103 Punkte).
Da nur die jeweils besten 10 Turniere gewertet werden, bleibt die Entscheidung offen. Marcus Pillath hat alle 11 bisherigen Turniere gespielt, das schlechteste Ergebnis wurde aus der Wertung genommen.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 20. April (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Vereinsturnier 2016 / 2017
Freitag, 10. Maerz 2017 22:32h: Manfred Lube
 
 
Arend Baumann ist Vereinsmeister der Spielsaison 2016 / 2017.
Herzliche Gratulation zu diesem Erfolg.
http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinsturnier.php

Manfred Lube
Turnierleitung.


  Vereinsturnier 2016 / 2017
Mittwoch, 8. Maerz 2017 21:39h: Manfred Lube
 
 
Die Auslosung der 7. Runde ist eingestellt.
Termin 09.03.2017 ab 19:00 Uhr,
Partien der Schlussrunde können nur vorgespielt werden.
http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinsturnier.php

Manfred Lube
Turnierleitung


  Einladung Hauptversammlung
Mittwoch, 8. Maerz 2017 21:36h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
die Hauptversammlung findet am 04.05.2017 um 19:00 Uhr im Vereinsheim statt.
Die Einladung gibt es hier:
http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/upload/Einladung%20Hauptversammlung%202017.pdf

Manfred Lube
Vorstand


  Trainingsangebote
Sonntag, 26. Februar 2017 8:06h: Arend Baumann
 
 
Ich biete im März und April zwei Trainings an:
---------------------------------------------------------------
23.03.2017 20:00 Uhr: Unsichtbare Züge Teil 2
Fortsetzung des ersten Teils mit Zügen, die aus
verschiedenen Gründen immer wieder auch von sehr
starken Spielern übersehen werden

13.04.2017 20:00 Uhr: Bauerndynamik Teil 2
Fortsetzung des ersten Teils zum dynamischen Einsatz
von Bauern im Mittelspiel

Dauer jeweils etwa 2,5 Stunden. Die Trainings sind offen für alle und kostenlos. Eine Teilnahme am jeweils ersten Teil wird nicht vorausgesetzt.


  Bezirks-Einzel-Meisterschaft Stuttgart
Samstag, 25. Februar 2017 12:05h: Manfred Lube
 
 
An der BEM 2017 in Sillenbuch beteiligen sich leider nur 15 Spieler von 24 startberechtigten Spielern. Hierbei ist die SGVR ist mit 3 Spielen vertreten. Nach 2 Runden sind die Bilanz der SGVR Spieler durchwachsen aus. Oder mit anderen Worten es kann in den kommenden Runden nur besser werden. Die 3. Runde findet am 04.03.2017 ab 14:00 Uhr im Waldheim Sillenbuch statt.
http://www.svw.info/bezirke/sbs/turniere


  Dähne Pokal 2016 Württemberg
Samstag, 25. Februar 2017 11:54h: Manfred Lube
 
 
Das Finale des Dähne Pokals 2016 auf Verbandsebene fand am 23.02.2017 im Vereinsheim statt. Thomas Böhmler führte die Weißen Steine gegen Claus Seyfried von den Stuttgarter SF 1879. Die für Claus Seyfried scheinbar, aus Blickwinkel der Wertungszahlen betrachtet, einfachen Aufgabe entwickelte sich zur Schwerstarbeit. Erst nach Mitternacht konnte Seyfried den Widerstand der Verteidigung brechen und in einem sehenswerten Endspiel das Matt erzwingen. Siehe nachstehenden Kurzbericht auf den Seiten der SSF 1879.
Thomas Böhmler kann sich damit trösten, dass er trotz der Finalniederlage für die Runden auf Bundesebene qualifiziert ist.
http://www.stuttgarter-schachfreunde.de/?content=/news_details/2017/502/502.htm


  Dähne Pokal 2017 Bezirk Stuttgart
Samstag, 25. Februar 2017 11:37h: Manfred Lube
 
 
Im Halbfinale spielten Arend Baumann vs Manfred Lube die Langpartie remis. Die beiden anschließenden Blitzpartien gewann Arend Baumann überzeugend.
Sein Gegner im kommenden Finale ist kein Geringerer als der Redakteur der Württ. Schachzeitung und Erste Vorsitzende der SSF 1897 Claus Seyfried.
Thomas Böhmler und Manfred Lube spielen um Platz 3.

Weitere Informationen gibt es hier:

http://www.svw.info/bezirke/sbs/turniere/saison/2016-17/11929-bezirks-einzel-pokal-2017


  Alfred Mertens Pokalturnier 2017
Samstag, 25. Februar 2017 11:15h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
die Ausschreibung Pokalturnier 2017 ist eingestellt.
Ab sofort können die Anmeldungen auch per Email an die Adresse
manfred.lube@svw.info oder auf der Anmeldeliste erfolgen.


  Monatsblitzturnier Februar
Samstag, 18. Februar 2017 10:21h: Michael Braeuning
 
 
Platz 1 teilen sich Moritz Reck (TSV Schönaich) und Thomas Heining (SC Böblingen) mit 13,5 Punkten aus 15 Partien. Herzlichen Glückwunsch! Ebenfalls punktgleich folgen Thomas Imhof und Stephan Kaufhold mit 12 Punkten. In der Jahreswertung führen Stephan Kaufhold und Bernd Schuh mit jeweils 103 Punkten, gefolgt von Moritz Reck mit 93 Punkten.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 16. März (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Vereinsturnier 2016/2017
Freitag, 10. Februar 2017 12:29h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
die Auslosung der 6. Runde ist eingestellt.
http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinsturnier.php
Gruß
Manfred Lube


  Erfolgreicher Sonntag
Sonntag, 5. Februar 2017 19:36h: Manfred Lube
 
 
Einen äußerst erfolgreichen 6. Spieltag erlebten gleich 3 unserer Mannschaften.

In der Bezirksliga gelang unserer Ersten in Oeffingen einen 7:1 Kantersieg.

In der Kreisklasse gewann die Zweite mit 5,5 : 2,5 gegen die Gäste des SC Böblingen 4.

In der B-Klasse gewann die Fünfte mit 6:0 gegen die Gäste Schachkids Bernhausen.


  Vereinsturnier 2016 / 2017
Donnerstag, 26. Januar 2017 23:39h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
Die Auslosung der 5. Runde ist eingestellt.
http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinsturnier.php

Mfg
Manfred Lube


  Monatsblitzturnier Januar
Dienstag, 24. Januar 2017 23:28h: Michael Braeuning
 
 
Den ersten Platz belegte diesmal Moritz Reck (TSV Schönaich) mit 14 Punkten aus 15 Partien. Herzlichen Glückwunsch! Platz 2 geht mit 13,5 Punkten an Thomas Imhof (SG Vaihingen/Rohr), Platz 3 mit 12,5 Punkten an Stefan Kaufhold (SC Böblingen).
In der Jahreswertung führt Bernd Schuh (91,5 Punkte/8 Turniere) vor Stephan Kaufhold (91 Punkte/9 Turniere) und Moritz Reck (79,5 Punkte/6 Turniere).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 16. Februar (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Bezirks-Dähnepokal 1. Runde
Mittwoch, 18. Januar 2017 20:07h: Arend Baumann
 
 
Am Samstag, den 14.1. fand in unserem Vereinsheim die erste Runde im Dähnepokal auf Bezirksebene statt. Neben Claus Seyfried und Dietmar Mayer, die ihre Partie vorspielten, wobei sich Claus Seyfried durchsetzte, fanden sich sechs weitere Teilnehmer ein, darunter mit ManfredLube, Thomas Böhmler und Arend Baumann drei Vaihinger Spieler. Diese setzten sich dann alle gegen ihre Gegner durch. Damit stehen im Halbfinale die drei Vaihinger und Claus Seyfried. Die ersten drei qualifizieren sich dabei für den Dähnepokal auf Verbandsebene, daher werden nach den Halbfinals nicht nur das Finale, sondern auch Platz 3 und 4 ausgespielt.
Die Paarungen des Halbfinals lauten (zu spielen bis 25.2.):
Arend Baumann - Manfred Lube
Claus Seyfried - Thomas Böhmler


  1. Mannschaft mit Überraschung in Bezirksliga
Sonntag, 15. Januar 2017 15:38h: Arend Baumann
 
 
In der 5. Runde der Bezirksliga stand das Heimspiel gegen den favorisierten Tabellendritten Winnenden an. Durch die kurzfristige Erkrankung unseres Spitzenbretts Martin Kerer ging der Punkt an Brett 1 kampflos an Winnenden. Das blieb aber lange die letzte schlechte Nachricht, denn in der Folge gewannen nacheinander Michael Bräuning (Brett 8), Martin Streiter (Brett 7), Deryl Tjahja (Brett 3) und Ilia Shesterikov (Brett 6) ihre Partien. In Anbetracht des 4-1 Zwischenstandes sicherte dann Arend Baumann (Brett 2) mit einem Remis den Mannschaftssieg, den Thomas Imhof (Brett 5) noch mit einem weiteren Remis zum 5-3 Endstand ausbaute.

Nach diesem Überraschungserfolg stehen wir mit 6-4 Punkten im oberen Mittelfeld und haben gegen die derzeit in der Tabelle vor uns liegenden Mannschaften bereits gespielt, so dass wir die restlichen Aufgaben gelassen angehen können.


  Frohe Weihnachten
Samstag, 24. Dezember 2016 11:15h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
hiermit wünsche ich Euch ein frohes und gesundes Weihnachstfest und alles gute für das kommende Jahr.
Das Vereinsheim öffnet 2017 wieder am 12.01. ab 18:00 Uhr.

Der Vorstand.


  Vereinsheim geöffnet
Donnerstag, 22. Dezember 2016 13:57h: Manfred Lube
 
 
An alle Schachfreunde die heute noch gern schachspielen wollen.
Das Vereinsheim ist ab 18:00 Uhr geöffnet.
Falls sich genügend Teilnehmer finden spielen wir ein 5-rundiges Schnellschachturnier im Runden- oder Schweizer-System. Bedenkzeit je Spieler 15 Minuten. Alternativ können auch Partien im Stundenturnier gespielt werden.

Manfred Lube
Vorstand


  RAMADA Cup Aalen
Donnerstag, 22. Dezember 2016 10:13h: Manfred Lube
 
 
Hanno Dürr siegt in der Gruppe C beim RAMADA Cup in Aalen.

Die ausführliche Berichterstattung gibt es unter folgenden Link:
http://www.svw.info/referate/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/12087-hanno-duerr-unter-den-preistraegern-in-aalen


  Weihnachtsblitzturnier
Samstag, 17. Dezember 2016 14:59h: Michael Braeuning
 
 
Zum Weihnachtsblitzturnier traten 18 Teilnehmer an. Den 1. Platz belegte Moritz Reck (16 Punkte, TSV Schönaich) vor Bernd Schuh (15 Punkte, SV Leonberg) und Stephan Kaufhold (14 Punkte, SC Böblingen). Herzlichen Glückwunsch!
Aktuell liegen diese 3 Spieler auch in der Jahreswertung vorn: Auf Platz 1 ist Bernd Schuh (82,5 Punkte) vor Stefan Kaufhold (78,5 Punkte) und Moritz Reck (65,5 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 19. Januar (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Training mit GM Lanka
Mittwoch, 14. Dezember 2016 15:53h: Manfred Lube
 
 
Termin: Freitag, der 16.12.2016 ab 19:00 Uhr.
Schachfreunde die am Training teilnehmen wollen, bitte ich um Anmeldung per Email an:
manfred.lube@svw.info
Dies hilft uns sehr bei unserer Planung.

Manfred Lube
Vorstand


  Württ. Senioren-Mannschafts-Meisterschaft
Mittwoch, 14. Dezember 2016 15:44h: Manfred Lube
 
 
WSMM 2. Runde in Willsbach.
In stärkster Aufstellung, Manfred Streiter, Hermann Jeibmann, Manfred Sukatsch (Gastspieler) und Manfred Lube, reisten wir zum amtierenden Württ. Senioren Mannschaftsmeister Willsbach. Wir wurden um 10:00 Uhr sehr freundlich im Vereinslokal Landfrauenheim Schwabengässle von den Schachfreunden des SV Willsbach empfangen. Kaffee und andere Getränke sowie Brezeln gab es, sehr löblich, kostenfrei.

An den Brettern entwickelten sich sehr spannnende Kämpfe. Manfred Lube legte gegen Walter Gerlach nach ca. 4 Stunden mit 1:0 vor. Allerdings zeichnete sich hier schon ab, dass Manfred Streiter gegen Ferdinand Lang einen sehr schweren Stand hatte und schließlich nach einer Unachtsamkeit sofort aufgeben musste. Sehr schöne Stellungen hatten Hermann Jeibmann und Manfred Sukatsch. So dass der MF schon von einem Sieg träumte. Dieser Traum platzte, als der mit den schwarzen Steinen spielende Michael Riedel, Gegner von M. Sukatsch, seine optisch aussehende Verluststellung unmerklich Zug um Zug in eine Gewinnstellung verwandelte und zum Sieg führte. Hermann Jeibman gelang gegen Rudolf Hohl zwar Figurenvorteil zu erzielen, musste aber zu viele Bauern geben. In beiderseitiger hektischer Zeitnot wurde gegen 16:30 Uhr nach Eliminierung aller Gewinnmöglichkeiten die Partie mit Remis beendet.

Die 3. Runde findet am 21. Januar 2017 im Vereinsheim der SGVR statt. Spielbeginn ist 10:00 Uhr. Wir empfangen die Schachfreunde vom Heilbronner SV. Zuschauer sind herzlich willkommen.


  A-Klasse
Mittwoch, 14. Dezember 2016 14:44h: Manfred Lube
 
 
Erfolgreicher 5. Spieltag für unsere 3. Manschaft.
Mit 5,5 : 2,5 Punkten endete der Mannschaftskampf gegen den SV Weil der Stadt 1. Ein schöner Abschluss für 2016. Die Mannen um Arnd Heinze beenden das Jahr auf dem 5. Tabellenplatz.
http://ergebnisse.svw.info/show/2016/1775/runde/5/


  Weihnachts-Blitzturnier
Dienstag, 13. Dezember 2016 23:09h: Michael Braeuning
 
 
Am Donnerstag, den 15.12.2016 ist Weihnachts-Blitzturnier, Beginn 20:15.
Es ist kein Startgeld zu zahlen. Statt dessen sollte jeder ein kleines Geschenk mitbringen, gerne auch weihnachtlich verpackt. Die Auswahl erfolgt nach Turnierende in der Reihenfolge der Platzierungen. (Vorausgesetzt man hat selbst ein Geschenk mitgebracht.) Gäste sind herzlich willkommen.
Die erzielten Punkte zählen für die Jahreswertung. Dort führen Bernd Schuh (67,5 Punkte), Stephan Kaufhold (64,5 Punkte) und Thomas Imhof (59 Punkte). Ergebnisse



  Kreisklasse
Montag, 5. Dezember 2016 12:39h: Manfred Lube
 
 
Ein schwarzer Tag für die 2. Mannschaft der SGVR. Am letzten Spieltermin 2016 gab es eine deftige Niederlage. Der Tabellenführer SC Stetten räumte im Vereinsheim mit 7 : 1 Punkten kräftig ab und festigten ihren ersten Tabellenplatz in die Winterpause.
Alle Informationen zum Spieltag gibt es hier:
http://ergebnisse.svw.info/show/2016/1773/runde/4/


  Nikolaus Jugen Open Heilbronn
Montag, 5. Dezember 2016 12:31h: Manfred Lube
 
 
Amr Omran (U12) und Ricardo Aragon (U10) haben für die SGVR am Nikolaus Open in Heilbronn teilgenommen.
Amr spielte in der Gruppe U12 mit 45 Teilnehmern und erzielte 6,5 Punkte aus 9 Partien. In der Abschlusstabelle war dies ein ausgezeichneter 5. Platz. Als bester Spieler 900 - 1001 DWZ wurde diese Platzierung mit 20,00 EUR Preisgeld belohnt.

Ricardo Aragon spielte ebenfalls ein super Turnier. In der Gruppe U10 starteten 44 Teilnehmer. Ricardo erzielte 6,0 Punkte aus 9 Partien was in der Endtabelle ebenfalls Platz 5 bedeutete. Bei der Siegerehrung überreichte der Nikolaus als Belohnung für seinen Erfolg eine Urkunde und einen Pokal.

Ausführliche Informationen zum Nikolaus Jugend Open 2016 gibt es hier:
http://njo.schachverein-heilbronn.de/

Manfred Lube
Vorstand


  Training mit GM Lanka
Samstag, 26. November 2016 13:30h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,

aus privaten Gründen kann GM Lanka das Training leider nicht am 02.12.2016 durchführen.

Als neuer Termin gilt nun Freitag, der 16.12.2016 ab 19:00 Uhr.
Schachfreunde die am Training teilnehmen bitte ich um Anmeldung per Email an: manfred.lube@svw.info
Dies hilft uns sehr bei unserer Planung.

Manfred Lube
Vorstand


  Vereinsturnier 2016 / 2017
Samstag, 26. November 2016 13:22h: Manfred Lube
 
 
Die 3. Runde ist ausgelost.
Diese findet am 08.12.2016 ab 19:00 Uhr statt.
Ilja ist derzeit im Ausland und konnte deshalb zum Spiel nicht antreten. Allerdings erreichte die Nachricht, dass er nicht spielen kann, die Turnierleitung zu spät.
Alle Ergebnisse inkl. Rangliste gibt es hier:
http://vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinsturnier.php

Manfred Lube
Turnierleiter


  Vereinsturnier 2016 / 2017
Sonntag, 20. November 2016 23:30h: Manfred Lube
 
 
Die Partie Dietmar Meyer vs Ilja Shesterikov wurde am 17.11. nachgespielt. Dietmar Meyer hat gewonnen.
Die 2. Runde findet am 24.11.2016 ab 19:00 Uhr statt. Derzeit sind keine Spielverlegungen bekannt.

Manfred Lube
Turnierleiter


  Monatsblitzturnier November
Freitag, 18. November 2016 11:57h: Michael Braeuning
 
 
Den ersten Platz von 15 Teilnehmern belegte mit 13,5 Punkten Bernd Schuh (SV Leonberg). Herzlichen Glückwunsch! Dahinter folgen Moritz Reck (12 Punkte, TSV Schönaich) und Thomas Imhof (11 Punkte, SG Vaihingen/Rohr). Die Jahreswertung wird angeführt von Bernd Schuh (67,5 Punkte) vor Stefan Kaufhold (64,5 Punkte) und Thomas Imhof (59 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist das Weihnachtsblitzturnier am Donnerstag, den 15. Dezember (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.



  Württ. Senioren-Mannschafts-Meisterschaft
Montag, 14. November 2016 18:32h: Manfred Lube
 
 
Am Samstag, den 12.11.2016 versammelten sich gegen 10 Uhr morgens 16 Mannschaften aus ganz Württemberg mit je 4 Spielern, um die Startrunde der Württ. Senioren MM 2016 / 2017 zu spielen. Diese Idee fand großen Anklang bei den beteiligten Spielern. Die Atmosphäre war ausgezeichnet und die SGVR zeigte sich als guter Gastgeber der die Gäste bestens mit Kaffee, diversen Getränken sowie mit Butterbrezeln und belegten Brötchen versorgte. In der Regel setzten sich die nach DWZ favorierten Mannschaften durch. Auch der SGVR gelang in der Aufstellung Herrmann Jeibmann, Manfred Sukatsch, Hanno Dürr und Erhard Ölke ein mit 3,5 : 0,5 Punkten überzeugender Sieg über die SF Oeffingen.

Alle Ergebnisse gibt es hier:
http://ergebnisse.svw.info/show/2016/1991/runde/1/

Die 2. Runde WSMM findet schon am 10.12.2016 statt. Die SGVR hat das Vergnügen in Willsbach um 10:00 Uhr gegen den amtierenden Württ. Meister anzutreten. Gleichzeitig ist dies auch ein Wiedersehen mit Wolgang Kolb, der viele Jahre in der Ersten Mannschaft der SGVR erfolgreich spielte und heute bei den SF Ludwigsburg die Figuren setzt und den TSV Willsbach als Gastspieler verstärkt.

Manfred Lube
Vorstand


  Vereinsturnier 2016 / 2017
Montag, 14. November 2016 18:17h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
das Vereinsturnier ist am vergangenen Donnerstag gestartet und die 1. Runde endete mit einigen faustdicken Überraschungen. Marcus Pillat remisierte mit Alexander Dirmeier. Manfred Streiter fand gegen Igel- Aufbau von Manfred Lube nicht den richtigen Plan, gab einen Bauern und geriet in ein Damen- Bauernendspiel. Nach Damentausch war das reine Bauernendspiel für Lube gewonnen. Das Remis von Otto Banhart - Michael Bräuning ist ein schöner Erfolg von Otto. Keine Probleme ihre Partien zu gewinnen hatten Arend Baumann - Ferdinand König und Thomas Imhof - Arnd Heinze. Dietmar Meyer und Ilja Shersterikov haben sich verständig ihre Partie nach zu spielen. Geiger Martin hat krankheitsbedingt abgesagt und jetzt die Partie gegen Hanno Dürr kampflos aufgegeben.
Die Auslosung der 2. Runde am 24.11.2016 gibt es hier:
http://vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinsturnier.php

Manfred Lube
Turnierleiter


  Dritter Spieltag mit gemischten Ergebnissen für die Mannschaften
Sonntag, 13. November 2016 17:21h: Arend Baumann
 
 
In der jeweils dritten Runde mussten heute die 5. Mannschaft zu Hause gegen TSV Simmozheim 1 antreten, zweitgleich spielten die zweite Mannschaft auswärts bei TSV Heimsheim 1 antreten, während die erste Mannschaft zum ersten Heimspiel die SF Stuttgart 5 empfing. Während es für die fünfte Mannschaft nicht gut lief und letztlich eine klare 1-5-Niederlage quittiert werden musste, kam die zweite Mannschaft mit einem klaren 6,5-1,5-Sieg aus Heimsheim zurück. Der Kampf der ersten Mannschaft entwickelte sich zu einem verbissenen Kampf, der letztlich erst nach fast 6 Stunden Spielzeit mit 4,5-3,5 für uns entschieden war. Nachdem wir frühzeitig durch Siege von Thomas Imhof und Alexander Dirmeier und einem Remis von Thomas Böhmler mit 2,5-0,5 in Führung gingen, ´wurde es wieder spannend, da drei Verlustpartien nur noch ein Gewinn durch Manfred Streiter gegenüber stand. Damit stand es 3,5-3,5 und die Partie von Arend Baumann an Brett 2 musste die Entscheidung bringen. Letztlich gelang es ihm, nach 4:45h seine Mehrfigur zu verwerten und den Vaihinger Sieg sicherzustellen. Damit liegt die Mannschaft mit 4-2 Punkten nach ordentlichem Saisonbeginn im oberen Drittel der Tabelle.
Auch die Seniorenmannschaft startete in ihre Saison und konnte gegen SF Oeffingen einen klaren Sieg mit 3,5-0,5 verbuchen.


  Vereinsturnier 2016 / 2017
Montag, 7. November 2016 22:08h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
das Vereinsturnier startet am 10.11.2016 um 19:00 Uhr.
Noch können sich bisher unentschlossen anmelden.
Die Ausschreibung gibt es hier:
http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinsturnier.php
Aktuell liegen 16 Anmeldungen vor.

Mfg
Manfred Lube
Vorstand


  Senioren-Mannschaft
Donnerstag, 3. November 2016 21:05h: Michael Braeuning
 
 
Auch zur 27. Württembergischen Senioren-Mannschafts-Meisterschaft 2016/2017 stellen wir mit Streiter, Jeibmann, Sukatsch, Lube, Dürr, Thomä, Ölke und Schäftner wieder eine starke Mannschaft.
Insgesamt haben rekordverdächtige 16 Mannschaften gemeldet !
Die erste Runde startet am 12.11.2016 mit einem Heimspiel gegen SF Oeffingen 1.
Seniorenmannschaft


  Training mit GM Lanka abgesagt
Montag, 31. Oktober 2016 22:07h: Manfred Lube
 
 
Das für kommenden Freitag 04.11.2016 geplante Training mit GM Lanka findet nicht statt. Die Absage erfolgt einvernehmlich mit GM Lanka, der in dieser Woche, wichtige Termine in seiner Heimat wahrnehmen muß.

Der nächste Trainingstermin mit GM Lanka ist für Freitag, den 02.12.2016 vereinbart. Das Thema: Angriffsformationen mittels g4.

Manfred Lube
Vorstand SGVR


  Erwartetes Aus für Pokalmannschaft
Samstag, 29. Oktober 2016 18:15h: Arend Baumann
 
 
Unsere Pokalmannschaft hatte gegen den Oberligisten und Turnierfavoriten SF Stuttgart den erwartet schweren Stand, da der Gast an allen Brettern zwischen 100 und 270 DWZ-Punkte Vorteil hatten. Letztlich gelang es nur Arend Baumann (Vaihingen, DWZ 1824) an Brett 1 mit Schwarz gegen J. Gabriel (SF Stuttgart, DWZ 2092), die Partie ausgeglichen zu halten und ein Remis zu erzielen. Da die anderen Partien verloren gingen, stand unter dem Strich eine mehr oder weniger erwartete 0,5-3,5-Niederlage.


  Monatsblitzturnier Oktober
Samstag, 29. Oktober 2016 18:10h: Arend Baumann
 
 
Das Monatsblitzturnier im Oktober hatte mit 19 Teilnehmern eine Rekordbeteiligung. Den Sieg sicherte sich mit 16 Punkten Martin Vogel (SF Nabern). Herzlichen Glückwunsch!
Die Plätze 2 und 3 belegten Moritz Reck (15 Punkte) vor Thomas Heining (14 Punkte). In der Jahreswertung führt weiterhin Thomas Heining (SC Böblingen, 58 Punkte) vor Stefan Kaufhold (SC Böblingen, 54,5 Punkte) und Bernd Schuh (SV Leonberg, 54 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 17. November (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Monatsblitzturnier Oktober
Montag, 24. Oktober 2016 23:33h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im Oktober hatte mit 19 Teilnehmern eine Rekordbeteiligung. Den Sieg sicherte sich mit 16 Punkten Martin Vogel (SF Nabern). Herzlichen Glückwunsch!
Die Plätze 2 und 3 belegten Moritz Reck (15 Punkte) vor Thomas Heining (14 Punkte). In der Jahreswertung führt weiterhin Thomas Heining (SC Böblingen, 58 Punkte) vor Stefan Kaufhold (SC Böblingen, 54,5 Punkte) und Bernd Schuh (SV Leonberg, 54 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 17. November (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  WAM und KJPtT
Samstag, 22. Oktober 2016 20:20h: Manfred Lube
 
 
Erfolgreiche Teinahme der SGVR Mitglieder an der WAM und an den Württ. Jugend Pokalturnieren.
Spielort waren die BIL-Schulen in Stuttgart-Mitte.

Zur Info:
Was versteht man unter BIL-Schulen: Nun: Der Ursprung der BIL-Schulen ist in der Landhausstraße in Stuttgart. 1997 wurde dort ein Bildungs- und Informationszentrum eingerichtet, das sich zum Ziel gesetzt hat, insbesondere Kindern aus Migrantenfamilien zu bestmöglichen Abschlüssen zu verhelfen. Aus den Buchstaben B für Bildung, dem Buchstaben I für Information und dem L für Landhausstraße wurde die Abkürzung BIL.

Jugendturnier:
Die Jugend der SGVR wurde Amr Omran, Fabian Hochstetter und Yannis Kerer vertreten. Amr belegte mit 4 aus 5 Punkten einen ausgezeichneten den 2. Platz belegte Fabian, er erzielte 3,5 aus 5 Partien auch ein ausgezeichnetes Ergebnis. Yannis erzielte 2 aus 4. Bravo!

WAM:
Besser kann man es einfach nicht machen. Deryl Tjahja erzielte in der Gruppe 1 mit 3 aus 3 Pkt den ersten Platz vor unserem Jugendleiter Martin Kerer der das Turnier mit 2 aus 3 abschloss.

Für den Vorstand
Manfred Lube


  Niederlage für erste Mannschaft
Dienstag, 18. Oktober 2016 19:21h: Arend Baumann
 
 
In der zweiten Runde musste unsere erste Mannschaft bei Wolfbusch 2 antreten, wobei aufgrund der Aufstellungen ein harter Kampf mit Vorteilen für Wolfbusch an den vorderen Brettern und für Vaihingen an den hinteren Brettern zu erwarten war. Das wurde letztlich durch den Spielverlauf bestätigt. An den ersten 5 Brettern entstanden hart umkämpfte Partien gegen nominell überlegene Gegner. Nachdem wir dann einige Möglichkeiten nicht nutzen konnten stand unter dem Strich lediglich ein halber Punkt an den ersten 5 Brettern. Da half es auch nichts, dass die letzten 3 Bretter 2,5 Punkte holten, am Ende stand eine 3-5 Niederlage. Volle Punkte holten Manfred Streiter an Brett 7 und Michael Bräuning an Brett 8, remis spielten Alexander Dirmeier an Brett 4 und Ilia Shesterikov an Brett 6.


  Training mit GM Lanka
Samstag, 15. Oktober 2016 10:16h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
in diesem Jahr sind noch zwei Trainingstermine mit GM Lanka geplant und zwar am 04.11.2016 und am 02.12.2016.
Beginn jeweils 19:00 Uhr.
Die Themen werden noch bekanntgegeben.
Gäste sind willkommen.

Manfred Lube
Vorstand


  Vereinsturnier 2016/17
Donnerstag, 13. Oktober 2016 20:39h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde!

Auf Wunsch tragen wir das Vereinsturnier bei derzeit 13 Meldungen im Schweizer System aus. Schachfreunde, die sich noch am Vereinsturnier beteiligen wollen haben hiermit Gelegenheit sich bis zum Turnierbeginn am 10.11.2016 noch beim Turnierleiter Manfred Lube anzumelden.

Der Vorstand.


  Termine
Montag, 10. Oktober 2016 19:24h: Arend Baumann
 
 
Das Training Unsichtbare Züge (Teil 1) findet wie geplant am 13.10. um 20:00h statt.
Die weiteren angekündigten Trainings sind bis auf Weiteres abgesagt.
Änderungen werden rechtzeitig bekanntgegeben.


  Terminankündigungen
Dienstag, 27. September 2016 11:43h: Arend Baumann
 
 
Ich sehe die folgenden vorläufigen Termine vor:

Analysetreffen der 1. Mannschaft
01.12.2016 Partien aus den Runden 1-3
09.02.2017 Partien aus den Runden 4-6
06.04.2017 Partien aus den Runden 7-9
Beginn jeweils 19:30h, Dauer etwa 1,5 Stunden.
Spieler außerhalb der 1. Mannschaft sind willkommen.

Saisonrückblick
27.04.2017 Partien aus Mannschaftskämpfen und Turnieren der Saison
Beginn 20:00, Dauer etwa 1,5 Stunden

Alle Termine sind vorläufig. Änderungen werden jeweils auf der Homepage bekanntgegeben.


  Marcus Pillath beim Turnier der Generationen
Samstag, 24. September 2016 14:23h: Arend Baumann
 
 
Mich erreichte der folgende Bericht von Marcus Pillath zu seiner erfolgreichen Teilnahme am 8. Generationenturnier in Illertissen:
8eim 8. Turnier der Generationen am 10.09.2016 in Illertissen nahmen 28 Teilnehmer teil. Spielberechtigt waren Schachspieler unter 1700 DWZ. Marcus Pillath von der SGem Vaihingen/Rohr erreichte an Startposition 14 gesetzt 5,5 Punkte aus 7 Partien und wurde Zweiter.
Turniersieger wurde Helmut Bauer (DWZ 1544) mit 6,0 Punkten, Zweiter Marcus Pillath (DWZ 1342) mit 5,5 Punkten, Dritter Uwe Geisdorf (DWZ 1660) mit 5.0 Punkten. Bester Jugendlicher wurde Max Rieger (DWZ 1255) mit 4.5 Punkte.


  Turbulenter Saisonauftakt mit Erfolgen
Sonntag, 18. September 2016 18:13h: Arend Baumann
 
 
Nachdem in den letzten Wochen einige fest eingeplante Spieler für die gesamte Saison aus gesundheitlichen, beruflichen oder anderen Gründen ausfallen, zeigte es sich, dass die vorhandenen Spieler nicht für die gemeldeten 6 Mannschaften ausreichen. Daher wurde kurzfristig entschieden, die 4. Mannschaft abzumelden und ihre Spieler auf die anderen Mannschaften zu verteilen. Daher fiel das Spiel zwischen 3. und 4. Mannschaft aus und es spielten nur die 1. und 6. Mannschaft.

Jugendleiter Martin Kerer fuhr mit der 6. Mannschaft als Mannschaftsführer nach Simmozheim, statt am ersten Brett der ersten Mannschaft zu spielen, für in sprang in der ersten Mannschaft Hanno Dürr ein. Die sechste Mannshaft gewann letztlich in Simmozheim mit 3-1, obwohl man nur zu dritt antrat. Die Punkte holten Yannis Kerer, Fabio Hochstetter und Amir Omran.

Unterdessen trat die 1. Mannschaft beim Aufsteiger von der SG Fasanenhof an. Nachdem frühzeitig die Partie am 2. Brett durch Vibrieren des Handys des Spielers von Fasanenhof für uns entschieden wurde, sammelten wir weiter Punkte und gewannen schließlich mit 6,5-1,5. Voll punkteten dabei Deryl Tjahja (bei dessen Gegner das Handy vibrierte), Thomas Böhmler, Hanno Dürr, Ilia Shesterikov, Michael Bräuning und Thomas Imhof, während Arend Baumann in Vertretung von Martin Kerer am Spitzenbrett ein Remis beisteuerte.

Damit zieren wir nach der ersten Runde zusammen mit SC Winnenden die Tabellenspitze. Die Saison in der Bezirksliga verspricht interessant zu werden, da der Aufstiegsfavorit Botnang bereits in der ersten Runde gegen TSV Ditzingen die erste Niederlage kassierte.


  Erinnerung: Trainings
Freitag, 16. September 2016 14:36h: Arend Baumann
 
 
Ich biete zwei neue Trainingsveranstaltungen an:

22.9.: Bauerndynamik: Hier geht es nicht um Endspiele, sondern um Beispiele zur Verwendung mobiler Bauern im Mittelspiel.

13.10.: Unsichtbare Züge Teil 1: Warum werden bestimmte Züge immer wieder auch von starken Spielern übersehen.

Beginn ist jeweils 20:00h, geplante Dauer 2-2,5 Stunden
Die Veranstaltungen sind für alle offen und kostenfrei.

Ich bitte um unverbindliche Anmeldung per Mail an ArendBaum@aol.com, um das Interesse abschätzen zu können.


  Monatsblitzturnier September
Freitag, 16. September 2016 0:09h: Michael Braeuning
 
 
Mit 11,5 Punkten aus 12 Partien gewinnt Bernd Schuh (SV Leonberg) das Monatsblitzturnier im September. Herzlichen Glückwunsch ! Zweiter wurde Thomas Heining (SC Böblingen, 10,5 Punkte) vor Moritz Reck (TSV Schönaich, 9,5 Punkte). In der Jahreswertung führt jetzt Thomas Heining (44 Punkte) vor Stephan Kaufhold (42,5 Punkte) und Bernd Schuh (40,5 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 20. Oktober (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Ferienturnier 2016
Freitag, 9. September 2016 23:58h: Michael Braeuning
 
 
Thorsten Fischer (SR Kirchheim/Teck) konnte seinen Vorjahressieg wiederholen. Herzlichen Glückwunsch !
Die weiteren Plätze belegten Arend Baumann (SG Vaihingen/Rohr) vor Karl Brettschneider (SC Leinfelden) und Thomas Heining (SC Böblingen).
Ergebnisse
An den 3 Turnieren nahmen dieses Jahr 33 Schachfreunde teil, davon "nur" 15 Spieler der SG Vaihingen/Rohr. Mit 24 Teilnehmern am besten besucht war das Ferienturnier am 25.08.2016, unmittelbar vor dem Start der WEM 2016.


  DWZ Auswertung Seniorenturnier
Donnerstag, 8. September 2016 13:22h: Gerhard Lauppe
 
 
Die offizielle DWZ-Auswertung ist eingestellt:
Hier sieht man das Ergebnis


  Württembergische Einzelmeisterschaft 2016
Mittwoch, 7. September 2016 0:24h: Michael Braeuning
 
 
Bekanntlich hat unser Verein diese Meisterschaft – Kandidatenturnier und Meisterturnier – unter der bewährten Leitung von Manfred Lube in den Räumen der Skizunft Rohr vom 27. August bis zum 4. September ausgerichtet.

Der Ausrichter hatte seinen Freiplatz im Kandidatenturnier an Manfred Streiter vergeben, der dieses Vertrauen dann auch rechtfertigen konnte: Er erzielte 6 Punkte aus 9 Partien, erreichte den 6. Platz unter 36 Teilnehmern und ist somit berechtigt, am Meisterturnier 2017 teilzunehmen. Eine nahezu unglaubliche Geschichte!

Näheres, auch über das Meisterturnier, findet sich unter http://wem.svw.info/wem_16

Waldenbuch, 6. September 2016
Manfred Streiter

(Partien zum Nachspielen oder Download finden sich hier.)



  32. Seniorenturnier der SG Vaihingen/Rohr e.V. vom 29.8.-3.9.2016
Dienstag, 6. September 2016 23:25h: Michael Braeuning
 
 
Unter der bewährten Leitung von Gerhard Lauppe fanden sich neben 35 anderen Teilnehmern auch 6 Mitglieder unseres Vereins ein: Arnd Heinze, Herrmann Jeibmann, Ferdinand König sen., Wolfgang Ruhrmann, Herbert Schulte und Eberhard Thomae.

Besonders steigern konnten sich Hermann Jeibmann (von Platz 9 auf 7) und Ferdinand König (von Platz 24 auf 12), was sich auch in erheblichen DWZ-Aufschlägen niederschlägt.

Waldenbuch, 6. September 2016
Manfred Streiter

Endstand


  Vereinsturnier 2016/17
Sonntag, 4. September 2016 18:51h: Michael Braeuning
 
 
Die Ausschreibung für das Vereinsturnier 2016/17 ist eingestellt.

Die erste Runde wird gespielt am 27.10.2016 (19:00 Uhr)
http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinsturnier.php

Meldeschluss ist Mittwoch 05.10.2016 : Turnierleitung Stephan Martens (Spiellleiter)


  Trainingsangebote
Sonntag, 4. September 2016 17:20h: Arend Baumann
 
 
Ich biete zwei neue Trainingsveranstaltungen an:

22.9.: Bauerndynamik: Hier geht es nicht um Endspiele, sondern um Beispiele zur Verwendung mobiler Bauern im Mittelspiel.

13.10.: Unsichtbare Züge Teil 1: Warum werden bestimmte Züge immer wieder auch von starken Spielern übersehen.

Beginn ist jeweils 20:00h, geplante Dauer 2-2,5 Stunden
Die Veranstaltungen sind für alle offen und kostenfrei.

Ich bitte um unverbindliche Anmeldung per Mail an ArendBaum@aol.com, um das Interesse abschätzen zu können.


  Schnell-Schachturnier
Freitag, 2. September 2016 0:15h: Manfred Lube
 
 
Im Rahmen der WEM wurde ein Schnellschachturnier mit 15 Minuten Bedenkzeit je Spieler durchgeführt.
Es beteiligten sich leider nur 8 Spieler.
Gespielt wurden 7 Runden.
Im Duell jeder gegen jeden gewann Thomas Heining, SC Böblingen, überzeugend das Turnier.

Für den Vorstand
Manfred Lube



  Blitz-Schach für Unermüdliche
Freitag, 2. September 2016 0:09h: Manfred Lube
 
 
Im Rahmen der Württembergischen Meisterschaften findet am Freitag ein Blitzturnier mit max. 30 Spielern statt.
Gäste sind willkommen.
Start: 20:30 Uhr
Dauer ca. 6 Stunden.

Für den Vorstand
Manfred Luber


  2. Ferienturnier 2016
Sonntag, 28. August 2016 19:53h: Arend Baumann
 
 
Das zweite Ferienturnier 2016 verlief mit diesmal 24 Teilnehmern erneut sehr spannend und wurde wiederum erst in der letzten Runde entschieden. Thorsten Fischer (SR Kirchheim Teck) gelang es, in der ltzten Runde den bis dahin führenden Arend Baumann (SG Vaihingen/Rohr) zu schlagen und so das Turnier mit 4,5 Punkten zu gewinnen. Arend Baumann blieb Zweiter mit 4 Punkten dank der besseren Buchholzzahl vor Karl Brettschneider (SC Leinfelden) und Jonas Bender (SV Stuttgart-Wolfbusch) mit jeweils ebenfalls 4 Punkten.
In der Gesamtwertung führt nach zwei Turnieren Thorsten Fischer vor Arend Baumann bei jeweils 8 Punkten mit einem Buchholzpunkt Vorsprung, gefolgt von Karl Brettschneider und Manfred Lube (SG Vaihingen/Rohr).
Es ist also mit einem spannenden dritten Turnier am 08.09. um 20:15h zu rechnen.


  Thomas Imhof siegt im Alfred-Mertens-Gedächtnispokal
Sonntag, 28. August 2016 13:15h: Arend Baumann
 
 
Nachdem in den beiden Vorjahren leider das Finale nicht ausgetragen und der Sieger kampflos ermittelt wurde, gewannbei der diesjährigen Austragung bei leider nur 8 Teilnehmern im Finale Thomas Imhof gegen Ilia Shesterikov und ist damit der diesjährige Pokalsieger, Herzlichen Glückwunsch!


  Württembergische Einzelmeisterschaft 2016
Sonntag, 28. August 2016 10:17h: Michael Braeuning
 
 
Die Württembergische Einzelmeisterschaft 2016 hat begonnen (27.08.-04.09.2016).

Gespielt wird im Vereinsheim der SG Vaihingen/Rohr, Dürrlewangstr. 65.
Der Eintritt ist frei, Gespielt wird eine Runde täglich, Beginn 14:00.

Wer nicht vorbeikommen kann, findet die Partien der ersten Bretter auch live übertragen auf chess24.com:

· Meisterturnier bei chess24
· Kandidatenturnier bei chess24

Alle aktuellen Informationen und Ergebnisse finden sich auf der Turnierseite: http://wem.svw.info/wem_16


  Lanka Training
Montag, 22. August 2016 22:54h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
am Mittwoch 31.08.2016 setzen wir die beliebte Serie Training mit GM Zigurds Lanka fort. Beginn ist um 19:00 Uhr und dauert ca. 3 bis 4 Stunden. In dieser Woche finden auch ein Seniorenturnier, das Meisterturnier und das Kandidatenturnier des SVW statt.

GM Lanka wird an diesem Abend das Thema "Dosenöffner" - Wie führe ich Kofferangriffe zum Erfolg, behandeln.
Kosten:
Vereinsmitglieder: 10,00 EUR
Nichtmitglieder: 15,00 EUR
Anmeldung per Email erwünscht an vaihingenrohr@schachvereine.de

für den Vorstand
Manfred Lube


  Monatsblitzturnier August
Freitag, 19. August 2016 20:05h: Michael Braeuning
 
 
Mit 12 Punkten blieb Thomas Heining (SC Böblingen) ungeschlagen.
Platz 2 mit 11 Punkten belegte Thomas Imhof vor Manfred Lube und Stephan Kaufhold (beide 9 Punkte).
Die Jahreswertung wird angeführt von Stephan Kaufhold (35,5 Punkte) vor Thomas Heining (33,5 Punkte) und Jürgen Lenz (32,5 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 15. September (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Bärenschlössle 2016
Dienstag, 16. August 2016 9:15h: Manfred Lube
 
 
Super Wetter, ein super, flexibles Team und unzählige zufriedene Gäste bescherten uns ein erstklassiges Ergebnis. Kurz und Gut das Bärenschlössle 2016 war ein voller Erfolg. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die dies möglich gemacht haben.


Bilder Waldfest


Für den Vorstand
Manfred Lube


  Ferienturnier 2016
Sonntag, 14. August 2016 0:32h: Michael Braeuning
 
 
Zur ersten Runde im diesjährigen Ferienturnier kamen 18 Teilnehmer, zur Hälfte Spieler der SG Vaihingen/Rohr.

Tagessieger wurde mit 4 Punkten aus 5 Partien Arend Baumann, der die entscheidende Partie gegen Manfred Lube gewinnen konnte (beide SG Vaihingen/Rohr). Den 3. Platz belegte mit 3,5 Punkten Vorjahressieger Torsten Fischer (SR Kirchheim/Teck).
  Ergebnisse

Die nächste Runde ist am 25.08.2016, Meldeschluss 20:00, kein Startgeld.


  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal 2016
Donnerstag, 11. August 2016 23:58h: Michael Braeuning
 
 
Das Pokalfinale spielen dieses Jahr Thomas Imhof - Ilia Shesterikov.
Ergebnisse


  Mannschaftstermine 2016/17
Dienstag, 9. August 2016 22:41h: Michael Braeuning
 
 
Die Spieltermine der 1.-6. Mannschaft für die Saison 2016/17 sind im Terminkalender eingetragen.
Quelle: http://ergebnisse.svw.info/tools/vereinstermine.php?vkz=C0536

Erster Spieltag ist der 18.09.2016. Es spielen die 1.,3.,4. und 6. Mannschaft.


  Vaihinger Herbst
Freitag, 29. Juli 2016 11:19h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
Liebe Mitglieder,

erstmals wollen / werden wir uns am Vaihinger Herbst beteiligen.
http://www.vvf-aktiv.de/veranstaltungen/216-vaihinger-herbst-16-18-sept-2016
wir erhalten eine Standfläche für unser Freichach und genügend Tische und Bänke für eine kleine Präsentation und ein Blitzturnier oder Simultan am laufenden Band. Weitere Informationen folgen.
Anmeldungen für Teilnahme erfolgen Bitte an Manfred Lube oder Alexander Dirmeier. http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/informationen.php

Mit freundlichen Grüßen
Manfred Lube
vaihingenrohr@schachvereine.de


  Bewirtung am Bärenschlössle
Freitag, 29. Juli 2016 11:09h: Manfred Lube
 
 
Hallo Schachfreunde,
Liebe Mitglieder,

am Sonntag, den 14. August 2016 ist wieder soweit.
Die Schachgemeinschaft bewirtet wieder am Bärenschlössle.
https://www.stuttgart-tourist.de/a-baerensee-stuttgart
Bewirtungszeit ist von 11:00 Uhr bis 17:30 Uhr.
Gesucht werden dringend noch Helfer für den Aufbau ab 09:00 Uhr und Abbau ab 17:30 Uhr sowie für Grillen, Getränkeverkauf, Spülmaschine und weiter, möglichst aus unsere Jugend, Betreuer für das Freischach und Simultanspieler für unsere Gäste.
Bitte seid dabei und meldet euch bei Manfred Lube oder Alexander Dirmeier.
Hinweis: sollten bis zum 11.08.2016 nicht genügend Helfer zur Verfügung stehen, müssen wir leider, nicht kostenfrei, die Bewirtung absagen.
Selbstverständlich freuen wir uns riesig auf jeden der nur als Gast vorbeikommt.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred Lube
vaihingenrohr@schachvereine.de


  32.Seniorenturnier 2016
Donnerstag, 28. Juli 2016 8:15h: Gerhard Lauppe
 
 
Es sind noch Plätze frei.

Infos auch bei Manfred Lube, Tel.0157 56322122
Email: vaihingenrohr@schachvereine.de


  Stundenturnier
Samstag, 23. Juli 2016 14:52h: Arend Baumann
 
 
Das Stundenturnier findet nach wie vor reges Interesse. Die Teilnehmerliste enthält mittlerweile 17 Teilnehmer, von denen 13 bereits mindestens eine Partie gespielt haben.

Es führt Arend Baumann mit 12,5 Punkten aus 3 Partien vor Hanno Dürr mit 10,5 Punkten aus 5 Partien, Manfred Lube mit 10 Punkten aus 2 Partien, Thomas Imhof mit 9,5 Punkten aus 5 Partien und Thomas Böhmler mit 8 Punkten aus 5 Partien sowie 8 weiteren Spielern.

Die meisten Partien in den bisherigen knapp 2 Monaten des Turniers gespielt haben Ferdinand König sen. mit 6 sowie Hanno Dürr, Thomas Imhof und Thomas Böhmler mit jeweils 5.


  Monatsblitzturnier Juli
Freitag, 22. Juli 2016 22:32h: Michael Braeuning
 
 
Das Juli Monatsblitzturnier gewann Bernd Schuh (10,5 Punkte, SV Leonberg) vor Thomas Heining (10 Punkte, SC Böblingen) und Jürgen Lenz (8 Punkte). Gespielt wurde mit 12 Teilnehmern.
In der Jahreswertung führt Jürgen Lenz (32,5 Punkte) vor Bernd Schuh (29 Punkte) und Stephan Kaufhold (26,5 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 18. August (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Spielerversammlung
Samstag, 2. Juli 2016 17:44h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,

hiermit lade ich zur Spielerversammlung am 14.07.2017 ab 19:30 Uhr ein. Es geht um nichts weniger als darum wie wir uns am Spielbetrieb 2016/2017 beteiligen und wer in welcher Mannschaft spielen wird.
Die MF Arend Baumann, Arnd Heinze und Ferdinand König haben hier bereits vor gearbeitet.
Auf ein volles Haus am 10.07. 2016. Ich freue mich euch zu sehen.
Spieltermine soweit bekannt gibt es hier:
http://www.svw.info/images/stories/bezirke/st/sbs/spielplan_2016-2017_ll_bez.pdf

Manfred Lube
-Vorstand-


  Grillfest
Samstag, 2. Juli 2016 17:42h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
hiermit lade ich zum Grillfest am 10.07.2016 ab 15:00 Uhr bei hoffentlich schönen Wetter ein.
Bei Regenwetter grillen wir eben an einem anderen Termin.
Jeder bringt sein Grillgut selber mit. Die Getränke gibt es vom Verein.
Salat- und andere Spenden sind willkommen. Ich selbst werde mich an einem schwäbischen Kartoffelsalat versuchen.
Zur Verfügung stehen 3 Grills.

Manfred Lube
-Vorstand-


  Monatsblitzturnier Juni
Sonntag, 26. Juni 2016 11:53h: Michael Braeuning
 
 
Unter 15 Teilnehmern belegte Moritz Reck (TSV Schönaich) mit 13 Punkten den ersten Platz. Zweiter wurde Jürgen Lenz (vereinslos) mit 12,5 Punkten vor Thomas Heining (SC Böblingen) mit 11,5 Punkten.
Nach 2 Turnieren wird die Jahreswertung von Jürgen Lenz mit 24,5 Punkten angeführt, vor Ilja Shesterikov (SG Vaihingen/Rohr) und Stephan Kaufhold (SC Böblingen).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 21. Juli (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


 
Mittwoch, 22. Juni 2016 22:44h: Michael Braeuning
 
 
Bericht von Marcus Pillath :
Beim 1. Norbert-Zipperer-Gedenkturnier in Herrenberg nahmen 32 Schachfreunde teil. Gespielt wurden 7 Runden mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten Schnellschach. Überlegener Sieger wurde Aegron Zymberi, 2082 DWZ aus Villingen-Schwenningen mit 6,5 Punkten aus 7 Runden. Zweiter wurde Wolfgang Kramer, 1931 DWZ, SG Schönbuch mit 5,5 Punkten. Sehr erfolgreich wurde es für zwei Schachspieler der SG Vaihingen-Rohr. Thomas Imhof wurde mit 5 Punkten Dritter. Marcus Pillath wurde mit 3 Punkten 21. und gewann den Ratingpreis unter 1400.


  Bericht zur Bayrischen Senioreneinzelmeisterschaft
Donnerstag, 16. Juni 2016 20:48h: Arend Baumann
 
 
Bericht von Manfred Streiter:

Offene Bayerische Senioreneinzelmeisterschaft 2016 in Bergen

Vom 4. - 12. Juni trafen sich fast 100 Senioren, darunter auch fünf wackere Schwaben (Abel (Leinfelden), Blutharsch (Sindelfingen), Leutz (Ebersbach), Reimann (Magstadt) und Manfred Streiter (Vaihingen/Rohr)), zu oben genanntem Turnier im wunderschönen Chiemgau, um in entspannter Atmosphäre den Bayerischen Seniorenmeister 2016 zu küren.

Manfred konnte als 12. mit 6/9 den zweiten Ratingpreis in der Kategorie 'unter 1800 DWZ' in der nicht alltäglichen Höhe von 80 € einstreichen.

Näheres kann man unter
http//www.schachbund-bayern.de/index.php?id=688
nachlesen. Die DWZ-Auswertung liegt bereits vor, die ELO-Auswertung folgt demnächst.


  Trainings fallen aus
Dienstag, 14. Juni 2016 20:06h: Arend Baumann
 
 
Aufgrund des Fußballspiels am Donnerstag und des dadurch zu geringen Interesses fallen die angekündigten Trainings am 16.6. und 14.7. aus. Ersatztermine nach der Ferienzeit werden ggf. rechtzeitig bekanntgegeben.


  Württ. Schnell-Schach-Meisterschaft
Montag, 6. Juni 2016 21:00h: Manfred Lube
 
 
An der Württ. Schnellschachmeisterschaft haben von der SGVR am 05.06.2016 Manfred Lube, Thomas Imhof und Markus Pillath teilgenommen. Insgesamt waren 125 Spieler/innen am Start. Manfred Lube erreichte mit 5,5 Punkte Platz 33. Thomas Imhof erzielte 4,5 Punkte Platz 62. Markus Pillath 3,0 Punkte Platz 106.
Alle Informationen zum Turnier gibt es hier:
http://www.svw.info/referate/spielbetrieb/schnellschach/11421-27-wuerttemberg-schnellschachmeisterschaft-2016?showall=&start=1


  Stundenturnier hat begonnen
Samstag, 4. Juni 2016 13:13h: Arend Baumann
 
 
Das Stundenturnier 2016/17 hat begonnen, am Donnerstag wurden die ersten vier Partien gespielt:
Baumann - Dirmeier 1-0
Dürr - Böhmler 1-0
Böhmer - Dürr 1-0
Imhof - Gern 1-0

Das ergibt den aktuellen Stand
1. Arend Baumann 5 Punkte 1 Spiel
1. Hanno Dürr 5 Punkte 2 Spiele
3. Thomas Böhmler 4 Punkte 2 Spiele
4. Thomas Imhof 2 Punkte 1 Spiel
5. Alexander Dirmeier 0 Punkte 1 Spiel
5. Jürgen Gern 0 Punkte 1 Spiel

Die Liste der an Spielen interessierten umfasst mittlerweile 10 Spieler.


  Facebook
Mittwoch, 1. Juni 2016 7:42h: Manfred Lube
 
 
Hallo Schachfreunde,

Die SGVR hat dank Arend Baumann auch eine Facebook Seite.
Schaut einfach mal rein.

https://www.facebook.com/sgvaihingenrohr

Es wäre schön, wenn da ab und zu auch mal jemand anderes als ich einen Beitrag veröffentlicht.

Viele Grüsse
Arend


  Training "Unsichtbare Züge" am 16.6. und 9.7.
Dienstag, 24. Mai 2016 20:05h: Arend Baumann
 
 
Ich biete wieder ein Training an, diesmal in zwei Teilen, Thema sind Unsichtbare Züge, d.h. warum bestimmte Züge immer wieder nicht gefunden werden.

1. Teil am 16.6. um 20:00h befasst sich mit Objektiver Unsichtbarkeit, d.h. z.B. Zwischenzüge und mehrere Figuren auf einer Linie/Reihe/Diagonalen.

2. Teil am 14.7. um 20:00h befasst sich mit Subjektiver Unsichtbarkeit, d.h. Unsichtbarkeit aus positionellen und aus psychologischen Gründen.

Beginn ist jeweils um 20:00h im Schulungsraum (Keller), kostenfrei und für alle offen. Geplante Dauer: 2-2,5 Stunden.

Ich bin dankbar für unverbindliche Zusagen per Email an ArendBaum@aol.com, damit ich einschätzen kann, ob ausreichend Teilnehmer kommen.


  Monatsblizturnier Mai
Samstag, 21. Mai 2016 19:00h: Michael Braeuning
 
 
Das erste Turnier für die neue Jahreswertung wurde mit 15 Teilnehmern gespielt.
Es gewinnt Jürgen Lenz (Vereinslos, 12 Punkte) vor Ilia Shesterikov (SG Vaihingen/Rohr, 11,5 Punkte). Platz 3 teilen sich Bernd Schuh (SV Leonberg) und Thanh Kien Tran (SC Böblingen) mit jeweils 11 Punkten.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 23. Juni (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Oeffinger Open
Freitag, 13. Mai 2016 23:57h: Michael Braeuning
 
 
Beim Oeffinger Open (13.05-16.05.2016) haben 6 Spieler der SG Vaihingen/Rohr gemeldet:
Hanno Dürr, Deryl Tjahja, Thomas Böhmler, Manfred Lube, Alexander Dirmeier und Konrad Zou.
http://oeffingen.schachvereine.de/index.php?id=24


  32.Senioren-Schachturnier
Montag, 9. Mai 2016 6:56h: Gerhard Lauppe
 
 
Wir werden unser jährliches Offenes Seniorenturnier ab 26.August 2016 durchführen.

Hier finden sie die Ausschreibung

Ab Turnierbeginn hier die Ergebnisse


  Termine
Freitag, 6. Mai 2016 20:11h: Manfred Lube
 
 
Offenes Schnellschachturnier am 17.07.2016 Ausschreibung folgt
Bärenschlössle am 14.08.2016 - ca. 20 Helfer werden gesucht
Seniorenturnier - 26.08 bis 03.09.2016 - Helfer sind willkommen
Württ. Meisterschaft (Meister- und Kandidatenturnier)27.08. bis 04.09.2016 im Vereinsheim der SGVR.


  Kreis Einzel Meisterschaft Stgt-West
Samstag, 30. April 2016 23:55h: Manfred Lube
 
 
Ausrichter: Schachkreis Stuttgart-West; SV Böblingen e.V.
Spielberechtigt: Spieler/in eines Schachvereins im Schachkreis Stuttgart-West Spielort: SVB-Paladion, 1. OG im Konferenzraum, Silberweg 18, 71032 Böblingen
Modus: 7 Runden CH-System; Computer-Auslosung mit Swiss-Chess
Bedenkzeit: 90 Min. + 30 Sek pro Zug ab dem 1.Zug je Spieler/in
Das Turnier wird DWZ ausgewertet und findet im Rahmen der Vereinsmeisterschaften statt.

Termine:
1.Runde: Fr. 13.05.16, Beginn: jeweils 19:00 Uhr
2.Runde: Fr. 10.06.16,
3.Runde: Fr. 24.06.16,
4.Runde: Fr. 08.07.16,
5.Runde: Fr. 22.07.16,
6.Runde: Fr. 16.09.16,
7.Runde: Fr. 30.09.16,

Anmeldeschluss bis spätestens am 13.05.2016 um 18:30 Uhr im Turniersaal oder per Voranmeldung an Lenard Nerz, SV Böblingen, Lenard.Nerz@gmx

Mit freundlichen Grüßen
gez. Heiko Schmidt
Kreisleiter Stuttgart-West


  Vereinsheim geschlossen
Freitag, 29. April 2016 9:12h: Manfred Lube
 
 
Am kommenden Donnerstag, Christ Himmelfahrt, bleibt das Vereinsheim geschlossen.

Der Vorstand


  Monatsblitzturnier April
Sonntag, 24. April 2016 14:36h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier April gewann Bernd Schuh (SV Leonberg) mit 9,5 Punkten (bei 12 Teilnehmern).
Den 2. Platz teilen sich Stefan Kaufhold (SV Leonberg) und Moritz Reck (TSV Schönaich) - beide 9 Punkte.
Die Jahreswertung geht unangefochten an Thomas Imhof (96,5 Punkte), vor Moritz Reck (83,5) und Manfred Lube (80,5). Herzlichen Glückwunsch ! Ingesamt gab es 6 Streichergebnisse (Punkte in Klammern).
Ergebnisse


  Saisonrückblick
Samstag, 23. April 2016 7:57h: Arend Baumann
 
 
Am 12.5. biete ich um 20:00 Uhr eine Veranstaltung an unter dem Titel "Best of 2015/2016" an. Dabei soll ein Blick geworfen werden auf die interessantesten Partien Vaihinger Spieler in der Saison 2015/2016.

Zu diesem Zweck rufe ich alle Mitglieder dazu auf, interessante Partien zur Verfügung zu stellen. Die Partien aus der ersten Mannschaft habe ich ja fast vollständig gesammelt, aber auch in den anderen Mannschaften, Vereinsmeisterschaft und Einzelturnieren sind bestimmt auch interessante Partien gespielt worden. Ich benötige die Partien spätestens kurz nach der Hauptversammlung, entweder im Chessbase-Format oder als Notation.

Die Veranstaltung ist kostenlos und offen für Nicht-Vereinsmitglieder.

Datum: 12.5.
Beginn: 20:00h
Dauer: Voraussichtlich 2-2,5 Stunden


  Bezirks-Blitz-Einzel-Meisterschaft 2016
Sonntag, 17. April 2016 23:46h: Manfred Lube
 
 
An der BBEM Stuttgart beteiligten sich leider nur 13 Spieler. Max. 24 Spieler hätten teilnehmen können. Harald Keilhack war der Spieler mit der höchsten Wertungszahl im Feld. Sieger nach 12 Runden waren allerdings Thanh Kien Tran vom SC Böblingen punktgleich mit Moritz Reck, TSV Schönaich, jeweils mit 10,5 Punkten. Den Stichkampf entschied dann Tran souverän mit 2:0 für sich.

Endstand: mit ausführlichen Tabellen gibt es hier: Endergebnis

Tran, Thann Kien 10,5 (Stichkampf 2:0)
Reck, Moritz 10,5
Keilhack, Harald 9,5
Tsolakidis, Paschalis 9,0
Wolter, Thomas 8,0
Imhof, Thomas 8,0
Gentner, Markus 5,0
Lube, Manfred 5,0
Pillath, Markus 4,0
Herbst, Rudolf 4,0
Tölg, Wolfgang 2,5
Böhmler, Thomas 2,5
Herbst, Karin 0,0

Platz 1-4 sind startberechtigt für die Württembergischen Blitz-Einzelmeisterschaften 2016

Manfred Lube
Vorstand


  Kreisklasse
Sonntag, 17. April 2016 23:22h: Manfred Lube
 
 
Die zweite Mannschaft spielte die Schlussrunde in Holzgerlingen und gewann mit 7 Spielern mit 6,5 zu 1,5 Punkten und landete damit auf dem zweiten Platz der Abschlußtabelle.
http://ergebnisse.svw.info/show/2015/1515/
Ein toller Erfolg, der durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, einer guten Portion Glück, trotz aller Schwierigkeiten gelungen ist. Ein besonders großes Dankeschön an die Ersatzspieler. Zum Beispiel hat der erst 9-jährige Alexander Chen alle drei Spiele gewonnen. Ein großes Talent mit potential. Hier die Einzelergebnisse aller Spieler:
http://ergebnisse.svw.info/show/2015/1515/einzelergebnisse/11055/
Unsere dritte Mannschaft muß leider absteigen. In der Schlussrunde siegte man zu Hause Weil der Stadt mit 5:3 Punkten.

Manfred Lube
Vorstand


  1. Mannschaft beendet die Saison mit Unentschieden
Sonntag, 10. April 2016 18:36h: Arend Baumann
 
 
Unsere 1. Mannschaft spielte in der letzten Runde zu hause gegen DJK Stuttgart-Süd. Während es für uns um nichts mehr ging, konnte DJK eventuell noch auf den 9. Platz abrutschen und ein Relegationsspiel gegen den Abstieg bestreiten. Daher wurde sehr ernsthaft gespielt. Am Ende stand ein 4-4 nach Siegen von Deryl Tjahja und Michael Bräuning und Remis von Thomas Imhof, Alexander Dirmeier, Arend Baumann und Manfred Streiter.

Damit belegt unsere 1. Mannschaft in der Endtabelle einen sehr guten 4. Platz, was in Anbetracht des 7. Platzes in der Startrangliste einen Erfolg darstellt. Zu keiner Phase der Saison waren wir in ernsthafter Abstiegsgefahr.

Erfolgreichste Punktesammler waren Michael Bräuning mit 6 Punkten aus 9 Partien und Arend Baumann mit 5,5 aus 9. Von den Ersatzspielern aus der zweiten Mannschaft kamen nur Manfred Lube und Ilia Shesterikov je einmal zum Einsatz und konnten jeweils einen Punkt zu den Siegen in Botnang bzw. Wolfbusch beisteuern. Mit Alexander Dirmeier, Arend Baumann, Michael Bräuning und Hanno Dürr haben 4 Spieler alle 9 Partien gespielt. Thomas Imhof stand neunmal auf dem Spielbericht, gewann aber zwei Partien kamplos und verlor einmal. Das zeigt die geringe Fluktuation in der Aufstellung.


  Marcus Pillath beim Apothekerturnier in Görlitz
Montag, 28. Maerz 2016 17:38h: Arend Baumann
 
 
Beim 14. Apothekenturnier in Görlitz, DWZ unter 1800, nahmen 84 Schachspieler teil. Gespielt wurden 7 Runden Schweizer System. Erster wurde Thorsten Milke, 1686, mit 6,0 Punkten vor Thobias Morgenstern, 1486, mit 6,0 Punkten. Beste Dame wurde mit 5 Punkten Louise Schnabel, Berlin, 10. Platz. Marcus Pillath erreichte 4,5 Punkte aus 7 und wurde 15ter. Dies war der 2. Platz unter DWZ 1500 und 30 DWZ Punkte Zuwachs.

Text: Marcus Pillath


  Württ.-Jugend-Einzel-Meisterschaft 2016
Montag, 28. Maerz 2016 11:39h: Manfred Lube
 
 
Unsere Jugendspieler Alexander Chen und Konrad Zou nehmen an der WJEM, die am Dienstag in Lindau in der Jugendherberge startet, teil.
Beiden wünsche ich schöne Tage am Bodensee ein gutes Turnier in den Altersklassen U12 und U16.
Alle Informationen zur WJEM einschließlich ausführlicher Tabellen gibt es hier:
http://www.wsj-schach.de/spielbetrieb/2016/wjem

Manfred Lube
Vorstand


  Berzirks-Blitz-Einzel-Meisterschaft 2016
Montag, 28. Maerz 2016 10:13h: Manfred Lube
 
 
Die Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr ist Ausrichter der Bezirks-Blitz-Meisterschaft 2016.
Diese findet am Samstag, den 16.04.2016 ab 14:00 Uhr statt.
Alle Informationen siehe Ausschreibung:

Startberechtigt:
-Die Plätze 1-5 des Vorjahres: M. Gentner (SC Murrhardt), O. Vollmer
(SpVgg Rommelshausen), T. Imhof (SG Vaihingen/Rohr), M. Lube (SG
Vaihingen/ Rohr), P. Tsolakidis (DJK Stuttgart-Süd)
-Freiplatz für den Ausrichterverein (SG Vaihingen/Rohr) und
-je Kreis 6 Nominierte (Meldung bis 01.04.2016)

Freiplätze können vergeben werden, wenn Qualifikanten ihre
Startberechtigung nicht wahrnehmen (nur an Spieler mit aktiver
Spielberechtigung für den Schachbezirk Stuttgart).
Startgeld: kein Startgeld
Qualifikation: Der Sieger erhält den Titel Bezirks-Blitzmeister 2016.
Platz 1-4 sind vorberechtigt für die Württembergische Blitz-Einzelmeisterschaft 2016.
Platz 1-5 sind vorberechtigt für die BBEM 2017
Turnierleitung : Klaus Bornschein (Bezirksspielleiter),
Tel.: 0711-283861
e-Mail: klaus.bornschein@gmx.de
—————————
Manfred Lube
Vorstand


  Monatsblitzturnier März
Samstag, 19. Maerz 2016 15:22h: Michael Braeuning
 
 
Bei 15 Teilnehmern belegte Bernd Schuh Platz 1 (13 Punkte). Platz 2 geht an Moritz Reck (12 Punkte) und Platz 3 an Jonas Bender (10,5 Punkte).
Die ersten Streichergebnisse (Punkte in Klammern) haben sich Manfred Lube und Harald Fendel "verdient", die alle 11 Turniere gespielt haben.
In der Gesamtwertung führt Thomas Imhof vor Manfred Lube und Moritz Reck.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 21. April (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Aktualisierung Vereinsturnier
Freitag, 18. Maerz 2016 1:00h: Michael Braeuning
 
 
Die letzten Ergebnisse sind eingestellt.
In Gruppe 1 führt Alexander Dirmeier vor der letzten Runde knapp mit 4,5 Punkten vor Ilja Shesterikov 4 Punkte.
In Gruppe 2 stehen die Partien der 6.Runde vom 10.03. noch aus. Es führt Arnd Heinze vor Wladimir Lisin.
Termin der 7.Runde (und letzter Spieltag) ist am 07.04.2016.
Vereinsturnier 2015/16


  1. Mannschaft erneut siegreich
Sonntag, 13. Maerz 2016 16:44h: Arend Baumann
 
 
Unsere erste Mannschaft musste in der 8. Runde der Bezirksliga auswärts bei Wolfbusch antreten. Da bei uns Martin Kerer und Deryl Tjahja ausfielen und auch bei Wolfbusch einige Spieler fehlten, war ein offener Kampf zu erwarten. Letztlich wurde es aber ein klarer 5,5-2,5-Sieg für uns. Dabei gewannen Hanno Dürr, Alexander Dirmeier, ilia Shesterikov bei seinem Debut in der ersten Mannschaft und Ferdinand König ihre Parteien, während Arend Baumann, Thomas Imhof und Michael Bräuning jeweils ein Remis beisteuerten. Damit verbessern wir uns vor der letzten Runde wieder auf einen sehr guten 4. Tabellenplatz und beseitigten gleichzeitig auch die letzte rechnerische Möglichkeit, noch ins Relegationsspiel zu rutschen. Das letzte Spiel am 10.4. gegen DJK Stuttgart-Süd hat damit für uns nur noch statistischen Wert, während DJK noch etwas zittern muss.


  Hauptversammlung
Samstag, 5. Maerz 2016 14:30h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
die Hauptversammlung 2016 findet am 28.04.2016 Beginn 19:30 statt.
Die Einladung gibt es hier.
http://vaihingenrohr.schachvereine.de/newspro/sonstiges/EinladungHauptversammlung2016.pdf


  Terminverlegung Training Typische Fehler
Sonntag, 28. Februar 2016 7:34h: Arend Baumann
 
 
Aufgrund von Terminüberschreitungen findrt mein nächstes Training nicht am 24.3. um 20:00h, sondern eine Woche später am 31.03. um 20:00h statt statt.

Thema: Typische Fehler zwischen DWZ 1600 und 1900

Das ist aber auch interessant für Spieler mit niedrigerer oder etwas höherer DWZ.


  Erste Pokalmannschaft nach hartem Kampf ausgeschieden
Sonntag, 28. Februar 2016 7:29h: Arend Baumann
 
 
Im Bezirksmannschaftspokal musste unsere 1. Pokalmannschaft gegen die starke Mannschaft von Botnang 1 antreten, die bereits in der ersten Runde unsere 2. Pokalmannschaft ausgeschaltet hatte. Nach langem, hartem Kampf stand am Ende nach einem Sieg von Marc Stuckel, zwei Remis von Manfred Streiter und Arend Baumann sowie einer Niederlage von Alexander Dirmeier ein 2-2. Damit sind wir leider ausgeschieden, da wir an Brett 4 und Botnang an Brett 3 gewonnen haben und deshalb die Berliner Wertung mit 2-1 für Botnang entschied.


  Erste Mannschaft zurück in Erfolgsspur
Sonntag, 28. Februar 2016 7:24h: Arend Baumann
 
 
Nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge mussten gegen SF Stuttgart 5 mal wieder 2 Punkte her, um nicht noch ernsthaft in Abstiegsgefahr zu kommen. Das Spiel begann dann positiv, als wir durch einen kampflosen Gewinn von Thomas Imhof und einen schnellen Gewinn von Hanno Dürr mit 2-0 in Führung gingen. Nach zwei Remis von Arend Baumann und Ferdinand König jun. gelang es dann Michael Bräuning und Deryl Tjahja ihre Partien zu gewinnen, so dass das Spiel bei einem Stand von 5-1 bereits entschieden war. Da war es zu verschmerzen, dass die verbliebenen Partien von Alexander Dirmeier und Martin Kehrer etwas unglücklich verloren gingen zum Endstand von 5-3. Mit diesen zwei Punkten ist der Klassenerhalt gesichert, wenn nicht etwas total Verrücktes passiert. Im Moment stehen wir mit 7-7 Punkten auf einem guten 5. Platz und können so die verbleibenden Spiele gegen Wolfbusch und Stuttgart-Süd beruhigt angehen.


  Kombinationsecke
Sonntag, 21. Februar 2016 20:59h: Michael Braeuning
 
 
Auf der Homepage gibt es neu die Seite
Kombinationsecke
Dort wird es kleine Aufgaben zum Nachspielen geben.
Dafür brauche ich eure Mithilfe: Bitte schickt mir Stellungen von Euren Partien als PGN-Datei zusammen
mit einer Beschreibung wie etwa "Weiss zieht und gewinnt" oder "Schwarz am Zug setzt Matt".


  Monatsblitzturnier Februar
Sonntag, 21. Februar 2016 18:33h: Arend Baumann
 
 
Das Februar Monatsblitzturnier wurde mit 14 Teilnehmern gespielt. Es gewann Bernd Schuh (12 Punkte) vor Stephan Kaufhold (10,5 Punkte) und Moritz Reck (10 Punkte).
In der Gesamtwertung führt weiterhin Thomas Imhof. Dann folgen Manfred Lube und Harald Fendel, die bisher alle 10 Blizturniere mitgespielt haben.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 17. März (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.



  Monatsblitzturnier Februar
Freitag, 19. Februar 2016 22:36h: Michael Braeuning
 
 
Das Februar Monatsblitzturnier wurde mit 14 Teilnehmern gespielt. Es gewann Bernd Schuh (12 Punkte) vor Stephan Kaufhold (10,5 Punkte) und Moritz Reck (10 Punkte).
In der Gesamtwertung führt weiterhin Thomas Imhof. Dann folgen Manfred Lube und Harald Fendel, die bisher alle 10 Blizturniere mitgespielt haben.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 17. März (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.



  Training Typische Fehler:Achtung - korrigierter Termin: am 24.03.
Sonntag, 7. Februar 2016 18:01h: Arend Baumann
 
 
Aufgrund von Terminüberschreitungen findrt mein nächstes Training nicht am 24.3. um 20:00h, sondern eine Woche später am 31.03. um 20:00h statt statt.

Thema: Typische Fehler zwischen DWZ 1600 und 1900

Das ist aber auch interessant für Spieler mit niedrigerer oder etwas höherer DWZ.

Dauer: Etwa 2,5 Stunden

Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos und Gäste sind willkommen.

Um unverbindliche Anmeldung per Email an ArendBaum@aol.com wird gebeten.


  Aktualisierung Vereinsturnier
Freitag, 5. Februar 2016 21:58h: Michael Braeuning
 
 
Die Ergebnisse der vierten Runde sind eingestellt.
In Gruppe 1 führt Alexander Dirmeier mit 3,5 Punkten, der in Runde 4 gegen Thomas Imhof gewann.
In Gruppe 2 sind noch 3 Partien offen. In Führung sind momentan Arnd Heinze und Markus Pillath.
Termin der 5.Runde ist am 25.02.2016.
Vereinsturnier 2015/16



  Aktualisierung Vereinsturnier
Sonntag, 24. Januar 2016 19:39h: Michael Braeuning
 
 
Die 4. Runde Vereinsturnier ist am Donnerstag 28.01.2016 um 19:00 Uhr.

Nach 3 Runden führt in Gruppe 1 Alexander Dirmeier mit 2,5 Punkten.
In Gruppe 2 ist Arnd Heinze mit 3 Punkten noch ungeschlagen.


  Württ. Seniorenmannschaftsmeisterschaft
Sonntag, 24. Januar 2016 19:22h: Michael Braeuning
 
 
Die Seniorenmannschaft in der Aufstellung Streiter, Lube, Ölke, Sukatsch unterliegt Heilbronn mit 3,5 : 0,5.
Ergebnisse
Die 4. Runde ist am 27.02.2016 um 10:00 Uhr.


  Monatsblitzturnier Januar
Sonntag, 24. Januar 2016 18:33h: Michael Braeuning
 
 
Den ersten Platz teilten sich Moritz Reck, Stefan Kaufhold und Bernd Schuh (je 9,5 Punkte bei 12 Teilnehmern).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 18. Februar (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Training am 4.2.2016
Sonntag, 3. Januar 2016 17:32h: Arend Baumann
 
 
Ich biete am 4.2.2016 um 20:00h wieder ein Training an. Das Thema liegt diesmal an der Grenze zwischen Mittelspiel und Endspiel:
Verwertung eines Vorteils
Thema sind mögliche Ursachen, warum es nicht gelingt, einen Vorteil zu verwerten und immer wiederkehrende Motive, vor Allem am Übergang zwischen Mittel- und Endspiel.

Datum: 4.2.2016 20:00h
Geplante Dauer: 2-2,5 Stunden
Durchführung: Arend Baumann

Die Veranstaltung ist kostenlos, Gäste sind willkommen.

Ich bitte um unverbindliche Voranmeldung per Mail an ArendBaum@aol.com, um das Interesse abschätzen zu können.


  Weihnachtswünsche
Donnerstag, 24. Dezember 2015 14:17h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde, Liebe Mitglieder

Allen ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.

Das Vereinsheim ist bis einschließlich Anfang Januar geschlossen.
Erster Spielabend im neuen Jahr ist:
Donnerstag, 07.01.2016 ab 19:00 Uhr.

Jugendschach startet wieder ab dem 14.01.2016 um 18:00 Uhr.


  Monatsblitzturnier Dezember
Samstag, 19. Dezember 2015 0:05h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier wurde mit 13 Teilnehmern gespielt. Den 1. Platz teilten sich mit je 10 Punkten Ilia Shesterikov und Thomas Imhof. Ebenfalls punktgleich auf Platz 3 kamen Moritz Reck und Stefan Kaufhold.
In der Gesamtwertung führt weiterhin Thomas Imhof vor Manfred Lube und Harald Fendel.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 21. Januar (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


 
Sonntag, 6. Dezember 2015 11:17h: Michael Braeuning
 
 
Unsere Seniorenmannschaft in der Aufstellung Ölke, Sukatsch, Dürr und Thomä gewinnt gegen SF Oeffingen klar mit 4:0.
Ergebnisse
Die 3. Runde ist am 23.01.2016 auswärts beim Heilbronner SV.


  Kreisklasse Runde 3
Montag, 30. November 2015 12:49h: Manfred Lube
 
 
In der Kreisklasse Stuttgart-West gelang der 2. Mannschaft auch in der 3. Runde die Gäste vom SC Böblingen mit 5 : 3 Punkten zu besiegen.
http://ergebnisse.svw.info/show/2015/1515/runde/3/
Allerdings stand dieses Ergebnis lange auf Messers Schneide. Beim Stande von 3 : 3 sah es sehr nach einem Erfolg für den SC Böblingen aus. Erhard Ölke hatte objektiv ein verlorenes Endspiel auf dem Brett. Spielte aber unverdrossen weiter jede Gelegenheit nutzend ein mögliches Remis zu verteidigen. Dietmar Mayer mit Schwarz und Mehrfigur spielend wollte natürlich kein Remis und spielte druckvoll und Zeitraubend auf Sieg. Dadurch zwang er gerade zu den weißen König auf das Feld f6 wo er dem Weißen E-Freibauern die Unterstützung zur Umwandlung in eine Dame gab. Nach der Umwandlung hatte Erhard leichtes Spiel den schwarzen König zu erlegen. Ein schweres Spiel hatte unser Neumitglied Ilia Shesterikov mit den schwarzen Steinen. Nur mit Mühe konnte er die fantasievollen Angriffe von Manfred Aab abwehren. Erst im Endspiel gelang es einen schwachen Moment seines Gegners zu nutzen und im Turm Endspiel im Verbund mit dem a und b Bauern zu siegen. Unsere 3. Mannschaft trat zum Ausswärtsspiel beim SSV Turm Holzgerlingen an und erlitt leider eine 5 : 3 Niederlage.


  Aktualisierung Vereinsturnier
Sonntag, 29. November 2015 19:44h: Michael Braeuning
 
 
Die Ergebnisse der dritten Runde sind eingestellt.
Mit 2,5 Punkten führt Alexander Dirmeier in Gruppe 1, der sich gegen Manfred Lube durchsetzten konnte.
In Gruppe 2 ist Arnd Heinze mit 3 Punkten ebenfalls noch ungeschlagen.
Termin der 4.Runde ist am 28.01.2016.
Vereinsturnier 2015/16


  Endspieltraining am 3.12.
Sonntag, 29. November 2015 15:40h: Arend Baumann
 
 
Ich erinnere an das Endspieltraining zum Thema Leichtfigurenendspiele, das zuletzt wegen dem Heizungsausfall verschoben werden musste. Dieses findet jetzt statt:

Datum: 3.12.2015
Uhrzeit: 20:00h
geplante Dauer: Etwa 2,5 Stunden

Es wird um unverbindliche Voranmeldung per Mail an ArendBaum@aol.com gebeten, um die Teilnehmerzahl schätzen zu können.


  Aktualisierung Vereinsturnier
Sonntag, 22. November 2015 12:30h: Michael Braeuning
 
 
Die Ergebnisse der zweiten Runde sind eingestellt. Je 1,5 Punkte haben in Gruppe 1 Alexander Dirmeier, Ferdinand König sen. und Manfred Lube. In Gruppe 2 führt Arnd Heinze mit 2 Punkten.
Termin der 3.Runde ist am 26.11.2015.
Vereinsturnier 2015/16


  Monatsblitzturnier November
Sonntag, 22. November 2015 12:22h: Michael Braeuning
 
 
Das Blitzturnier im November fand im Rahmen der Kreis-Blitz-Einzelschach-Meisterschaft statt: 3 Grand-Prix Runden mit einem Streichergebnis. Das letzte der 3 Turniere ist am 03.12.2015, Start um 20:00 Uhr bei SC Stetten/Filder e.V. Anmeldeschluss 15 Minuten vor Turnierstart beim jeweiligen Veranstalter.
Unter 14 Teilnehmern belegte Marc Gibicar (11,5 Punkte) Platz 1. Auf Platz 2 kam Jesko Berger (11 Punkte), Platz 3 ging an Thomas Imhof (10,5 Punkte).

In der Gesamtwertung der Monatsblitzturniere führt weiterhin Thomas Imhof vor Manfred Lube und Harald Fendel.
Ergebnisse
Am Donnerstag, den 17. Dezember (Beginn 20:15 Uhr) ist Weihnachtsblitzturnier. (Kein Startgeld. Jeder bringt eine Kleinigkeit. Auswahl im Anschluss in der Reihenfolge der Platzierungen.) Gäste herzlich willkommen.


  1. Mannschaft weiter erfolgreich
Sonntag, 15. November 2015 14:29h: Arend Baumann
 
 
Unsere erste Mannschaft traf in der dritten Runde zu Hause auf Sillenbuch 1. Da die Gäste ersatzgeschwächt nur mit sieben Spielern antrat, kamen wir frühzeitig durch einen kampflosen Punkt von Thomas Imhof an Brett 2 in Vorteil. Dieser wurde dann durch Siege von Alexander Dirmeier an Brett 4 und Ferdinand König an Brett 7 ausgebaut wurde. Als dann auch Arend Baumann seine Partie an Brett 5 gewinnen konnte, gab das Zwischenergebnis von 4-0 Anlass zu gesundem Optimismus. Nachdem Hanno Dürr an Brett 8 und Michael Bräuning an Brett 6 mit weiteren Siegen das Ergebnis auf 6-0 schraubten, war sogar ein 8-0 an den Brettern im Bereich des Möglichen. Letztlich endeten aber die letzten beiden Partien von Deryl Tjahja an Brett 3 und Martin Kerer an Brett 1 beide remis, so dass als Endergebnis ein in dieser Höhe nicht zu erwartendes 7-1 steht. Damit steht die erste Mannschaft jetzt mit 5 Punkten unter den ersten Drei der Tabelle, so das wir der Restsaison einigermaßen beruhigt entgegensehen können.


  Heizung läuft wieder
Samstag, 14. November 2015 18:44h: Manfred Lube
 
 
Samstag, den 14.11.2015 um 18:45 Uhr
Liebe Schachfreunde
die neue Heizung ist installiert und fachmännisch in Betrieb genommen.
Ab sofort haben wir wieder warme Räume.
Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand


  Endspieltraining
Donnerstag, 12. November 2015 16:13h: Arend Baumann
 
 
Das für heute geplante Endspieltraining zu Leichtfigurenendspielen muss leider wegen der defekten Heizung ausfallen.

Neuer Termin ist der 3.12.2015, 20:00h.


  Heizung ist defekt
Donnerstag, 12. November 2015 9:19h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
unsere Heizung ist nach mehr als 30 Jahren endgültig, nach Auskunft des Heizungsbauer, nicht mehr zu reparieren und muß deshalb komplett erneuert werden. Wenn wir Glück haben kann die Erneuerung der Heizung am kommenden Samstag erfolgen. Aus diesem Grund fallen bis Samstag alle Schachaktivitäten im Vereinsheim aus.
Mit freundlichen Grüßen
der Vorstand


  Aktualisierung Vereinsturnier
Sonntag, 1. November 2015 19:28h: Michael Braeuning
 
 
Die Ergebnisse der ersten Runde sind eingestellt. In Gruppe 1 konnte alleine Alexander Dirmeier gewinnen.
In Gruppe 2 trat Hanno Dürr zurück, als Nachrücker spielt Otto Banhart. Ihre ersten Punkte holten Alexander Person und Arnd Heinze. Termin der 2.Runde ist am 05.11.2015.
Vereinsturnier 2015/16


  Monatsbltizturnier Oktober
Montag, 19. Oktober 2015 22:25h: Michael Braeuning
 
 
Mit jeweils 7,5 Punkten teilten sich diesmal Thomas Imhof, Manfred Lube und Ilia Shesterikov (alle SG Vaihingen/Rohr) den ersten Platz im Oktober-Blitzturnier.
In der Gesamtwertung führt Thomas Imhof vor Manfred Lube und Harald Fendel.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 19. November (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Endspielltraining am 12.11.
Dienstag, 13. Oktober 2015 17:38h: Arend Baumann
 
 
Als Fortsetzung der Serie von Endspieltrainings biete ich am 12.11. um 20:00h die nächste Veranstaltung an. Thema sind diesmal Leichtfigurenendspiele.

Gäste sind herzlich willkommen, die Veranstaltung ist kostenlos.

Bei Interesse bitte ich um unverbindliche Voranmeldung per Mail an ArendBaum@aol.com, damit absehbar ist, ob ausreichend Interesse besteht.

Beginn: 12.11.2015, 20:00 Uhr
Dauer: Etwa 2 Stunden
Durchführung: Arend Baumann


  Lanka Training
Montag, 12. Oktober 2015 22:27h: Manfred Lube
 
 
Training mit Zigurds Lanka am Freitag, den 16.10.2015.
Info hier: http://vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/schachtraining.php#_Lanka

Simultan mit Zigurds Lanka am Samstag, den 17.10.2015
ab 14:00 Uhr. Anmeldungen per Email erbeten.


  Auslosung Vereinsturnier
Montag, 12. Oktober 2015 21:51h: Michael Braeuning
 
 
Die Paarungen für das Vereinsturnier sind ausgelost. Es sollen in 2 Gruppen jeweils 7 Runden gespielt werden. Die ersten 3 Runden sind dieses Jahr angesetzt, die restlichen 4 Runden 2016:
22.10.2015, 05.11.2015, 26.11.2015, 28.01.2016, 25.02.2016, 10.03.2016, 07.04.2016
Vereinsturnier 2015/16


  Unerwartete Punkte in Bezirksliga
Sonntag, 11. Oktober 2015 16:28h: Arend Baumann
 
 
In der zweiten Runde musste unsere 1. Mannschaft bei der stark eingeschätzten Mannschaft aus Botnang antreten. Nachdem Ferdinand König verhindert war und der als Ersatz vorgesehene Manfred Streiter kurzfristig wegen Krankheit ausfiel, sprang dankenswerterweise Manfred Lube kurzfristig ein. Da die Botnanger an den ersten 6 Brettern nominell zum Teil deutlich stärker aufgestellt sind und die letzten beiden Bretter etwa ausgeglichen besetzt waren, war mit einem harten Kampf zu rechnen. Letztlich ging zwar die Partie von Martin Kerer an Brett 1 verloren, aber an den folgenden Brettern 2-4 Thomas Imhof, Deryl Tjahja in seinem ersten Einsatz und Alexander Dirmeier, ihre Partien remis zu halten. Bei einem weiteren Verlust von Hanno Dürr an Brett 7 wurde es dann dramatisch, als Michael Bräuning an Brett 6 seinen Gegner matt setzte. In den verbliebenden Partien kam beim Stand von 2,5-3,5 dann zunächst Manfred Lube in Verwicklungen zu klarem Vorteil, den er schnell ausnutzte. Damit blieb die Partie von Arend Baumann an Brett 5, der sich noch abmühte, seinen Mehrbauern zu verwerten. Als das dann nach 5:50h gelang, war der Endstand 4,5-3,5 für Vaihingen. Damit kann die Mannschaft mit 3 Punkten aus den ersten beiden Spielen etwas beruhigter in den Rest der Saison gehen. Nächstes Spiel ist am 15.11. zu hause gegen Sillenbuch.


  31.Seniorenturnier
Mittwoch, 30. September 2015 20:00h: Gerhard Lauppe
 
 
Die offizielle DWZ-Auswertung ist eingestellt


  Lanka Training
Donnerstag, 24. September 2015 19:02h: Manfred Lube
 
 
Im Oktober 2015 haben wir mit GM Lanka 2 Termine vereinbart. Diese sind am Donnerstag, den 01.10.2015 und am (Achtung neuer Termin) Freitag, den 16.10.2015 ab 19:00 Uhr. Dauer ca. 3 Stunden.
Teinahmegebühren:
Mitglieder SGVR = 10,00 EUR, Gäste: 15,00 EUR
Voranmeldung für unsere Planung erwünscht an: manfred.lube@svw.info
Gäste sind sehr willkommen.
Freuen wir uns auf 2 sehr unterhaltsame und lehrreiche Abende mit GM Lanka.
Thema am 01.10: Angriff mit verschieden farbigen Läufern
Thema am 16.10: Bewegliches Bauernzentrum


  Training Bauernendspiele am 08.10.
Montag, 21. September 2015 12:46h: Arend Baumann
 
 
Ich biete am 08.10. ab 20:00h wieder ein Training an. Thema diesmal sind Bauernendspiele. Geplante Dauer IST etwa zwei Stunden. Gaeste sind herzlich willkommen. Um Voranmeldung wird gebeten mit Email an ArendBaum@aol.com die Veranstaltung ist kostenlos.


  Marcus Pillath bei 7. Generationen-Schachturnier
Sonntag, 20. September 2015 16:46h: Arend Baumann
 
 
Beim 7. Generationen-Schachturnier am 13.09.15 in Illertissen nahmen 53 Schachfreunde teil. Gespielt wurden 7 Runden Schweizersystem mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten Schnellschach., Spielberechtigt waren Schachspieler unter 1600 DWZ. Erster wurde mit 6 Punkten Florian Löffler, 1589, vor V. Babenko mit 1486 mit ebenfalls 6 Punkten. Beste Dame wurde mit 5 Punkten Miriam Zell, 1389, aus Jedesheim. Den 8. Platz belegte Marcus Pillath mit 5 Punkten aus 7.


  Unentschieden zum Saisonauftakt
Sonntag, 20. September 2015 16:44h: Arend Baumann
 
 
Am ersten Spieltag der neuen Saison in der Bezirksliga kam unsere erste Mannschaft zu einem hart umkämpften 4-4 gegen Leinfelden 1. Nachdem Alexander Dirmeier, Ferdinand König und Manfred Streiter jeweils ihre Partien gewinnen konnten und Thomas Imhof ein Remis beisteuerte bei zwei Niederlagen von Hanno Dürr und Arend Baumann, konnten wir lange bei einem Stand von 3,5-2,5 auf einen Sieg hoffen, aber bei zu Ende gehender Bedenkzeit zunächst Michael Bräuning seine Stellung nicht mehr halten und Martin Kerer am Spitzenbrett seinen Vorteil nicht mehr verwerten, so dass wir uns mit einem 4-4 zufriedengeben mussten.


  Monatsblitz
Freitag, 18. September 2015 23:39h: Michael Braeuning
 
 
Beim stark besetzten September-Blitzturnier teilten sich Moritz Reck (TSV Schönaich) und Thomas Heining (SF Oeffingen) mit jeweils 12,5 Punkten den ersten Platz. Der 3. Platz ging mit 11 Punkten an Thomas Imhof (SG Vaihingen/Rohr).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 15. Oktober (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Ferienturnier, Vereinsturnier
Freitag, 18. September 2015 23:32h: Michael Braeuning
 
 
Ferienturnier 2015 Nachtrag: Die Ergebnisse des Ferienturniers sind eingetragen: Ferienturnier 2015.
Platz 1 belegte souverän Thorsten Fischer (SC Kirchheim/Teck), der auch alle 3 Tageswertungen gewinnen konnte ! Platz 2 ging an Gerhard Schuster (SC Feuerbach) und Platz 3 an Manfred Lube (SG Vaihingen/Rohr).

Meldeschluss für das Vereinsturnier ist am 04.10.2015: Ausschreibung Vereinsturnier 2015/2016


  Simulltanturnier 17.10.
Freitag, 18. September 2015 23:27h: Michael Braeuning
 
 
Die Auschreibung für das Simultanturnier im Oktober findet sich auch über den Link: Simultanturnier 17.10..

Anmeldung per EMail an Manfred Lube.


  Einladung Simultan am 17.10.2015
Samstag, 12. September 2015 12:19h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
die SGVR 1931 lädt hiermit zu einer Simultanveranstaltung ein.
Wir freuen uns sehr, bekanntzugeben, dass wir den Großmeister des Schachs Zigurds Lanka hierfür gewinnen konnten.
Ort: Vereinsheim SGVR 1931: http://vaihingenrohr.schachvereine.de/index.php
Termin: 17.10.2015 ab 14:00 Uhr, Saalöffnung: ab 13:00 Uhr
Teilnahmegebühr: Erwachsene 10.00 EUR, Jugend,Studenten: 5,00 EUhr
Anzahl Bretter: max. 40
Gäste und Freunde der SGVR 1931 sind willkommen.
Anmeldung erwünscht an: manfred.lube@svw.info
Info Lanka: https://de.wikipedia.org/wiki/Zigurds_Lanka


  Lanka Training
Samstag, 12. September 2015 11:34h: Manfred Lube
 
 
Im Oktober 2015 haben wir mit GM Lanka 2 Termine vereinbart. Diese sind jeweils am Donnerstag, den 01.10.2015 und am Freitag, den 16.10.2015 ab 19:00 Uhr. Dauer ca. 3 Stunden.
Teinahmegebühren:
Mitglieder SGVR = 10,00 EUR, Gäste: 15,00 EUR
Voranmeldung für unsere Planung erwünscht an: manfred.lube@svw.info
Gäste sind sehr willkommen.
Freuen wir uns auf 2 sehr unterhaltsame und lehrreiche Abende mit GM Lanka.


  2. Ferienturnier
Montag, 7. September 2015 19:02h: Arend Baumann
 
 
Das zweite Turnier der Vaihinger Ferienturniere fand am 27.08. mit 16 Teilnehmern statt. Dabei waren die Gäste mit 9:7 in der Überzahl gegenüber den Vaihinger Spielern.
Sieger wurde mit 5 Punkten aus 5 Partien Thorsten Fischer vom SC Kirchheim Teck vor Winfried Klehr vom SC Feuerbach (3,5 Punkte/13,5 Buchholzpunkte), Manfred Lube (SGem Vaihingen, 3/16,5), Gerhard Schuster (SC Feuerbach, 3/14,5), Werner Munk (TSV Heumaden, 3/14,5), Arend Baumann (SGem Vaihingen, 3/14,5), Wladimir Lisin (SGem Vaihingen, 3/11,5) und Nico Mühleck (SF Nabern, 3/11).
Da er bereits das erste Turnier mit 5/5 gewonnen hatte, sicherte sich Thorsten Fischer damit bereits den Gesamtsieg.
Das dritte Turnier der Serie findet am 10.09. ab 20:00h statt. Die Plätze hinter dem Sieger sind noch hart umkämpft, ausserdem bietet sich hier die Möglichkeit kurz, vor Saisonbeginn etwas Praxis zu sammeln..


  Monatsblitzturnier August
Freitag, 21. August 2015 23:57h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier wurde mit 13 Teilnehmern gespielt. Den Sieg teilten sich Karl Brettschneider (Leinfelden) und Manfred Lube (jeweils 11 Punkte). Den 3. Platz belegte Werner Munk (9,5 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 17. September (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Blitz Schach in Schw.Gmuend
Dienstag, 18. August 2015 7:04h: Manfred Lube
 
 
Am 2. Freiluftturnier nahmen 30 Spieler teil. Wieder volles Haus, freute sich der Veranstalter und Vorsitzende Wernfried Tannhäuser. Von der SGVR 1931 beteiligten sich Manfred Lube und Markus Pillath.
Das Format kommt an. Ergebnis und Bericht gibt es hier:

http://www.sg-gmuend.schachvereine.de/turniere-freiluftblitz/2015


  Ferienturnier, 1.Runde
Freitag, 14. August 2015 21:32h: Michael Braeuning
 
 
Die erste Runde des Ferienturniers am 13.08.2015 spielten 18 Teilnehmer.
Die vorderen Plätze belegten Thorsten Fischer (SC Kirchheim/Teck / 5 Punkte) vor Gerhard Schuster(SC Feuerbach / 4 Punkte) und Thomas Imhof (SG Vaihingen-Rohr / 3.5 Punkte).
Ergebnisse
Die nächste Runde ist am Donnerstag, den 27. August (Meldeschluss 20:00 Uhr).


  Jugendschach
Sonntag, 9. August 2015 9:34h: Manfred Lube
 
 
Erster Termin nach den Sommerferien.
17. September 2015 von 18:00 bis 19:30 Uhr.
Bis dahin gute Erholung.
In der Ferienzeit ist das Vereinsheim ab 18:45 Uhr geöffnet.


  Schach in Prag
Sonntag, 9. August 2015 9:28h: Manfred Lube
 
 
Marcus Pillath berichtet:
ingesamt 66 Schachspieler und 23 Begleitpersonen aus 6 Nationen kamen in der 2. Turnierwoche vom 26.07. bis 01.08.2015 nach Prag.
Im Rapidturnier wurde mit einer Bedenkzeit vom 30 Minuten gespielt.
In der A-Gruppe wurde erster
mit 11,5 Punkten aus 12 Punkten IM Christian Braun, 2415, aus Deutschland . Zweiter wurde mit 9,5 Punkten Lars Dock, 2065 aus Stockholm.
Im B-Turnier wurde bei 7 Teilnehmern doppelrundig gespielt.
Erster wurde mit 9,5 aus 12 Punkten Marcus Pillath, 1369.
Zweiter wurde Susanne Elsand, 8,5 Punkte, 1285, aus Stockholm.
Dritter wurde Heike Egeling, 1440, Schachfreunde Berlin mit 8 Punkten.


  Aktualisierung Homepage
Samstag, 8. August 2015 19:16h: Michael Braeuning
 
 
· Die erste Runde des Ferienturniers ist am 13.08.2015, 20:00 Uhr.
· Das Pokalfinale des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals spielen Ferdinand König sr. - Thomas Imhof.
· Die Ausschreibung für das Vereinsturnier ist eingestellt.
· Die Termine für die Mannschaftskämpfe 2015/2016 sind jetzt beim Schachverband verfügbar:
1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft, 4. Mannschaft, 5. Mannschaft


  Einladung Sommerfest
Montag, 27. Juli 2015 21:32h: Manfred Lube
 
 
Einladung an alle Mitglieder und Freunde der Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr e.V.

Das Sommerfest findet am Sonntag, den 02.08.2015 ab 15:00 Uhr am/im Vereinsheim statt. Grillgut (Würste, Steaks, Fisch etc.) bitte selber mitbringen. Zur Verfügung steht ein Gasgrill sowie ein Kugelgrill. stehen. Getränke gibt es im Vereinsheim reichlich. Salatspenden sind willkommen. Bei guten Wetter bauen wir die neuen Freischachfiguren auf der Rasenfläche auf.

-Der Vorstand-


  Monatsblitzturnier Juli
Freitag, 24. Juli 2015 21:22h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im Juli gewann Moritz Reck (11 Punkte/12 Partien) vor Thomas Imhof (10.5 Punkte) und Harald Fendel (9 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 20. August (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Schnell-Schach-Open
Sonntag, 19. Juli 2015 22:56h: Manfred Lube
 
 
Am Schnell-Schach-Open beteiligten sich insgesamt 43 Schachfreunde. Nach 9 Runden siegten IM Mikhail Zeitsev, SG Bochum und IM Oleg Spirin, SC Untergrombach mit jeweils 8 Punkten. FM Josef Gheng, SC Erdmannhausen, wurde mit 7,5 Punkten Dritter. Die Endtabelle gibt es in Kürze hier: http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/schnellschachopen.php
Die Schachgemeinschaft wurde durch Thomas Imhof, Manfred Streiter, Dr. Marc Stuckel, Marcus Pillath und Alexander Chen vertreten. Manfred Streiter war hierbei der erfolgreichter Spieler der SGVR, erzielte 5 Punkte und landetet in der Endtabelle auf Platz 14. Jüngster Spieler war mit 9 Jahren Alexander Chen. Er erzielte 3 Punkte und nur die Feinwertung verwies ihn auf Platz 41. Ältester Teilnehmer war Josef Rieder, 83 Jahre, Stuttgarter Schachfreunde 1879, kam mit 4 Punkten in der Endtabelle auf Platz 28. Einzige Frau im Feld war Inge Bardili und erzielte 3 Punkte.
Abschließend ein großes Lob an die Turnierleitung und an das Küchenteam, das bestens für das leibliche Wohl der Teilnehmer sorgte. Die Siegerehrung erledigte Dr. Alexander Dirmeier und Paul Kammerer mit Unterstützung durch Gerhard Lauppe bestens.


  Schnell-Schach-Open
Freitag, 17. Juli 2015 12:28h: Manfred Lube
 
 
Schnellschach Open
Termin: 19.07.2015
Saalöffnung ab 08:30:
http://vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/schnellschachopen.php


  1. Offene Baden-Württ. Seniorenmeisterschaft 2015
Montag, 13. Juli 2015 20:00h: Manfred Lube
 
 
1. Offene Baden-Württembergische Seniorenmeisterschaft 2015 (3. - 11. Juli)

Dieses Mal hatte sich der Badische Schachverband erstmals an der alljährlich in Freudenstadt stattfindenden Württembergischen Seniorenmeisterschaft beteiligt, was der Qualität des Turniers deutlich zugute kam. Die Farben der SGem Vaihingen-Rohr wurden durch Hanno Dürr und Manfred Streiter erfolgreich vertreten:

Hanno Dürr startete von Platz 67 und erreichte mit 4,5/9 Platz 55, Manfred Streiter begann auf Platz 63 und arbeitete sich mit 5,0/9 auf Platz 36 vor. Beiden gelang es dadurch, ihre ELO und ihre DWZ erheblich zu steigern. Es wäre schön, wenn wir uns mit mehr als nur zwei Mitgliedern (Damen ab 55, Herren ab 60) an diesem Turnier beteiligen könnten. Nächstes Jahr findet es voraussichtlich vom 1. - 9. Juli – wiederum in Freudenstadt – statt.

13. Juli 2015 Manfred Streiter

http://www.seniorenschach.eu/?Teilnehmer%2FErgebnisse



  Monatsblitz Juni 2015
Mittwoch, 24. Juni 2015 23:05h: Michael Braeuning
 
 
Am Monatsblitzturnier am 18. Juni nahmen 12 Schachfreunde teil. Die ersten Plätze belegten Thanh Kien Tran (10,5 Punkte) vor Stefan Kaufhold (9 Punkte) und Thomas Imhof (8,5 Punkte). In der Gesamtwertung führt Thomas Imhof vor Harald Fendel.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 16. Juli (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Training Turmendspiele
Samstag, 20. Juni 2015 16:40h: Arend Baumann
 
 
Nachdem beim ersten Mal wenig Interesse bestand, biete ich am 9.7.2015 ab 20:00h ein Training zum Thema Turmendspiele an. Es richtet sich an alle interessierten Schachspieler.

  • Durchführung: Arend Baumann
  • Datum: 9.7.2015 20:00h
  • Ort: Vereinsheim SGem Vaihingen-Rohr, evtl. im Jugendraum)
  • Geplante Dauer: 2,5-3 Stunden

Vereinsfremde Gäste sind herzlich willkommen.

Bei Interesse bitte ich um Email an ArendBaum@aol.com, um die Teilnehmerzahl etwa abschätzen zu können.


  Monatsblitz Mai 2015
Mittwoch, 3. Juni 2015 0:15h: Michael Braeuning
 
 
Zum Monatsblitzturnier am 28.Mai konnten wir 6 Gäste begrüssen, bei insgesamt 13 Teilnehmern. Es gewann Thomas Imhof (11 Punkte) vor Jürgen Koch (9 Punkte) und Arend Baumann (8 Punkte).
Ergebnisse (Schreibfehler bitte gleich melden.)
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 18. Juni (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Vereinsheim geöffnet
Montag, 1. Juni 2015 13:18h: Manfred Lube
 
 
Am kommenden Donnerstag (Fronleichnam) ist das Vereinsheim ab 18:00 Uhr geöffnet. Für interessierte Schachfreunde bieten wir ein offenes Schnellschachturnier mit 5 Runden und 15 Minuten Bedenkzeit je Spieler an. Dieses Turnier findet außerhalb unserer bekannten Ferienturniere statt. Meldeschluß ist 18:45 Uhr im Vereinsheim.


  Senioren Schach
Freitag, 22. Mai 2015 9:12h: Manfred Lube
 
 
Senioren Schach.
Jeden Freitag von 14:00 - 18:00 Uhr.
Gäste jederzeit willkommen.
Im Verein ist Schach am schönsten.


  Mannschafts-Kämpfe 2015/2016
Dienstag, 19. Mai 2015 19:43h: Manfred Lube
 
 
Für die kommende Spielsaison suchen wir für alle Teams Verstärkungen.
Schwerpunkt ist unser Aushängeschild die Erste Mannschaft mit Startberechtigung in der Bezirksliga. Interessenten sind herzlich Eingeladen unseren Spielabend zu besuchen oder sich direkt an den Vorstand zu wenden.


  Monats-Blitz-Turnier
Dienstag, 19. Mai 2015 19:40h: Manfred Lube
 
 
Monatsblitzturnier mit Jahreswertung.
Start am 28. Mai 2015
Gäste immer willkommen.
Ausschreibung siehe:
http://vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/monatsblitz.php


  Alfred-Mertens-Pokal
Dienstag, 19. Mai 2015 19:36h: Manfred Lube
 
 
1. Runde 21.05.2015
Ausschreibung siehe:
http://vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinspokal.php


  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal
Dienstag, 12. Mai 2015 0:53h: Michael Braeuning
 
 
Die Auschreibung/Auslosung 2015 ist eingestellt.

Endstand 2014
Auf der Hauptversammlung am 07.Mai 2015 wurde bekannt, dass das Finale 2014 nicht rechtzeitig gespielt und in der Folge von der Turnierleitung für Schwarz gewertet wurde. Pokalsieger ist somit Dietmar Fischer, der auf der Versammlung darlegte, dass beide Finalisten eine sportliche Entscheidung angestrebt hätten.


  Marcus Pillath erfolgreich
Freitag, 8. Mai 2015 18:02h: Arend Baumann
 
 
Beim 2. Stuttgarter Hobby-Schachturnier der SG-Stern Stuttgart
nahmen 7 Erwachsene und 1 Jugendlicher teil. Es wurden 7 Runden mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten Schnellschach gespielt. Spielberechtigt waren Schachspieler mit einer DWZ-Zahl unter 1400. Überlegener Turniersieger wurde Marcus Pillath mit 6,5 Punkten aus 7. Zweiter wurde G. Rugenbauer (DWZ 1310), mit 5 Punkten vor Moritz Hönig (DWZ 1265), ebenfalls mit 5 Punkten.


  Vereinsheim am Feiertag geschlossen
Freitag, 8. Mai 2015 8:05h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,

das Vereinsheim bleibt Donnertag, den 14.05.2015 wegen Feiertag geschlossen.
Während der Pfingstferien findet kein Jugendschach statt.


  Hauptversammlung
Freitag, 8. Mai 2015 8:02h: Manfred Lube
 
 
An der Hauptversammlung waren 27 stimmberechtigte Schachfreunde anwesend.
Der amtierende Vorstand wurde entlastet.

Wie angekündigt schieden Gerhard Lauppe (2. Vorsitzender) und Florian Feller (Kassenwart) aus.
Dank an alle Schachfreunde für die geleistete Arbeit für unseren Verein.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender Manfred Lube
2. Vorsitzender Dr. Alexander Dirmeier
Kassenwart: Paul Kammerer
Spielleiter: Dr. Stephan Martens
Jugendleiter: Martin Kerer
IT-Beauftragter: Michael Bräuning
Seniorenbeauftragter: Josef Schäftner
Kassenprüfer: Gerhard Lauppe, Arnd Heinze


  Hauptversammlung
Donnerstag, 30. April 2015 20:04h: Manfred Lube
 
 
Die Hauptversammlung inklusive Wahlen findet am 07.05.2015 statt.
Start: 19:30 Uhr

Einladung anzeigen

Der Vorstand


  Kreisklasse Stgt-West Abschluss
Mittwoch, 29. April 2015 18:03h: Manfred Lube
 
 
Am vergangenen Sonntag spielten wir die 9. und damit letzten Runde der Kreisklasse Stuttgart-West und schlossen, diesmal den Heimvorteil nutzend, mit einem schönen 6:2 Sieg über unsere Gäste vom SC Böblingen 4, den Zyklus 2014/2015 nach einer sehr durchwachsenen Saison erfolgreich ab. Ein herzliches Dankeschön an alle Schachfreunde die für diese Mannschaft gespielt und manchmal auch, wenn einem die Partieanlage mehr oder weniger arg misslungen war, mitgelitten haben.

Alexander Dirmeier, Dr. Marc Stuckel, Erhard Ölke und Eberhard Thomä hatten mit jeweils 6 Punkte ein sehr gutes Ergebnis. Gratuliere herzlich zu diesem Erfolg.
http://ergebnisse.svw.info/show/2014/1319/einzelergebnisse/9445/


  Monatsblizturnier April 2015
Mittwoch, 22. April 2015 22:09h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier am 16.April fand mit 9 Teilnehmern doppelrundig statt. Mit jeweils 14 Punkten teilen sich Thomas Imhof und Moritz Reck den 1. Platz. Mit etwas Abstand (9 Punkte) kam Manfred Lube auf Platz 3 . Die Jahreswertung gewinnt ebenfalls Thomas Imhof (112,5 Punkte) vor Manfred Lube (93 Punkte) und Moritz Reck (67,5 Punkte). Den Ratingpreis für den besten Spieler mit DWZ unter 1500 hat sich Marcus Pillath erspielt.
Ergebnisse


  Mannschaftsmeisterschaften
Montag, 20. April 2015 21:01h: Gerhard Lauppe
 
 
Unsere 3.Mannschaft ist Meister der A-Klasse und hat damit den Aufstieg in die Kreisklasse geschafft. Die 4.Mannschaft wurde 4er.
Die 1.Mannschaft landete in der Bezirksliga auf dem 4.Platz.


  Ergebnis Württ.Sen.MM
Mittwoch, 1. April 2015 12:35h: Gerhard Lauppe
 
 
Der Endstand der Württembergischen Senioren Mannschaftsmeisterschaft 2015 kann hier abgerufen werden.


  Bezirks-Einzel-Meisterschaft Stuttgart
Dienstag, 31. Maerz 2015 18:25h: Manfred Lube
 
 
Am 28.03.2013 wurde die 7. und letzte Runde Bezirks-Einzel-Meisterschaft Stuttgart in Sillenbuch gespielt. Von der SGVR haben sich Arend Baumann, Herbert Schulte und Manfred Lube beteiligt. Letzterer spielte unerwartet erfolgreich (darunter ein kampfloser Punkt gegen den Geist des Turnieres, siehe Bericht, und belegte in der Ablusstabelle den 3. Rang. Bericht und Ergebnisse gibt es auf der SVW-Seite:
http://www.svw.info/bezirke/sbs/turniere/saison/2014-15/10317-bezirks-einzel-meisterschaft-2015


  Monatsblitz März
Montag, 30. Maerz 2015 21:55h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im März gewann Thomas Imhof (12 Punkte) vor Harald Fendel (11,5 Punkte) und Manfred Lube (8,5 Punkte). Im April könnte es dann ein Streichergebnis für Lube und Huck geben, die beide schon 10 Turniere gespielt haben !
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 16. April (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Kein Schach
Freitag, 27. Maerz 2015 12:57h: Manfred Lube
 
 
Am kommenden Gründonnerstag findet kein Schach statt. Das Vereinsheim bleib geschlossen. Ebenso findet in den Osterferien am 09.04.2015 kein Jugendschach statt. Das Vereinsheim ist erst ab 19:00 Uhr geöffnet.


  Kreisklasse Runde 8
Freitag, 27. Maerz 2015 12:48h: Manfred Lube
 
 
In der 8. Runde trafen wir auf die Schachfreunde Heimsheim. In diesem Auswärtsspiel konnten wir leider, trotz 2-er Ersatzspieler, nur mit 7 Mann antreten. Notgedrungen gaben wir am ersten Brett den Punkt kampflos ab. Freude kam bei unseren sympathischen Gastgebern auf, als sich abzeichnete, dass der sonst so umsichtige und erfolgreiche Alexander Dirmeier gegen Thomas Mayer seine Partie verlieren wird. Umso größer wurde die Freude als gegen 13:00 Uhr Hanno Dürr gegen Philipp Wießner und Manfred Lube gegen Gerhard Schöps in Remis einwilligen mußten. Zwischenstand 1 zu 3 für Heimsheim. Ein Blick auf die 2. Reihe (Brett 5 - 8) war nicht sehr ermutigend. Erhard Ölke, Eberhard Thomä, Madjid Boudaba und Dr. Wolfgang Ruhrmann hatten alle ausgeglichene bis sehr schwierige Stellungen auf dem Brett und es sah ganz nach einer weiteren Niederlage für unsere Zweite aus. Dies war die Situation als ich mich entschloss das Angebot der Heimsheimer Lokalität zum Mittagessen zu nutzen. Eine gute Entscheidung. Nach meinen wieder Eintreffen am Ort des Spielgeschehens traute ich meinen Augen nicht. Alle 4 Vaihinger standen eindeutig auf Gewinn. Die Heimsheimer Schachfreunde aber kämpften, wie man so schön sagt bis zur letzten Patrone, und gaben erst auf als deren König dem Matt nicht mehr entkommen konnten. Dank an alle für diese spannenden Schachkämpfe.
Alle Informationen zum Spieltag siehe:
http://ergebnisse.svw.info/show/2014/1319/runde/8/


  1. Mannschft mit Unentschieden in Gerlingen
Sonntag, 22. Maerz 2015 18:42h: Arend Baumann
 
 
Unsere erste Mannschaft musste heute zu siebt in Gerlingen antreten, da die zweite Mannschaft parallel dazu selbst spielen musste und keine Ersatzspieler stellen konnte. Da auch Gerlingen nur sieben Spieler aufbieten konnte, blieb das erste Brett unbesetzt und es wurde nur 7 Brettpunkte ausgespielt. Es begann mit einem Versegeb vin Jesko Berger und einem Remis von Arend Baumann. Der Gewinn von Florian Feller wurde durch die anschliessenden Niederlagen von Thomas Imhof und Manfred Streiter bei einem Sieg von Ferdinand König zum Zwischenstand von 3,5-2,5 für Gerlingen ausgebaut. Schliesslich konnta aber Michael Bräuning nach fast 6 Stunden Spielzeit zum 3,5-3,5-Unentschieden ausgleichen. Damit behält unsere Mannschaft ihren dritten Tabellenplatz.


  31.Seniorenturnier
Mittwoch, 11. Maerz 2015 17:42h: Gerhard Lauppe
 
 
Die Ausschreibung ist eingestellt. Hier ist sie einsehbar


  Erfolgreicher Tag für Sgem Vaihingen-Rohr
Sonntag, 1. Maerz 2015 18:27h: Arend Baumann
 
 
Nach der unglücklichen Niederlage in Nagold wollte unsere erste Mannschaft wieder in die Erfolgsspur zurück. Gegen Vfl Sindelfingen 2 sollte auch ohne die beiden Spitzenbretter ein Sieg her. Das gelang dann auch mit einem klaren und ungefährdeten 5,5-2,5 nach Siegen von Dirmeier, Bräuning, König und Streiter sowie Remis von Jesko und Pia Berger und Baumann bei nur einer Niederlage. Damit schob sich die Mannschaft wieder auf Platz 3 der Tabelle, auch wenn der Aufstieg bei 2 und 3 Punkten Rückstand wohl nicht mehr möglich ist, da wir gegen die beiden führenden Mannschaften bereits gespielt haben.

Parallel dazu erreichte in der A-Klasse die dritte Mannschaft ein 4-4 gegen SpVgg Böblingen 3, während die 4. Mannschaft mit 5-3 gegen VfL Sindelfingen 3 erfolgreich war. Damit führt in der Tabelle die dritte Mannschaft punktgleich mit der Vierten und dem ebenfalls punktgleichen SV Leonberg 3. Da diese Mannschaften nicht mehr gegeneinander spielen, entscheidet sich der Aufstieg in Fernduellen, wobei eventuell auch noch Magstadt und Renningen bei derzeit 1 bzw. 2 Punkten Rückstand noch eingreifen können.


  Monatsblitzturnier Feb 2015
Mittwoch, 25. Februar 2015 21:51h: Michael Braeuning
 
 
Monatsbltizturnier Februar 2015
Am 19. Februar 2015 teilten sich Moritz Reck und Thomas Imhof den 1.Platz (beide 12,5 Punkte) vor Manfred Lube (8,5 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 19. März (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  KEM Stuttgart West 2015
Sonntag, 22. Februar 2015 11:48h: Manfred Lube
 
 
Die 3. Runde findet am 27.02.2015 statt.
Weitere Informationen gibt es hier:
http://www.svw.info/bezirke/sbs/west/turniere/10377-sksw-kem-2015?showall=&start=2


  Training mit GM Lanka
Donnerstag, 19. Februar 2015 18:33h: Manfred Lube
 
 
das nächste Training mit GM Zigurds Lanka findet am 20.02.2015 um 19:00 Uhr im Vereinsheim der SGVR statt.
Thema Sizilianisch Teil 2
Auf zahlreichen Besuch freut sich Martin Kerer.
Teilnehmer Beitrag:
Vereinsmitglieder: 5,00 EUR
Gäste: 10,00 EUR


  Kreis-Einzel-Meisterschaft 2015
Montag, 16. Februar 2015 9:16h: Manfred Lube
 
 
Am Freitag, den 13.02.2015 gab es folgende Ergebnisse:
Schulte - Mayer: 1 : 0
Lube - Lisin : 1 : 0
Haller - Boudaba: 0 : 1


  Kreis-Einzel-Meisterschaft 2015
Mittwoch, 4. Februar 2015 12:51h: Manfred Lube
 
 
Die KEM ist am Freitag, den 30.01.2015 mit nur 6 Spielern gestartet. Davon 5 SF von der SGVR und 1 SF vom SC Böblingen. Das Turnier hat hiermit die Form einer offenen Vereinsmeisterschaft angenommen. Die KEM wird somit als Rundenturnier ausgetragen. Ergebnis der 1. Runde:
Lube - Haller 1 : 0
Mayer - Boudaba 0 : 1
Lisin - Schulte remis
Der Rückgang von 8 auf 6 Teilnehmer frustiert die TL sehr. Die SGVR wird 2016 für die Ausrichtung der KEM nicht mehr zur Verfügung stehen.
gez. Manfred Lube, Vorstand


  KEM 2015
Donnerstag, 29. Januar 2015 9:26h: Manfred Lube
 
 
Die Kreis-Einzel-Meisterschaft startet am Freitag, den http://www.svw.info/bezirke/sbs/west/turniere/10377-sksw-kem-2015


  Bezirks-Jugend-Tag
Donnerstag, 29. Januar 2015 9:18h: Manfred Lube
 
 
Am Samstag den 31.01.2015 findet der Bezirksjugendtag im Vereinsheim der SGVR statt. Einladung siehe unter folgenden Link: http://www.svw.info/bezirke/sbs/jugend/offizielles/10481-bezirksjugendtag-2015


  Keine Tranings
Freitag, 23. Januar 2015 15:22h: Arend Baumann
 
 
Mangels Interesse Fallen die beiden Trainingsangebote aus, die für den 29.1. und 12.2. vorgesehen waren.


  BJEM und WAM
Dienstag, 20. Januar 2015 9:26h: Manfred Lube
 
 
Am 24. und 25 Januar 2015 findet die Bezirks-Jugend-Meisterschaften in den Räumen der SGVR und Skizunft statt. Die WAM findet nur am Samstag, den 24.01.2015 statt. Anmeldung bis 08:45, Start der 1 Runde um 09:00 Uhr. Weitere ausführliche Informationen siehe Ausschreibungen: http://www.svw.info/wts/wam/wam-2014-15/10505-wam-24-01-2015-in-vaihingen-rohr und http://www.svw.info/bezirke/sbs/jugend/turniere/bjem/2015/10433-bjem-2015-ausschreibung


  Monatsbltizturnier Januar 2015
Sonntag, 18. Januar 2015 21:09h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier am 15. Januar 2015 gewann Moritz Reck (10 Punkte / 10 Partien) vor Thomas Imhof und Harald Fendel (je 7,5 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 19. Februar (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  VR1 schlägt erneut Tabellenführer
Sonntag, 11. Januar 2015 17:44h: Arend Baumann
 
 
Im ersten Mannschaftskampf des neuen Jahres empfing unsere erste Mannschaft den aktuellen Tabellenführer Zuffenhausen. Nachdem bereits im November der damalige Tabellenführer Sillenbuch geschlagen wurde, gelang auch diesmal ein hart erkämpftes 4,5-3,5.
Es begann mit einem schnellen Sieg von Jesko Berger an Brett 2 und dem einzigen Remis des Kampfes an Brett 4 durch Arend Baumann. Danach wechselte der Gesamtstand hin und her. Zunächst mußten wir durch die Niederlage von Manfred Streiter an Brett 5 den Ausgleich hinnehmen, bevor Florian Feller an Brett 1 uns mit einem Sieg wieder in Führung brachte. Aber anschließend konnte Thomas Imhof an Brett 3 in Zeitnot seine Stellung nicht halten und unmittelbar nach der Zeitkontrolle verlor auch Pia Berger an Brett 6 ihre Partie, so dass bei einem Zwischendstand von 2,5-3,5 die letzten beiden Bretter den Tag retten mußten.
Glücklicherweise standen beide aber überlegen und zunächst konnte Ferdinand König jun. sein Endspiel mit Turm und zwei Springern gegen Turm gewinnen und letztlich verwertete auch Martin Kerer an Brett 8 im Damenendspiel seine zwei Mehrbauern zum 4,5-3,5-Endstand.
Damit sind wir jetzt wieder gleich nach Mannschaftspunkten und nur einen Brettpunkt schlechter auf Platz 3 hinter Zuffenhausen. Die Tabellenführung übernahm Sillenbuch, die durch einen Sieg an Zuffenhausen vorbeizog.
Letztlich ist in der ausgeglichenen Klasse aber für uns noch alles möglich. Das nächste Spiel ist am 8.2. auswärts in Nagold.


  Training mit GM Zigurds Lanka
Donnerstag, 8. Januar 2015 0:21h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
am Freitag, den 09.01.2015 gibt es das erste "Lanka"-Training 2015.
Startzeit: 19:00 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden in bewährter Form.
Anmeldungen sind erwünscht:
Vereinsmitglieder: Beitrag 5,00 EUR
Gäste: Beitrag 10,00 EUR
Thema:"Sizilianisch begreifen Teil 1 (Figurenbeherrschung des Zentrums)"


  Weihnachts-Blitz-Turnier
Montag, 5. Januar 2015 0:11h: Michael Braeuning
 
 
Das Weihnachts-Blitz-Turnier am 18.Dezember 2014 gewann Thomas Imhof (9.5 Punkte) vor Michael Bräuning (9.0) und Harald Fendel (8.5). Auch in der Gesamtwertung liegt Thomas Imhof vorn (66,5 Punkte), dicht gefolgt von Manfred Lube (65,5 Punkte). Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 15. Januar (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.



  Schöne Weihnachten
Freitag, 19. Dezember 2014 11:51h: Manfred Lube
 
 
Liebe Mitglieder und Freunde der Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr e.V.
Hiermit wünsche ich euch allen frohe und besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015.
Der erste Spielabend im neuen Jahr ist Donnerstag der 08.01.2015. Am Freitag, den 09.01. ab 19:00 Uhr ist das nächste Spezial-Training mit Großmeister Zigurds Lanka geplant, das dann hoffentlich auch wirklich stattfinden wird. Ende ca. 23:00 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred Lube
1. Vorsitzender SGVR


  Monats-Blitz-Turnier
Mittwoch, 17. Dezember 2014 9:39h: Manfred Lube
 
 
Am kommenden Donnerstag findet unser traditionsreiches Weihnachts-Blitz-Turnier statt. Kein Startgeld. Aber jeder Teilnehmer spendet ein kleines Geschenk. Diese werden nach dem Turnier an die Teilnehmer als Preise gemäß der Platzierung ausgegeben. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer. Gäste willkommen.


  Kreisklasse Runde 4
Mittwoch, 17. Dezember 2014 9:23h: Manfred Lube
 
 
Der 4. Spieltag war für die SGVR 2 ein Auswärtsspiel gegen den SV Weil der Stadt im ehemaligen Rathaus im Nachbarort Schafhausen.
Uns erwarteten beste Spielbedingungen. Holzfiguren, Holzbretter, Schachuhren digital, neuester Bauart, angenehmer Spielsaal, Kaffee kostenfrei. Ja, bei solchen Bedingungen macht Schach am Sonntag richtig Spaß. Und den hatten wir. Als erstes beendete nach ca. 1 Stunde Erhard Oelke siegreich seine Partie. Bis gegen Mittag folgten weitere vier Siege. Nur Konrad Zou musste in einer spannenden Partie am Ende aufgeben. Alle Ergebnisse und weitere Infos zum 4. Spieltag inklusive Tabelle gibt es hier: http://ergebnisse.svw.info/show/2014/1319/runde/4/


  Unglückliche Niederlage für VR 1
Dienstag, 9. Dezember 2014 18:18h: Arend Baumann
 
 
Unsere erste Mannschaft mußte im letzten Mannschaftskampf des Jahres beim SC Winnenden antreten. Ohne unsere beiden Spitzenbretter war ein harter Kampf zu erwarten. Es begann mit zwei Remis von Erhard Oelke und Arend Baumann. Als anschließend Alexander Dirmeier und Jesko Berger ihre Partien gewannen, schien alles nach Wunsch zu laufen. Aber dann verlor zunächst Manfred Streiter und Michael Bräuning überschritt in klar besserer Stellung im 40. Zug die Zeit. Da anschließend Thomas Imhof sein Turmendspiel mit Mehrbauer nicht gewinnen und Pia Berger ihr Endspiel mit Minusbauer nicht halten konnte, stand am Ende eine unglückliche 3,5-4,5 Niederlage. Trotzdem sind wir als Tabellendritter noch im Aufstiegsrennen dabei.


  Senioren MM
Sonntag, 7. Dezember 2014 21:41h: Manfred Lube
 
 
Unsere Senioren Mannschaft spielte am Samstag in Plochinen und gewannen mit 1:3 Punkten.
Alle Informationen zur Senioren MM gibt es hier:
http://ergebnisse.svw.info/show/2014/1473/


  Monatsblitz November, Nachtrag
Donnerstag, 4. Dezember 2014 17:42h: Michael Braeuning
 
 
Am 20.11.2014 wurde mit 15 Teilnehmern gespielt. Platz 1 belegte Moritz Reck (13 Punkte) vor Thomas Imhof (12,5) und Markus Pillath (11,5). Herzlichen Glückwunsch !
In der Gesamtwertung führt Manfred Lube vor Thomas Imhof und Harald Fendel.
Ergebnisse
Nächster Termin ist das Weihnachtsblitzturnier am 18.12.2014, Beginn 20:15. (Kein Startgeld, statt dessen bringt jeder Teilnehmer ein kleines Geschenk. Auswahl nach Turnierende in der Reihenfolge der Platzierung. )


  Nikolaus Jugend Open Heilbronn
Montag, 1. Dezember 2014 23:00h: Manfred Lube
 
 
Konrad Zou und Alexander Chen haben am Nikolaus Open in Heilbronn teilgenommen.
Konrad erzielte in der Gruppe 2 U18/U16 4 Punkte aus 9 Partien und belegte den Platz 42 von 62.
Alexander Chen war aktiv in der Grupppe 5 und erzielte 5 Punkte aus 9 Partien und belegte am Ende Platz 23 von 73.
Am Betreuer Blitz-Turnier nahmen 14 Spieler teil.
Manfred Lube erzielte 8 Punkte und landete auf Platz 7
Alle Informationen zum Nikolaus Open gibt es hiert:
http://njo.schachverein-heilbronn.de/ergebnisse/


  Jahresabschlussfeier am 12.12.2014
Samstag, 29. November 2014 13:18h: Gerhard Lauppe
 
 
Damit wir planen können melden sie sich bitte bei Manfred Lube oder mir an.


  Lanka-Training
Mittwoch, 26. November 2014 22:12h: Gerhard Lauppe
 
 
Achtung: Das Training muss auf Wunsch von GM Zigurds Lanka verschoben werden. Als neuer Termin gilt der 09.01.2015


  Training mit Großmeister Lanka
Sonntag, 23. November 2014 9:20h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
am Freitag, den 28.11.2014 gibt es das nächste "Lanka"-Training.
Startzeit: 19:00 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden in bewährter Form.
Anmeldungen sind erwünscht:
Vereinsmitglieder: Beitrag 5,00 EUR
Gäste: Beitrag 10,00 EUR
Thema:"Sizilianisch begreifen Teil 1 (Figurenbeherrschung des Zentrums)"


  VR1 entthront Tabellenführer
Sonntag, 16. November 2014 17:07h: Arend Baumann
 
 
In der dritten Runde traf unsere erste Mannschaft auf den aktuellen Tabellenführer SC Sillenbuch 1. Es entspann sich der erwartet harte Kampf. Nach einem frühen Sieg durch Martin Kerer an Brett 8 kam es zu Remis durch Pia und Jesko Berger, bevor wir durch einen Zeitnotfehler von Manfred Streiter den Ausgleich hinnehmen mußten. Nach weiteren Remis durch Florian Feller und Thomas Imhof wurde das Ganze spannend, da ich meine vielversprechende Stellung durch einen Patzer verdarb, mich aber ins Remis retten konnte. Damit blieb es Ferdinand König jun. vorbehalten, mit einem sicheren Sieg den Mannschaftserfolg zu sichern. Durch das 4,5-3,5 sind wir jetzt Tabellenführer gleichauf mit Zuffenhausen mit gleichen Mannschafts- und Brettpunkten, da diese überraschend einen Punkt gegen Sindelfingen abgaben,


  A-Klasse, Licht und Schatten
Sonntag, 9. November 2014 19:32h: Manfred Lube
 
 
In der A-Klasse hatte die SGVR Gäste aus Aidlingen und Leonberg zu Gast. Es gab hochspannende Partien zu Bewundern und mitfiebern. Am längsten spielte Gerhard Haller der mit seinem Sieg den 5 : 3 Erfolg über Aidlingen klarmachte. Die 3. Mannschaft unterlag leider mit 3,5 : 4,5 Punkten der 3. Mannschaft aus Leonberg. Alle Informationen siehe:
http://ergebnisse.svw.info/show/2014/1321/runde/3/


  Marcus Pillath erfolgreich beim Deutschland-Cup
Mittwoch, 5. November 2014 19:15h: Arend Baumann
 
 
Vom 2. bis zum 7. Oktober 2014 nahmen aus ganz Deutschland 154 Schachspieler am Deutschland Cup in Wernigerode teil. Es wurden in 12 Gruppen 6 Runden Schweizer-System gespielt.
Unser Vereinskamerad Marcus Pillath nahm in der 9. und 10. Gruppe teil bei 20 Teilnehmern in diesen Gruppen.
Die ersten drei waren am Ende:
1. Verhoeven, Iorvik, USC Viadrina Frankfurt (Oder) DWZ 1384, 4,5 Punkte
2. Pillath, Marcus, SGem Vaihingen-Rohr, DWZ 1347, 4,5 Punkte
3. Droste, Eckart, Preetzer TSV, DWZ 1344, 4,5 Punkte


  Vereinsturniere
Mittwoch, 5. November 2014 7:15h: Manfred Lube
 
 
Spieltermin Runde 2 Vereinsturniere am 06.11.2014 ab 19:00 Uhr
Gäste und Kiebitze sind willkommen.


  Kein Jugendschach Herbstferien
Donnerstag, 30. Oktober 2014 10:34h: Manfred Lube
 
 
Heute am 30.10.2014 wegen Herbstferien gibt es kein Jugendschach.
Nächster Termin ist 06.11.2014 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr.


  Lanka Training, Neuer Termin
Montag, 27. Oktober 2014 8:32h: Manfred Lube
 
 
Achtung Terminänderung:
Das nächste Lanka Training findet aus organisatorischen Gründen nicht am Freitag, den 07.11.2014 sondern am Freitag, den 28.11.2014 um 19:00 Uhr statt. Siehe Terminkalender
Thema ist "Sizilianisch begreifen Teil 1
(Figurenbeherrschung des Zentrums)"
Bitte per Mail Voranmelden.



  1. Mannschaft mit Unentschieden
Sonntag, 26. Oktober 2014 14:56h: Arend Baumann
 
 
DIe erste Mannschaft kam in der zweiten Runde zu einem hart umkämpften 4-4 bei DJK Stuttagrt-Süd. Die Siege von Martin Kerer und Michael Bräuning wurden durch die Niederlagen von Arend Baumann und Ferdinand König jun. ausgeglichen, die Partien von Manuel Reichert, Thomas Imhof, Manfred Streiter und Pia Berger endeten jeweils remis.


  Kreisklasse / C-Klasse
Montag, 20. Oktober 2014 12:47h: Manfred Lube
 
 
Kein guter Tag für die SGVR 2. Die Mannschaft unterlag den freundlichen Gastgebern Holzgerlingen deutlich mit 3 : 5 Punkten. Den Anfang im Reigen der Niederlagen machte der MF Manfred Lube der im Vertrauen auf einen starken Angriff die Grundlinie sträflich vernachlässigte und dafür in klassischer Weise betraft wurde. Merke: Alter und Erfahrung schützt vor Torheit und Fehlern nicht. Ganze Punkte holten Eberhard Thome und Dr. Marc Stuckel. Remis spielten Erhard Oelke und Wladimir Lisin.
Die "Fünfte" erreichte in Herrenberg ein 2 : 2. Erfolgreich waren Konrad Zou und Alexander Chen. Durch einen Aufstellungsfehler wurde die Partie von Valentin Wolynski durch den Klassenleiter als verloren gewertet.


  Vereinsturniere
Freitag, 17. Oktober 2014 21:55h: Manfred Lube
 
 
Die Vereinsturniere starten am 23.10.2014
http://www.vaihingenrohr.schachvereine.de/pages/vereinsturnier.php


  Monatsblitzturnier Oktober 2014
Freitag, 17. Oktober 2014 15:13h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier am 16. Oktober 2014 gewann Manfred Lube vor Harald Fendel und Marcus Pillath.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 20. November (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Erfolgreicher Spieltag für die SG Vaihingen/Rohr
Freitag, 17. Oktober 2014 14:51h: Arend Baumann
 
 
Die erste Mannschaft startete mit einem klaren 6-2 gegen Ditzingen 2 in die neue Saison und grüßt jetzt als Tabellenführer.

Das Ergebnis wird aber noch getoppt durch das 7,5-0,5 der dritten Mannschaft gegen Magstadt 2, die damit nach zwei gespielten Runden ebenfalls Tabellenführer ist.

Der totale Erfolg wird vervollständigt durch das 5-3 (trotz einem kampflosen Verlust) der vierten Mannschaft gegen Leonberg 3, was den Sprung auf Platz 3 punktgleich mit der dritten Mannschaft bringt.


  Lanka Training
Freitag, 17. Oktober 2014 14:46h: Martin Kerer
 
 
Das nächste Lanka Training ist am Freitag, 07.11.2014 um 19 Uhr.
Thema ist "Sizilianisch begreifen Teil 1 (Figurenbeherrschung des Zentrums)"
Um Voranmeldung wird gebeten.


  Vereinsturnier 2014/15
Freitag, 17. Oktober 2014 14:36h: Michael Braeuning
 
 
Auslosung und Termine für das Vereinsturnier stehen auf
Vereinsturnier 2014/15
Die erste Runde ist am 23.10.2014 (19:00 Uhr)


  Württ. Senioren Meisterschaft 2014
Samstag, 26. Juli 2014 19:02h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,

an der diesjährigen Meisterschaft, die in Freudenstadt vom 16. - 24. Juli stattfand, haben für die SG Vaihingen-Rohr Hanno Dürr und Manfred Streiter erfolgreich teilgenommen.
Näheres, natürlich auch zum gesamten Turnier, kann unter http://www.seniorenschach.eu nachgelesen werden.
Gruß
Manfred Streiter


  Endspieltraining
Freitag, 25. Juli 2014 9:55h: Arend Baumann
 
 
Das geplante Endspielturnier fand in modifizierter Form als Endspieltraining mit letztlich 10 Teilnehmern statt. Es wurden 6 Endspielstellungen ausgespielt und dann führten die korrekten Lösungen doch zu einigem Erstaunen, da beim Ausspielen zum Teil entgegengesetzte Ergebnisse herauskamen.

aufgrund der allgemein positiven Resonanz sind weitere ähnliche Veranstaltungen geplant.


  Monatsblitzturnier Juli
Freitag, 18. Juli 2014 23:39h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im Juli gewann Moritz Reck (10 Punkte/10 Partien) vor Thomas Imhof (9 Punkte) und Wolfgang Kolb (7 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 21. August (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  24.7. 19:30h Endspielturnier
Donnerstag, 17. Juli 2014 5:43h: Arend Baumann
 
 
Das vom 3.7. verschobene Endspielturnier findet jetzt am 24.7. ab 19:30h statt. Vorgesehen sind 4 Runden, in denen jeweils mit wechselnden Farben ausgewählte Endspielstellungen ausgespielt werden. Es handelt sich dabei um Stellungen, die etwa 15 Züge bis zum Partieende bentigen.

Vorgesehen ist eine Bedenkzeit von 2x10 Minuten. Zwischen den Runden ist vorgesehen, jeweils die korrekte Behandlung der Stellungen durchzusprechen.

Kein Startgeld, Gäste sind willkommen.


  Einladung Spielerversammlung
Sonntag, 13. Juli 2014 10:39h: Manfred Lube
 
 
Liebe Vereinsmitglieder,
hiermit lade ich zur Spielerversammlung ein.
Termin: 31.07.2014, 19:00 Uhr
Thema: Nominierung und Aufstellungen der Mannschaften
Hinweis: In der Bezirksliga wurde eine Mannschaft abgemeldet.
Dies bedeutet das wir die Saison 2014/2015 mit 4 Mannschaften(eine auf Bezirkebene und drei auf Kreisebene) bestreiten wollen. Ob wir eine 5. Mannschaft in der C-Klasse melden ist abhängig davon wie viele Mitglieder interesse haben. In der C-Klasse werden Mannschaften mit 4 Stamm-Spielern gemeldet.
Folgende Schachfreunde haben sich bereiterklärt als Mannschaftsführer zu fungieren: Arend Baumann 1. Mannschaft, Manfred Lube 2. Mannschaft, Arnd Heinze 3 Mannschaft, Ferdinand König sen. 4. Mannschaft


  Monatsblitzturnier Juni
Sonntag, 29. Juni 2014 18:15h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im Juni gewann Thomas Imhof (11,5 Punkte) vor Manfred Lube (8,5 Punkte) und Harald Fendel (8 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 17. Juli (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Esslinger Open 2014
Samstag, 28. Juni 2014 17:18h: Arend Baumann
 
 
Es nahmen aus unserem Verein Markus Pillath und ich teil. Während ich im A-Turnier antreten mußte und zu 3,5 Punkten aus 7 Partien und einem DWZ-Zuwachs von 19 Punkten kam, erreichte Markus im B-Turnier 2,5 Punkte aus 7 Partien, was ihm einen satten DWZ-Gewinn von 42 Punkten bringt.

Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Turnier mit sehr guten Spielbedingungen, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und mit 35 Euro günstiger als z.B. Deizisau. Trotzdem war das A-Turnier mit 1 GM und 5 FM ausreichend gut besetzt. Es findet jeweils über Fronleichnam statt.

Hier meine Partie aus der zweiten Runde am ersten Brett gegen den einzigen GM im Feld:

Ninov,Nikolai (2436) - Baumann,Arend (2056) [C10]
Esslinger Open A 2014 (2), 19.06.2014

C10: Französische Verteidigung (Rubinstein-Variante)
1.e4 e6 2.d4 d5 d5xe4 3.Sc3 dxe4 [3...Sf6 4.exd5 exd5 5.Ld3=] 4.Sxe4+/= Sd7 5.Sf3 Sgf6 6.Lg5 [6.Sxf6+ Sxf6 7.Se5 Dd5=] 6...Le7 7.Sxf6+ Sxf6 8.Ld3 c5 9.dxc5 Da5+ 10.c3 Dxc5 [10...Lxc5?? 11.b4 Lxb4 12.cxb4 Dxb4+ 13.Ld2+-] 11.De2 Ld7 12.Se5 Lc6 13.f4 [13.0-0 0-0=] 13...a6 Verhindert das Eindringen auf b5 [13...Sd5 14.Lxe7 Kxe7 15.Tf1=] 14.0-0-0 Ld5 15.Kb1 b5 16.The1 Td8 17.g4 Dc7 18.Lh4 Da5? [>=18...Sd7 und Schwarz spielt mit 19.Lxe7 Kxe7=] 19.a3+- Da4 20.Lc2 Dxf4? [>=20...Lb3 21.Lxb3 Dxb3 22.Txd8+ Lxd8+/-] 21.Td4 La2+ [21...Se4 ist ein letzter Strohhalm 22.Lxe7 Kxe7 23.Lxe4 Dxe5 24.Lxd5 Dxe2 25.Txe2 Td6+-] 22.Kxa2 Txd4 23.cxd4 g5 [23...0-0 ist vielleicht ein Schwindelversuch 24.Sxf7! Räumung: e5 24...Txf7 25.Dxe6 Dd6+-] 24.Lg3 Dxd4 25.Sxf7! Ablenkung: e7 25...Tf8 [25...Kxf7 26.Dxe6+ Ablenkung] 26.Sd6+! Hinlenkung: d6 [26.Sd6+ Kd8 27.Lb3 Lxd6 28.Td1+-] 1-0


  Endspielturnier am 3.7.2014
Mittwoch, 25. Juni 2014 13:14h: Arend Baumann
 
 
Das für den 3.7. geplante Endspielturnier wird wegen der angesetzten erweiterten Vorstandssitzung auf unbestimmte Zeit verschoben.


  Endspieltraining
Dienstag, 24. Juni 2014 22:04h: Manfred Lube
 
 
Termin: 03.07.2014
Start: 19:30 Uhr
Organisation: Arend Baumann
4 Runden jeweils eine Endspielstellung ausgelost wird, die dann jeweils in zwei Partien mit wechselnden Farben ausgespielt wird bei 10 Minuten pro Spieler. Für die Stellungen ist geplant, jeweils 1 Runde zu machen mit Turmendspielen, Bauernendspielen, Springer gegen Läufer und gleichfarbige .
Gäste willkommen.


  Kein Schach am Feiertag
Montag, 16. Juni 2014 22:09h: Manfred Lube
 
 
Am kommenden Donnerstag kein Schach wegen Feiertag. Das Vereinsheim bleibt geschlossen.


  Jugendschach
Dienstag, 10. Juni 2014 12:10h: Manfred Lube
 
 
Am kommenden Donnerstag.
Jugendschach ab 17:30 Uhr


  Vorstandssitzung
Dienstag, 10. Juni 2014 12:07h: Manfred Lube
 
 
Einladung zur erweiterten Vorstandssitzung
Termin verlegt wegen der Fußball WM auf Donnerstag, den 03. Juli 2014
Zeit: 19.00 Uhr
TOP: Anzahl der Mannschaften 2014 / 2015

Manfred Lube
1. Vorsitzender

















  Schnellturnier 22.05.2014
Montag, 26. Mai 2014 23:23h: Michael Braeuning
 
 
Das von Arend Baumann organisierte Schnellschachturnier (5 Runden CH-System, 2 x 15min. Bedenkzeit)gewann Manfred Streiter vor Arend Baumann.
Abschlusstabelle:
PlatzPunkteName
1 4.5Streiter,Manfred
2 4.0Baumann,Arend
3 3.5Imhof,Thomas
4 3.0Braeuning,Michael
5 3.0Lisin, Wladimir
6 3.0Duerr,Hanno
7 2.0Dirmeier,Alexander
8 2.0Sukatsch,Manfred
9 2.0Wolynski,Alexander
10 2.0Lube,Manfred
11 2.0Schaeftner,Josef
12 1.5Koenig,Ferdinand
13 1.5Pillath,Marcus
14 1.0Huck,Willy


  Thematurnier
Mittwoch, 21. Mai 2014 12:49h: Manfred Lube
 
 
Organisation: Stephan Martens
Liebe Schachfreunde
Hiermit möchte Ich alle Interessierten herzlich zum 1. Vaihinger Thementurnier am 12.06.2014 ab ca. 19:30h im Vereinsheim einladen. Es ist die Absicht es den Teilnehmern zu ermöglichen im Rahmen dieser Veranstaltung ausgesuchte Varianten sowohl von schwarzer als auch von weißer Seite zu erproben und zu vertiefen um somit das eigene Repertoire auszubauen und zu verfestigen. Vor Beginn der Veranstaltung wollen wir ab ca. 19:15h mit allen Interessierten den genauen Modus, die Bedenkzeit und die zukünftige Ausrichtung diskutieren und festlegen. Der erste Termin wird sich mit einer Untervariante des Zweispringerspiels im Nachzuge beschäftigen:

ECO Codes C57-C59
1. e4 e5
2.Nf3 Nc6
3.Bc4 Nf6
4.Ng5


  KEM 2014 Runde 7
Dienstag, 20. Mai 2014 9:20h: Manfred Lube
 
 
Paarungen Runde 7: 04.06.2014

Mayer - Dr. Stuckel 0 : 1
König - Schulte 0 : 1
Haller - Lube 1:0
Hoch - Gibicar 0 : 1


  KEM 2014 Runde 6
Dienstag, 20. Mai 2014 9:18h: Manfred Lube
 
 
Paarungen Runde 6: 21.05.2014

Dr. Stuckel - Hoch 0 : 1
Gibicar - Haller
Lube - König + : -
Schulte - Mayer 1/2 : 1/2


  Monatsblitzturnier Mai
Sonntag, 18. Mai 2014 12:14h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier Mai gewann Manfred Lube (11 Punkte) vor Arend Baumann (8,5 Punkte).
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 26. Juni (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.




  Endspieltraining
Montag, 12. Mai 2014 23:38h: Manfred Lube
 
 
Termin: 03.07.2014
Start: 19:30 Uhr
Organisation: Arend Baumann
4 Runden jeweils eine Endspielstellung ausgelost wird, die dann jeweils in zwei Partien mit wechselnden Farben ausgespielt wird bei 10 Minuten pro Spieler. Für die Stellungen ist geplant, jeweils 1 Runde zu machen mit Turmendspielen, Bauernendspielen, Springer gegen Läufer und gleichfarbige .
Gäste willkommen.


  Schnellschachturnier
Montag, 12. Mai 2014 23:35h: Manfred Lube
 
 
Schnellschach-Turnier
Termin: 22.05.2014
Start: 19:30 Uhr
Organisation: Arend Baumann
2 x 15 Minuten
je nach Teilnehmerzahl Runden- oder Schweizer-System
5 Runden
Gäste willkommen


  KEM 2014
Montag, 12. Mai 2014 23:09h: Manfred Lube
 
 
Paarungen Runde 5

Schulte - Dr. Stuckel 1 : 0
Mayer - Lube 1/2 : 1/2
König - Gibicar 0 : 1
Haller - Hoch 1 : 0


  KEM 2014
Freitag, 2. Mai 2014 14:03h: Manfred Lube
 
 
KEM 2014 Runde 4 07.05.2014
Paarungen
Dr. Stuckel - Haller 1 : 0
Hoch - König 0 : 1
Gibicar - Mayer 1 : 0
Lube - Schulte 1 : 0


  KEM 2014
Dienstag, 22. April 2014 12:54h: Manfred Lube
 
 
Runde 3 findet am 30.04.2014 statt
Paarungen:
Lube - Dr. Stuckel 1/2 : 1/2
Schulte - Gibicar 0 : 1
Mayer - Hoch 1 :0
König sen. - Haller 1 : 0


  Monatsblitz April
Sonntag, 20. April 2014 17:00h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier April fand mit 6 Teilnehmern doppelrundig statt. Es gewann Thomas Imhof vor Wolfgang Kolb und Willi Huck.
Die Jahreswertung gewinnt ebenfalls Thomas Imhof vor Manfred Lube und Arend Baumann.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 15. Mai (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.



  KEM 2014
Samstag, 12. April 2014 14:03h: Manfred Lube
 
 
Die KEM 2014 ist am Mittwoch, den 09.04.2014 leider nur mit 7 Teilnehmern gestartet. Schade das nicht mehr Schachfreunde aus unserm Schachkreis sich an der KEM beteiligen. Dr. Marc Stuckel steigt mit dem Einverständnis der Teilnehmer in die KEM 2014 ein.
Korrekur Ergebnisse:
Lube, Manfred - Hoch,Rainer 1:0
Schulte,Herbert - Haller,Gerhard 1:0
Mayer,Dietmar - König,Ferdinand sen. 1:0
Gibicar,Marc - Dr. Marc Stuckel Nachholpartie

Ergebnis Runde 2: 16.04.2014, Start: 18:30 Uhr
Haller,Gerhard - Mayer,Dietmar 0 : 1
Hoch,Reiner - Schulte,Herbert 0,5 : 0,5
Gibicar,Marc - Lube,Manfred 1 : 0
Dr. Marc Stuckel - Ferdinand König sen. 1 : 0



  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal 2014
Freitag, 11. April 2014 19:58h: Gerhard Lauppe
 
 
Die 1.Runde des Alfred-Mertens-Gedächtnispokal 2014 ist ausgelost.


  Monatsblitzturnier März
Sonntag, 23. Maerz 2014 23:27h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im März gewann Arend Baumann (11.5 Punkte) vor Thomas Imhof (10.5) und Manfred Lube (10). Dieses Trio führt auch die Gesamtwertung an.
Ergebnisse (Streichergebnisse in der Tabelle stehen in Klammern)
Das nächste Blitzturnier ist am 17.04.2014, Beginn 20:15. Gäste herzlich willkommen.


  verschiedene Turniere
Freitag, 21. Maerz 2014 11:52h: Gerhard Lauppe
 
 
Hier sind die Ausschreibungen zu folgenden Turnieren:

30. Senioren-Schachturnier 2014
Alfred-Mertens-Gedächtnispokal 2014
Ferienturnier 2014


  Kreis-Einzel-Meisterschaft 2014
Sonntag, 9. Maerz 2014 20:45h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
die SGVR ist Ausrichter der KEM 2014.

Einladung:
Ausrichter: Schachkreis Stuttgart-West / SG Vaihingen/Rohr e.V.
Spielort: Vereinsheim der SG Vaihingen/Rohr e.V. Dürrlewangstr. 65, 70565 Stuttgart,
Tel.: 0711 / 749585

Modus: 7 Runden CH-System,
Auslosung mit Swiss-Chess
Bedenkzeit: 2 Std. für 40 Züge, Rest in 30 Min. je Spieler
Gesamtspielzeit : 5 Stunden für die Partie

Termine: jeweils am Mittwoch,
Ausweichtermine am Donnerstag bzw. Freitag sowie auf Vereinbarung sind möglich
1. Rd: 09.04. 2. Rd: 16.04. 3. Rd: 30.04. 4. Rd: 07.05. 5. Rd: 14.05. 6. Rd. 21.05. 7.Rd: 04.06.2014
Partiebeginn: 18.30 Uhr
Die Wartezeit beträgt 30 Minuten

Startgeld: Erwachsene: 10,00 EUR,
Jugendliche: 5,00 EUR
Senioren, Studenten etc.: 5,00 EUR

Anmeldung: am 09.04.2014 bis 18:30 Uhr im Turniersaal
Voranmeldung per Email mit kompletter Adresse erwünscht Qualifikation:
Es gelten die Regularien des Schachbezirk Stuttgart.

Turnierleitung: Manfred Lube , Tel. 0157 56322122 bzw. 07021 574 149
Email: manfred-lube@nc-online.de

Preise:
1. Platz: 60,00 EUR
2. Platz: 40,00 EUR
3. Platz: 30,00 EUR
Bester < 1600: DWZ 20,00 EUR
Bester Jugendlicher: 20,00 EUR


  Hauptversammlung 10.April.2014
Freitag, 7. Maerz 2014 9:19h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde und Mitglieder der SG Vaihingen/Rohr e.V.

hiermit lade ich Sie / Euch ganz herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung
am Donnerstag, den 10. April 2014, ein.
Beginn der Versammlung ist 19:00 Uhr in unserem Vereinsheim.
Bitte erscheint zahlreich. Es stehen wichtige Entscheidungen an.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenden
2. Sportlicher Rückblick auf die Saison 2013/2014
3. Ehrungen
4. Berichte der Vorstandsmitglieder (mit Haushaltsbericht) und Aussprache
5. Vereinsjugend
6. Neuanschaffungen (Spielmaterial z.B. Uhren)
7. Behinderten gerechter Zugang (Vorschlag Ski-Zunft Rohr)
8. Arbeiten für das Vereinsheim (Sanierung Boden in den Jugendräumen, Geschäftszimmer)
9. Veranstaltungen 2014 ( Feste und Aktionen) z.B. Bärenschlössle am 17.08.2014
10. Anträge
11. Sonstiges

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis Dienstag, den 08 . April 2014, bei mir eingehen.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Lube
1. Vorsitzender SG Vaihingen/Rohr e.V.


  14. Magstadter Jugendturnier und WAM
Freitag, 7. Maerz 2014 9:16h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
am Samtstag, 08.03.2014 findet das
http://www.svw.info/termine/453-jugendturniere/653-der-schachclub-magstadt-laedt-am-8-maerz-zum-14-magstadter-jugendturnier-wuertt-amateurmeisterschaft-ein
statt. Wer möchte trifft sich am Samstag um 08:45 Uhr am Vereinsheim um gemeinsam nach Magstadt zu fahren.

Manfred Lube
-Vorstand-


  Jugendschach
Donnerstag, 6. Maerz 2014 9:17h: Manfred Lube
 
 
Wegen der Ferien ist heute kein Jugendschach.
Das Vereinsheim ist ab 18:30 Uhr geöffnet.
Manfred Lube
-Vorstand-


  Monatsblitzturnier Februar
Sonntag, 23. Februar 2014 17:34h: Michael Braeuning
 
 
Mit je 8 Punkten teilen sich Manfred Lube und Thomas Imhof den ersten Platz beim Februar Monatsblitzturnier. Auf Platz 3 folgt Harald Fendel mt 5 Punkten. Die Gesamtwertung führt weiter Thomas Imhof an. Auf Platz 2 liegt Manfred Lube gefolgt von Arend Baumann, der insgeamt 4 Turniere weniger gespielt hat.
Ergebnisse
Das nächste Blitzturnier ist am 20.03.2014, Beginn 20:15. Gäste herzlich willkommen.


  Lanka Schach-Training
Samstag, 22. Februar 2014 20:07h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
das nächste Lanka-Training der SG-Vaihingen-Rohr findet statt
am Mittwoch, den 05.03.2014
ab 19:00 Uhr
im Vereinsheim der SG Vaihingen-Rohr.
Wir behandeln dieses Mal das Wolga-Gambit.

Viele Grüße,
Martin Kerer


  Schachtrainer gesucht
Samstag, 22. Februar 2014 10:36h: Manfred Lube
 
 
Die Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr e.V. sucht ergänzend zum bestehenden Jugendschachkonzept einen Trainer auf Honararbasis für die spezielle Förderung unserer Talente. Das Jugendschach findet jeden Donnerstag zwischen 18:00 und 19:00 Uhr, außer an Ferien- und Feiertagen, statt.
Interessenten wenden sich bitte per Email an den Geschäftsführenden Vorstand Manfred Lube.
Alternativ ist es möglich am Spielabend, nach Termin Vereinbarung, ein Vorstellungsgespräch zu führen.


  Lanka Training
Mittwoch, 5. Februar 2014 6:46h: Manfred Lube
 
 
Hallo Schachfreunde,
das nächste Lanka-Training der SG Vaihingen/Rohr findet
am 13.02.2014
ab 19:00 Uhr
im Vereinsheim der SG Vaihingen/Rohr statt.
Thema wird der Igel sein (schwarze Aufstellung mit e6, d6, b6, a6). Der Aufbau kann sich aus verschiedenen Eröffnungssystemen ergeben, so dass wir wieder auf ein breites Interesse hoffen.
Voranmeldungen bitte an mkerer@web.de
Viele Grüße,
Martin Kerer


  Einladung Hauptversammlung
Montag, 3. Februar 2014 7:04h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde und Vereinsmitglieder der SG Vaihingen/Rohr e.V.

hiermit lade ich Sie / Euch ganz herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung
am Donnerstag, den 10. April 2014, ein.
Beginn der Versammlung ist 19:00 Uhr in unserem Vereinsheim.
Bitte erscheint zahlreich. Es stehen wichtige Entscheidungen an.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenden
2. Sportlicher Rückblick auf die Saison 2013/2014
3. Ehrungen
4. Berichte der Vorstandsmitglieder (mit Haushaltsbericht) und Aussprache
5. Vereinsjugend
6. Neuanschaffungen (Spielmaterial z.B. Uhren)
7. Behinderten gerechter Zugang (Vorschlag Ski-Zunft Rohr)
8. Arbeiten für das Vereinsheim (Sanierung Boden in den Jugendräumen, Geschäftszimmer)
9. Veranstaltungen 2014 ( Feste und Aktionen) z.B. Bärenschlössle am 17.08.2014
10. Anträge
11. Sonstiges

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis Dienstag, den 08 . April 2014, bei mir eingehen.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Lube
1. Vorsitzender SG Vaihingen/Rohr e.V.


  BJEM Stuttgart
Dienstag, 28. Januar 2014 9:46h: Manfred Lube
 
 
Am 01.02.2014 findet im Vereinsheim der zweite Spieltag der BJEM statt. Die Ergebnisse und weitere Informationen findet ihr unter folgenden Link: http://www.svw.info/bezirke/sbs/jugend/turniere


  Lanka Training
Dienstag, 28. Januar 2014 9:20h: Manfred Lube
 
 
am 30.01.2014 findet im Vereinsheim das nächste Lanke Training statt.
Start ist 19:00 Uhr. Thema des Abends ist: die Botwinnik Methode bzw. der Botwinnik-Angriff. Anschaulich präsentiert von Zigurds Lanka. Vereinsmitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen.


  Monatsblitzturnier Januar
Sonntag, 19. Januar 2014 23:17h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier am 16. Januar 2014 gewann Thomas Imhof vor Manfred Lube und Hanno Dürr.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 20. Februar (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  BJEM, WAM
Montag, 13. Januar 2014 22:53h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde,
im Rahmen der BJEM findet am 25.01.2014 ein offenes Turnier der Turnierserie WAM in unserem Vereinsheim statt: http://www.svw.info/images/stories/wts/wam/2013/Einladung_WAM_zur_BJEM_am_25-01-2014_V002.pdf


  Hauptversammlung
Montag, 13. Januar 2014 22:38h: Manfred Lube
 
 
Vorankündigung
Die Hauptversammlung ist für den 10. April 2014 um 19.00 Uhr geplant.
Alle Mitglieder sind hiermit herzlich eingelanden.
Für den Vorstand:
Manfred Lube
1. Vorsitzender


  Monats-Blitz-Turnier
Montag, 13. Januar 2014 22:33h: Manfred Lube
 
 
Am 16.01.2014 findet unser erstes Monats-Blitz-Turnier 2014 statt.
Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.


  Großkampftag in Vaihingen
Montag, 13. Januar 2014 22:25h: Manfred Lube
 
 
Am Sonntag empfing die Schachgemeinschaft in der Landesliga und in der Kreisklasse folgende Gastmannschaften.
Landesliga: Stuttgarter Schachfreunde 4
Kreisklasse: SC Stetten 1 und SV Herrenberg 2
Dei einzig erfolgreiche Mannschaft war unsere 3. Mannschaft die erfolgreich die Schachfreunde aus Herrenberg mit 6,5 : 1,5 bezwangen.
Für unsere 4. Mannschaft waren die Schachfreunde vom SC Stetten leider zu stark. Der Wettkampf ging 3 : 5 verloren.
Ausführliche informationen zur Runde gibt es unter: http://ergebnisse.svw.info/show/2013/1116/runde/5/
Unsere Erste hatten gegen die Stuttgarter Schachfreunde lange Zeit beste Aussichten den Wettkampf zu gewinnen. Jesko Berger und Manfred Lube legten mit 2:0 vor. Vorteile zeichneten sich bei Martin Kerer und Manuel Reichert ab. Leider unterlief Martin ein Fehler. Manuel gewann nach langen schwierigen Kampf der fast über die volle Distanz von 6 Stunden ging. Keinen glücklichen Tag erwischten Florian, Dietmar und Dimitri. Thomas Imhof holte einen halben Punkt für die Schachgemeinschaft. Ausführliche Informationen zum Spieltag siehe:
http://ergebnisse.svw.info/show/2013/1120/einzelergebnisse/8239/


  Böblinger B-Open 2013
Donnerstag, 2. Januar 2014 21:58h: Manfred Lube
 
 
Am Böblinger B-Open haben 120 Spieler teilgenommen.
Davon 4 Teilnehmer aus unserer Schachgemeinschaft.
Florian Feller gelangte in der Endabrechnung auf den 3. Platz
Weitere Teilnehmer aus unseren Reihen waren Herbert Schulte, Jan Bischof und Wladimir Lising. Ausführliche Informationen siehe:
http://boeblinger-open.de/reiner_bbopen/open2013/TabellenB/bbop2013B-Rang-R9.html


  Monatsblitzturnier Dezember
Freitag, 20. Dezember 2013 14:41h: Michael Braeuning
 
 
Beim 10 Teilnehmer starken Weihnachtsblitzturnier landeten am Ende Arend Baumann und Thomas Imhof mit je 8 Punkten ganz vorn, wobei Arend Baumann den direkten Vergeleich für sich entscheiden konnte.
In der Gesamtwertung führen weiterhin Thomas Imhof vor Manfred Lube und Arend Baumann.
Ergebnisse


Das nächste Blitzturnier ist am 16.01.2014, Beginn 20:15. Gäste herzlich willkommen.


 
Freitag, 20. Dezember 2013 11:21h: Manfred Lube
 
 
Hiermit wünsche ich allen Mitgliedern und Feunden der Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr e.V. ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.

Manfred Lube
1. Vorsitzender


  Monatsblitzturnier November
Freitag, 22. November 2013 0:59h: Michael Braeuning
 
 
Im Windschatten der Favoriten konnte Manfred Lube das November Blitzturnier knapp mit 8.5 Punkten für sich entscheiden. Dicht gefolgt von Arend Baumann, Thomas Imhof, Wolfgang Kolb und Ralph Ostertag. Ergebnisse
Nächster Termin am 19.12.2013, Beginn 20:15. Auch dieses Jahr wieder als Weihnachtsblitz (kein Startgeld, jeder bringt ein kleines Geschenk, Auswahl in der Reihenfolge der Platzierung).



  Training mit Großmeister Lanka
Montag, 11. November 2013 21:51h: Manfred Lube
 
 
Am kommenden Donnerstag 14. November 2013 19:00-22:00 Uhr
Training mit Großmeister Zigurds Lanka.
Thema: Parallele Blockade und Mustererkennung
Gebühr: 10,- Erw. / 8,- Jugendliche (Abendkasse) inklusiv Material zum Nachstudium; Vereinsmitglieder 5,-


  Monatsblitz Oktober
Freitag, 18. Oktober 2013 21:50h: Michael Braeuning
 
 
Das Oktober Monatsblitzturnier sah 10 Teilnehmer. Es gewann Thomas Imhof (7.5 Punkte) vor Manfred Lube (7 Punkte) und Arend Baumann und Ralph Ostertag (je 6 Punkte). In der Gesamtwertung führen damit weiterhin Thomas Imhof vor Manfred Lube und Arend Baumann: Ergebnisse

Das nächste Blitzturnier ist am 21.11.2013, Beginn 20:15. Gäste herzlich willkommen.


  4-er Pokal Stuttgart
Donnerstag, 10. Oktober 2013 7:09h: Manfred Lube
 
 
In der ersten Runde des 4-er Pokals sind die Mannschaften Leonberg 2 und 3 gegen Vaihingen 1 und 2 ausgelost. Auf Vorschlag von Leonberg findet das Spiel Vaih/Rohr 1 - Leonberg 2 am Do 24.10. Start 19:30 Uhr im Vereinsheim statt. Leonberg 3 und Vaih/Rohr 2 spielen in Leonberg am Fr. 25.10 Start der Partien ist ebenfalls um 19:30 Uhr
http://ergebnisse.svw.info/show/2013/1147/


  Jugend Pokal + WAM
Freitag, 4. Oktober 2013 16:57h: Manfred Lube
 
 
Der Jugendpokal Stgt-West und die WAM war am 03.10.2013 ein voller Erfolg. Über 70 Schachbegeisterte haben haben bei bestem Wetter für ein volles Haus gesorgt. Ein herzliches Dankeschön an Jens-Uwe Renz und seinem Team, die in der Küche für das leibliche Wohl aufs Beste gesorgt haben. Dank auch an Dr. Konrad Müller und sein Team für die professionelle Turnierleitung.
Am 19.10.2013 findet der Jugendpokal Stgt-Mitte + WAM im Vereinsheim statt. Ausrichter sind die Stgt SF 1879. Das Vereinsheim ist ab 9:00 Uhr geöffnet. Anmeldung per Email an: Stuttgarter_KJPT_28092013@svw.info
Informationen siehe hierzu Ausschreibung:
http://www.svw.info/wts/wjpt/9447-ausschreibung-2013-stuttgarter-kreisjugend-pokalturniere


  Vereinsturniere
Freitag, 4. Oktober 2013 16:48h: Manfred Lube
 
 
Die Vereinsturniere sind gestartet.
Für die Gr. 1 gibt es folgende Verlegungswünsche:
Renz - Lube
Dürr- Dr. Stuckel


  4-er Pokal Stuttgart
Freitag, 4. Oktober 2013 16:44h: Manfred Lube
 
 
die Auslosung des Bezirkspokal ist erfolgt.
Vaih/Rohr 1 hat Heimrecht gegen Leonberg 2
Vaih/Rohr 2 spielt auswärts gegen Leonberg 3
Pflichttermin ist der 26.10.2013; 14:00 Uhr.
Alle Informationen siehe:
http://ergebnisse.svw.info/show/2013/1147/


  Jugend-Pokal und WAM
Freitag, 27. September 2013 9:28h: Manfred Lube
 
 
Am 03.10.2013 findet im Vereinheim der Kreis-Jugendpokal U12 und die Württembergische Amateurmeisterschaft kurz WAM statt.
Anmeldung an Dr. Konrad Müller.
Email: Stuttgarter_KJPT_03102013@svw.info
Weitere Informationen siehe:
http://www.svw.info/wts/wjpt/9447-ausschreibung-2013-stuttgarter-kreisjugend-pokalturniere


 
Freitag, 27. September 2013 9:20h: Manfred Lube
 
 
Die Vereinsturniere werden in 2 Gruppen gespielt.
Gruppe 1 mit 8 Spielern und 7 Terminen
Gruppe 2 mit 12 Spielern und 11 Terminen.
Am 26.09. ist Gruppe 2 gestartet.
Weitere Informationen siehe Vereinsturnier.


  Lanka-Training
Mittwoch, 25. September 2013 22:34h: Manfred Lube
 
 
am Freitag, den 04.10.2013 findet ab 19:00 Uhr das erste Training mit dem Schachgroßmeister Zigurds Lanka im Vereinsheim statt. Dauer ca. 3 Stunden
Gebühren: 10,00 EUR/Erwachsene, 8,00 EUR Jugendliche, Vereinsmitglieder: 5,00 EUR.
Thema des Abends: Verteidigungsstrategien
Weitere Termine zum Vormerken:
Do 14.11.2013
Do 12.12.2013
Vereinsmitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen


  Vereins-Turniere
Mittwoch, 25. September 2013 22:26h: Manfred Lube
 
 
Zu den Vereinsturnieren 2013/2014 haben 17 Spieler gemeldet.
Die VT 2013/2014 werden in 2 Gruppen gespielt.
Die Einteilung der Spieler in die Gruppen erfolgte durch Gerhard Lauppe und Manfred Lube.
Die Auslosung geschah mit SwissChess mittels Zufallgenerator.
Die Gruppe 1 startet am 10.10.2013 und spielt 7 Runden.
Die Gruppe 2 spielt die 1.Runde am Do, den 26.09.2013.
Auf Wunsch können Spieltermine in beiderseitigen Einverständnis und mit der Zustimmung durch den TL Stephan Martens verlegt werden.
Die aufgeführten Rundentermine sind als Pflichtermin zu betrachten.
Alle Informationen sind unter der Rubrik Vereinsturnier zu finden.


  Monatsblitz September
Samstag, 21. September 2013 13:56h: Michael Braeuning
 
 
Das September Monatsblitzturnier gewann Thomas Imhof (8 Punkte) vor Manfred Lube (7 Punkte) und Markus Pillath (5,5 Punkte). In der Gesamtwertung führen weiter Thomas Imhof und Manfred Lube (5 Turniere) gefolgt von Arend Baumann (3 Turniere) : Ergebnisse

Das nächste Blitzturnier ist am 17.10.2013. Gäste herzlich willkommen.


  Vereins-Meisterschaft
Freitag, 20. September 2013 20:16h: Manfred Lube
 
 
Die Vereins-Meisterschaft startet am 26.09.2013
Aktuell haben 15 Spieler gemeldet.


  4-er-Mannschaftspokal Stuttgart
Montag, 16. September 2013 17:56h: Manfred Lube
 
 
Unsere Schachgemeinschaft beteiligt aktuell mit 2 Mannschaften an der 4-er Pokalmeisterschaft. Auf Wunsch können wir bis Ende September noch weitere Mannschaften melden.


  Ferienturnier 2013
Samstag, 7. September 2013 10:02h: Gerhard Lauppe
 
 
Das Endergebnis des Ferienturniers ist eingestellt


  Vereinmeisterschaft 2013/2014
Mittwoch, 4. September 2013 7:34h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde die Sommerferienzeit ist für die meisten von uns leider schon wieder zu Ende. Der Alltag hat uns wieder. Höchste Zeit also das in den vergangenen Wochen etwas eingeschlafene Vereinsleben z.B. mit der Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft neu zu beleben. Starttermin und Auslosung für die erste Runde ist der 26.09.2013. Der Spielleiter Stephan Martens befindet sich derzeit im Urlaub. Deshalb sind die Anmeldungen zur Vereinsmeisterschaft per Email an Manfred Lube zu richten. Weiter ist die Meldung auch über die Liste im Vereinsheim möglich. Gastspieler sind willkommen. Die Ausführliche Ausschreibung gibt es unter dem Reiter Vereinsturnier.


  WEM 2013
Sonntag, 1. September 2013 20:05h: Manfred Lube
 
 
Die Schachgemeinschaft ist an der WEM 2013 in Bisingen mit 2 Teilnehmern vertreten. Im Meisterturnier startete Thomas Imhof und im Kandidatenturnier Manfred Lube. Nach 2 Runden sieht die Bilanz für Thomas mit zwei Niederlagen nicht gut aus. Wünschen wir ihm für die dritte Runde am 02.09. viel Erfolg. Nicht unzufrieden ist Manfred, der 1,5 Punkte nach zwei Runden auf seinem Konto verbuchen darf. In der dritten Runde muß er mit Schwarz gegen Klaus Fuß, der Nr. 5 der Startrangliste, antreten.
Ausführliche Informationen zur WEM gibt es hier:
http://wem.svw.info/wem_13/13_kt_ergebnisse.shtml


  29.Seniorenturnier 2013
Freitag, 23. August 2013 20:09h: Gerhard Lauppe
 
 
Sieger des diesjährigen Seniorenturniers ist Josef Ottmann (SV Herrenberg) mit 8 Punkten vor Gerhard Ottmann (SK Memmingen) 7 Punkte.
Das Endergebnis kann H I E R aufgerufen werden.


  Aktualisierungen
Mittwoch, 21. August 2013 7:45h: Gerhard Lauppe
 
 
Das Ergebnis des Ferienturniers Runde 2 ist eingestellt.
Die Links der 1.bis 5.Mannschaft sind auf die neue Saison geändert worden.


  Monatsblitz August
Montag, 19. August 2013 23:07h: Michael Braeuning
 
 
Den ersten Platz im August Monatsblitzturnier teilen sich Thomas Imhof und Florian Feller (beide 10 Punkte), vor Manfred Lube (8 Punkte). In der Gesamtwertung führen nach 4 Turnieren: Thomas Imhof, Manfred Lube und Arend Baumann : Ergebnisse

Das nächste Blitzturnier ist am 19.09.2013. Gäste herzlich willkommen.


  Ferienturnier 2013
Samstag, 17. August 2013 7:26h: Manfred Lube
 
 
Insgesamt 24 Schachfreunde haben an der ersten Runde teilgenommen.
Nach 5 umkämpften Runden gewann Winfried Klehr, SC Feuerbach, mit 4,5 Pkt dank besserer Wertung, vor dem punktgleichen Phillip Leick, SK e4 Gerlingen das Turnier. Arend Baumann, SG Vaihingen/Rohr, landete mit 3,5 Punkten und der besten Feinwertung auf dem 3. Platz. Weitere Informationen siehe Ferienturnier.
Die zweite Runde findet am: 22.08.2013 statt.
Gäste sind sehr willkommen.


  Bärenschlössle
Mittwoch, 14. August 2013 12:16h: Manfred Lube
 
 
Am 01.September 2013 richtet unsere Schachgemeinschaft die Bewirtung am Bärenschlössle aus.
Alle Vereinsmitglieder und Freunde sind herzlichst eingeladen einen schönen Tag in idyllischer Umgebung zu erleben.


  Seniorenturnier
Mittwoch, 14. August 2013 12:10h: Manfred Lube
 
 
Das Seniorenturnier startet am 23.08.2013 um 15:00 Uhr.
Interessierte Schachfreunde sind herzlich eingeladen.
Weitere Infos unter "Senioren-Schachturnier".


  Vorstandssitzunng
Mittwoch, 14. August 2013 12:08h: Manfred Lube
 
 
Vorstand, Mannschaftsführer und interessierte Mitglieder treffen sich am 15.08.2013 um 19:00 Uhr zur endgültigen Festlegung der Mannschaften für 2013/2014.


  Schach in Prag
Dienstag, 6. August 2013 18:49h: Manfred Lube
 
 
Unser Mitglied Marcus Pillath feierte einen schönen Erfolg in Prag:
Das B-Turnier wurde bei 8 Teillnehmern doppelrundig gespielt.
International Chess Holiday 2013 - R21B
Endstand Gruppe B:
1. Marcus Pillath, 1312 mit 10,5 Punkten.
2. Walther Steffert aus Schweden, 1495 mit 10 Punkten,
3. Joachim Stiller, Remscheid mit 8 Punkten, 1465 und
4. Heike Engling aus Berlin mit 7,5 Punkten, 1454.


  Alfred-Mertens-Pokal
Donnerstag, 25. Juli 2013 23:12h: Manfred Lube
 
 
Im Finale Jesko Berger gegen Arend Baumann setzte sich Jesko Berger mit den weißen Steinen durch und hat somit dieses Pokalturnier zum dritten Mal in Folge gewonnen.
Herzliche Gratulation.


  Monatsblitzturnier Juli
Sonntag, 21. Juli 2013 11:50h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im Juli wurde doppelrundig gespielt. Es gewann Thomas Imhof (10,5 Punkte), vor Michael Bräuning und Manfred Lube. Damit bleibt Thomas Imhof auch in der Gesamtwertung vorne, gefolgt von Manfred Lube und Arend Baumann : Ergebnisse
Das nächste Blitzturnier ist am 15.08.2013. Gäste herzlich willkommen.


  Ferienturnier
Sonntag, 21. Juli 2013 8:29h: Manfred Lube
 
 
Die erste Runde des Ferienturnier startet am 08.08.2013
Ausschreibung


  Alfred-Mertens-Pokal
Sonntag, 21. Juli 2013 8:25h: Manfred Lube
 
 
Das Finale bestreiten Jesko Berger und Arend Baumann


  Monatsblitzturnier Juni
Freitag, 21. Juni 2013 13:33h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im Juni gewann Thomas Imhof (10 Punkte), gefolgt von Wolfgang Kolb (9 Punkte) und Manfred Lube (8 Punkte). Auch die Gesamtwertung wird von Thomas Imhof vor Manfred Lube und Jan Bischof angeführt: Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am 18.07.2013. Gäste herzlich willkommen.


  Einladung Mannschaftsaufstellungen
Dienstag, 11. Juni 2013 0:17h: Manfred Lube
 
 
Liebe Schachfreunde
hiermit lade ich ganz herzlich alle aktiven und interessierten Vereinsglieder ein, am Donnerstag, den 11.07.2013 ab 19:00 Uhr an der Findung der Mannschaften für den Zyklus 2013/2014 bei Ländjägern und Brezeln teilzunehmen. Ich hoffe auf eine sehr hohe Beteiligung.
Manfred Lube, Vorstand


  Auslosung/Termine Saison 2013/14
Sonntag, 9. Juni 2013 9:14h: Gerhard Lauppe
 
 
Mannschaftstermine Schachbezirk

Mannschaftstermine Schachkreis


  Ferienturnier 2013
Donnerstag, 30. Mai 2013 11:19h: Gerhard Lauppe
 
 
Die Ausschreibung des diesjährigen Ferienturniers ist eingestellt.
sie kann hier eingesehen werden


  Alfred-Mertens-Pokal 2013
Sonntag, 26. Mai 2013 23:58h: Manfred Lube
 
 
Im Alfred-Mertens-Pokal gab es am vergangenen Donnerstag die ersten Entscheidungen und eine faustdicke Überraschung. Der nach DWZ haushohe Favorit Thomas Imhof musste sich nach zähem Kampf dem mit den weißen Steinen spielenden Gerhard Haller geschlagen geben. Weitere Ergebnisse an diesem Abend:
Jesko Berger - Ferdinand König sen. 1:0
Arend Baumann - Stephan Martens 1:0
Am kommenden Donnerstag gibt es die letzte Gelegenheit die aktuelle Pokalrunde abzuschließen. Das Vereinsheim ist ab 18:00 Uhr geöffnet.


  Jugendschach
Sonntag, 19. Mai 2013 17:22h: Manfred Lube
 
 
Am Donnerstag, den 23.05.2013 ist wegen der Ferien ist kein Jugendschach.


  Interessante Turniere
Sonntag, 19. Mai 2013 17:10h: Manfred Lube
 
 
SC Leinfelden veranstaltet am 20.07. 2013 ein Schnellschachturnier im Schwabengarten.
Alle Infos zum Turnier gibt es unter dieser Adresse:
Turnier


  Monatsblitz
Sonntag, 19. Mai 2013 13:20h: Manfred Lube
 
 
Am ersten Monatsblitzturnier im Zyklus 2013/2014 haben 12 Schachfreunde teilgenommen. Mit 10 Punkten siegte Thomas Imhof vor Arend Baumann, 9 Pkt und Manfred Lube 8,5. Das nächste Monatsblitzturnier findet am 20. Juni 2013 statt. Gäste sind herzlich willkommen.


  Pokalturnier aktualisiert
Sonntag, 19. Mai 2013 12:08h: Gerhard Lauppe
 
 
Die Auslosung der 1.Runde ist nun eingestellt.
Pokal


  Vorstandssitzung
Dienstag, 14. Mai 2013 22:46h: Manfred Lube
 
 
am 16.05.2013 findet die Mai-Vorstandssitzung ab 19:OO Uhr statt.
Ort: Geschäftszimmer


  Monatsblitz
Freitag, 3. Mai 2013 11:16h: Manfred Lube
 
 
Am 16.05.2013 starten wir mit der 1. Runde unserer offenen Monat-Blitzturniere 2013/2014.
Alle Schachfreunde aus nah und fern sind herzlich eingeladen.


  Kein Schach
Freitag, 3. Mai 2013 11:13h: Manfred Lube
 
 
Am kommenden Donnerstag, 09.05.2013,Christi Himmelfahrt
findet kein Schach statt.
Das Vereinsheim bleibt geschlossen.


  Schach in den Mai in Mönchfeld
Mittwoch, 1. Mai 2013 23:11h: Manfred Lube
 
 
Am Mönchfelder Schach in den Mai (74 Teilnehmer)haben sich auch vier Spieler unserer Schachgemeinschaft erfolgreich beteiligt:
Lube,Manfred 6,0 Punkte
Imhof,Thomas 4,0 Punkte
Dürr,Hanno 3,5 Punkte
Pillath,Markus 3,0 Punkte
Sieger wurde Gheng,Josef mit 8,5 aus 9
vor Hänisch,Uwe und Bronznik,Valery.
weitere Information zum Turnier siehe:
http://hp.moenchfelder-sv.de/schach-in-den-mai/


  Wechsel
Sonntag, 28. April 2013 17:24h: Jens Uwe Renz
 
 
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung, zu der leider nur 23 Vereinsmitglieder kamen, gab es einen überraschenden Wechsel:

Jens Uwe Renz trat bei den Wahlen zum 1. Vorsitzenden nicht mehr an.
Somit übernahm Manfred Lube, der seit Jahrzehnten für unsere
SG Vaihingen/ Rohr spielt, ohne Gegenkandidaten den Stab des 1. Vorsitzenden.



  Ehrung für Dr. Willy Huck
Sonntag, 28. April 2013 17:21h: Jens Uwe Renz
 
 
Am vergangenen Sonntag erhielt unser Ehrenvorsitzender Dr. Willy Huck die Bronzene Ehrennadel des Württermbergischen Schachverbandes.

Für seine außergewöhnlichen Verdienste des Schachsportes bei der
SG Vaihingen/ Rohr, darunter u.a. die hervorragende Organisation des Offenen Seniorenturnieres würdigt der Schachverband unser Vereinsmitglied.


  Ende- fast alles gut
Sonntag, 21. April 2013 23:48h: Michael Braeuning
 
 
Am letzten Verbandsspieltag war nochmal mächtig was los.
4 unserer Mannschaften wqaren im Einsatz.
Die Erste verlor knapp mit 3,5 zu 4,5 gegen Stuttgarter Schachfreunde IV.
Die Zweite verlor gegen Meister Leonberg mit 3:5.
Dank des Sieges von Feuerbach in der Verbdansliga steigt nur die die erste Mannschaft ab, die zweite Mannschaft hält die Klasse.

In der Kreisklasse konnte die 3. Mannschaft zum Abschluss gegen Sindelfingen gewinnen und bleibt somit in der Klasse.
Die vierte Mannschaft verlor mit 2:6 gegen Holzgerlingen, war aber bereits vor dem Spieltag nicht mehr abstiegsgefährdet.

Zum Abschluss feierten 35 Schachfreunde den Aufsteig der fünften Mannschaft mit einem gemeinsamen Essen.

Danke Aan die Helfer und Gäste für einen netten Nachmittag!

Für den Vorstand
Jens Uwe Renz
1. Vorsitzender SG Vaihingen/ Rohr e.V.



  3 Veranstaltungen zeitnah
Donnerstag, 4. April 2013 8:25h: Michael Braeuning
 
 
Liebe Schachfreunde,

zeitnah stehen drei Veranstaltungen bei uns im Schachverein an:

Training mit Sigurds Lanka am Donnerstag, 18.April 2013, 19 Uhr
-> Anmeldung bei Martin Kerer, mkerer@web.de

Saisonabschlussfeier am Sonntag, den 21. April, nach den Verbandsspielen.
-> Anmeldung, Fragen dazu bei Jens Uwe Renz
0177/ 3296452 oder juwer@gmx.de

Jahreshauptversammlung
am Donnerstag, den 25. April 2013, Beginn 19.30 Uhr

Ich hoffe, euch zahlreich zu sehen.

Für den Vorstand
Jens Uwe Renz,
1. Vorsitzender SG Vaihingen/ Rohr e.V.


  29.Seniorenturnier 2013
Dienstag, 2. April 2013 17:24h: Gerhard Lauppe
 
 
Die Ausschreibung des 29.Seniorenturnier steht hier.

--*** Achtung Terminverschiebung, 1 Woche früher ***--


  Erfolg für die 5.Mannschaft
Sonntag, 24. Maerz 2013 19:31h: Gerhard Lauppe
 
 
Die 5. Mannschaft setzt ihre Siegesserie fort, gewinnt jedoch nur knapp mit 4 1/2 Punkten gegen Herrenberg, die auf dem 6. Platz sind. Der Tabellenplatz Nr. 1 und der Aufstieg sind der 5. damit sicher, da die Verfolger patzten.


  Monatsblitzturnier März
Freitag, 22. Maerz 2013 0:43h: Michael Braeuning
 
 
Das letzte Monatsblitzturnier zur Jahreswertung 2012/2013 gewann Thomas Imhof (9 Punkte), auf den Plätzen folgen Arend Baumann (8 Punkte) und Tobias Ostwald (7 Punkte). Nur unter ferner liefen findet sich der neue Vereinsmeister Manfred Lube. Die Gesamtwertung konnte Thomas Imhof für sich entscheiden - Herzlichen Glückwunsch. Ergebnisse


  Platztausch
Sonntag, 17. Maerz 2013 18:34h: Michael Braeuning
 
 
In der Landesliga konnte die zweite Mannschaft durch einen 4,5: 3,5 Sieg bei Backnang mit der ersten Mannschaft den Tabellenplatz wechseln.

Für die Erste weiterhin eine rabenschwarze Saison:
Die 7. Niederlage im 8. Spiel setzte es bei Leonberg.

-> Wer absteigt hängt auch davon ab, ob aus der Verbandsliga Mannschaften aus dem Schachbezirk Stuttgart absteigen.
Momentan siehts schlecht für uns aus.

In der Kreisklasse tauschten unsere Mannschaften ebenfalls die Plätze.
Die 4. Mannschaft gewann bei Sindelfingen II. Da die 3. Mannschaft bei Herrenberg II verlor, sind sie nun hinter der 4. Mannschaft und müssen am letzten Spieltag noch um den Klassenerhalt bangen.


  Monatsblitzturnier Februar
Mittwoch, 6. Maerz 2013 22:56h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im Februar gewann Thomas Imhof (9 Punkte) dicht gefolgt von Arend Baumann und Manfred Lube (beide 8,5 Punkte). Die Gesamtwertung führt weiterhin Thomas Imhof mit gutem Vorsprung an: Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am 21.03.2013 (Beginn ca. 20:15 Uhr). Gäste wie immer herzlich willkommen.


  5. Mannschaft korrigiert Saisonziel- Sechste auch erfolgreich
Sonntag, 3. Maerz 2013 20:26h: Michael Braeuning
 
 
Die 5. Mannschaft gewinnt sensationell mit 4 Ersatzspielern gegen den bisherigen A-Klassen-Ersten Weil der Stadt und steht nun auf Platz 1 der Tabelle.
Nachdem bisher kein Spiel verloren ging, wurde das Saisonziel auf „Aufstieg“ geändert.
In einer ganz neuen Aufstellung präsentierte sich die 6. Mannschaft stark- sie gewannen 3:1.


  Großkampftag: Überraschender Sieg und 3 Niederlagen
Sonntag, 24. Februar 2013 16:54h: Michael Braeuning
 
 
Die erste Mannschaft konnte leider nicht gewinnen, sie verloren trotz guter Stellungen mit 3:5 gegen Backnang.
Die zweite Mannschaft hingegen setzte zum ersten Mal in der Landesligasaison um, was sie können.
Sie gewann durch eine geschlossenen Mannschaftsleistung gegen Ditzingen I mit 5:3 und konnte somit den ersten Saisonsieg einfahren.

Die dritte Mannschaft musste mit 2:6 gegen SC Böblingen dem Gast gratulieren.

Die vierte Mannschaft musste sich mit 3:5 gegen SV Herrenberg geschlagen geben- beide Mannschaften dürften jedoch trotzdem in der Kreisklasse mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben.


  Monatsblitzturnier Januar
Freitag, 18. Januar 2013 19:41h: Michael Braeuning
 
 
Das erste Blitzturnier dieses Jahr gewann Thomas Imhof (8 Punkte). Platz 2 belegt Tobias Ostwald (auch 8 Punkte), Platz 3 Ralph Ostertag (6,5 Punkte). Die Gesamtwertung führt Thomas Imhof klar an:
Ergebnisse
Bitte beachten, daß das nächste Turnier nicht wie sonst am 3. Donnerstag im Monat, sondern am 28. Februar 2013 (Beginn ca. 20:15 Uhr) stattfindet.


  Rabenschwarzer Tag für 1. bis 4. Mannschaft
Sonntag, 16. Dezember 2012 19:29h: Gerhard Lauppe
 
 
Heute verloren alle 4 Mannschaften ihre Spiele!!


  2 mal hui- 2 mal pfui am vergangenen Sonntag
Mittwoch, 5. Dezember 2012 16:35h: Gerhard Lauppe
 
 
Die erste und zweite Mannschaft zieren das Tabellenende der Landesliga.
Nur noch Wunder können den Klassenerhalt bringen.

Die 3. und 4. Mannschaft hingegen sichern sich jeweils Siege und verschaffen sich Luft zu den Abstiegsplätzen in der Kreisklasse.


  Vereinsturnier 2012/13
Donnerstag, 18. Oktober 2012 9:46h: Gerhard Lauppe
 
 
Ab sofort kann, sobald mir die Daten vorliegen, der aktuelle Stand eingesehen werden. Siehe rechts unter "Vereinsturnier"


  Seniorenturnier 2012
Freitag, 31. August 2012 20:54h: Gerhard Lauppe
 
 
Hier können die Ergebnisse eingesehen werden.


  Ferienturnier 2012
Montag, 23. Juli 2012 8:03h: Gerhard Lauppe
 
 
Das diesjährige Ferienturnier findet am 09.08., 23.08. und 06.09. statt.
Hier kann das Endergebniss eingesehen werden.


  Bärenschlössle
Samstag, 2. Juni 2012 14:36h: Gerhard Lauppe
 
 
Liebe Schachfreunde,
bitte denkt daran am Sonntag sind wir zum Bewirten beim Bärenschlössle dran.
Kommt recht zahlreich


  Artikel in Filderzeitung
Dienstag, 15. Mai 2012 19:42h: Gerhard Lauppe
 
 
Über uns kam in der Filderzeitung vom 14.Mai 2012 ein Artikel.

Hier kann der Artikel gelesen werden.


  Lanka - Training
Freitag, 27. April 2012 14:14h: Gerhard Lauppe
 
 
Das letzte offene Training mit GM Lanka vor der Sommerpause findet am 31.5. in dem Vereinsheim der SG Vaihingen/Rohr statt.

Es kann jeder an diesem Training teilnehmen und wir freuen uns auf euch!
Hier kann die >Ausschreibung eingesehen werden.


  Großkampf in Vaihingen mit Saisonabschlussfeier
Mittwoch, 25. April 2012 10:08h: Florian Feller
 
 
Am letzten Sonntag traten die 1., 3., 4., und 6. Mannschaft zum letzten Spieltag in ihrer Klasse zum Großkampf an.

Mit einem Sieg gegen die Schachfreunde aus Sindelfingen platzierte sich unsere erste Mannschaft im Mittelfeld auf Platz 5 mit nur 1,5 Brettpunkten Rückstand auf Platz 3!

Mit einem Remis gegen Magstadt III schaffte unsere 6. Mannschaft leider nicht den Klassenerhalt und wird nächste Saison in der C-Klasse spielen.

Die 3. und 4. Mannschaft halten trotz ihrer Niederlagen gegen die Schachfreunde aus Sindelfingen(2,5:5,5) und Böblingen(3:5) erfolgreich die Klasse!

Zur anschließenden Saisonabschlussfeier wurde der sensationelle Aufstieg der 2. Mannschaft und die Klassenerhalte der weiteren Mannschaften mit Speis' und Trank gefeiert.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaften!


  28.Seniorenturnier 2012
Freitag, 20. April 2012 8:21h: Gerhard Lauppe
 
 
Das diesjährige Seniorenturnier findet vom 31.August bis 8.September 2012 statt.
Hier kann die Ausschreibung eingesehen werden.


  Saisonabschlussfeier am 22.4.
Freitag, 13. April 2012 10:27h: Jens Uwe Renz
 
 
Liebe Mitglieder,

unsere Saisonabschlussfeier findet am kommenden Sonntag, dem 22. April statt.
-> Ursprüngliuch habe ich auf den 29.4. eingeladen!

Jede/r der Lust hat, ist am kommenden Sonntag herzlich willkommen!

Wir beginnen ca. 13.30 Uhr im Vereinsheim.

Wäre klasse, wenn ich eine kurze Rückmeldung bekäme, damit man ein bissle kalkulieren kann, wer kommt!
Dazu Mail an: juwer@gmx.de


  Vollversammlung und Saisonabschlussfeier
Sonntag, 1. April 2012 21:29h: Jens Uwe Renz
 
 
Am Donnerstag, den 26. April 2012 findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt- Start ist 19. 30 Uhr.
-> Ich bitte alle Mitglieder zahlreich zu erscheinen!

Am Sonntag, den 29. April 2012 findet im Anschluss an das letzte Saisonspiel die offizielle Meisterfeier der 2. Mannschaft und Saisonabschlussfeier statt!

Alle Mitzglieder sind auch hierzu herzlich eingeladen!

Es wird entweder gegrillt oder bei schlechtem Wetter einen kleinen Imbiss geben.


  4:4 - friedlich geteilt
Sonntag, 1. April 2012 21:26h: Jens Uwe Renz
 
 
Die erste Mannschaft teilte sich heute friedlich beim Auswärtsspiel in Backnang die Punkte mit den Hausherren.

Die nächste Saison in der Landesliga wird sicher mit 2 Mannschaften unseres Vereines stattfinden.


  Sensation perfekt
Sonntag, 25. Maerz 2012 16:00h: Jens Uwe Renz
 
 
Es ist wahr geworden!!!!

Mit dem 5,5 zu 2,5 Sieg gegen Böblingen ist unsere 2. Mannschaft bereits ein Spieltag vor Saisonende Meister der Bezirksliga!
-> Unverhofft kommt oft- der Wahnsinn!

Gratulation an alle beteiligten Spieler und Pia!

Die dritte Mannscahft sicherte sich mit einem souveränen Sieg gegen Weil der Stadt ein weiteres Jahr Kreisklasse.

Die 4. Mannschaft ist nun mehr 8., aber auch so gut wie sicher nicht mehr absteigbar.


  5. Mannschaft gesichert
Montag, 19. Maerz 2012 17:21h: Jens Uwe Renz
 
 
Nach einem 4,5 zu 3,5 Sieg gegen den Tabellenletzten Magstadt II sichert sich unsere 5. Mannschaft den Verbleib in der A- Klasse.

Gratulation - super Männer!



  Erfolgreicher Sonntag
Sonntag, 11. Maerz 2012 20:14h: Jens Uwe Renz
 
 
Alle drei Mannschaften konnten ihre Einsätze diesen Sonntag erfolgreich bestreiten.
Die erste Mannschaft gewann in der Landesliga gegen Rommelshausen 4,5 zu 3,5.
Die dritte Mannschaft gewann gegen Heimsheim I 4,5 zu 3,5.
Und auch die vierte Mannschaft gewann geegn Weil der Stadt mit 6:2.
Somit dürfte der Klassenerhalt der beiden Mannschaften in der Kreisklasse gesichert sein.
Gratulation!


  Traum geht weiter
Sonntag, 26. Februar 2012 17:56h: Jens Uwe Renz
 
 
Die 2. Mannschaft führt nach einem 4,5 zu 3,5 Sieg die Tabelle der Bezirksliga weiterhin an.

Nun steht ein Endspiel gegen SV Böblingen an.

Klasse und Gratulation an alle Beteiligten!


  Erfolgreicher Sonntag
Sonntag, 5. Februar 2012 16:29h: Jens Uwe Renz
 
 
Sowohl die 2. Mannschaft als auch die 5. Mannschaft konnten an diesem Sonntag Erfolge verbuchen.

In der Bezirksliga siegte die zweite Mannschaft bei DJK Stuttgart Süd souverän mit 6:2.
Damit ist die Zweite aktuell sensationell Tabellenführer in der Bezirksliga- Staffel 2.

Die Fünfte konnte mit einem unerwarteten 4,5 zu 3,5 Sieg gegen Böblingen III einen weiteren wichtigen Sieg für den Klassenerhalt einfahren und liegt nun auf dem 6. Tabellenplatz.

Weiter so Jungs!


  Vergleich Vaihingen/ Rohr gegen Leinfelden endet 2:0
Sonntag, 22. Januar 2012 16:32h: Jens Uwe Renz
 
 
Sowohl die dritte als auch die erste Mannschaft trat heute gegen unsere Schachfreunde des Nachbarvereines SC Leinfelden an.

Die erste Mannschaft gewann mit 5,5 zu 2,5 in der Landesliga souverän gegen SC Leinfelden I und dürfte mit 6:4 Punkten nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben.

Die dritte Mannschaft fuhr einen wichtigen 6:2 Sieg gegen Leinfelden II ein und steht mit nun mi 4:6 Punkten auf einenem Nichtabstiegsrang in der Kreisklasse.

Die vierte Mannschaft hingegen verlor mit 2,5 zu 5,5 gegen Mitaufstiegsaspirant SV Böblingen II. Die Schachfreunde Ruhrmann und Ölke konnten gegen stärker eingeschätzte Gegener einen vollen Punkt verbuchen.

Die 6. Mannschaft spielte in der B- Klasse 3:3 gegen SC Stetten II und kann mit nun 5:5 Punkten den letzten 4 Spieltagen gelassen entgegensehen.


  Erfolgreicher Sonntag
Sonntag, 15. Januar 2012 20:32h: Jens Uwe Renz
 
 
Die zweite Mannschaft setzt ihre Erfolgsgeschichte in der Bezirksliga fort.
Im fünften Spiel gab es heute mit dem 5:3 gegen Zuffenhausen den vietrten Sieg.
2 wichtige Punkte gegen den Abstieg konnte die fünfte Mannschaft in der A- Klasse mit dem 4,5 zu 3,5 Sieg gegen Herrenberg einfahren.


  Monatsblitzturnier Dezember
Sonntag, 1. Januar 2012 22:27h: Michael Braeuning
 
 
Das Dezember Blitzturnier wurde doppelrundig ausgetragen. Die ersten Plätze belegten Thomas Imhof (15 Punkte) vor Florian Feller (13,5) und Manfred Lube (12). Herzlichen Glückwunsch!
Tabelle
Das nächste Turnier ist am 19. Jan. 2012 (Beginn ca. 20:15 Uhr). Gäste sind wie immer herzlich willkommen.



  Heißer Kampf bis zum Schluss
Dienstag, 13. Dezember 2011 23:51h: Florian Feller
 
 
Am Sonntag musste unsere 1. Mannschaft die zweite Niederlage in der Saison einbußen. Die 1. Mannschaft verlor 5,5:2,5 gegen die klaren Favoriten aus Schönaich.

Mit ihrer Topbesetzung konnten Sie uns nach einem erbarmungslosen 6stüindigen Kampf leider in die Knie zwingen.

Die 3. und 4. Mannschaft konnte jeweils mit einem Unentschieden gegen Herrenberg 2 und Leinfelden 2 von den Auswärtsspielen den Rückweg antreten.

Das Auswärtsspiel unserer 6. Mannschaft gegen die Schachfreunde aus Leonberg wurde auf den 15.01.2012 verschoben.


  Training der Extraklasse mit GM Zigurds Lanka
Montag, 5. Dezember 2011 11:37h: Florian Feller
 
 
Am Freitag, dem 02.12.2011, fand zum ersten Mal das Training der Extraklasse mit Großmeister Zigurds Lanka bei uns im Vereinsheim von 19-22Uhr statt.

Mit einer bemerkenswerten Teilnehmerzahl von 28 Teilnehmern, 8 von der SG Vaihingen/Rohr, war das offene Training über den Aufbau von Colle und dem Londoner System ein erfolgreicher Abend! Die Spannung und der Spaß beim Training war allen Teilnehmern ins Gesicht geschrieben! Wir würden uns sehr freuen, alle Interesenten und natürlich auch neue Gesichter bei uns und unserem Kooperationspartner SV Böblingen wieder zu sehen!


Vielen Dank an alle Teilnehmer für den reibungslosen Ablauf!!

Vorab schon vormerken:

Das nächste Training der Extra-Klasse findet bei unserem Kooperationspartner SV Böblingen im Paladion am 03.02.2012 über das Thema: Sizilianisch Alapin aus schwarzer Sicht" statt!!
Einladung wird noch folgen!


  In 3 Minuten aus der Hand gegeben
Sonntag, 4. Dezember 2011 18:52h: Jens Uwe Renz
 
 
Die 5. Mannschaft konnte heute mit dem 4:4 in Renningen den ersten Punkt der Saison in der Kreisklasse A einfahren.

Die 2. Mannschaft spielte in der Bezirksliag beim Tabellennachbar Wolfbusch II.
Es stand 1,5 zu 1,5, als die heiße Fase der Zeitkontrolle begann.
Innerhalb von drei Minuten verloren die Schachfreunde Pielawa, Lube, und Bräuning durch Fehlzüge in Zeitnot ihre Stellungsvorteile oder ausgeglichenen Partien.
Dadurch musste die Zweite die erste Niederlage der Sasion einstecken.


  Ergebnisse vom Spieltag
Sonntag, 27. November 2011 17:49h: Jens Uwe Renz
 
 
3 knappe Niederlagen und ein Sieg!

Die erste Mannschaft konnte mit 3 ErsatzspielerInnen knapp gegen Mönchfeld in der Landesliga mit 4,5 zu 3,5 siegen.

Knappe Niederlagen mussten die Kreisklassenmannschaften hinnehmen.
Die 3. Mannschaft verlor mit 3,5 zu 4,5 gegen Leonberg II, die
4. Mannschaft mit 3:5 gegen Meisterschaftsfavorit Herrenberg II.

Eebenso knapp verlor die 6. Mannscahft in der B- Klasse bei Nagold II.



  und es folgt der zweite Streich...
Montag, 24. Oktober 2011 6:09h: Jens Uwe Renz
 
 
Die zweite Mannschaft gewann in der Bezirksliga auch ihr zweites Saisonspiel knapp mit 4,5 zu 3,5 bei Waiblingen.

Die 5. Mannschaft musste sich hingegen knapp mit 3,5 zu 4,5 gegen Aufstiegsaspirant SC Böblingen V in der A- Klasse geschlagen geben.

Nichts zu holen gab es für die Newcomer aus der 7. Mannschaft in der
C- Klasse gegen Stetten III.


  1 Sieg, zwei Niederlagen
Sonntag, 9. Oktober 2011 18:01h: Jens Uwe Renz
 
 
Zum Rundenstart gewann die Zweite mit 4,5 zu 3,5 bei den Stuttgarter Schachfreunden V in der Bezirksliga.

In der A- Klasse musste die 5. Mannschaft beim Meisterschaftsfavoriten Schönaich II mit 1,5 zu 6,5 die erste Niederlage hinnehmen.

Die 7. Mannschaft verlor mit 0,5 zu 3,5 gegen Herrenbergs Nachwuchs.


  Auftakt nach Maß- 3 Siege, eine Niederlage!
Montag, 19. September 2011 5:45h: Jens Uwe Renz
 
 
Die erste Mannschaft gewann mit 5:3 ihr Auftaktspiel in der Landesliga bei Schmiden Cannstatt II.
Vorallem die Neuzugänge spielten erfolgreich.

Die 4. Mannschaft gewann in der Kreisklasse gegen unsere eigene
3. Mannschaft mit 5:3- die leider nur zu Fünft antraten.

Einen tollen Siasonstart legte die 6. Mannschaft mit einem 3,5 zu 2,5 Sieg gegen Sindelfingen IV in der B- Klasse hin.


  Stand des Ferienturniers nach dem 2. Turniertag
Montag, 29. August 2011 15:32h: Jens Uwe Renz
 
 
Das erste Ferienturnier gewann Schachfreund Torsten Schulte.
Beim zweiten Ferienturnier konnte sich Manuel Reichert aus unserem Verein durchsetzen.
Ergebnisse und mehr Infos zum Turnier hier.


  Seniorenturnier - Endstand
Montag, 29. August 2011 15:25h: Jens Uwe Renz
 
 
Bei unserem legendären Seniorenturnier starten dieses Jahr 46 Teilnehmer.
Bisher überraschend gut auf Platz 15 liegt Ferdinand König, einer von 6 Teilnehmern der SG Vaihingen/ Rohr e.V.
Ergebnisse und mehr nachzulesen unter der Rubrik Senioren-Schachturnier.


  Ferienturnier startet morgen um 20 Uhr
Mittwoch, 10. August 2011 17:07h: Jens Uwe Renz
 
 
Ferienturnier 2011

Modus:
· 15 min. / Partie
· bis 8 Teilnehmer Jeden gegen Jeden nach Kitzinger-System, ab 9 Teilnehmern 5 Runden Schweizer-System

Wertung:

· Punkteverteilung für Gesamtwertung: Tagessieger 30 Punkte, Zweiter 28 Punkte, Dritter 26 Punkte, Vierter 24 Punkte, Fünfter 22 Punkte, bis zum 26. Platz jeweils ein Punkt weniger (ab Platz 27 keine Pkte.)

· Für die Gesamtwertung zählen maximal 2 Einzelwertungen (1 Streichergebnis)

Termine:
11.08.2011; 25.08.2011; 08.09.2011
Start jeweils 20.15 Uhr

Preise Tageswertungen: 4-Euro-Verzehrgutschein für den Sieger (entspricht 1 Flasche Wein)

Gesamtwertung: 1.-3. Platz erhalten jeweils einen 4-Euro-Verzehrgutschein
DWZ unter 1500: 1.-3. Platz erhalten jeweils einen 4-Euro-Verzehrgutschein
(Die Siegerehrung findet im Anschluß an das letzte Turnier statt, die Preise behalten maximal 4 Wochen ihre Gültigkeit.)

Startgeld kein Startgeld
Turnierleitung Klaus Bornschein (Spielleiter),
Tel.: 0711/283861, FAX: 0711/283861
eMail klaus.bornschein@gmx.de


  Chaos-Blitzturnier in Willsbach
Sonntag, 31. Juli 2011 23:21h: Marc Nestl
 
 
Am 26.8. findet in Willsbach das alljährliche Chaos-Blitzturnier statt. Wer unserem ehemaligen Mitglied Wolfgang Kolb einen Besuch abstatten möchte, findet alle Informationen unter willsbach-schach.de.


  Jesko Berger gewinnt Alfred-Mertens-Gedächtnispokal
Samstag, 30. Juli 2011 14:13h: Marc Nestl
 
 
Jesko Berger hat den Alfred-Mertens-Gedächtnispokal 2011 gegen Michael Bräuning gewonnen - herzlichen Glückwunsch!


  Schachkreis: Kreiseinzelmeisterschaft, Spielpläne
Samstag, 30. Juli 2011 14:11h: Marc Nestl
 
 
Martin PIelawa KEM11 Martin Pielawa hat sich mit seinem Sieg in der letzten Runde der Kreiseinzelmeisterschaft den Titel des Kreismeisters gesichert, herzlichen Glückwunsch! Auf Rang 2 kam Peter Geist aus Nagold, gefolgt von Manfred Lube und Thomas Imhof.

Der Schachkreis hat die Spielpläne der Kreisligen veröffentlicht: Kreisklasse, A-Klasse, B-Klasse, dazu Landes- und Bezirksliga.


  Bürgerhaushalt Stuttgart
Montag, 25. Juli 2011 15:24h: Gerhard Lauppe
 
 
Liebe Schachfreunde,

bitte lest den folgenden Artikel unter Schachbezirk Stuttgart von SF Häcker (SV Wolfbusch) und seht Euch den Vorschlag 2115 an. Sofern dieser abgelehnt wird müssen wir unseren Mitgliedsbeitrag erhöhen damit wir zukünftig noch irgendeinen Zuschuß bekommen werden. Tragt Euch ein und stimmt für den Vorschlag.

Vorgehensweise:

1. Sich zuerst registrieren bei: Bürgerhaushalt

2. Dort unter "bewerten bis 29. Juli" suchen mit Stadtteil: ALLE, Thema:
SPORT, Wirkung: KOSTENNEUTRAL

3. Man findet dann: Sportförderung
Nr. 2115 | ottonormal | 22.07.2011 | Stadtteil: Stuttgart (gesamt) |
Wirkung: kostenneutral | Thema: Sport

4. Dort "gut" anklicken.

5. abmelden

Gerhard Lauppe
2.Vorsitzender


  1.Schachfußballturnier 2011
Sonntag, 17. Juli 2011 21:02h: Gerhard Lauppe
 
 
Es waren 8 Mannschaften am Start.
Im Schach siegte SG Vaihingen/Rohr vor Böblingen/Vaihingen und SC Eppingen.
Im Fußball siegte SG Vaihingen/Rohr vor Mönchfelder SV und Böblingen/Vaihingen.
Gesamtsieger wurde SG Vaihingen/Rohr vor Böblingen/Vaihingen und Mönchfelder SV.
Einzelergebnisse finden sie hier


  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal, Schach- und Fußball
Samstag, 16. Juli 2011 11:49h: Marc Nestl
 
 
Das Finale des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals ist perfekt: Michael Bräuning und Jesko Berger setzten sich in ihren Halbfinals jeweils im Schnellschach durch und bestreiten nun das Finale.
Nicht vergessen: Morgen (Sonntag) findet das 1. Schach- und Fußballturnier statt!


  Oeffinger Open, Alfred-Mertens-Gedächtnispokal
Samstag, 2. Juli 2011 12:59h: Marc Nestl
 
 
Robert Keough belegte beim Oeffinger Open einen hervorragenden 3. Platz - herzlichen Glückwunsch.
Seit Donnerstag stehen die Halbfinalpaarungen des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals fest. Es spielen Klaus Bornschein gegen Michael Bräuning und Jesko Berger gegen Manfred Lube.


  Igor Neyman 4. der Stuttgarter Stadtmeisterschaft
Donnerstag, 9. Juni 2011 15:26h: Marc Nestl
 
 
Einen hervorragenden 4. Platz hat Igor Neyman im A-Open der Stuttgarter Stadtmeisterschaft belegt.
Im gleichen Turnier wurde Thomas Imhof 43., Robert Keough 55., Florian Feller 83. und Manfred Lube 99.


  Ferienturnier, Senioren-Schachturnier, Vereinsturnier
Sonntag, 5. Juni 2011 11:40h: Marc Nestl
 
 
Auch im Sommer 2011 findet wieder unsere Ferien-Schnellschachturniere statt. Gespielt wird am 11.8., 25.8. und 8.9.
Das Senioren-Schachturnier findet dieses Jahr vom 26.8. bis 3.9. statt, wie immer unter der Leitung von Dr. Willy Huck.
Ebenso steht das Vereinsturnier wieder vor der Tür, Meldeschluss ist direkt nach den Sommerferien am 15.9.


  Spielabend
Sonntag, 29. Mai 2011 19:24h: Gerhard Lauppe
 
 
Am Donnerstag, den 2.6.2011, findet wegen des Feiertags kein Spielabend statt.
Klaus Bornschein ist aber ab 19 Uhr auf jedenfalls da, wer also kommen will.


  Diverses
Sonntag, 29. Mai 2011 12:08h: Marc Nestl
 
 
- Die Paarungen und Termine der Landes- bzw. Bezirksliga stehen fest, Saisonbeginn ist direkt nach den Sommerferien am 18. September.
- Marttin Pielawa führt weiterhin die Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West vor Manfred Lube an. Die 6. Runde wird am 2. Juli ausgefochten.
- Bis kommenden Donnerstag sollten die Ergebnisse der 1. Runde des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals ausgetragen worden sein. Bisher wurden 5 der 8 Partien ausgespielt.

Ergänzung von Gerhard Lauppe:
- Die Termine der Kreis- bis C-Klasse stehen ebenfalls fest. Auslosungen erfolgen später.


  Schach und Fußball - Wer kann was besser?
Donnerstag, 19. Mai 2011 14:38h: Marc Nestl
 
 
Beim 1. Schachfußball- Turnier der Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr wird's ausgespielt.
Das Turnier wird am Sonntag, den 17.Juli 2011 um 9 Uhr beginnen - also nichts wir hin zu den Informationen (pdf) und aangemeldet!


  Württembergischer 4er-Mannschaftspokal Vaihingen/Rohr - Altbach 2:2
Sonntag, 15. Mai 2011 19:31h: Marc Nestl
 
 
Vaihingen/Rohr - Altbach 2:2
1. Fischer - Kvetny 0:1
2. Imhof - Frey,BJ 1/2
3. Pielawa - Benz 1:0
4. Stuckel - Maier 1/2
Glückwunsch an Altbach und viel Erfolg für die nächste Runde.


  Neckar-Open
Dienstag, 26. April 2011 12:30h: Marc Nestl
 
 
Am 15. Internationalen Neckar-Open in Deizisau schnitten die Vaihinger Teilnehmer fast durch die Bank erfolgreich ab. Im A-Open belegte Igor Neyman Rang 105, 193. wurde Thomas Imhof und 275. Florian Feller. Hanno Dürr erreichte im B-Open den 48. Platz, Martin Pielawa wurde 70. Einziger Vertreter im C-Open war Alexander Person, der in der Endabrechnung auf dem 45. Rang landete. Insgesamt nahmen 754 Spieler an dem Turnier teil, das Arkadij Naiditsch gewann.


  Württ. 4er-Pokal
Donnerstag, 21. April 2011 9:42h: Marc Nestl
 
 
Die Auslosung des Württembergischen 4er-Pokals ergab für unsere Mannschaft ein Heimspiel am (vorläufig) 15.5. gegen den SV Altbach.


  Saisonabschluß A-Klasse, C-Klasse
Sonntag, 17. April 2011 19:44h: Marc Nestl
 
 
In der A-Klasse mussten beide Vaihinger Mannschaften 3:5 Niederlagen hinnehmen. An der Meisterschaft in der Liga ändert diese Tatsache aber für die 4. Mannschaft nichts, während die 5. Mannschaft als Tabellenneunter den Gang in die B-Klasse antreten muss.
Die 7. Mannschaft belegt nach dem letzten Spieltag den 1. Platz der C-Staffel in der C-Klasse, was mit Rang 9 unter 12 Teams gleichbedeutend ist.


  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal
Freitag, 15. April 2011 22:23h: Marc Nestl
 
 
Imhof Die Paarungen der 1. Runde des Alfred-Mertens-Gedächtnispokala stehen fest. (update)
Endlich online ist nun auch der Endstand unseres Vereinsturniers. Nochmals herzlichen Glückwunsch an Thomas Imhof zum Titel.

Die Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West führt Martin Pielawa vor Manfred Lube an! Nächster Spieltag ist der 7.5.


  Vizemeisterschaft und Klassenerhalt
Sonntag, 10. April 2011 17:41h: Jens Uwe Renz
 
 
Bereits letzten Sonntag konnte die 1. Mannschaft eine erfolgreiche Saison abschließen. Sie holten dieses Jahr die Vizemeisterschaft der Landesliga- herzlichen Glückwunsch!

Heute sicherte sich die 2. Mannschaft mit einem 4:4 Unentschieden gegen den Tabellenzweiten Leonberg den Klassenerhalt.
Auch dazu herzlichen Glückwunsch an alle Spieler!

Die 3. Mannschaft kletterte nach einem Sieg im letzten Verbandsspiel noch auf den 3. Tabellenplat z- auch dies eine hervorragende Leistung - herzlichen Glückwunsch!

Bereits im März unterlag die 1. Mannschaft im Finale des Vierer-Pokals. Trotz dieser Niederlage ist man aber für die württembergische Ebene qualifiziert.


  Vollversammlung am kommenden Donnerstag um 19. 30 Uhr
Sonntag, 3. April 2011 8:54h: Jens Uwe Renz
 
 
Liebe Schachfreunde und Vereinsmitglieder der SG Vaihingen/Rohr e.V.,

ich lade Sie/ Euch herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung
am Donnerstag, den 07. April 2011, ein.
Beginn unserer Versammlung ist 19. 30 Uhr im Vereinsheim.


Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenden
2. Berichte der Vorstandsmitglieder
3. Berichte der Vorstandsmitglieder und Aussprache
4. Sportlicher Rückblick auf die Saison 2010/211 sowie Ehrungen
5. Entlastung und Neuwahlen des Vorstandes
6. Pachtvertrag mit der Stadt
7. Veranstaltungen 2011 ( Feste und Aktionen)
8. Anträge
9. Sonstiges

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis Dienstag, den 5. April 2010, bei mir eingehen.

Bis Donnerstag,
Ihr/ Euer Jens Uwe Renz
1. Vorsitzender


  Igor gewinnt Bezirkseinzelmeisterschaft 2011
Sonntag, 3. April 2011 8:52h: Jens Uwe Renz
 
 
Herzlichen Glückwunsch Igor!!!

Unser Mann am ersten Brett gewann die Bezirkseinzelmeisterschaften 2011 in überzeugender Manier mit 6 von 7 möglichen Punkten- klasse!

Mehr Infos unter:
http://www.svw.info/sbs/archiv/turnierarchiv/bezirks-einzel-meisterschaft-2011.html


  Wahnsinn- 3 Siege und ein Unentschieden
Sonntag, 27. Maerz 2011 16:46h: Jens Uwe Renz
 
 
Eine fantastische Leistung zeigten alle Vaihinger Mannschaften am heutigen Wahlsonntag!

Die junge siebte Mannschaft gewann mit 2,5 zu 2,5 gegen Herrenberg.

Die Fünfte gewann in Aidlingen mit 5:3 und hat nun gute Karten, nächste Saison wieder in der A- Klasse zu spielen.

Die 4. Mannschaft hat mit dem 6:2 Sieg gegen SC Böblingen den Sack endgültig zugemacht und ist Meister in der A- Klasse!
-> Allen Spielern herzlichen Glückwunsch dazu!

Die zweite Mannschaft holte in der Bezirksliga überraschend einen Punkt gegen Ditzingen II, nachdem es zwischendurch bereits 1,5 zu 3,5 stand.
Sie haben nun auch gute Karten, die Klasse zu halten.

Klasse Jungs, weiter so!!!



  Monatsblitzturnier März
Sonntag, 27. Maerz 2011 15:54h: Michael Braeuning
 
 
9 Teilnehmer spielten das Monatsblitzturnier im März doppelrundig aus. Gewonnen hat Thomas Imhof vor Florian Feller und Manfred Lube. Herzlichen Glückwunsch !
Tabelle

Das nächste Turnier zählt noch zur Jahreswertung 2010/11 und wird am 21.April gespielt. (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Vizemeisterschaft eingetütet!
Montag, 21. Maerz 2011 21:23h: Jens Uwe Renz
 
 
Am gestrigen Sonntag untermauerte die 1. Mannschaft nochmals ihre Dominanz in der Landesliga mit einem 7:1 Sieg gegen Rommelshausen II.

Sie sind sicher Vizemeister und können nun nur noch durch einen Ausrutscher der Schachfreunde III Meister werden.

Die dritte Mannschaft hat wieder einmal eine knappe 3,5 zu 4,5 Niederlage gegen HP Böblingen III in der Kreisklasse hinnehmen müssen.

Die 6. Mannschaft erspielte sich in der B_ Klasse mit dem 3:3 einen Punkt.


  Monatsblitzturnier Februar (Nachtrag)
Mittwoch, 16. Maerz 2011 0:23h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitz im Februar machten diesmal Rudolf Beck und Manfred Lube unter sich aus. Mit je 8 Punkten aus 9 Partien teilen sich beide den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch !
Tabelle

Das nächste Turnier ist bereits morgen, Donnerstag, den 17. März (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Licht und Schatten
Sonntag, 27. Februar 2011 16:17h: Jens Uwe Renz
 
 
Mit der ersten Saisonniederlage gegen den direkten Konkurrent um den Aufstieg Stuttgarter Schachfreunde III muss die erste Mannschaft nach dem 3,5 zu 4,5 die Tabellenführung in der Landesliga abgeben.

Die dritte Mannschaft überraschte in der Kreisklasse hingegen mit einem 5,5 zu 2,5 Sieg gegen den Tabellenführer Magstadt I.

Auch die 6. Mannschaft liegt nach dem knappen 3,5 zu 2,5 Sieg gegen Magstadt IV gut im Rennen und kann mit 10:4 Punkten noch vom Aufstieg in die A-Klasse träumen.


  3 mal 4,5 macht Luft!
Sonntag, 20. Februar 2011 16:50h: Jens Uwe Renz
 
 
Einen erfolgreichen Verbandsspielsonntag können heute alle sich im Einsatz befundenen Mannschaften abhaken.

Die zweite Mannschaft gewann in der Bezirksliga mit 4,5 zu 3,5 gegen Mitabstiegskonkurrent Winnenenden.

Ebenso wichtig war der 4,5 zu 3,5 Sieg der fünften Mannschaft gegen Nagold II in der A-Klasse.

Diese führt weiterhin die vierte Mannschaft mit nunmehr 14:0 Punkten an, nachdem sie heute 4,5 zu 3,5 bei Herrenberg gewann.

Den 4. Sieg für die Schachgemeinschaft machte die neue siebte Mannschaft mit einem 3:1 Sieg perfekt!

Allen Spielern herzlichen Glückwunsch!


  2 Siege, eine Niederlage
Sonntag, 13. Februar 2011 16:52h: Jens Uwe Renz
 
 
Durch einen ungefährdeten 6:2-Auswärtserfolg beim Tabbellenzweiten Mönchfelder SV untermauerte unsere erste Mannschaft ihre Aufstiegsambitionen.

Davon verabschieden musste sich leider die dritte Mannschaft nach der knappen 3,5:4,5-Auswärtsniederlage bei SV Böblingen II.

Einen tollen 3,5:2,5 Sieg beim Tabellenführer SSV Turm Holzgerlingen konnte die 6. Mannnschaft für sich verbuchen.

-> Weiter so Jungs!


  Bezirksjugendeinzelmeisterschaften Stuttgart
Sonntag, 13. Februar 2011 9:41h: Marc Nestl
 
 
BJEM11 Am gestrigen Samstag sind die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften Stuttgart unter der Leitung von Yves Mutschelknaus im Vereinsheim zu Ende gegangen.
Folgende Spieler waren die jeweils besten ihrer Altersklasse: Qi Cheng Hua (U18), Maximilian Graf (U16), Katrin Erben (U16w), Philipp Mainik (U14), Sonja Baumann (U!4w), Philipp Soos (U12), Katharina Olbrich (U12w), Lukas Forster (U10) und Jacqueline Kobald (U10w). In der U16 belegten die beiden Vaihinger Spieler Jonathan Schrodt und Lenz Sulzer Rang 7 und 8 mit 4,5 Punkten bzw. 4 Punkten.
Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Schachbezirksjugend Stuttgart.


  Vereinsturnier, Vierer-Pokal
Samstag, 12. Februar 2011 12:33h: Marc Nestl
 
 
Imhof Thomas Imhof führt souverän das Vereinsturnier an, kann jedoch noch theoretisch von Florian Mertens, Florian Feller und Hanno Dürr abgefangen werden. Die letzten beiden Runden finden am 24.2. und 25.3. statt.
Mit dem Finaleinzug hat sich die 1. Pokalmannschaft für das Finale des Bezirks-4er-Pokals Stuttgart qualifiziert, herzlichen Glückwunsch! Mit dem Erreichen des FInales ist auch die Qualifikation für das Württembergische Pokalturnier geschafft. Gegner werden die Stuttgarter Schachfreunde sein.


  Igor Neyman & Verschiedenes
Mittwoch, 26. Januar 2011 14:21h: Marc Nestl
 
 
In der heutigen Ausgabe der Filder-Zeitung ist ein unbedingt lesenswerter Artikel über unser Spitzenbrett Igor Neyman erschienen, online zu finden auf der Internetseite der Stuttgarter Zeitung oder als pdf.

Michael Bräuning muss leider aus dem Vereinsturnier aussteigen und wird aus der Wertung genommen. Die gespielten Partien werden selbstverständlich DWZ gewertet.

An der Reparatur der Navigationsleiste unserer Homepage wird gearbeitet ...


  Zwei Siege und eine Niederlage
Sonntag, 23. Januar 2011 20:17h: Jens Uwe Renz
 
 
Die erste Mannschaft übernimmt nach dem 5,5 zu 2,5 - Sieg gegen Backnang die Tabellenführung in der Landesliga!
Weiter so Jungs!

Die dritte Mannschaft muss mit 3,5 zu 4,5 die erste Saisonniederlage gegen Heimsheim einstecken.

Die sechste Mannschaft gewinnt gegen Herrenberg IV souverän mit 6 zu 0 (!) und ist aktuell die Abstiegssorgen los.



  4. Mannschaft weiter verlustpunktfrei!
Sonntag, 16. Januar 2011 20:36h: Jens Uwe Renz
 
 
Unbeirrt auf ihrem Weg zum direkten Wiederaufstieg gewann die 4. Mannschaft heute auch ihr fünftes Saisonspiel mit 4,5 zu 3,5 gegen Böblingen III.
-> Herzlichen Glückwunsch zum Sieg!

Die 5. Mannschaft musste sich leider knapp bei Magstadt II mit 3:5
geschlagen geben.

Die 7. Mannschaft ergatterte beim 2:2 gegen Schönaich III einen Punkt und sammelte wichtige Spielpraxis.


  Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West
Donnerstag, 13. Januar 2011 20:39h: Marc Nestl
 
 
Auch 2011 wird die Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West wieder an 7 Terminen im Vereinsheim stattfinden. Gespielt wird an folgenden Samstagen um 16 Uhr: 05.03., 19.03., 09.04., 07.05., 21.05., 02.07. und 16.07.2011.
Die Organisation übernimmt wie immer Manfred Lube.


  Morgen Neujahrsfeier
Donnerstag, 13. Januar 2011 16:39h: Jens Uwe Renz
 
 
Am morgigen Freitag findet ab 19.30 Uhr unsere Neujahrsfeier statt.

Obwohl sich leider nicht so viele Mitglieder wie in den kommenden Jahren für die Weihnachtsfeier angemeldet haben, wird die Feier natürlich stattfinden!

Ich freue mich auf einen gemütlichen Abend,

bis Morgen,
Euer Jens Uwe Renz
1. Vorsitzender SG Vaihingen/ Rohr e.V.


  Mit Moral und Glück zum Sieg!
Sonntag, 9. Januar 2011 16:08h: Jens Uwe Renz
 
 
Die 2. Mannschaft konnte heute, leider wieder nur zu siebt angetreten, gegen DJK Stuttgart Süd einen eminent wichtigen Heimsieg einfahren.

Sie gewann mit 4,5 zu 3,5 Punkten.

Vorallem die Siege von Manfred Lube und Ferdinand König waren aus schwächeren Stellungen heraus entscheidend für den Mannschaftssieg.
Hervorzuheben ebenfalls das erkämpfte Remis von Andreas Queckenberg, der als Letzter noch spielte und geduldig den Mannschaftsieg sicher stellte.

Im Viertelfinale des Bezirks-4er-Pokals konnte sich die 1. Mannschaft bereits am Freitag gegen Mönchfeld durchsetzen und steht damit im Halbfinale des Wettbewerbs.


  Guets neues Jahr!
Samstag, 1. Januar 2011 17:05h: Jens Uwe Renz
 
 
Liebe Schachfreunde,

ich wünsche Euch und euren Familien ein gutes neues Jahr!
Ich hoffe, ihr habt schöne Weihnachtsfeiertage hinter Euch und seid gut in 2011 rüber gekommen!

In diesem Jahr feiern wir zum ersten Mal eine Neujahrsstartfeier!

Ich lade Euch und ganz herzlich auch Eure Familienmitglieder im Namen des Vorstandes dazu ein!
Wir beginnen am Freitag, den 14. Januar 2011 um 19.30 Uhr im Schachverein!

Das Essen kostet 10 Euro - für Kinder bis 12 Jahren 5 Euro!
Außerdem gibt es Getränke zu den bekannten Preisen!

Wir benötigen Salatspenden und Helfer fürs Buffet und den Abend!
Es werden zudem Mitglieder gesucht, die mir bei der Vorbereitung, der Durchführung und dem Abbau helfen.
Es ist notwendig, dass sich genügend Leute bei mir melden,
sonst wird unsere Feier nicht stattfinden!

Melden bitte bei Jens unter 07031/266393 oder 0177/3296452 bzw. Mail an: juwer@gmx.de

Bitte meldet euch bis zum Freitag, den 07. Januar 2011 verbindlich an, damit wir wissen, wie viel Essen benötigt wird!
Anmeldung am Info- Brett im Schachverein oder über Jens!

Ich freue mich auf ein schönes Fest, bis bald!

Für den Vorstand
Jens Uwe Renz
1. Vorsitzender SG Vaihingen/ Rohr e.V.



  Monatsblitz, Vereinsturnier, Böblinger Open, Stadtmeisterschaft LE
Mittwoch, 29. Dezember 2010 13:40h: Marc Nestl
 
 
Wolfgang Kolb hat das Dezember-Monatsblitz vor Florian Feller und leider nur 6 weiteren Spielern gewonnen. In der Gesamtwertung liegt weiterhin fast uneinholbar Igor Neyman an der Spitze.
Das Vereinsturnier führt zum Jahreswechsel Thomas Imhof vor Florian Mertens an.
Noch bis zum 30. findet traditionell das Böblinger Open statt, dieses Jahr mit den Vaihinger Teilnehmern Manuel Reichert, Martin Pielawa und Jonathan Schrodt. Etwas länger dauert noch die Leinfelden-Echterdinger Stadtmeisterschaft an, bei der unser Spitzenbrett Igor Neyman aktuell Rang 2 belegt. Allen Vereinsmitgliedern viel Erfolg!

Die SG Vaihingen/Rohr wünscht allen Besuchern - nach hoffentlich besinnlichen Weihnachtsfeiertagen - einen guten Rutsch ins Jahr 2011!


  Am dritten Advent Erfolg auf ganzer Linie!
Sonntag, 12. Dezember 2010 20:59h: Jens Uwe Renz
 
 
Alle drei aktiven Mannschaften konnten die Kämpfe für sich entscheiden.

Die 1. Mannschaft gewann ihr Landesligaspiel mit 3 Ersatzleuten 4,5 zu 3,5 bei den Stuttgarter Schachfreunden IV.
-> Sie sind somit weiter mit im Aufstiegsrennen!
Die 3. Mannschaft unterstrich ihre Meisterschaftsambitionen mit einem souveränen 6:2-Auswärtssieg bei Schönaich II.
Einen tollen 6:0-Auswärtssieg feierte unsere 5. Mannschaft in der B-Klasse gegen Weil der Stadt II.
-> Sie machten damit einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt!

Am Samstag war zudem unsere Seniorenmannschaft in Balingen im Einsatz.

Allen aktiven Spielern herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen!


  Monatsblitzturnier November
Donnerstag, 9. Dezember 2010 22:13h: Michael Braeuning
 
 
Nachtrag: Das Blitzturnier im November fand bei 8 Teilnehmern doppelrundig statt. Rang 1 belegte Igor Neyman, der auch die
Gesamtwertung recht deutlich anführt.
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 16. Dezember (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Bezirksliga
Montag, 6. Dezember 2010 16:15h: Marc Nestl
 
 
Krankheits- und adventsbedingt konnte die 2. Mannschaft am gestrigen Sonntag in der Bezirksliga gegen Leinfelden nicht antreten, wir entschuldigen uns bei allen Teasms für dieses einmalige Vorkommnis.


  A-Klasse, C-Klasse
Sonntag, 28. November 2010 17:57h: Marc Nestl
 
 
Weiter auf (Wieder-)Aufstiegskurs bleibt die 4. Mannschaft in der A-Klasse nach dem 5:3 Auswärtssieg bei Weil der Stadt. In der gleichen Liga musste sich die 5. Mannschaft hingegen dem SC HP Böblingen 5 geschlagen geben.
Auch die 7. Mannschaft unterlag in der C-Klasse dem SSV Turm Holzgerlingen 2.


  Viererpokal Stuttgart
Sonntag, 28. November 2010 17:52h: Marc Nestl
 
 
Alle 4 Vaihinger Mannschaften mussten in den vergangenen Tagen in der 1. Runde des Viererpokals Stuttgart antreten.
Während sich die ersten beiden Mannschaften gegen Magstadt bzw. die eigene 3. Mannschaft durchsetzen konnten, schieden die 3. und 4. Mannschaft (gegen DJK Stuttgart 2) aus.
Klarer Turnierfavorit neben unserer Mannschaft sind die Stuttgarter Schachfreunde, die ab der 2. Runde (Stichtag 15.01.'11) in das Geschehen eingreifen werden:
1) SG Vaihingen/Rohr 2 - DJK Stuttgart-Süd 1
2) TSV Simmozheim 1 - SF Oeffingen 1
3) DJK Stuttgart-Süd 2 - Stuttgarter SF 1
4) Mönchfelder SV 1 - SG Vaihingen/Rohr 1


  Kreisjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart-West, Herbstopen Deizisau
Sonntag, 28. November 2010 17:47h: Marc Nestl
 
 
KJEM 10 Leider nur 3 Jugendliche aus unserem Verein haben in den Herbstferien den Weg nach Bissingen/Teck zur u.a. von Jesko Berger und Jens Uwe Renz organisierten Kreisjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart-West gefunden.
In der mit 18 Teilnehmern größten Gruppe u16/u18/u25 sprangen dabei die Platzierungen 10 (Lenz Sulzer / u16), 12 (Laurens Elm / u16) und 15 (Paul Kammerer / u18) heraus. Insgesamt haben 42 Teilnehmer an dem traditionsreichen Turnier teilgenommen.
Zeitgleich erspielte sich Thomas Imhof beim 5. int. Deizisauer Herbstopen einen starken 18. Platz im A-Open. Alexander Person wurde im C-Open mit 4 Punkten aus 7 Partien 20.



  Vaihingen/Rohr gegen Sindelfingen 2:1. Wichtiger Sieg in der Landesliga
Sonntag, 14. November 2010 19:51h: Jens Uwe Renz
 
 
Alle drei Vaihinger Mannschaften waren heute in Sindelfingen im Einsatz.
Die 1. Mannschaft untermauerte mit ihrem 6:2 Auswärtserfolg beim VfL Sindelfingen ihre Meisterschaftsambitionen! Weiter so Jungs!!!
Die 3. Mannschaft konnte auch ihr drittes Saisonspiel mit dem 5,5 zu 2,5 Auswärtssieg gegen Sindelfingen III erfolgreich gestalten. Mittlerweile sind auch sie ernsthafter Aufstiegkandidat.
Lediglich die 6. Mannschaft musste in der B-Klasse Sindelfingen IV zum Sieg gratulieren.



  Monatsblitzturnier Oktober
Sonntag, 7. November 2010 14:56h: Michael Braeuning
 
 
Am 21.10. fanden sich 11 Teilnehmer zum Oktober Monatsblitz ein. Es gewann Igor Neyman vor Thomas Imhof und Florian Feller.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 18. November (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Rote Laterne abgegeben
Sonntag, 7. November 2010 14:07h: Jens Uwe Renz
 
 
Ein deutliches Lebenszeichen setzte die 2. Mannschaft mit dem
7,5:0,5 - Heimsieg gegen Zuffenhausen II.
Mit 7 Stammspielern war nach 3 Stunden der Sieg durch die 5:0 Führung gesichert.
Nun kann man den nächsten Begegnungen etwas gelassener entgegensehen.


  Mannschaftskämpfe
Montag, 25. Oktober 2010 22:24h: Marc Nestl
 
 
Die 2. Niederlage in Folge im Kampf gegen den Abstieg (2:6 gegen Sindelfingen) musste die ersatzgeschwächte 2. Mannschaft in der Bezirksliga hinnehmen, ebenso wie die 5. Mannschaft in der A-Klasse (3,5:4,5 gegen Herrenberg 3). Die 7. Mannschaft in der C-Klasse erreichte ein Unentschieden (2:2 gegen Herrenberg 6), einzig siegreich am gestrigen Sonnatg war die 4. Mannschaft (5,5:2,5 gegen Aidlingen), ebenfalls in der A-Klasse Stuttgart-West spielend.


  Landesliga: SG Vaihingen/Rohr - TSV Schönaich 4:4
Sonntag, 17. Oktober 2010 18:24h: Marc Nestl
 
 
Am 2. Spieltag der Landesliga musste sich die 1. Mannschaft mit einem 4:4 gegen den TSV Schönaich begnügen. Volle Punkte steuerten Dr. Dietmar Fischer, Andreas Severin und Martin Pielawa bei, zusammen einen Punkt erzielten Igor Neyman und Thomas Imhof.
Auch das 2. Spiel konnte die 3. Mannschaft in der Kreisklasse gewinnen (6:2 gegen Leonberg 2), ebenso erfolgreich war unsere 5. Mannschaft in der B-Klasse (4,5:1,5 gegen Leonberg 3).


  Vereinsturnier, Termine
Sonntag, 17. Oktober 2010 18:20h: Marc Nestl
 
 
Die ersten Ergebnisse des Vereinsturniers wurden eingetragen; mit einem Punkt liegen Florian Feller, Thomas Imhof, Florian Mertens und Dr. Wolfgang Ruhrmann in Gruppe 1 in Front.
Der Terminkalender wurde bezüglich Seniorenmannschaftsmeisterschaft 2010/11 und Bezirks-Mannschafts-Pokal-Meisterschaft Stuttgart 2011 aktualisiert. Für letztere Veranstaltung ist am 30. Oktober Meldeschluss.


  Ergebnisse 4., 5. und 7. Mannschaft
Montag, 11. Oktober 2010 14:23h: Marc Nestl
 
 
Während die 4. Mannschaft knapp mit 4,5:3,4 gegen Nagold 2 gewinnen konnte, musste sich die 5. Mannschaft in der A-Klasse mit einem 4:4 gegen Simmozheim begnügen.
Unsere neu gegründete 7. Mannschaft musste in der 2. Runde leider die 2. Niederlage gegen den Aufstiegsfavoriten Leinfelden 4 einstecken.


  Vereinsturnier 2010/11
Donnerstag, 7. Oktober 2010 21:14h: Marc Nestl
 
 
Florian Feller Mit 22 Spielern in 2 Gruppen ist das Vereinsturnier in die neue Saison gestartet.
Die Topfavoriten auf den Titel des Vereinsmeisters in Gruppe 1 sind deses Jahr Florian Feller und Thomas Imhof.
Gespielt wird an folgenden 9 (Gruppe 2 11) Terminen:
30.09.2010, 14.10.2010, 28.1010.2010, 11.11.2010, 25.11.2010, 09.12.2010 (nur Gruppe 2), 13.01.2011 (nur Gruppe 2), 27.01.2011, 10.02.2011, 24.02.2011 und 24.03.2011


  Ein Sieg, drei Niederlagen
Sonntag, 26. September 2010 20:58h: Jens Uwe Renz
 
 
Nur die 4. Mannschaft startete mit einem 6,5 zu 1,5 - Sieg gegen die eigene 5. Mannschaft erfolgreich in die neue Saison.
Die 2. Mannschaft musste eine knappe und unnötige 3 zu 5 - Niederlage gegen Botnang hinnehmen. Unsere Schachfreunde schienen wohl leider größtenteils noch gedanklich im Sommerurlaub zu sein.
Die neu formierte 7. Mannschaft verlor 0,5 zu 3,5 gegen Stetten III.


  Start in die Saison 2010/'11
Sonntag, 19. September 2010 19:58h: Jens Uwe Renz
 
 
Jeweils einen erfolgreichen Saisonstart feierten die 1. und 3. Manschaft.
Nach dem Aufstieg in die Landesliga gewann die erste Mannschaft in Wolfbusch mit 5:3.
Die dritte Mannschaft gewann ihr Auswärtsspiel in der Kreisklasse mit 4,5 zu 3,5 in Renningen.
Lehrgeld zahlte unsere 6. Mannschaft in ihrem ersten Jahr in der B-Klasse. Unsere Nachwuchsmannschaft verlor bei Vardar Sindelfingen mit 2:4.


  Monatsblitz September
Samstag, 18. September 2010 22:12h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier am 16. September gewann Igor Neyman vor Thomas Imhof, Torsten Schulte und Martin Pielawa.
Ergebnisse
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 21. Oktober (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Ferienturnier
Samstag, 11. September 2010 12:09h: Marc Nestl
 
 
Das 3. und letzte diesjährige Ferien-Schnellschachturnier gewannen punkt- und feinwertungsgleich Thomas Imhof und Winfried Klehr. In der Gesamtwertung gingen Igor Neyman und Stepahn Martens (DWZ u1500) als Sieger hervor.
Herzlichen Glückwunsch und Dank an alle Teilnehmer.


  Sensationeller Erfolg beim Kandidatenturnier 2010
Montag, 6. September 2010 7:48h: Jens Uwe Renz
 
 
Die SG Vaihingen/ Rohr e.V. war beim Kandidatenturnier 2010 mit drei Spielern vertreten.
(Qualifikationsturnier für die Württembergischen Meisterschaften)

Florian Feller gewann das Turnier mit 7 von 9 möglichen Punkten.
-> er ist somit für die WEM 2011 qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch Florian!

Auch die beiden anderen Vereinsmitglieder Thomas Imhof, der den 8. Platz belegte und Neuzugang Andreas Severin mit Platz 10 spielten mit 5,5 von 9 möglichen Punkten ein gutes Turnier.

Mehr dazu unter http://wem.svw.info/wem_10/


  26. Senioren-Schachturnier 2010
Freitag, 27. August 2010 20:28h: Gerhard Lauppe
 
 
Hier kann der Endstand des Seniorenturniers eingesehen werden!


  Vereinsturnier, Ferienturnier, Rohr-Spatz
Freitag, 27. August 2010 10:53h: Marc Nestl
 
 
Das Vereinsturnier beginnt am 30.9., eine Anmeldung ist noch bis zum 23.9.über die im Vereinsheim ausgehängte Liste oder direkt bei Klaus Bornschein möglich.
Das 2. unserer 3 Ferien-Schnellschachturniere konnte Florian Feller für sich entscheiden. Leider liegt das Ergebnis aktuell nur als pdf vor. Letzter Termin ist am 9.9.
Im internen Bereich kann der neue Rohr-Spatz Nr. 25 downgeloadet werden, die gedruckte Ausgabe kann (hoffentlich) ab kommenden Donnerstag gegen einen freiwilligen Unkostenbeitrag in Höhe von 1 Euro im Vereinsheim erworben werden.


  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal 2010 (Vereinspokal)
Samstag, 21. August 2010 10:33h: Marc Nestl
 
 
Diemitri Bendermann hat den Vereinspokal 2010 gegen Erhard Ölke gewonnen, herzlichen Glückwunsch!


  Ferienturnier, Seniorenvereinsturnier
Freitag, 13. August 2010 19:27h: Marc Nestl
 
 
Favorit Igor Neymann hat das 1. Ferienturnier mit 4,5 Punkten und einem halben Punkt Vorsprung vor Jens Uwe Renz und Winfried Klehr (TSV Münchingen) gewonnen - herzlichen Glückwunsch! Die nächsten beiden Schnellschachturniere finden am 26.8. und 9.9. statt.
Nach 6 von 7 Runden führt Dr. Georg Hub das Seniorenvereinsturnier an. Die letzte Runde steigt hier am 20.8. Vom 27.8. bis 4.9. findet selbstverständlich unser jährliches offenes Senioren-Schachturnier unter der Leitung von Dr. Willy Huck statt. Voranmeldungen sind noch bis heute möglich.


  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal 2010, Mannschaften
Donnerstag, 5. August 2010 9:13h: Marc Nestl
 
 
Im Finale des Alfred-Mertens-Gedächtnispokal stehen sich Erhard Ölke und Dimitri Bendermann gegenüber. Beiden Kontrahenten einen herlichen Glükwunsch zum erstmaligen Finaleinzug.
Nach einem Jahr Pause wird die Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr 2010/2011 wieder 7 Mannschaften zur neuen Saison melden, begünstigt durch die Tatsache, dass die B-Klasse ab der kommenden Saison auf 6, die C-Klasse gar auf 4 Spieler reduziert wurde:
Landesliga (1), Bezirksliga (2), Kreisklasse (3), A-Klasse (4), A-Klasse (5), B-Klasse (6), C-Klasse (7)
Terminvorschau: 12.8. Ferienturnier 1, 19.8. Monatsblitz, 26. 8. Ferienturnier 2, 27.8. - 4.9. Senioren-Schachturnier


  Vereinspokal, Kreiseinzelmeisterschaft, Mannschaften, Jugendmannschaft
Sonntag, 25. Juli 2010 10:28h: Marc Nestl
 
 
Mit Dimitri Bendermann steht der erste Finalteilnehmer des Alfred-Mertens-Gedächtnispokal fest. Der Gegner wird in der Partie Erhard Ölke gegen Thomas Imhof ermittelt.
Die DWZ-Auswertung der Kreiseinzelmeisterschaft liegt vor, neu auf den Verbandsseiten auch die überarbeiteten Spielpläne der neuen Saison (Landesliga/Bezirksliga, Kreisklasse, A-Klasse, Kreisklasse, A-Klasse, B-Klasse, C-Klasse.
Unsere Jugendmannschaft siegt mit 3,5:2,5 gegen Leinfelden und beendet die Saison auf dem 2. Platz.


  Monatsblitzturnier Juli
Sonntag, 18. Juli 2010 23:09h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitz Juli hat erneut SF Neyman gewonnen, vor den SFen Imhof und Beck. Herzlichen Glückwunsch. Das nächste Turnier ist am 19.August (Beginn 20:15 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen.


  Kreiseinzelmeisterschaft, Jugendmannschaft
Sonntag, 11. Juli 2010 16:11h: Marc Nestl
 
 
Simona Gheng Simona Gheng vom SC Leinfelden hat die Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West 2010 gewonnen - herzlichen Glückwunsch! Der lange Zeit führende Manfred Lube muss sich nach der Niederlage gegen den nun zweitplatzierten Rainer Dittus mit Rang drei begnügen. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite des SVW.
Einen 4:2 Erfolg konnte gestern unsere Jugendmannschaft am vorletzten Spieltag der Bezirksjugendliga gegen die Stuttgarter Schachfreunde erringen. Vor der letzten Runde am 24.7. hat man somit weder mit dem Auf- noch dem Abstieg etwas zu tun.


  Kreiseinzelmeisterschaft, Monatsblitz, Termine
Samstag, 3. Juli 2010 13:18h: Marc Nestl
 
 
Manfred Lube Weiter mit einem halben Punkt in Front liegt Manfred Lube bei der Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West. Schärfste Verfolger sind Simona Gheng, Frank Gehringer, Bernd Köller und Reiner Dittus. Die letzte Runde findet am 8.7. statt.
Leider nur 8 Spieler haben am Monatsblitz Juni teilgenommen, siegreich war SF Neymann vor Wolfgang Kolb und Torsten Schulte.
2 Termine: Die Serie der Ferienturniere startet am 12.8.; das 26. Senioren-Schachturnier unter der Leitung von Dr. Willy Huck beginnt am Freitag, den 27. August.


  Vereinspokal Viertelfinale
Sonntag, 20. Juni 2010 15:47h: Marc Nestl
 
 
Die Paarungen des Viertelfinales im Verinspokal stehen fest: Es treten Ölke vs. Keough, Eisenblätter vs. T. Imhof, Lube vs. Feller und Bendermann vs. Berger an.
Manfred Lube hat die Tabellenführung bei der Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West vor Simona Gheng, Frank gehringer (beide Leinfelden) und Gert Schieweck (Stetten) verteidigt. Die vorletzte Runde findet am 24.6. statt.
Eine knappe 2:4 Niederlage mit nur 3 Spielern musste unsere Jugendmannschaft am gestrigen Samstag hinnehmen.


  Vereinspokal, Kreisligen
Donnerstag, 27. Mai 2010 13:17h: Marc Nestl
 
 
Am heutigen Abend ist Deadline für die 1. Runde des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals. Bisher wurden leider erst 3 Partien ausgefochten.
Termine und Gegner der Kreisligen (Spielplan Kreisklasse, Spielplan A-Klasse, B-Klasse, C-Klasse) stehen fest und können hier als pdf eingesehen werden.


  Kreis-Einzel-Meisterschaft, Senioren-Schachturnier
Mittwoch, 26. Mai 2010 11:19h: Marc Nestl
 
 
Manfred Lube Mit einem halben Punkt Vorsprung führt Manfred Lube das Teilnehmerfeld der Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West weiterhin an. Nach 4 gespielten Runden liegen mit 3 Punkten Frank Gehringer, Simona Gheng und Gert Schieweck auf den Plätzen 2 bis 4. Die 5. Runde wird am 10.6. ausgetragen.
Das bereits 26. Senioren-Schachturnier wird von 27.8. bis 4.9. wie gewohnt unter der Turnierleitung von Dr. Willy Huck stattfinden.


  Landes- und Bezirksliga 2010/11
Donnerstag, 20. Mai 2010 16:32h: Marc Nestl
 
 
Die Termine und Gegner der kommenden Landes- und Bezirksligasaison stehen fest.
Die 1. Mannschaft wird auf Schönaich, Stuttgarter SF 4, Sindelfingen, Wolfbusch 2, Herrenberg, Backnang, Rommelshausen, Mönchfeld und die Stuttgarter SF 3 treffen.
In der Bezirksliga nehme ich etwas erstaunt zur Kenntnis, dass alle 3 Landesligaabsteiger (Ditzingen 2, Leonberg und Zuffenhausen) in die Staffel 1 zu Leinfelden, HP Böblingen 3, Botnang, DJK Stuttgart-Süd, Sindelfingen 2 und Vaihingen/Rohr 2 übernommen wurden.


  Bauarbeiten - Anfahrt
Mittwoch, 19. Mai 2010 17:32h: Marc Nestl
 
 
Da die Auwiesenstraße wegen Bauarbeiten in Rohr bis Sommer nur in eine Richtung befahrbar ist, muss aus Richtung Vaihingen kommend leider folgender kleiner Umweg gefahren werden, um zu uns ins Vereinsheim zu gelanden: Anfahrt.


  Kreis-Einzel-Meisterschaft, Seniorenvereinsturniers
Sonntag, 9. Mai 2010 12:11h: Marc Nestl
 
 
7 von 10 Partien der Kreis-Einzel-Meisterschaft wurden bereits ausgetragen. Die Ergebnisse können hier eingesehen werden.
Nach 2 Runden unseres Seniorenvereinsturniers liegt Dr. Georg Hub in Front. Die 3. Runde findet am 28.5. statt.


  Bezirks-Einzel-Blitz-Meisterschaft 2010
Sonntag, 9. Mai 2010 12:06h: Marc Nestl
 
 
Bezirkseinzelblitzmeisterschaft Thomas Wolter vom Mönchfelder SV hat die Bezirks-Einzel-Blitz-Meisterschaft gewonnen - herzlichen Glückwunsch!
Auf dem 2. Platz landete am gestrigen Samstag Thomas Imhof, Manfred Lube erreichte den 8. Rang.
Insgesamt haben 15 Spieler aus 11 Vereinen an dem Turnier teilgenommen.
Einige Bilder vom Turnier gibt es hier.


  Bezirks-Einzel-Blitz-Meisterschaft Stuttgart
Freitag, 7. Mai 2010 19:39h: Marc Nestl
 
 
Ein durchaus starkes Teilnehmerfeld erwartet die 24 an der Bezirks-Einzel-Blitz-Meisterschaft 2010 teilnehmenden Spieler. Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr am morgigen Samstag im Vereinsheim der SG Vaihingen/Rohr.
1.)  Junesch, Gerhard         SW 2279-31  SV Herrenberg
2.) Keilhack, Harald SM 2200-99 SC Feuerbach
3.) Weisenburger, Horst SW 2074-66 VfL Sindelfingen
4.) Hida, Kemajl SW 2072-30 HP Böblingen
5.) Stanescu, Christian SM 2046-97 TSF Ditzingen
6.) Mikoleizig, Egenhardt SO 2011-89 SK Korb
7.) Sieker, Rolan SO 2001-61 Mönchfelder SV
8.) Rehn, Günter SW 1975-67 VfL Sindelfingen
9.) Stahl, Edgar SW 1966-58 SV Leonberg
10.) Bachmaier, Horst SM 1960-30 SSF 1879
11.) Imhof, Thomas SW 1955-84 SG Vaihingen/Rohr
12.) Wolter, Thomas SO 1940-91 Mönchfelder SV
13.) Herbert-Schweizer, Frank SM 1933-47 SC Feuerbach
14.) Gentner, Markus SO 1923-64 SC Murrhardt
15.) Reimann, Günther SW 1856-109 SC Magstadt
16.) Lind, Stephan SM 1840-69 TSF Ditzingen
17.) Nusser, Jens SM 1839-16 Schachmatt Botnang
18.) Lube, Manfred SW 1834-87 SG Vaihingen/Rohr
19.) Schmid, Bernd SM 1805-75 TSF Ditzingen
20.) Freymann, Marc SW 1792-48 SC Magstadt
21.) Tölg, Wolfgang SO 1693-151 SF Oeffingen
22.) Fischer, Johann SO 1616-56 Schwaikheim
23.) Kronbach, Bernhard SO 1384-83 Backnang
24.) Freiplatz SG Vaihingen/Rohr


  Aufstieg der 5. Mannschaft ist gelungen
Sonntag, 2. Mai 2010 13:35h: Gerhard Lauppe
 
 
Entscheidungsspiel vom 2.5.2010 um den Aufstieg in die A-Klasse

SV Leonberg III - SG Vaihingen/Rohr V 3,5 : 4,5

Greiner - König 1/2
Engelhardt - Davies 1/2
Polarczyk - Stoll 1/2
Choma - Pillath 0:1
Brunner - Dudas 0:1
Malitte - Scheu 1:0
Bayarsaikhan - Sulzer 1:0
Schlotterbeck - Lisin 0:1


  Fest am Bärenschlössle abgesagt - Wetterprognose zu riskant
Sonntag, 2. Mai 2010 6:19h: Jens Uwe Renz
 
 
Wetterprognose zu schlecht!

Wir haben uns im Vorstand beraten und mussten leider einstimmig beschliessen:

Das für heute geplante Fest am Bärenschlössle werden wir aufgrund der schlechten Wettervorhersage nicht durchführen.

Wir hoffen im kommenden Jahr auf besseres Wetter ...

Für den Vorstand
Jens Uwe Renz
1. Vorsitzender


  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal, Verschiedenes
Freitag, 30. April 2010 15:39h: Marc Nestl
 
 
Baerenschloessle Mit 16 Teilnehmern startet am kommenden Donnerstag der diesjährige
Alfred-Mertens-Gedächtnispokal
. Die erste Runde muss bis zum 27. Mai gespielt worden sein. Ebenfalls terminiert wurden die 12 Turniere unserer 22. Monatsblitzturnierserie 2010/11.
Die auf der Vollversammlung beschlossene Vereinsjugendordnung ist hier hinterlegt.
Kommenden Sonntag werden wir am Bärenschlössle die Bewirtung des Waldfestes übernehmen, wir freuen uns auf Ihren Besuch!


  Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West
Samstag, 24. April 2010 11:53h: Marc Nestl
 
 
Nach dem 3. Spieltag führt Manfred Lube die Tabelle der Kreiseinzelmeisterschaft an.
Die 4. Runde folgt am 6.5., die Auslosung hierfür erfolgt nach Beendigung der letzten noch offenen Partie.
Edit: Die 4. Runde ist nun ausgelost.


  Vollversammlung am 29.4.2010
Montag, 19. April 2010 22:35h: Jens Uwe Renz
 
 
Liebe Schachfreunde und Vereinsmitglieder der SG Vaihingen/Rohr e.V.,

ich lade Sie/ Euch herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung
am Donnerstag, den 29. April 2010, ein.
Beginn unserer Versammlung ist 19. 30 Uhr im Vereinsheim.

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenden
2. Berichte der Vorstandsmitglieder und Aussprache
3. Haushalt 2009
4. Sportlicher Rückblick auf die Saison 2009/210 und Ehrungen
5. Bestätigung der Jugendordnung
6. Waldfest am Bärenschlössle
7. Veranstaltungen 2010
8. Anträge
9. Sonstiges

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis zum Montag, den 26. April 2010, bei mir eingehen.

Ich hoffe bei der Vollversammlung auf zahlreiches Erscheinen!
Für den Vorstand der SG Vaihingen/ Rohr,
Jens Uwe Renz, 1. Vorsitzender


  Kreisklasse letzter Spieltag, Vereinsturnier
Montag, 19. April 2010 16:08h: Marc Nestl
 
 
Die 3. Mannschaft verliert auch ihr letztes Spiel mit 3:5 gegen Herrenberg 2 und steigt leider als letztplatzierte Mannschaft in die A-Klasse ab.
Da aus der Bezirksliga keine Mannschaften in den Schachkreis Stuttgart-West absteigen hält die 4. Mannschaft dagegen als 9. die Klasse.

Ein herzlicher Dank gilt Reinhard Kalwei, dier unser Vereinsturnier DWZ gewertet hat:

Vaihingen-Rohr 2010, Gruppe 1, DWZ >1500
Pl. Name,Vorname DWZ alt E Pkt/Rd We Lstg. DWZ neu
.........................................................................
1 Queckenberg,Andrea 1795 - 46 25 6½/8 4,856 1983 1835 - 47
2 Renz,Jens Uwe 1841 - 61 26 4½/6 3,647 1960 1862 - 62
3 Lube,Manfred 1834 - 87 26 5½/9 5,784 1809 1828 - 88
4 Braeuning,Michael 1828 - 60 26 5 /8 5,114 1816 1825 - 61
5 Nardelli,Nicolas 1734 - 12 24 4 /8 4,132 1721 1731 - 13
6 Dürr,Hanno 1761 -187 25 2½/7 4,038 1586 1723 -188
7 Boudaba,Madjid 1559 - 22 21 4 /9 2,356 1711 1603 - 23
8 König,Ferdinand 1827 - 50 26 3 /7 4,475 1658 1791 - 51
9 Eisenblätter,Klaus 1505 - 16 20 3 /8 1,678 1652 1543 - 17
10 Rieger,Helmut 1627 -113 22 1 /8 2,920 1376 1576 -114
.........................................................................
Code: B013-C53-136 Ende: 01.04.2010 Auswerter: Reinhard Kalwei 18.04.2010

Vaihingen/Rohr 2010 Gruppe 2, DWZ <1500
Pl. Name,Vorname DWZ alt E Pkt/Rd We Lstg. DWZ neu
.........................................................................
1 König,Ferdinand 1517 - 55 20 6 /8 5,472 1581 1532 - 56
2 Heinze,Arnd 1491 - 49 20 6./9 6,011 1542 1504 - 50
3 Gern,Jürgen 1443 - 51 19 5½/8 4,700 1532 1467 - 52
4 Schaeftner,Josef 1609 - 82 22 6½/9 7,242 1524 1590 - 83
5 Martens,Stephan 1267 - 13 18 5 /8 2,834 1500 1334 - 14
6 Hub,Georg,Dr. 1444 - 25 19 4 /9 5,466 1306 1402 - 26
7 Grynagier,Adrien 0 /1 * 3 /8 1288 1252 - 1
8 Stoll,Alexander 1329 - 28 18 3 /9 4,087 1221 1297 - 29
9 Person,Alexander 971 - 20 5 1 /9 0,743 1022 986 - 21
10 Geiger,Martin 1247 - 43 18 ½ /5 1,758 893 1203 - 44
.........................................................................
Code: B013-C53-236 Ende: 01.04.2010 Auswerter: Reinhard Kalwei 18.04.2010


  Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West 2010
Donnerstag, 15. April 2010 16:27h: Marc Nestl
 
 
Nach der 2. Runde der Kreis-Einzel-Meisterschaft 2010 führt Felix Andraschko vom SC Leinfelden zusammen mit Simona Gheng (ebenfalls Leinfelden) das Feld an.
Die 3. Runde findet am 22. April um 19 Uhr statt.


  Vereinsturnier
Donnerstag, 15. April 2010 16:17h: Marc Nestl
 
 
Dr. Queckenberg Den zweiten Vereinsmeistertitel nach 2007 hat sich Dr. Andreas Queckenberg gesichert - herzlichen Glückwunsch! Den Vizemeistertitel sicherte sich Jens Uwe Renz punktgleich vor Manfred Lube.
Absteigen müssen leider Ferdinand König jun., Klaus Eisenblätter und Helmut Rieger. Im Gegenzug stehen Ferdinand König sen. (als Gruppensieger) und Arnd Heinze als Aufsteiger aus der 2. Gruppe fest.


  Vereinspokal, Ferienturnier, Seniorenvereinsturnier, Monatsblitzturnier
Donnerstag, 15. April 2010 16:12h: Marc Nestl
 
 
Der Terminkalender wurde aktualisiert: Eingearbeitet wurde die Ausschreibung des Vereinspokals, die Einladung zum Ferienturnier sowie die Spieltage des Morgen startenden Seniorenvereinsturniers.
Achtung: Heute Abend findet das letzte Monatsblitzturnier der Serie 2009/2010 statt. In Führung liegt Torsten Schulte vor Thomas Imhof.


  Meister!!!
Montag, 22. Maerz 2010 10:22h: Jens Uwe Renz
 
 
Es ist vollbracht - die Serie ist fortgesetzt.
Wenn die erste Mannschaft absteigt, schafft sie sofort den Wiederaufsteg, so auch diese Saison (wenngleich auch dieses Mal ein wenig überraschend vor den wirklich starken Mannschaften aus Leinfelden und Schmiden/Cannstatt).

Die Erste sicherte sich durch einen 5:3 Erfolg gegen die Stuttgarter Schachfreunde 5 die Meisterschaft in der Beizrksliga und spielt somit kommende Saison wieder im Oberhaus des Schachbezirk Stuttgart.

Die 2. Mannschaft hält die Klasse, obwohl sie ersatzgeschwächt auch den letzten Kampf mit 1,5:6,5 gegen den zweiten Landesligaaufsteiger Stuttgarter Schachfreunde 5 verlor.

Den zweiten Platz belegt die 6. Mannschaft in der C-Klasse und darf somit in der kommenden Saison ein Klasse höher antreten.


  Kreiseinzelmeisterschaft, Vereinsturnier
Samstag, 20. Maerz 2010 11:04h: Marc Nestl
 
 
Ausschließlich Favoritensiege brachte die auf Donnerstag verlegte 2. Runde der Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West mit sich. Die Auslosung der erst am 22.04. stattfindenenden 3. Runde erfolgt nach Beendigung der beiden ausstehenden Partien. Nähere Infos gibt es wie üblich bei Manfred Lube.
Das Vereinsturnier der SG Vaihingen/Rohr neigt sich hingegen dem Ende entgegen. Sämtliche offenen Partien müssen bis zum kommenden Donnerstag gespielt worden sein!


  Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West
Donnerstag, 11. Maerz 2010 18:19h: Marc Nestl
 
 
Die 2. Runde der Kreiseinzelmeisterschaft am heutigen Donnerstag wurde witterungsbedingt durch Turnierleiter Manfred Lube abgesagt. Ersatztermin ist der 18.03.2010.
Spieler die an diesem Termin nicht können werden gebeten, mit dem Spielpartner einen möglichen Termin zu vereinbaren und den Turnierleiter zu Informieren.


  Monatsblitzturnier Februar 2010
Mittwoch, 10. Maerz 2010 0:06h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier konnte SF Riehl mit 16.5 Punkten vor SF Namyslo (16) und SF Sieker (15) für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch! Da dieses Jahr schon 42 Teilnehmer ! an Monatsblitzturnieren teilgenommen haben, möge man Schreibfehler bitte bei mir melden. In Front liegt momentan SF Schulte, der sich mit 102 Punkten schon "etwas" abgesetzt hat. Die Ergebnisse für Februar kamen leider etwas verspätet, aber früh genug, um auf das nächste (März-)Blitzturnier am 18.03.2010, Beginn 20:15 hinzuweisen, Gäste sind herzlich willkommen.


  Noch ein Schritt!
Sonntag, 7. Maerz 2010 17:25h: Jens Uwe Renz
 
 
Noch ein Schritt zur Meisterschaft fehlt unserer Ersten.
Nach dem 5:3 Auswärtserfolg bei Schmiden/ Cannstatt stehen die Acht kurz vor dem direkten Wiederaufstieg.

Noch eine solche Leistung und es wäre vollbracht.

Die 2. Mannschaft musste hingegen eine knappe 3:5 - Niederlage gegen
HP Böblingen hinnehmen.

Die Meisterschaft verpasst hat die 6. Mannschaft- trotz der
2:4 - Niederlage in Holzgerlingen ist ihnen der Aufstieg gelungen- herzlichen Glückwunsch.


  Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West 2010
Freitag, 5. Maerz 2010 20:06h: Marc Nestl
 
 
Favorit F. Andraschko Mit 21 Spielern und einigen Überraschungen in der 1. Runde ist gestern die diesjährige Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West gestartet.
Turnierfavoriten sind nach Setzliste Thomas Imhof sowie die 3 Leinfeldener Spitzenspieler Felix Andraschko, Christoph Steinhart und Simona Gheng.
Die 2. Runde wird bereits am kommenden Donnerstag, den 11.03. um 19 Uhr ausgefochten.
Weitere Informationen gibt es bei Turnierleiter Manfred Lube.


  Mannschaftsergebnisse 27.02. und 28.02.
Sonntag, 28. Februar 2010 14:09h: Marc Nestl
 
 
Sowohl die 3. Mannschaft (gegen Leinfelden 2) als auch die 4. Mannschaft (3,5:4,5 gegen Böblingen 2) mussten in der Kreisklasse Niederlagen hinnehmen.
Einen der ersten beiden Plätze hingegen sicher hat die 5. Mannschaft nach dem 6:2-Sieg gegen Vardar Sindelfingen in der B-Klasse. Zum Meistertitel fehlt lediglich ein halber Brettpunkt im letzten Spiel am 28.03.
Mit einer 2:4 Niederlage gegen den Mönchfelder SV ist unsere Jugendmannschaft am Samstag in der Bezirksjugendliga in die neue Saison gestartet.


  Vereinsturnier: Dr. Andreas Quckenberg in Front
Freitag, 26. Februar 2010 19:37h: Marc Nestl
 
 
Dr. Queckenberg Kurz vor seinem zweiten Vereinsmeistertitel nach 2007 steht Dr. Andreas Queckenberg, der das Teilnehmerfeld 1 Runde vor Schluss mit 2 Punkten anführt. Nach aktuellem Stand müssen Ferdinand König jun., Klaus Eisenblätter und Helmut Rieger in die 2. Gruppe absteigen.
In der 2. Gruppe belegen nach dem aktuellen Spieltag Ferdinand König sen. und Arnd Heinze die Aufstiegsplätze. Letzter Spieltag des diesjährigen Vereinsturnier ist der 25.03.; bis dorthin müssen alle (!) Partien ausgetragen worden sein.


  Bezirksturniere
Freitag, 26. Februar 2010 19:09h: Marc Nestl
 
 
Verlustpunktfrei auf Platz 2 liegt Thomas Imhof nach der 2. Runde der Bezirks-Einzel-Meisterschaft. Das Turnier in Sillenbuch dauert noch bis zum 17.4. an.
Am 8.5. findet im Vereinsheim die Bezirks-Einzel-Blitz-Meisterschaft statt, für die bisher aus unserem Verein Thomas Imhof als Titelverteidiger qualifiziert ist.


  Bezirksjugendeinzelmeisterschaft, Mannschaften
Sonntag, 7. Februar 2010 14:36h: Marc Nestl
 
 
Die Endstände der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart sind dank Yves Mutschelknaus bereits abrufbar.

Erfolgreich verlief der heutige Sonntag für die 3., 4. und 5. Mannschaft. In der Kreisklasse errangen die Vaihinger Teams einen Sieg sowie ein Unentschieden, in der B-Klasse eroberte die 5. Mannschaft nach dem Erfolg über Leonberg die Tabellenspitze.


  Bezirksjugendeinzelmeisterschaft
Montag, 1. Februar 2010 19:17h: Marc Nestl
 
 
Schober Kommenden Samstag finden die letzten Runden der diesjährigen Bezirksjugendeinzel-meisterschaft statt.
Nach den Spielen vom vergangenen Wochenende liegen Lukas Hamm (u18), Alexander Pemsel (u16) / Tamara Zacke (u16w), Philipp Mainik (u14) / Sonja Baumann (u14w), Gregor Zacke (u12) / Agazit Naizghi (u14w) und Daniel Bugakov (u10) in front. Der einizige Vaihinger Teilnehmer Paul Schober belegt in der u10 Rang 9.
Update: Ergebnis/Endstand Bezirksjugend-Blitz-Einzelmeisterschaft


  Tolle Ergebnisse!
Sonntag, 31. Januar 2010 18:00h: Jens Uwe Renz
 
 
Sensation perfekt - Austiege möglich!

Unser Flaggschiff, die erste Mannschaft, gewann sensationell gegen Titelfavorit Leinfelden mit 5:3.
Erste Verhandlungen um die Aufstiegsprämie sind vollzogen!!!

Knapp den Sieg verpasst hat die Zweite nach einem 3,5:4,5 gegen DJK Stuttgart Süd.

Die "Jungen" streben dem Aufstieg in die B-Klasse mit einem souveränen 5:1 gegen Leinfelden 4 entgegen.



  Bezirksjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart, Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West
Montag, 25. Januar 2010 20:03h: Marc Nestl
 
 
Die Tabellen, Ergebnisse und Auslosungen (exklusive U18) der Bezirksjugendeinzelmeisterschaften gibt es hier.
Nächster Spieltermin ist der kommende Samstag (30.01.).

Am 4.3. beginnt die Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West 2010. Meldeschlus ist um 18:30 h im Vereinsheim der SG Vaihingen/Rohr. Spielberechtigt sind alle Mitglieder eines Schachvereins im Schachkreis Stuttgart-West. Die weiteren Runden finden am 11.03., 22.04., 06.05., 10.06., 24.06. und 08.07.2010 statt.


  Vereinsturnier Zwischenstand
Sonntag, 24. Januar 2010 14:04h: Marc Nestl
 
 
Renz Nach der Winterpause und inzwischen allen nachgeholten Partien führt Jens Uwe Renz weiterhin die 1. Gruppe des Vereinsturniers mit einem halben Punkt Vorsprung vor Dr. Andreas Quckenberg an. Die Aufstiegsplätze in Gruppe 2 belegen zur Halbzeit Ferdinand König sen. und Jürgen Gern. Ebenalls mit 4 Punkten - wie die beiden Führenden - liegt Josef Schäftner auf Rang 3 direkt dahinter.
Die 6. Runde findet am kommenden Donnerstag (28.01.) statt.


  Kreisklasse, B-Klasse
Sonntag, 24. Januar 2010 13:55h: Marc Nestl
 
 
Weniger erfreuliche Heimspiele erlebt die Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr am heutigen Sonntag. Sowohl die 4. Mannschaft (2,5:5,5 gegen Schönaich 2 in der Kreisklasse) als auch die 5. Mannschaft 2:6 gegen Sindelfingen 5 in der B-Klasse) musste eine Niederlage hinnehmen. Lediglich die 3. Mannschaft erzielte ein 4:4 gegen Heimsheim.


  Monatsblitzturnier Januar
Sonntag, 24. Januar 2010 13:51h: Marc Nestl
 
 
Das wiederholt stark besetzte Monatsblitzturnier am 21.1. gewann Thomas Imhof vor Torsten Schulte vom SC Eppingen. Platz 3 teilten sich Holger Namyslo (TG Biberach) und Wolfgang Kolb (TSV Willsbach).
Das Februar-Monatsblitzturnier findet in den Faschingsferien am 18.2. statt. Gäste und Vereinsmitglieder sind wie immer herzlichwillkommen.


  Bezirksjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart
Freitag, 22. Januar 2010 13:57h: Marc Nestl
 
 
Morgen findet der 2. Spieltag der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart im Vereinsheim statt. Ergebnisse, Auslosungen und Tabellen gibt es auf der Seite der Schachbezirksjugend Stuttgart.
Die weiteren Runden werden am 30.1. und 6.2. ausgetragen.


  Mannschaftskämpfe
Montag, 18. Januar 2010 9:21h: Marc Nestl
 
 
Einen souveränen 5,5:2,5 erzielt die 1. Mannschaft in der Bezirksliga gegen Favoritenschreck Winnenden. Dennoch wird es wohl schwer werden, an Leinfelden vorbeizuziehen, die im Spitzenspiel Schmiden/Cannstatt besiegten.
So deutlich die 1. Mannschaft gewann, so chancenlos war die 2. Mannschaft in Sillenbuch; hier setzte es eine deutliche 1,5:6,5 Niederlage.
Last but not least siegte die 6. Mannschaft in der C-Klasse in Herrenberg mit 3,5:2,5.


  Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft Stuttgart
Montag, 18. Januar 2010 9:13h: Marc Nestl
 
 
Der SK Schmiden/Cannstatt gewann am Samstag die Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft vor Feuerbach und Leinfelden. Daneben sind noch Rommelshausen und Möchfeld für die Württembergische Blitzmannschaftsmeisterschaft qualifiziert. Alle Mannschafts- und Brettergebnisse gibt es auf den Seiten des Schachbezirks Stuttgart.


  Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft Stuttgart
Dienstag, 5. Januar 2010 12:05h: Marc Nestl
 
 
Nach 2002, 2003, 2005, 2007 und 2008 findet am Samstag, den 16.01., die bereits 6. Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft der letzten 10 Jahre im Vereinsheim statt. Titelverteidiger (zum 3. Mal in Folge) ist der SC-HP Böblingen.
Das Turnier startet um 14 Uhr, Anmeldeschluss ist um 13:30 Uhr.


  Monatsblitzturnier Dezember
Donnerstag, 24. Dezember 2009 15:50h: Michael Braeuning
 
 
Das stark besetzte Monatsblitzturnier am 17.12.2009 gewann SF Springmann vor den SFen Schulte und Imhof. Erstmalig Punkte für die Jahreswertung 2009/2010 sammelten gleich 8 neue Teilnehmer. Die Jahreswertung wird angeführt von SF Schulte, gefolgt von den SFen Imhof und Bendermann.
Ergebnisse (als pdf)
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 21. Januar 2010 (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Weihnachten, Vorschau
Mittwoch, 23. Dezember 2009 9:40h: Marc Nestl
 
 
Die Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr e.V. wünscht allen Mitgliedern und Besuchern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Am 24.12. (Heiliger Abend) und 31.12. (Neujahr) findet der Spielabend nicht statt. Das neue Jahr startet mit dem Spielabend am Donnerstag, den 7.1. (exklusive Jugendschach), ehe am 17.1. die Bezirksliga und C-Klasse die 6. Runde ausspielt. 4 Tage später findet das Januar-Monatsblitzturnier statt.
Das traditionell zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindende Böblinger Open, mit hoffentlich wieder vielen Vaihinger Teilnehmern, kann unter sc-hpboeblingen.de verfolgt werden. Online "gekibitzt" werden kann zudem beim 22. Staufer-Open in Schwäbisch Gmünd, an dem Florian Feller und Manuel Reichert teilnehmen.


  Vereinsturnier
Samstag, 19. Dezember 2009 12:56h: Marc Nestl
 
 
Zur Halbzeit des Vereinsturniers belegen Jens Uwe Renz in Gruppe 1 sowie Jürgen Gern in Gruppe 2 den 1. Platz. Die beiden noch offenen Partien der Vorrunde (König jun. - Eisenblätter und König sen. Martens) müssen bis zum 14.01. gespielt worden sein. Die 6. Runde findet am 28.01. statt.


  Ergebnisse vom Sonntag
Montag, 14. Dezember 2009 20:44h: Marc Nestl
 
 
Kreisklasse: Die 4. Niederlage in Folge muss die 3. Mannschaft wegstecken; am 4. Spieltag unterlag man Schönaich 2 mit 3,5:4,5. Am 24.01. sollte nun unbedingt gegen Heimsheim gewonnen werden.
Die 4. Mannschaft rangiert nach einem 4,5:2,5 Sieg gegen HP Böblingen 4 mit 5 Punkten auf dem 5. Rang.
B-Klasse: Nach 3 Spieltagen liegt die 5. Mannschaft verlustpunktfrei mit einem Spiel weniger als Tabellenführer Leinfelden 3 auf dem 2. Rang.


  Weihnachtsfeier
Donnerstag, 10. Dezember 2009 17:34h: Marc Nestl
 
 
Liebe Schachfreunde,
liebe Mitglieder der SG Vaihingen/ Rohr e.V.,

unsere Weihnachtsfeier ist bald - nämlich schon am Samstag, den 19. Dezember 2009. Ich lade Euch und ganz herzlich auch Eure Familienmitglieder im Namen des Vorstandes dazu ein. Wir beginnen um 18 Uhr im Schachverein.
Das Essen kostet 10 Euro- für Kinder bis 10 Jahren 5 Euro! Ihr dürft essen, bis nichts mehr da ist! Außerdem sind die Getränke an diesem Abend sehr günstig.
Lasst Euch überraschen was sonst so auf Euch zukommt!
Wir benötigen dringend noch Essensspenden fürs Buffet! Wäre toll, wenn Ihr etwas beitragen könntet!
Bitte meldet euch bis zum Donnerstag, den 17. Dezember 2009 verbindlich an, damit wir wissen, wie viel Essen wir benötigen. Anmeldung am Info-Brett im Schachverein oder über Jens.

Ich freue mich auf den gemeinsamen Abend,
für den Vorstand
Jens Uwe Renz


  Vereinsturnier 2009/2010
Donnerstag, 3. Dezember 2009 17:48h: Marc Nestl
 
 
Renz Nach dem 4. Spieltag des diesjährigen Vereinsturniers führt Jens Uwe Renz weiterhin das Feld verlustpunktfrei mit 4 Punkten aus 4 Partien an. Mit einem Punkt weniger liegt auf Rang 2 Dr. Andreas Queckenberg. In Gruppe 2 liegt Favorit Josef Schäftner mit 4 Punkten aus 5 Partien vor Stephan Martens in Front.
Der nächste Spieltag findet am 28.01.2010 statt, bis zum 14.01. müssen alle noch offenen Partien der Vorrunde (Spieltag 1 - 5) nachgeholt worden sein!


  Ergebnisse
Sonntag, 29. November 2009 18:42h: Jens Uwe Renz
 
 
Die erste Mannschaft ist mit dem Sieg bei Sindelfingen wieder auf der richtigen Spur; sie gewann 4,5 zu 3,5 bei Sindelfingen II.

Die zweite Mannschaft kassierte bei Tabellenführer Gerlingen die erste Saisonniederlage.
Es war jedoch mehr drin:
Michael Bräuning musste in aussichtsreicher Stellung wegen Zeitüberschreitung eine Niederlage hinnehmen.
Erhard Ölke steuerte hingegen einen vollen Punkt bei.
Marc Nestl und Klaus Bornschein remisierten nach ca. 3 Stunden.
Es wäre nun an Jesko Berger und Jens Uwe Renz gewesen, aus dem
2:4 - Rückstand noch ein Unentschieden zu machen.
Beide Partien waren interessant und für die beiden Vaihinger aussichtsreich- letzten Endes remisierten sie, deshalbe hieß mdas Endergebnis 3:5 für Gerlingen I.

Ebenfalls ihre erste Saisonniederlage musste die Nachwuchsmannschaft (sechste Mannschaft) hinnehmen.
Sie verlor bei den Schachfreunden aus Stetten mit 2:4.


  Kreis- und B-Klasse
Sonntag, 15. November 2009 18:38h: Marc Nestl
 
 
Die 3. Mannschaft musste im 3. Spiel bereits die 3. Niederlage (3:5 gegen HP Böblingen IV) hinnehmen. In der Kreisklasse musste sich ebenfalls die 4. Mannschaft Renningen geschlagen geben, hat jedoch zumindest schon einmal 3 Mannschaftspunkte auf dem Konto.
Knapp mit 4,5:3,5 konnte sich die 5. Mannschaft im ersten Einsatz in der B-Klasse gegen Simmozheim durchsetzen.


  Vereinsturnier
Freitag, 13. November 2009 18:21h: Marc Nestl
 
 
Nach 4 gespielten Runden liegen in der 1. Gruppe des Vereinsturniers 4 Spieler mit 2 Punkten in Front, Dr. Andreas Queckenberg ist auf Grund der besten Buchholzzahl Tabellenführer.
In Gruppe 2 führt erwartungsgemäss Favorit Josef Schäftner das Feld an.


  Erfolg und Nasenstüber
Montag, 2. November 2009 7:10h: Jens Uwe Renz
 
 
Die erste und zweite Mannschaft waren bei ihren Heimspielen unterschiedlich erfolgreich.

Die zweite Mannschaft gewann auch ihr drittes Saisonspiel mit 5:3 gegen Nagold und steht nun überraschend verlustpunktfrei auf Tabellenplatz 2.

Die Partien waren lange alle ausgeglichen und der Mannschaftserfolg erst nach 5 Stunden und dreißig Minuten unter Dach und Fach.

Jesko Berger am Spitzenbrett hatte gegen seinen starken Gegener Stellungsvorteile, bis er leichtsinnig einen Bauern verlor und somit auf die Verliererstrasse geriet.

Vor allem die Partie an Brett 7, die SF Bornschein gegen Nachwuchsspieler Bugagkov letztendlich erfolgreich gestalten konnte, war nichts für schwache Nerven. Es ging hin und her, bis Klaus endlich einen Bauer umwandeln und die Partie gewinnen konnte.

Außerdem gewann SF Renz an Brett 2 nach einer konzentrierten Leistung.

Ebenfalls erfolgreich war SF Bräuning, nachdem sein Gegner die Zeitkontrolle nicht rechtzeitig schaffte.

Auch SF Mertens Remis gegen einen DWZ-stärkeren Gegner trug entscheidend zum Sieg bei. Außerdem remisierten SF Dürr an Brett 4, SF Ölke an Brett 5 sowie SF Nestl an Brett 6.

Eine wesentlich unkonzentrierte Leistung zeigte leider die erste Mannschaft:

Trotz einiger Stellungsvorteile, die leichtfertig verspielt wurden, mussten sie eine schmerzhafte 2,5: 5,5 Niederlage gegen die Schachfreunde aus Botnang hinnehmen.


  Kreisjugendeinzelmeisterschaft
Freitag, 30. Oktober 2009 18:31h: Marc Nestl
 
 
KJEM09 6 Spieler der Schachgemeinschaft starteten bei der diesjährigen Kreisjugendeinzel-meisterschaft in Bissingen/Teck. Folgende Platzierungen sprangen für unsere Jugendlichen heraus: Martin Schützendübe 2. u25, Laurens Elm 9. u16, Jan Elm 10. u16, Lenz Sulzer 11. u16, Paul Kammerer 12. u16, Paul Schober 3. u10. Lenz Sulzer wurde zudem Kreisjugenblitzmeister in der Altersklasse u16 - herzlichen Glückwunsch!
Links: Ergebnisse beim Schachkreis, Teilnehmerfoto


  Vereinsturniers nach dem 3. Spieltag
Samstag, 24. Oktober 2009 14:11h: Marc Nestl
 
 
Renz Nach dem 3. Spieltag des diesjährigen Vereinsturniers führt Jens Uwe Renz das Feld mit 2 Punkten aus 2 Partien an. Mit jeweils einem Sieg aus einer Partie sind ausserdem Michael Bräuning und Dr. Andreas Queckenberg in Gruppe 1 ungeschlagen.
In Gruppe 2 liegt Arnd Heinze mit 2 Punkten punktgleich vor Favorit Josef Schäftner - allerdings mit einer Partie mehr - in Front.
Der 4. Spieltag findet am 5. November statt.


  Monatsblitzturnier Oktober
Montag, 19. Oktober 2009 23:02h: Michael Braeuning
 
 
Beim Monatsblitzturnier im Oktober teilen sich SF Schulte und SF Imhof den ersten Platz, gefolgt vom überraschend starken SF Lube. Nach 6 Runden hat sich SF Schulte mit 53.5 Punkten schon etwas vom Verfolgerfeld abgesetzt, das von den SFen Imhof und Bendermann mit jeweils 38.5 Punkte angeführt wird.
Ergebnisse (als pdf)
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 19. November (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  1. , 2. und 6. Mannschaft erfolgreich!
Sonntag, 18. Oktober 2009 20:17h: Jens Uwe Renz
 
 
Einen äußerst erfolgreichen Schachvormittag konnten die Mannschaften der SG Vaihingen/ Rophr e.V. verbuchen.

Sowohl die erste, zweite als auch die "Nachwuchs-" Mannschaft konnten ihre heutigen Verbandsspiele gewinnen.

Die Erste wurde ihre Favoritenrolle in Feuerbach mit einem 6,5 zu 1,5 Auswärtssieg voll gerecht.
Die zweite Mannschaft gewann das wichtige Auswärtsspiel bei Fasanenhof ebenso souverän mit 5,5:2,5.

Die sechste Mannschaft konnte einen 5: 1 Kantersieg bei der dritten Mannschaft von Schönaich feiern.

Weiter so, Jungs!


  Jugendschach
Montag, 28. September 2009 16:36h: Marc Nestl
 
 
Neben der vor der Türe stehenden alljährlichen Kreisjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart-West in Bissingen/Teck vom 25. bis 30.10. bietet die Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr 2 speziell für jugendliche Anfänger zugeschnittene Veranstaltungen an.
Wir laden alle interessierten Kinder und Jugendliche zu einem Schachkurs für Anfänger (8.10. - 17.12.) sowie zum 1. Vaihinger Schachturnier für Kinder- und Jugendliche (15.10. - 11.12.) ein! Weitere Infos bei Florian Feller.


  Vereinsturnier 1. Spieltag
Montag, 28. September 2009 16:01h: Marc Nestl
 
 
Nach einer siegreichen ersten Runde haben sich Michael Bräuning, Klaus Eisenblätter, Jens Uwe Renz und Dr. Andreas Queckenberg an die Spitze des Vereinsturniers gesetzt. Die Partie Helmut Rieger vs. Ferdinand König jun. wurde auf den kommenden Donnerstag verschoben.
Nur 2 Partien wurden in Gruppe 2 gespielt, Neumitglied Stephan Martens und Jürgen Gern trennten sich remis, Arnd Heinze besiegte Josef Schäftner.
Die 2. Runde findet am 08.10. statt.


  1. und 2. Mannschaft mit Auftaktsiegen
Sonntag, 27. September 2009 22:29h: Jens Uwe Renz
 
 
Die erste Mannschaft startete heute mit einem 5:3 Heimerfolg gegen Böblingen in die neue Saison.
Die zweite Mannschaft landete einen wichtigen 4,5:3,5 Sieg gegen Wolfbusch III, einen vermeintlich direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt.

Alle Ergebnisse siehe unter "Mannschaften".


  Vereinsturnier 2009/2010
Sonntag, 20. September 2009 15:13h: Marc Nestl
 
 
Vorjahressieger Imhof Mit leider nur 20 Spielern - d.h. 7 Teilnehmern weniger als im Vorjahr - startet das Vereinsturnier 2009/10.
Titelfavorit in Gruppe 1 ist nach der Absage von Titelverteidiger Thomas Imhof Ferdinand König junior. Klarer Ratingfavorit in Gruppe 2 ist unser langjähriges Mitglied Josef Schäftner.
Die erste Runde startet kommenden Donnerstag um 19 Uhr, die weiteren Runden in diesem Jahr finden am 08.10.2009, 22.10.2009, 05.11.2009, und 26.11.2009 statt.


  Monatsblitzturnier September
Sonntag, 20. September 2009 13:39h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier am 17.September gewann SF Schulte vor den SFen Reichert und Bendermann.
Ergebnisse (als pdf)
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 15. Oktober (Beginn 20:15 Uhr). Gäste herzlich willkommen.


  Ferienturnier
Freitag, 11. September 2009 17:28h: Marc Nestl
 
 
Das dritte und für diese Saison letzte Ferienturnier konnte Manuel Reichert vor Gerhard Schuster (Feuerbach) und Klaus Bornschein für sich entscheiden. Wie auch in den beiden vorangegangenen Turnieren wurden für den alleinigen Turniersieg 4,5 Punkte aus den 5 Schnellschachpartien benötigt.
In der Gesamtwertung konnte Winfried Klehr (Münchingen) - diesesmal auf Platz 8 - jedoch nicht mehr eingeholt werden. Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg! Die Plätze 2 und 3 erspielten sich Gerhard Schuster sowie Manfred Lube. Den Ratingpreis DWZ unter 1500 gewann unser Neumitglied Stephan Martens, ebenso herzlichen Glückwunsch.


  Ferienturnier, Meldeschluß Vereinsturnier am 17.9.
Montag, 7. September 2009 9:31h: Marc Nestl
 
 
Das letzte unserer drei Ferien-Schnellschachturniere findet kommenden Donnerstag um 20.15 Uhr statt. In der Gesamtwertung führt nach 2 Turnieren Winfried Klehr vom TSV Münchingen vor Manfred Lube und Peter Lohmüller.
Am 24. September findet die 1. Runde des Vereinsturniers statt; eine Woche zuvor - am 17. September - ist Meldeschluß. Die Anmeldung ist über die im Vereinsheim ausgehängte Liste oder per Email möglich.


  Ergebnisse 25. Seniorenturnier
Freitag, 28. August 2009 21:14h: Gerhard Lauppe
 
 
Turnierleiter Dr. W. Huck mit Zweitplatziertem H. Mauch Überraschend gewann Wolfgang Seibold (SC Ostfildern) das 25.Seniorenturnier vor Helmut Mauch (SG Vaihingen/Rohr), Günther Reimann (SC Magstadt) und Hans Stadt (SC Eppingen).

Hier sehen Sie das Endergebnis und können alle gespielten Runden mit Tabelle, inoffizieller DWZ-Auswertung und Teilnehmerlisten ansehen.

Einige Bilder der Siegerehrung vom 5. September verstecken sich hier.

Die offizielle DWZ-Auswertung ist hier zu sehen.


  Seniorenturnier, Senioren (Vereins-)Schachturnier, Württembergische Meisterschaften
Donnerstag, 27. August 2009 12:02h: Marc Nestl
 
 
Turnierleiter Dr. Huck Am morgigen Freitag beginnt das bereits 25. Seniorenturnier unter der Leitung von Dr. Willy Huck. Die Runden 2 bis 9 finden bis zum 5. September taglich ab 9 Uhr statt. Zuschauer sind herzlich Willkommen!
Das 14. Senioren (Vereins-)Schachturnier konnte Karl Jansch dank eines Sieges in der letzten entscheidenden Runde gegen Dr. Georg Hub erstmals für sich entscheiden. Auf den Plätzen 2 bis 4 folgen Dr. Georg Hub, Horst Marx sowie Karl Spinner.
Thomas Imhof wird kommende Woche an den Württembergischen Meisterschaften in Lindau teilnehmen. Als Fünftgesetzter im Kandidatenturnier ist eine Qualifikation für das kommende Meisterturnier (Platz 1 bis 6) durchaus realistisch - wir wünschen viel Erfolg!


  Monatsblitzturnier August
Dienstag, 25. August 2009 21:52h: Michael Braeuning
 
 
Platz 1 beim August Blitzturnier belegte SF Schulte mit 9 Punkten aus 11 Partien. Auf den Plätzen folgen die Schachfreunde Bendermann und Reimann (SC Magstadt).
Ergebnisse (als pdf)
Termin für das September-Monatsblitzturnier ist am 17.September. Beginn wieder ab 20:15.


  Ferienturnier
Freitag, 14. August 2009 10:02h: Marc Nestl
 
 
Das zweite unserer 3 Turniere umfassenden Ferien-Schnellschachserie konnte am gestrigen Donnerstag Abend Jesko Berger für sich entscheiden. Die Plätze 2 und 3 konnten sich Winfried Klehr und Manfred Lube vor weiteren 15 Schachfreunden erkämpfen.
In der Gesamtwertung führt weiterhin Winfried Klehr (TSV Münchingen) vor Manfred Lube und Peter Lohmüller; in der Gruppe "DWZ unter 1500" liegt Stephan Martens souverän in Front. Das dritte und letzte Schnellschachturnier findet am 10. September statt.
Achtung: Kommenden Donnerstag (20. August) ist August-Monatsblitz!


  Winfried Klehr gewinnt 1. Ferienturnier
Donnerstag, 6. August 2009 9:58h: Marc Nestl
 
 
Winfrid Klehr vom TSV Münchingen hat am vergangenen Donnerstag das erste unserer drei Ferienturniere gewonnen. Die Plätze 2 und 3 unter den 20 Teilnehmern belegten Dr. Dietmar Fischer und Thomas Imhof.
Am 13. August und 10. September findet der 2. bzw. 3. Durchgang unserer Sommer-Schnellschachserie statt, Vereinsmitglieder und natürlich auch Gäste sind herzlich eingeladen.


  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal 2009, Ferienturnier
Samstag, 25. Juli 2009 11:09h: Marc Nestl
 
 
Lube Nach 1987, 1991 und 1994 hat Manfred Lube zum 4. Mal den Vereinspokal gewonnen, benannt nach unserem langjährigen Vorsitzenden Alfred Mertens. Im Finale am Donnerstag konnte sich Manfred Lube mit Schwarz gegen Dimitri Bendermann durchsetzen - herzlichen Glückwunsch! Die Partie wurde unserer Vereinsdatenbank hinzugefügt.
Achtung: Kommenden Donnerstag findet das erste unserer drei Ferienturniere statt. Die weiteren Termine sind am 13. und 27. August. Gäste sind wie immer herzlich willkommen!


  Monatsblitzturnier Juli
Mittwoch, 22. Juli 2009 23:32h: Michael Braeuning
 
 
Das Juli Blitzturnier entschied SF Schulte mit 12,5 Punkten aus 14 Partien für sich. Auf Platz 2 folgen die Schachfreunde Imhof (12 Punkte) und Ludwig (SV Wolfbusch 11,5 Punkte).
Ergebnisse (als pdf)
Termin für das August-Monatsblitzturnier ist am 20.August. Beginn wieder ab 20:15.


  Mannschaften
Sonntag, 19. Juli 2009 18:09h: Marc Nestl
 
 
Mannschaftsfuehrer F. Feller Unsere Jugendmannschaft konnte mit einem 3:3 Unentschieden am gestrigen Samstag den Schachclub Waiblingen auf Distanz halten. Da gleichzeitig Magstadt gegen den Tabellenführer (und Aufsteiger) SV Fellbach verlor, konnte der Klassenerhalt knapp und in letzter Sekunde gesichert werden.
Die Ligen des Schachbezirks Stuttgart und Schachkreises Stuttgart-West für die Spielzeit 2009/10 wurden von Gerhard Lauppe im Ergebnisdienst des Schachverbandes Württemberg angelegt und können nun eingesehen werden. Die Mannschaftsmeldungen sind wie üblich bis zum 31. August einzugeben.


  Am Donnerstag blitzts!!!
Sonntag, 12. Juli 2009 9:03h: Jens Uwe Renz
 
 
Am kommenden Donnerstag blitzts bei uns im Schachverein!

Kurz vor den Sommerferien wäre das doch die Gelegenheit, sich noch einmal beim Blitzschach beim schachlichem Wettkampf zu messen!

Am Donnerstag, um 20:15 Uhr ist Juli-Monatsblitz!

Es wäre klasse, wenn einige aus den Löchern kriechen und sich wieder mal im Verein blicken lassen würden!


  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal, Senioren (Vereins-)Schachturnier
Samstag, 11. Juli 2009 16:03h: Marc Nestl
 
 
2 Runden vor Schluss führt Dr. Georg Hub das Senioren (Vereins-)Schachturnier an. Mit einem halben Punkt Rückstand hat auch noch Karl Jansch eine Chance auf den Turniersieg. Manfred Seher ist leider aus dem Turnier ausgestiegen. Die 6. und 7. Runde findet am 31. Juli bzw. 21. August statt.
Erster Finalist des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals ist Manfred Lube. Der Gegner für das Finale am 23. Juli wird zwischen Michael Bräuning und Dimitri Bendermann ermittelt.


  Stefan Huhn gewinnt die Kreis-Einzel-Meisterschaft
Samstag, 11. Juli 2009 15:59h: Marc Nestl
 
 
Huhn Mit einem Start-Ziel-Sieg hat Stefan Huhn vom SV Herrenberg mit 5,5 Punkten aus 7 Partien die diesjährige Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Stefan Huhn konnte damit seinen Vorjahressieg wiederholen.
Auf den Plätzen 2 und 3 folgen mit 1/2 Punkt Rückstand 2 Spieler des gastgebenden Vereins Vaihingen/Rohr, namentlich Dimitri Bendermann und Manfred Lube. Für die Bezirkseinzelmeisterschaft im kommenden Frühjahr hat sich ausserdem dank der besseren Feinwertung Marc Freymann vom SC Magstadt auf Rang 4 qualifiziert.


  Kreis-Einzel-Meisterschaft, Alfred-Mertens-Gedächtnispokal
Sonntag, 28. Juni 2009 16:54h: Marc Nestl
 
 
Mit 5 Punkten weiterhin auf Titelkurs befindet sich Stefan Huhn bei der Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West. Einen halben Punkt hinter dem Herrenberger Landesligaspieler liegt Dimitri Bendermann vor den Schachfreunden Manfred Lube, Marc Freymann und Alexander Kußmann mit je 4 Punkten. Die 7. und damit letzte Runde findet am 9. Juli statt.
Die Halbfinalpaarungen des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals, dem Vereinspokal der SG Vaihingen/Rohr, stehen seit Donnerstag ebenfalls fest. Hier kommt es in den kommenden 3 Wochen zu den Duellen Manfred Lube vs Arnd Heinze und Michael Bräuning vs Dimitri Bendermann.


  Monatsblitzturnier Juni
Sonntag, 21. Juni 2009 19:02h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier Juni wurde von 8 Teilnehmern doppelrundig gespielt.
Mit 12 Punkten belegte SF Schulte Platz 1, vor den SFen Imhof und Bendermann.
Das nächste Turnier ist am Donnerstag, den 16. Juli (Beginn 20:15 Uhr).


  Verschiedenes
Samstag, 20. Juni 2009 15:58h: Marc Nestl
 
 
Dr. Georg Hub führt mit 3,5 Punkten das Senioren (Vereins-)Schachturnier nach der 4. von 7 Runden weiterhin an. Die nächste Runde wird am 10. Juli ausgefochten.
Unsere Jugendmannschaft in der Bezirksjugendliga konnte im 5. Spiel den 2. Sieg gegen den SV Wolfbusch II einfahren. Im Kampf gegen den Abstieg kann noch am 4. Juli (in Fellbach) und am 18. Juli (zuhause gegen Waiblingen) gepunktet werden.
Rechtzeitig vor der nächsten Runde der Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West kommenden Donnerstag sind alle noch offenen Partien nachgeholt worden. Die aktuelle Tabelle, DWZ-Auswertung und Auslosung gibt es hier.


  Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West
Sonntag, 7. Juni 2009 12:32h: Marc Nestl
 
 
Huhn Nach der 5. Runde der Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West führt weiterhin Stefan Huhn vom SV Herrenberg das Feld an, inzwischen jedoch punktgleich mit Manfred Lube (SG Vaihingen/Rohr). Die engsten Verfolger auf den Plätzen 3 bis 5 - mit nur 1/2 Punkt Rückstand - sind Dimitri Bendermann (Vaihingen/Rohr), Michael Kistler (Sindelfingen) und Bernd Köller (Leinfelden). Die 6. und somit vorletzte Runde findet am 25. Juni statt; die Auslosung von Turnierleiter Manfred Lube ist online.


  Alfred-Mertens-Gedächtnispokal, Senioren (Vereins-)Schachturnier, Leutasch
Freitag, 5. Juni 2009 19:57h: Marc Nestl
 
 
Leutasch 2009 Mit der Begegnung Michael Bräuning vs. Dimitri Bendermann steht die 1. Halbfinalpaarung des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals fest. Der Halbfinalgegner von Arnd Heinze muss bis zum 25. Juni zwischen Klaus Bornschein und Manfred Lube ermittelt werden.
Nach 3 von 7 Runden führen Horst Marx und Dr. Georg Hub punktgleich das diesjährige Senioren (Vereins-)Schachturnier an. Der nächste Spieltag findet am 19. Juni statt.
Immer wieder Leutasch! Auch 2009 haben 2 Vaihinger Teams am wohl härtesten 4er-Schnellschach-Mannschaftsturnier der Welt in Österreich teilgenommen. Nähere Infos gibt es hier.


  Bezirksliga 2009/10
Donnerstag, 28. Mai 2009 9:50h: Marc Nestl
 
 
Die Termine und Gegner der 1. und 2. Mannschaft in der Bezirksliga stehen fest, ebenso die Auslosung der Kreisligen.


  Monatsblitzturnier Mai
Dienstag, 26. Mai 2009 10:22h: Marc Nestl
 
 
Leider nur 6 Teilnehmer haben am 20.5. das auf den Mittwoch Abend vorgezogenen Monatsblitz Mai mitgespielt. Nach 10 Partien im doppelrundig ausgespielten Turnier hat sich mit 8 Punkten Thomas Imhof vor Dimitri Bendermann durchgesetzt. Das nächste Turnier der Serie 2009/10 findet wieder wieder wie üblich an einem Donnerstag, den 18. Juni (Beginn 20:15 Uhr) statt.


  Rohr-Spatz Nr. 24, Stuttgarter Stadtmeisterschaft
Freitag, 22. Mai 2009 9:14h: Marc Nestl
 
 
Stuttgarter Stadtmeisterschaft 2009 Der aktuelle Rohr-Spatz Nr. 24 liegt im Vereinsheim gegen einen freiwilligen Unkostenbeitrag von 1,- Euro als gedruckte Version aus und kann alternativ auch im vereinsinternen Bereich als pdf heruntergladen werden.
Wie sich Florian Feller und Thomas Imhof noch bis Sonntag bei der Stuttgarter Stadtmeisterschaft in Ditzingen schlagen kann unter stuttgarter-stadtmeisterschaft.de verfolgt werden.


  Vierer-Pokal, Kreis-Einzel-Meisterschaft
Mittwoch, 20. Mai 2009 17:32h: Marc Nestl
 
 
Im Viertelfinale des Württembergischen Vierer-Pokals gab es leider die erwartete Niederlage gegen den SC HP Böblingen: Imhof, Thomas - Dausch, Rene 0:1; Berger, Jesko - Tuncer, Ufuk --+; Fischer, Dr. Dietmar - Riemer, Ralf 1/2:1/2; Bornschein, Klaus - Born, Mario 0:1. Die Partien können im vereinsinternen Bereich heruntergladen werden.
Nach der 4. Runde der Kreis-Einzel-Meisterschaft führt Favorit Stefan Huhn (SV Herrenberg) mit einem halben Punkt Vorsprung vor den punktgleichen Schachfreunden Kistler (Sindelfingen), Freymann (Magstadt) und Lube (Vaihingen/Rohr). Die 5. Runde findet am 28.5. statt.
Achtung: Ausnahmsweise schon heute (Mittwoch) Abend findet das Mai-Monatsblitz statt!


  Vereinsturniere
Montag, 11. Mai 2009 10:34h: Marc Nestl
 
 
Seniorenturnier Dank Klaus Bornschein konnte die Einladung zu den Ferienturnieren 2009 sowie zum Vereinsturnier 2009/10 veröffentlicht werden. Zum 25. Senioren-Schachturnier lädt im Sommer zudem die SG Vaihingen/Rohr und Turnierleiter Dr. Willy Huck ein.
Achtung: Die 1. Runde des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals muss bis kommenden Donnerstag gespielt worden sein. Ausserdem: Wegen Feiertag und Kreiseinzelmeisterschaft in der darauffolgenden Woche findet das Mai-Monatsblitzturnier ausnahmsweise bereits am Mittwoch, den 20. Mai statt!


  Klassenerhalt gesichert
Sonntag, 10. Mai 2009 17:12h: Marc Nestl
 
 
Mannschaftsfuehrer Renz Im Entscheidungsspiel gegen den Abstieg aus der Bezirksliga konnte sich die 2. Mannschaft – sicherlich als Aussenseiter angetreten – überraschend mit 5:3 gegen den Schachclub Waiblingen durchsetzen.
Nach 2 frühen Siegen von Helmut Mauch und Marc Nestl konnten Ferdinand König jun. und Dr. Andreas Queckenberg in vermutlich auch ungewinnbaren Endspielen beruhigt ins Remis einwilligen. Nach der ersten Zeitkontrolle zeichnete sich ab, dass Jens Uwe Renz seine Partie wohl gewinnen würde, allerdings sowohl Hanno Dürr als auch Peter Lohmüller die Segel werden streichen müssen. Nach 6 Stunden Kampf konnte schliesslich Erhard Ölke mit Turm, Turm, Läufer und 5 Bauern seinen Gegener mit Turm, Springer, Springer, Läufer und 2 Bauern matt setzen und den sehr wichtigen 5. Punkt einfahren, da die Berliner Wertung bei einem möglichen 4:4 Unentschieden gegen unsere Mannschaft gesprochen hätte. Die Einzelergebnisse im Überblick:
Weida, Alexander – Queckenberg, Andreas 1/2:1/2
Sielaff, Rudolf – Renz, Jens Uwe 0:1
Keil, Roland – Lohmüller, Peter 1:0
Ludwig, Denis – Dürr, Hanno 1:0
Schweickhardt, Peter – König jun., Ferdinand 1/2:1/2
Riedler, Michael – Ölke, Erhard 0:1
Stipcevic, Robert – Nestl, Marc 0:1
Georgiev, Ivo – Mauch, Helmut 0:1


  Kreiseinzelmeisterschaft 3. und 4. Runde
Freitag, 1. Mai 2009 11:13h: Marc Nestl
 
 
Lube Als einziger seine Partie gewinnen konnte Manfred Lube an den Spitzenbrettern der Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West gegen Sven Wölkerling. Manfred Lube übernimmet damit nach der 3. Runde die Tabellenführung vor den punktgleichen Schachfreunden Dimitri Bendermann und Stefan Huhn (SV Herrenberg). Die 4. Runde des Turniers findet am Donnerstag, den 14.05. statt.
Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage des Schachkreises Stuttgart-West.


  Vereinsturniere
Donnerstag, 30. April 2009 18:21h: Marc Nestl
 
 
Neben den Terminen für die kommende Monatsblitzturnier-Serie sind auch die Einladungen zum Ferienturnier 2009 sowie zum Vereinsturnier 2009/10 einzusehen.
Neu online ist ausserdem die Auslosung des Alfred-Mertens-Gedächtnispokal 2009, der heute mit 10 Teilnehmern startet.


  Mannschaften
Donnerstag, 30. April 2009 18:15h: Marc Nestl
 
 
Unsere Seniorenmannschaft belegt mit 4 Mannschafts- und 9 Brettpunkten aus 5 Partien in der Abschlusstabelle den 12. Platz. Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden die Stuttgarter SF 1879, die souverän Württembergischer Senioren-Mannschaftsmeister 2009 wurden.
Im Viertelfinale des Württembergischen 4er-Pokals (Stichtag 24.05.2009) trifft mit dem Zweitligisten SC-HP Böblingen der wohl stärkste Gegner im Teilnehmerfeld auf unsere Pokalmannschaft. Weitere Informationen zu diesem Wettbewerb gibt es im internen Bereich.


  Jahreshauptversammlung
Dienstag, 21. April 2009 20:08h: Marc Nestl
 
 
Liebe Vereinsmitglieder der SG Vaihingen/Rohr e.V.,

ich lade Sie herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 23. April 2009 ein. Beginn unserer Versammlung ist 19. 30 Uhr in unserem Vereinsheim.

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenden
2. Rückblick des 1. Vorsitzenden auf das vergangene Jahr
3. Berichte der weiteren Vorstandmitglieder
4. Sportlicher Rückblick auf die Saison 2008/9 und Ehrungen
5. Entlastung und Neuwahlen des Vorstandes
6. Anträge (siehe Anlagen)
7. Veranstaltungen 2009
8. Jugendarbeit
9. Sonstiges

Die Anträge müssen bis zum Montag, den 20. April 2009, schriftlich bei mir eingegangen sein.
Die betroffenen Vereinsmitglieder bitte ich, die Überweisungen für Ihren Mitgliedsbeitrag 2009 bald zu tätigen. Ich bitte an dieser Stelle nochmals darum, dass der Verein eine Einzugsermächtigung von den Mitgliedern bekommt, die bisher jedes Jahr selbst überweisen. Es würde die Abwicklung wesentlich vereinfachen.
Anbei die vom Vorstand eingereichten Anträge 1 bis 3 zur Satzungsänderung. Ich bitte Sie, sich diese durchzulesen und ein Urteil zu bilden.
Unser Frühjahrsputz findet dieses Jahr am Samstag, den 9. Mai 2009 von 9 bis 16 Uhr statt. Wir sind auf Hilfe angewiesen. Bitte melden Sie sich bei mir, wenn sie uns dabei unterstützen können. Unser Sommerfest findet dieses Jahr Mitte/Ende Juli statt. Die Weihnachtsfeier wird am 11. oder 18. Dezember sein. Die Einladungen dafür folgen.
Ich freue mich auf Ihr Kommen zur Vollversammlung und den anderen Veranstaltungen,

Jens Uwe Renz
1. Vorsitzender SG Vaihingen-Rohr

Achtung: Am Donnerstag nach der Hauptversammlung findet die Auslosung des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals statt. Anmeldungen sind noch bis Donnerstag ~21 Uhr im Vereinsheim oder am Mittwoch per E-Mail möglich.


  Monatsblitz April
Sonntag, 19. April 2009 22:14h: Michael Braeuning
 
 
Zum Monatsblitz-Turnier im April traten noch einmal 16 Schachfreunde an. Den 1. Platz belegte hier mit 14.5 Punkten SF Kessler, vor den SFen Schulte und Riehl.
Die Ergebnisse vom Monatsblitzturnier Dezember sind leider nicht mehr aufgetaucht und können für die Jahreswertung deshalb nicht berücksichtigt werden.
Trotzdem unangefochten gewinnt SF Schulte mit 126.5 Punkten die Jahreswertung, Herzlichen Glückwunsch !
Auf Platz 2 und 3 folgen SF Kessler (116 Punkte) und SF Imhof (102.5 Punkte).
Ergebnisse, Endstand, (als pdf)


  Württembergische Jugendeinzelmeisterschaft, Bezirks-Einzel-Blitz-Meisterschaft
Sonntag, 19. April 2009 12:48h: Marc Nestl
 
 
Mit 4 Punkten aus 7 Partien hat Florian Feller bei der Württembergischen Einzelmeisterschaft u18 den 5. Rang belegt. Turniersieger wurde der Willsbacher Nikolas Pogan.
Die Endstände: u18, u18w, u16, u14, u14w, u12 und u10.
Nach 3 Stichkämpfen gegen Gerhard Junesch aus Herrenberg erkämpfte sich Thomas Imhof bei der gestrigen Bezirks-Einzel-Blitz-Meisterschaft Stuttgart in Murrhardt Platz 1. Herzlichen Glückwunsch zum Meistertitel und der damit verbundenen Qualifikation zur Württembergischen Blitzmeisterschaft.


  Neckar-Open, Württembergische Jugendeinzelmeisterschaft
Samstag, 11. April 2009 10:36h: Marc Nestl
 
 
Mit Florian Feller, Manuel Reichert und Torsten Schulte ist am Donnerstag das 13. Internationale Neckar-Open in Deizisau gestartet. In 3 Turnieren kämpfen dieses Jahr 713 Spieler um den Turniersieg, Favorit ist der für Baden-Baden spielende Großmeister Arkadij Naiditsch. Die aktuellen Zwischenstände: A-Open, B-Open und C-Open.
Das nächste große Schachevent in der Region Stuttgart steigt am Himelfahrts-Wochenende mit der Stuttgarter Stadtmeisterschaft in Ditzingen.
Edit: Zuvor finden ab Dienstag in der Jugendherberge Stuttgart die Württembergischen Jugendeinzelmeisterschaften mit Florian Feller in der Altersklasse u18 statt.


  Kreiseinzelmeisterschaft 2. und 3. Runde
Sonntag, 5. April 2009 19:08h: Marc Nestl
 
 
Nach 2 Runden liegt Favorit Stefan Huhn aus Herrenberg mit 2 Punkten auf Position 1 der Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West, erfreulicherweise punktgleich mit den Vaihinger Schachfreunden Dimitri Bendermann und Manfred Lube sowie Sven Wölkerling aus Magstadt. Diese 4 Teilnehmer bilden auch die Spitzenpaarungen der 3. Runde am 30. April 2009. Die ersten fünf Spieler qualifizieren sich für die Bezirkseinzelmeisterschaft 2010, das diesjährige Turnier ist gestern mit einem Sieg von Alexander Naumann (Stuttgarter SF 1879) zu Ende gegangen. Sehr erfreulich aus Vaihinger Sicht ist der 2. Platz von Thomas Imhof.


  Bezirksliga: SK Korb vs. SG Vaihingen/Rohr 2
Sonntag, 5. April 2009 18:15h: Marc Nestl
 
 
Die 2. Mannschaft beendet die Saison in der Bezirksliga sieglos mit 4 Mannschaftspunkten auf dem 9. Tabellenplatz, der bedeutungsgleich mit einem Stichkampf am 10. Mai um den Klassenerhalt gegen den Schachclub Waiblingen ist.
Auch am 9. Spieltag sprang für die SG Vaihingen/Rohr 2 gegen den Tabellenletzten Korb kein Sieg heraus. Ärgerlich, da dieser im Nachhinein den sicheren Klassenverbleib bedeutet hätte. Bereits nach einer Stunde lag man durch den kampflosen Sieg von Hanno Dürr gegen Udo Holzhäuer in Front, ehe sowohl Ferdinand König jun. als auch Klaus Bornschein in aussichtsreichen Stellungen gegen Manuel Kohler bzw. Sebastian Müller patzten und ihre Partien verloren. Schnell war zudem klar, dass Peter Lohmüller gegen Ulrich Brinckmann die Segel wird streichen müssen und auch Jens Uwe Renz gegen den starken Egenhard Mikoleizig ins Hintertreffen geraten wird. Nach einem überzeugendem Sieg von Erhard Ölke gegen Erwin Jetter und 4 Spielzeit stand es folglich 4:2 für Korb, ehe Marc Nestl glücklich gegen Rainer Fugger gewinnen konnte. Dafür agierte Dimitri Bendermann leider in einem leicht vorteilhaften Endspiel unglücklich und verlor dieses gegen Michael Prutzer zum Endstand von 3:5.
Die weiteren Ergebnisse und Abschlusstabellen: A-Klasse: SV Leonberg 2 - Vaihingen-Rohr 5 6,5:1,5 ; C-Klasse: SV Herrenberg 4 - Vaihingen-Rohr 7 2,5:3,5 ; Bezirksjugendliga: SC Leinfelden - Vaihingen-Rohr 4:2


  U14 Schülervereinsturnier, Jugendmannschaft, Jugendschach
Freitag, 3. April 2009 16:42h: Marc Nestl
 
 
Sulzer Das diesjährige U14 Schülervereinsturnier konnte Lenz Sulzer für sich entscheiden. In den 5 Runden gab er lediglich ein Remis gegen den späteren Zweitplatzierten Jonas Grötzner ab. Die Titelfavoriten Laurens und Jan Elm landete auf den Plätzen drei und vier. Lenz Sulzer löst damit Jan Elm ab, der das Turnier 2008 gewinnen konnte.
Unsere Jugendmannschaft startete vergangenen Samstag mit einer knappen Niederlage gegen Magstadt in die Saison. Nächster Gegner wird kommenden Samstag der SC Leinfelden sein.
Achtung: In den Osterferien (9.4. und 16.4.) findet kein Jugendschach statt!


  Diverses
Freitag, 27. Maerz 2009 18:44h: Marc Nestl
 
 
Im Rahmen der Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West wurde eine Partie nachgeholt sowie eine Partie der 2. Runde vorgespielt. Die aktuelle Tabelle gibt es hier. Die 2. Runde findet kommenden Donnerstag (2.4.) statt. Auf den Seiten des Schachverbandes gibt es ausserdem für alle Interessierten die DWZ-Auswertung der Landesliga Stuttgart sowie der Kreis- und B-Klasse Stuttgart-West.
Update: Ebenfalls offiziell ausgewertet ist dank des Kreis-DWZ-Auswerters Reinhard Kalwei das Vereinsturnier: Gruppe 1, Gruppe 2 und Gruppe 3.
Siegreich im März-Monatsblitz war Torsten Schulte, der vor dem letzten Turnier der Serie 08/09 am 16. April auch die Gesamtwertung praktisch uneinholbar anführt.


  Thomas Imhof Vereinsmeister
Freitag, 27. Maerz 2009 16:04h: Marc Nestl
 
 
Imhof Den vierten Vereinsmeistertitel nach 2002, 2003 und 2004 erlangte Thomas Imhof in der Saison 2008/2009 - herzlichen Glückwunsch! Mit einem Punkt weniger landete Martin Pielawa auf dem 2. Rang vor Hanno Dürr und Florian Feller. SF Manfred Kufleitner wurde - da er weniger als 50% der Partien bestreiten konnte - aus der Wertung genommen. Selbstverständlich werden die gespielten Partien zur DWZ-Auswertung herangezogen. Nach aktuellem Stand, ohne natürlich die nächstjährigen Teilnehmer zu kennen, müssen Manfred Lube, Erhard Ölke und Manfred Kufleitner absteigen. Den unangefochtenen 1. Platz in Gruppe 2 erreichte Michael Bräuning, Mitaufsteiger wird Madjid Boudaba sein. Den Gang in die 3. Gruppe werden (nach aktuellem Stand, siehe oben) Josef Schäftner, Dr. Georg Hub und Alexander Stoll anreten müssen. In Gruppe 3 haben sich erwartungsgemäß Jürgen Gern und Otto Banhart durchgesetzt.


  Landesliga: SG Vaihingen/Rohr vs. SV Leonberg
Montag, 23. Maerz 2009 7:45h: Marc Nestl
 
 
1. Mannschaft Auch am 9. und somit letzten Spieltag handelte sich die 1. Mannschaft in der Landesliga eine knappe 3,5:4,5 Niederlage gegen Leonberg ein. Mit 4:14 Punkten belegt man damit zum Saisonende den letzten Tabellenplatz. Ärgerlich: In allen Spielen holte man mindestens 3 Brettpunkte.
Den Klassenerhalt gesichert hat sich die 4. Mannschaft in der Kreisklasse mit einem durchaus überraschenden 5:3 Sieg gegen Herrenberg. Diesen sicher hatte bereits die 3. Mannschaft, die Böblingen 2 mit 5,5:2,5 bezwingen konnte. Leider unentschuldigt nicht angetreten ist die 6. Mannschaft in der B-Klasse.


  Thomas Imhof fast im Ziel
Freitag, 20. Maerz 2009 17:31h: Marc Nestl
 
 
Imhof Eine Runde vor Schluss führt Thomas Imhof die 1. Gruppe des Vereinsturniers mit 1 Punkt Vorsprung vor Martin Pielawa an. Nach aktuellem Stand - auch bei einer Streichung Manfred Kufleitners - müssen Manfred Lube, Erhard Ölke und Manfred Kufleitner in die 2. Gruppe absteigen. Dort belegt momentan Michael Bräuning Platz 1 vor den punktgleichen Schachfeunden Madjid Boudaba und Helmut Rieger. Absteiger hier sind momentan Arnd Heinze, Dr. Georg Hub und Alexander Stoll. Aus Gruppe 3 in Gruppe 2 sicher aufgestiegen ist Jürgen Gern, um den 2. Aufstiegsplatz kämpfen Otto Banhart und Martin Geiger in einem Fernduell am letzten Spieltag.
Die letzte Runde findet kommenden Donnerstag (26.3.) statt, bis zu diesem Termin müssen alle Partien (ggf. auch Nachholspiele) ausgetragen worden sein.


  Abstiegskampf
Montag, 16. Maerz 2009 10:44h: Marc Nestl
 
 
Queckenberg Ersatzgeschwächt und leider nur mit 7 Spielern musste die 2. Mannschaft in einem von 2 Endspielen in der Bezirksliga gegen Gerlingen antreten. Nach relativ schnellen Niederlagen von Marc Nestl und Hanno Dürr konnte Dr. Andreas Queckenberg gegen nur 6 Gästespieler einen vollen Punkt zum zwischenzeitlichen 3:3 verbuchen, ehe Erhard Ölke die Segel streichen und Florian Mertens in ein Remis einwilligen musste. Nach dieser vermeidbaren 3,5:4,5 Niederlage kann der 9. Platz - der u. U. zur Relegation berechtigt - nur noch bei einer Niederlage von Böblingen gegen Wolfbusch 3 und einem gleichzeitigen Sieg der 2. Mannschaft gegen Korb verlassen werden.
In der A-Klasse unterlag die 5. Mannschaft dem SV Böblingen 3 mit 3:5, eine Niederlage (2,5:3,5) musste auch unsere 7. Mannschaft in der C-Klasse hinnehmen.
Der letzte Spieltag in diesen Ligen findet am 5.4. statt.


  Kreiseinzelmeisterschaft 1. und 2. Runde
Samstag, 14. Maerz 2009 11:43h: Marc Nestl
 
 
Ausnahmslos Favoritensiege brachte die 1. Runde der von Manfred Lube organisierten Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West mit sich. Top gesetzt sind in dem 18 Spieler umfassenden Feld die Schachfreunde Stefan Huhn aus Herrenberg, Manfred Lube (Vaihingen/Rohr) sowie Marc Freymann (Magstadt). Dank Manfred Lube gibt es auch einige Bilder vom Donnerstag.
Die 2. Runde wird am 2. April ausgespielt.


  Kreiseinzelmeisterschaft, Mannschaftskämpfe
Dienstag, 10. Maerz 2009 6:35h: Marc Nestl
 
 
Kommenden Donnerstag beginnt die Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West, die bereits zum 5. Mal in Folge in unserem Vereinsheim ausgetragen wird.
Anmeldungen sind jederzeit per Email an Manfred Lube möglich, Meldeschluss ist am 1. Turniertag um 18:45h.
Leider eine weitere knappe Niederlage musste die 1. Mannschaft vergangenen Sonntag in der Landesliga in Backnang hinnehmen. Der Abstieg ist bei einem Sieg gegen Leonberg am letzten Spieltag jedoch noch vermeidbar, sofern nur maximal 2 Mannschaften den Gang in die Bezirksliga antreten müssen. Auch die 3., 4. und 6. Mannschaft konnte ihre Spiele gegen Herrenberg, Stetten bzw. Nagold nicht erfolgreich bestreiten. Letzter Spieltag in der Landesliga, Kreis- und B-Klasse ist am 22.3.


  Vereinsturnier
Sonntag, 8. Maerz 2009 11:22h: Marc Nestl
 
 
Vereinsturnier Eine Runde vor Schluß führt Thomas Imhof die 1. Gruppe des Vereinsturniers an. Einziger Verfolger ist mit 1,5 Punkten sowie einer Partie Rückstand Martin Pielawa. Die Abstiegsränge belegen zur Zeit Manfred Lube, Erhard Ölke sowie Manfred Kufleitner. Den ersten Platz praktisch sicher hat Michael Bräuning in Gruppe 2, um den zweiten Aufstiegsplatz streiten sich Madjid Boudaba und Helmut Rieger. In Gruppe 3 liegen mit Otto Bahnhart, Jürgen Gern und Martin Geiger weiterhin 3 punktgleich Spieler auf den ersten drei Plätzen.
Achtung: Der letzte Spieltag findet am 26.03. statt, nach diesem Termin kann wie üblich keine Partie mehr nachgeholt werden!


  Bezirksjugendeinzelmeisterschaft beendet, Florian Feller gewinnt U18
Sonntag, 8. Maerz 2009 10:43h: Marc Nestl
 
 
BJEM09 An insgesamt 4 Samstagen kämpften 59 Kinder und Jugendliche aus dem Schachbezirk Stuttgart in unserem Vereinsheim um die Bezirksmeistertitel sowie Quaifikation zur Württembergischen Jugendeinzelmeisterschaft.
Am Ende waren erfolgreich: Florian Feller (U18/SG Vaihingen/Rohr), Katrin Häcker (U18w/SV Wolfbusch), Jo-Jan Naundorf (U16/SF Oeffingen), Eric Faerber (U14/SC Leinfelden), Stephanie Bohm (U14w/SV Fellbach), Alex Mayer (U12/SV Böblingen), Christian Gheng (U10/TSV Heumaden). Herzlichen Glückwunsch allen Titelträgern!


  Vereinsturnier, Seniorenvereinsturnier, Kreis-Einzel-Meisterschaft
Montag, 2. Maerz 2009 14:04h: Marc Nestl
 
 
Imhof Auch ohne aktiv ins Turniergeschehen eingegriffen zu haben hat Thomas Imhof auf dem Weg zur Titelverteidigung im Vereinsturnier einen grossen Schritt gemacht. Profitiert hat Thomas durch die Niederlage von Hanno Dürr gegen Florian Feller, welches auch die einzige bisher ausgetragene Partie des 8 Spieltages in Gruppe 1 ist. In der 2. Gruppe liegen nach Runde 8 gleich 3 Spieler (Madjid Boudaba, Michael Bräuning, Helmut Rieger) mit 5,5 Punkten auf den vorderen Rängen, allerdings mit unterschiedlich vielen gespielten Partien. Mit Otto Banhart, Martin Geiger und Jürgen Gern kämpfen in Gruppe 3 ebenfalls 3 punktgleiche Spieler um die Aufstiegsplätze.
Achtung: Bis zum 26. März müssen alle Partien gespielt worden sein!
Im von Karl Spinner organisierten Senioren (Vereins-)Schachturnier stehen nun die Termine und Paarungen fest.
Am 12. März beginnt die Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West!


  Viertes Unentschieden in der Bezirksliga
Montag, 2. Maerz 2009 11:04h: Marc Nestl
 
 
Queckenberg Mit einem 4:4 Unentschieden endete am Sonntag das Bezirksligaduell zwischen der 2. Mannschaft und den Stuttgarter Schachfreunden 5. Dabei sah es anfangs gar nicht schlecht aus, ging man krankheitsbedingt kampflos 1:0 durch Hanno Dürr in Führung. Noch vor der ersten Zeitkontrolle konnte Dimitri Bendermann gegen Stefan Balla auf 2:0 erhöhen, ehe Ferdinand König jun. und Erhard Ölke gegen Leonid Kanter bzw. Friedrich Gackenholz in ein Remis einwilligten. An Brett 6 siegte Sascha Schulze in einer spannend geführten Partie gegen Marc Nestl zum Zwischenstand von 3:2. Aus den letzten 3 Partien sprang leider nur noch 1 Punkt heraus, Jens Renz verlor in Zeitnot eine aussichtsreiche Stellung gegen Hans Poethig, Nicolas Nardelii musste in einem aus der Französischen Abtauschvariante endstandenen Endspiel in das Remis einwilligen. Dr. Andreas Queckenberg rettete schlussendlich nach knapp 6 Stunden Spielzeit glücklich das Unentschieden in einem Damenendspiel mit Minusbauer gegen Eberhard Herter.
Nach 7 von 9 Runden liegt die 2. Mannschaft damit weiterhin auf Rang 9. Will man die Klasse halten ist wohl - bedingt durch die abstiegsbedrohten Nord-Oberligisten Feuerbach und Stuttgart 2 sowie Stuttgarter Verbandsligisten Sindelfingen und Wolfbusch 2 - mindestens der 8. Platz erforderlich.
In der A-Klasse unterlag die 5. Mannschaft dem Tabellenführer HP Böblingen 4 mit 1,5:6,5.


  Monatsblitzturnier Februar
Montag, 23. Februar 2009 0:44h: Michael Braeuning
 
 
Den ersten Platz im Februar-Monatsblitz teilen sich SF Kessler und SF Schulte. Platz 3 belegt SF Kolb.
Ergebnisse
Das nächste Monatsblitzturnier ist am 19.März 2009, Beginn 20:15.


  Excel-Übersicht
Mittwoch, 18. Februar 2009 19:31h: Klaus Bornschein
 
 
Zum Fasching die aktuellen Excel-Übersichten der Staffeln mit Vaihingen/Rohrer Beteiligung zum downloaden unter "Informationen".


  Leider immer tiefer ...
Montag, 16. Februar 2009 19:32h: Marc Nestl
 
 
... in den Abstiegsstrudel gerät unsere 1. Mannschaft nach der vermeidbaren 3:5 Niederlage gegen Zuffenhausen. Mit 4:10 Punkten belegt unser Team den 9. Rang; noch sind aber insgesamt 4 Punkte zu vergeben.
In selbigen Luft verschafft hat sich die 4. Mannschaft mit einem knappen Sieg gegen Magstadt in der Kreisklasse. Die 3. Mannschaft unterlag - ebenfalls in der Kreisklasse - dem Tabellenzweiten SC Stetten mit 3:5.
Weiterhin düster sieht es für die 6. Mannschaft in der B-Klasse aus. Das entscheidende Spiel gegen den Abstieg findet - wie auch die Spiele in der Landesliga und Kreisklasse - am 8.3. statt.


  Bezirksjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart 2009
Montag, 16. Februar 2009 19:24h: Marc Nestl
 
 
BJBEM09 Nach der 4. bzw. 5. Runde der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft liegen Florian Feller (U18 / SG Vaihingen/Rohr), Alexander Pemsel (U16 / SC Affalterbach), Eric Faerber (U14 / SC Leinfelden), Simon Schwärzle (U12 / SF Oeffingen) und Christian Gheng (U10 / TSV Heumaden) in ihren Altersklassen in Front. Die letzen Runden werden am Samstag, den 07.03.2009 bei uns im Vereinsheim ausgetragen.
Aktuelle Auslosung und Rangliste: U18, U16, U14, U12, U10
Bei der vergangenen Samstag ausgespielten Bezirksjugendblitzeinzelmeisterschaft waren Rüdiger Hess, Marc Gibicar, Eric Faerber, Philipp Mainik und Christian Gheng erfolgreich. Bei den Mädchen siegte Hannelore Gheng.


  Vereinsturnier
Samstag, 14. Februar 2009 14:25h: Marc Nestl
 
 
Imhof Weiter auf dem Weg zur Titelverteidung befindet sich Thomas Imhof, der sich in der 7. Runde des Vereinsturniers gegen Florian Feller durchsetzen konnte. Hinter Thomas liegt Hanno Dürr mit einem Punkt (und einer Partie) weniger auf Rang 2. Manfred Kufleitner ist zur Zeit leider krank, wird aber versuchen die beiden letzten Termine wahrzunehmen.
In Gruppe 2 gab es am vergangenen Donnerstag leider nur 2 Partien, hier liegt weiterhin Michael Bräuning unangefochten in Front.


  Mannschaftsergebnisse
Sonntag, 8. Februar 2009 16:30h: Jens Uwe Renz
 
 
Das Eichhörnchen futtert weiter....
Immerhin einen Punkt brachte unsere zweite Mannschaft vom Auswärtsspiel bei Fasanenhof mit nach Hause.
Es war jedoch wieder mindestens ein Brettpunkt mehr drin.
Die 5. Mannschaft verlor das wichtige Spiel beim SC Stetten knapp mit 3,5:4,5.
Erfolgreich war hingegen die 7. Mannschaft, die ihr Auswärtsspiel in Leinfelden mit 4:2 gewann.


  Informationen
Samstag, 7. Februar 2009 21:54h: Klaus Bornschein
 
 
Die excel-Dateien für alle Mannschaften (Informationen) sind jetzt auf dem neuesten Stand gebracht.


  Bezirkspokalsieger
Freitag, 6. Februar 2009 13:12h: Marc Nestl
 
 
Zum ersten Mal seit es diesen Wettbewerb gibt, konnte die SG Vaihingen/Rohr den Bezirks-4er-Pokal Stuttgart gewinnen! Die Einzelergebnisse vom gestrigen Donnerstag Abend:
Brett 1) Imhof, T. - FM Carstens, A. 0:1; Brett 2) Lube, M. - Gibicar, M. 1:0; Brett 3) Fischer, Dr. D. - Rehn, G. 1:0; Brett 4) Pielawa, M. - Gibicar, D. 1:0
Weiter geht es nun im Mai mit dem Pokalwettbewerb auf Württembergischer Ebene. Die 4 Partien gibt es in unserer aktualisierten Vereinsdatenbank. Herzlichen Glückwunsch an alle eingesetzten Spieler!

DrFischer.jpg
DrFischer.jpg
Imhof.jpg
Imhof.jpg
Reichert.jpg
Reichert.jpg
Sindelfingen.jpg
Sindelfingen.jpg
VaihingenRohr.jpg
VaihingenRohr.jpg
VaihingenRohr1.jpg
VaihingenRohr1.jpg
   

Auch nach der 2. Runde des U14 Schülervereinsturniers konnte Jonas Grötzner die Tabellenführung verteidigen. Die nächste Runde ist am 19. Februar.


  Vereinsturnier, Schülervereinsturnier, Bezirksturniere
Montag, 2. Februar 2009 13:59h: Marc Nestl
 
 
Imhof Im Spitzenspiel des Vereinsturniers konnte sich Thomas Imhof gegen Martin Pielawa durchsetzen. Mit 5 Punkten aus 6 Partien führen nun Thomas Imhof und Hanno Dürr das Feld in Gruppe 1 an.
Keine Überraschungen gab es in Gruppe 2 und 3, hier liegen mit Michael Bräuning und Jürgen Gern weiter die Favoriten in Front.
Mit 8 Teilnehmern ist vergangenen Donnerstag unser Schülervereinsturnier U14 gestartet. In den 5 Paarungen konnte sich jeweils der Favorit durchsetzen. Nächster Spieltag ist hier der kommende Donnerstag (5.2.) um 17:30h.
Nach 2 erfolgreichen Jahren lief der diesjährige Bezirks-Pokal Stuttgart für Klaus Bornschein nicht gut, bereits vor 10 Tagen kam das Aus in der Startrunde gegen den Stettener Heiko Schmidt. Die 1. Runde gewinnen konnte hingegen Thomas Imhof im Rahmen der Bezirks-Einzel-Meisterschaft Stuttgart.
Kiebitze aufgepasst: Kommenden Donnerstag steigt um 19h das Finale des Bezirks-4er-Pokals zwischen Vaihingen/Rohr und Sindelfingen im Vereinsheim.


  Mannschaftskämpfe
Sonntag, 1. Februar 2009 17:37h: Marc Nestl
 
 
Trotz einer kampflosen 1:0 Führung unterlag die 1. Mannschaft am heutigem Sonntag dem SV Herrenberg mit 3:5. Mit 4 Punkten aus 6 Spielen ist man nun leider im Abstiegskampf angekommen.
Erfolgreich verlief hingegen der 6. Spieltag für unsere beiden Mannschaften in der Kreisklasse. Die 3. Mannschaft konnte Magstadt mit 4,5:3,5 besiegen, die 4. Mannschaft behielt mit 6,5:1,5 die Oberhand gegen Sindelfingen 3.
Mit nur 6 Spielern hat die 6. Mannschaft in der B-Klasse gegen den VfL Sindelfingen 5 mit 3:5 verloren.


  Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West 2009
Samstag, 31. Januar 2009 14:21h: Marc Nestl
 
 
Liebe Schachfreunde,

hiermit möchte ich Euch ganz herzlich zur Kreis-Einzel-Meisterschaft 2009 einladen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wieder möglichst viele Schachfreunde an der KEM 2009 teilnehmen.
Dieses Jahr beabsichtige ich, die KEM nicht wie in den vergangenen Jahren in den Jugendräumen, sondern auf vielfachen Wunsch oben im Vereinsheim durchzuführen.
Mir ist bewust, dass die beiden Termine in den vorgezogenen Pfingsferien (ab 25.05.09) nicht unproblematisch sind, vertraue aber darauf, dass die Beteiligten sich hier einvernehmlich einigen werden. Es gibt fast kein besseres Angebot, die trostlose Zeit ohne ernsthaftes Schach bis zu den Sommerferien zu überbrücken.
Bitte werben Sie für die KEM 2009! Voranmeldung per Email erwünscht.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred Lube


  5. Mannschaft mit erstem Sieg
Sonntag, 25. Januar 2009 16:42h: Jens Uwe Renz
 
 
Die 5. Mannschaft startete heute mit einem 6:2 gegen Weil der Stadt die Aufholjagd und gab die rote Laterne in der A- Klasse dirch diesen Sieg ab.

Die 2. Mannschaft wartet hingegen weiterhin auf ihren ersten Saisonsieg, zog sich aber beim 3:5 gegen den Tabgellenführer Schönaich achtbar aus Affäre.
Wobei in drei Partien zwischenduch mindestens ein halber Punkt mehr drin gewesen wäre.

Die 7. Mannschaft hatte beim 1:5 gegen Schönaich in der C- Klasse deutlich das Nachsehen was zeigte, dass auch Grundschüler bereits sehr ordentlich Schach spielen können.


  Bezirksjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart 2009
Samstag, 24. Januar 2009 19:05h: Marc Nestl
 
 
Feller Nach der 4. Runde der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft U18, U16 und U14 liegen Florian Feller (U18 / SG Vaihingen/Rohr), Tristan Petzold (U16 / Mönchfelder SV) und Eric Faerber (U14 / SC Leinfelden) in ihren Altersklassen in Front. Die nächste(n) Runde(n) - dann auch wieder U12 und U10 - werden in 3 Wochen, am Samstag, den 14.02.2009, bei uns im Vereinsheim ausgetragen.
Auslosung und Rangliste: U18, U16, U14, U12, U10


  Vereinsturnier, Schülervereinsturnier
Freitag, 23. Januar 2009 18:30h: Marc Nestl
 
 
Pielawa Nach 5 von 9 Runden führt Martin Pielawa mit 4 Punkten die 1. Gruppe des Vereinsturniers punktgleich vor Thomas Imhof an. In den Gruppen 2 und 3 liegen mit Michael Bräuning und Jürgen Gern jeweils die Favoriten in Front. Die 2 noch offenen Partien der Vorrunde (Otto Banhart - Martin Schützendübe, Martin Schützendübe - Jürgen Gern) sind schnellstmöglich nachzuholen, Stichtag hierfür war der 22. Januar. Die 6. Runde (Gruppe 3: 5. Runde) findet kommenden Donerstag, den 29.01. um 19:30h statt.
Ebenfalls kommenden Donnerstag bereits um 17:30h beginnt unser U14 Schülervereinsturnier 2009.


  4-er Pokal Schachbezirk Stuttgart
Mittwoch, 21. Januar 2009 11:59h: Marc Nestl
 
 
Gegner im Finale des Bezirks-4er-Pokals wird der VfL Sindelfingen sein. Zugelost wurde uns ein Heimspiel, das bis zum 14. Februar ausgetragen worden sein muss. Beide Finalisten sind bereits für den Württembergischen 4er-Pokal qialifiziert.


  Bezirksjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart 2009
Sonntag, 18. Januar 2009 18:25h: Marc Nestl
 
 
BJEM09 Am 17. Januar fanden fast schon traditionell in unserem Vereinsheim die ersten beiden Runden der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft statt.
Insgesamt 60 Jugendliche aus 18 Vereinen des Schachbezirks Stuttgart kämpfen in 5 Gruppen um die Qualifikation zur Württembergischen Jugendeinzelmeisterschaft.
Einziger Vaihinger Teilnehmer ist der aktuell in der U18 führende und dort topgesetzte Florian Feller.
Die nächsten Runden finden jeweils samstags am 24. Januar 2009, 14. Februar 2009 und 7. März 2009 statt.


  5. Spieltag Kreisklasse und B-Klasse; Bezirks-Mannschafts-Blitz-Meisterschaft 2009
Sonntag, 18. Januar 2009 13:38h: Marc Nestl
 
 
Den ersten Saisonsieg erzielte die 3. Mannschaft am 5. Spieltag der Kreisklasse gegen die 2. Mannschaft des VfL Sindelfingen. Ebenfalls in der Kreisklasse unterlag hingegen die SG Vaihingen/Rohr 4 der SpVgg Renningen. Eine Niederlage musste leider auch die 6. Mannschaft in der B-Klasse gegen Herrenberg 3 hinnehmen.
Zufälligerweise spontan konnte die SG Vaihingen/Rohr eine Mannschaft bei der Bezirks-Mannschafts-Blitz-Meisterschaft am Samstag in Oeffingen stellen, heraus sprang der 6. Platz unter 6 Teilnehmern. Bei 5 qualifizierten Teams besteht jedoch noch eine gute Chance, für die Württembergische Mannschafts-Blitz-Meisterschaft am 21. März in Kornwestheim einen Freiplatz zu erhalten.


  Sindelfinger Jugendschachtag 2009
Sonntag, 18. Januar 2009 13:33h: Jens Uwe Renz
 
 
Am Samstag, dem 10. Januar waren einige Nachwuchsspieler unseres Vereines beim Sindelfinger Jugendschachtag.
Die Ergebnisse sind unter vfl-sindelfingen.de einzusehen.


  Finale
Freitag, 16. Januar 2009 18:42h: Marc Nestl
 
 
Bezirks-4er-Pokal Im Bezirks-4er-Pokal Halbfinale zwischen der DJK Stuttgart-Süd und der SG Vaihingen/Rohr am Donnerstag Abend erkämpfte sich unsere 2. Pokalmannschaft einen souveränen 3,5:0,5 Sieg. Der Finalgegner (Pflichttermin 14.02.) wird zwischen Affalterbach und Sindelfingen ermittelt. Die Einzelergebnisse: 1) Tsolakidis, Paschalis - Imhof, Thomas 1/2:1/2; 2) Silvio, Peter - Lube, Manfred 0:1; 3) Wittenberger, Egmont - Reichert, Manuel 0:1; 4) Telioridis, Vasilios - Feller, Florian 0:1.
Herzlichen Glückwunsch zum Einzug ins Finale sowie zur Qualifikation für die Württembergische Pokal-Mannschaftsmeisterschaft!


  Landesliga: Vaihingen/Rohr vs. Rommelshausen 2
Montag, 12. Januar 2009 11:18h: Marc Nestl
 
 
Mit einer 3:5 Niederlage am 5. Spieltag ist die 1. Mannschaft in das neue Jahr gestartet. Bei - leider teilweise unglücklichen - Verlustpartien von Jesko Berger, Manfred Lube und Michael Bräuning konnte lediglich Manuel Reichert einen vollen Punkt verbuchen. Der nächste Gegner am 1. Februar wird Herrenberg sein.


  Weihnachten, Vorschau
Sonntag, 21. Dezember 2008 11:09h: Marc Nestl
 
 
Die Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr e.V. wünscht allen Mitgliedern und Besuchern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Am 25.12. (1. Weihnachtstag) und 1.1. (Neujahr) findet der Spielabend nicht statt. Das neue Jahr startet mit dem Spielabend am Donnerstag, den 8.1., ehe bereits am 11.1. die 1. Mannschaft in einem Heimspiel gegen Rommelshausen 2 antreten wird. 4 Tage später findet das Januar-Monatsblitzturnier statt, zudem wird die 2. Pokalmannschaft auswärts bei DJK Stuttgart 2 um den Finaleinzug kämpfen.
Das traditionell zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindende Böblinger Open, mit hoffentlich wieder vielen Vaihinger Teilnehmern, kann unter sc-hpboeblingen.de verfolgt werden.


  Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen
Sonntag, 14. Dezember 2008 15:54h: Marc Nestl
 
 
Das zweite 4:4 Unentschieden nach 2 3:5 Niederlagen erreichte die 2. Mannschaft gegen den SV Wolfbusch 3. Ganz zufrieden kann man dennoch nicht sein, ein Sieg gegen den Tabellenletzten hätte mehr Luft im Kampf gegen den Abstieg verschafft.
Mit 3:5 unterlag am heutigen Sonntag zudem die 5. Mannschaft in der A-Klasse dem SC Aidlingen. Die 7. Mannschaft kassierte - leider nur zu dritt - gar eine 0:6 Niederlage gegen den SV Böblingen 4 in der C-Klasse.
Alle Infos und Einzelergebnisse unter den entsprechenden Mannschaftslinks.


  Vereinsturnier Zwischenstand, Schülervereinsturnier
Freitag, 12. Dezember 2008 14:18h: Marc Nestl
 
 
Imhof Thomas Imhof führt mit 4 Punkten aus 5 Spielen weiterhin die 1. Gruppe des Vereinsturniers an. Ebenfalls verlustpunktfrei belegen (mit einem Punkt sowie einer Partie weniger) die Schachfreunde Hanno Dürr und Florian Feller die Plätze 2 und 3. In Gruppe 2 und 3 liegen praktisch erwartungsgemäss Michael Bräuning und Jürgen Gern in front.
Die Vorrunde, d.h. die ersten 5 Partien, sollten wie in der Ausschreibung angekündigt bis zum 22.01.2009 abgeschlossen worden sein. Aktuell gibt es diesbezüglich noch 7 offene Partien.
Eine Woche später, am 29. Januar, beginnt das (U14) Schülervereinsturnier. Anmeldungen sind bei unserem Jugendleiter Florian Feller oder über die im Vereinsheim ausgehängte Liste möglich.
Kommenden Donnerstag (18.12.) ist Dezember-(Weihnachts-)Monatsblitz!


  Weihnachtsfeier
Sonntag, 7. Dezember 2008 19:35h: Jens Uwe Renz
 
 
Liebe Schachfreunde,

unsere Weihnachtsfeier ist dieses Jahr am Freitag, den 19. Dezember 2008.
Wir beginnen um 18 Uhr im Schachverein.
Das Abendessen kostet für Kinder und Jugendliche 5, für Erwachsene 8 Euro. Getränke sind sehr günstig an diesem Abend!
Ganz herzlich sind auch die Familien der Vereinsmitglieder eingeladen!

Wir benötigen dringend noch Salate fürs Buffet! Wäre toll, wenn Ihr etwas beitragen könntet!

Wer uns bei der Vorbereitung mit einem Beitrag zum Buffet oder beim Aufbau helfen kann, melde sich bitte bei mir.

Es ist immer sehr viel Arbeit, deshalb brauchen wir Eure Unterstützung!

Um an der Weihnachtsfeier teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung bis zum Sonntag, dem 14. Dezember 2008 nötig.

Anmeldung am Info-Brett im Schachverein oder über Jens.


  1. Mannschaft verschafft sich Luft
Sonntag, 7. Dezember 2008 19:32h: Jens Uwe Renz
 
 
1. Mannschaft Die erste Mannschaft konnte sich mit einem 4,5 zu 3,5 Auswärtssieg beim Mönchfelder SV Luft im Kampf gegen den Abstiegverschaffen.
Die 3. , 4. und 6. Mannschaft, welche heute alle im Einsatz waren, kassierten Niederlagen gegen Heimsheim, Renningen und Nagold 2. Unglücklich v.a. das kampflose 0:8 unserer 6. Mannschaft wegen 75-minütiger Verspätung!
Mehr dazu unter dem Link Mannschaften.


  Bezirks-4er-Pokal Halbfinale
Dienstag, 2. Dezember 2008 12:48h: Marc Nestl
 
 
Im Bezirks-4er-Pokal Halbfinale trifft unsere 2. Mannschaft bis zum 17. Januar auswärts auf die DJK Stuttgart-Süd 2. Die 2. Halbfinalpaarung lautet Affalterbach - Sindelfingen.


  Wenig aufgehende Lichter am 1. Advent
Sonntag, 30. November 2008 19:34h: Jens Uwe Renz
 
 
Advent, Advent ein Lichtlein brennt?
Bei unseren heutigen Gegngern brennte es mehr, deshalb setzte es nur Niederlagen.
Die 2. Mannschaft verlor nach 3:1 Vorsprung gegen die SV Böblingen I mit 3:5.
Die 5. Mannschaft war beim 2,5:5,5 gegen Magstadt II ebenso chancenlos wie unsere 7. Mannschaft beim 1:5 gegen Simmozheim.


  2. Mannschaft im Bezirks-4er-Pokal Halbfinale
Samstag, 29. November 2008 12:45h: Marc Nestl
 
 
In der 2. Runde des 4er-Pokals besiegte unsere 2. Mannschaft die Schachfreunde des Schachclubs Schachmatt Botnang mit 3,5:0,5:
1) Imhof, Thomas - Häberlein, Guenther 0,5:0,5
2) Lube, Manfred - Böhne, Ilja +:-
3) Reichert, Manuel - Schust, Dietmar 1:0
4) Feller, Florian - Engelhardt, Frank 1:0
Das Halbfinale muss bis zum 17. Januar gespielt worden sein, der Gegner steht noch nicht fest.


  Monatsblitzturnier
Sonntag, 23. November 2008 23:16h: Michael Braeuning
 
 
Im November gab es mit den SFen Imhof, Pielawa und Schulte gleich 3 Sieger. Von den insgesamt 16 Teilnehmern haben 5 Schachfreunde das erste Turnier zur Jahreswertung gespielt, die im Moment Torsten Schulte mit 78,5 Punkten anführt.
Ergebnisse
Das nächste Monatsblitzturnier ist am 18.Dezember 2008, Beginn 20:15.


  Bilder, Bezirks-Fraueneinzelmeisterschaft
Samstag, 22. November 2008 12:51h: Marc Nestl
 
 
Unser Archiv wurde um Bilder der 1. Mannschaft vom 28.09. sowie der Kreisjugendeinzelmeisterschaft 2008 erweitert. Neu ist zudem die Einladung zur Bezirks-Fraueneinzelmeisterschaft 2009, die am 16. und 17. Mai 2009 von Rosemarie Bornschein im Vereinsheim organisiert wird.


  Vereinsturnier 4. Spieltag
Samstag, 15. November 2008 20:17h: Marc Nestl
 
 
Feller Mit 3 Punkten aus 4 Partien führt Florian Feller nach dem 4. Spieltag des Vereinsturniers das Feld in Gruppe 1 an. Mit 2 Punkten aus 4 bzw. 3 Partien liegen knapp dahinter Manfred Lube sowie Thomas Imhof. Der zur Zeit bei der Schacholympiade in Dresden schiedsrichtende SF Hanno Dürr ist mit 1,5 Punkten aus 2 Partien ebenfalls noch in Reichweite zur Spitze.
In Gruppe 2 liegt mit Michael Bräuning der Topfavorit in Front. Martin Geiger führt in Gruppe 3 vor Otto Banhart.


  Mannschaftsergebnisse 9.11.
Montag, 10. November 2008 12:25h: Marc Nestl
 
 
Wenig zu holen gab es am 3 Spieltag der Landesliga, Kreis- und B-Klasse für die Vaihinger Mannschaften.
Die 1. Mannschaft schlug sicht mit einer 3:5 Niederlage achtbar gegen den Titelfavorit Stuttgarter Schachfreunde III. In der Kreisklasse spielte die 3. Mannschaft im 3. Spiel 4:4, während die 4. Mannschaft gegen Leinfelden II gar eine 2:6 Niederlage hinnehmen musste. Die 6. Mannschaft unterlag der deutlich stärker einzuschätzenden 3. Mannschaft des SC Leinfelden 3,5:4,5. Der 4. Spieltag in diesen Ligen findet am 7.12. statt.


  Florian Feller Kreisjugendmeister
Freitag, 31. Oktober 2008 14:33h: Marc Nestl
 
 
KJEM08 Auch in den Herbstferien 2008 fanden die Kreisjugendeinzelmeisterschaften Stuttgart-West auf der Diepoldsburg bei Bissingen/Teck statt. 6 Vaihinger Spieler kämpften um die Qualifikation zu den Bezirkseinzelmeisterschaften, die im Frühjahr 2009 bereits fast schon traditionell bei uns im Vereinsheim ausgetragen werden. Florian Feller siegte in der Altersklasse u18, danben hat sich in der u14 Jan Elm als Vizemeister für o.g. Turnier qualifiziert. Laurens Elm belegte in der gleichen Altersklasse Rang 6, Lenz Sulzer wurde 8. Ebenfalls in der u18 spielte Martin Schützendübe, der nach 7 Runden den 12. Platz erreichte; Paul Kammerer wurde zudem in der u16 9. Alle Ergebnisse gibt es auf der Homepage der Schachkreisjugend, das Gruppenfoto (links) in groß gibt es hier.
Ein grosses Open findet zur Zeit in der Region statt: Thomas Imhof, Manuel Reichert und Alexander Person kämpfen diese Woche zusammen mit Torsten Schulte beim Deizisauer Herbstopen um Punkte.


  2. Runde Bezirks-4er-Pokal
Samstag, 25. Oktober 2008 15:00h: Marc Nestl
 
 
Die Auslosung des Viertelfinals im Bezirks-4er-Pokal Stuttgart bescherte der 2. Mannschaft den Schachclub "Schachmatt" Botnang als Gegner. Gespielt werden muss diese 2. Runde bis zum 29. November 2008. Die Begegnungen im Überblick:
SGem Vaihingen/Rohr 2 – SC Schachmatt Botnang
SF Oeffingen 2 – SC Affalterbach 1
SF Oeffingen 1 – DJK Stuttgart-Süd 2
VFL Sindelfingen – SC Murrhardt
Alle Rundschreiben gibt es hier.


  Vereinsturnier 3. Spieltag
Freitag, 24. Oktober 2008 17:05h: Marc Nestl
 
 
Lube Nach 3 Runden führt Manfred Lube die 1. Gruppe mit 2 Punkten aus 3 Partien an, knapp dahinter liegt mit 0,5 Sonneborn-Berger-Punkten weniger Florian Feller auf dem 2. Platz.
In Gruppe 2 liegen Klaus Eisenblätter und Josef Schäftner mit jeweils 1,5 Punkten aus 2 Partien auf den ersten beiden Plätzen, während in Gruppe 3 Jürgen Gern als einziger Spieler mit einer Gewinnpartie die Tabelle anführt.
Die 4. Runde wird am 13.11. ausgetragen, Spielbeginn ist wie immer um 19:00 Uhr.


  1. Runde Bezirks-4er-Pokal
Donnerstag, 23. Oktober 2008 2:28h: Klaus Bornschein
 
 
Unsere Erste verliert am Mittwoch in der 1. Runde des 4er-Pokals deutlich beim Favoriten VfL Sindelfingen:

1) Carstens - Imhof,T. 1:0
2) Braun - Reichert 1:0
3) Gibicar,M. - Bornschein,K. 1/2
4) Rehn - Dürr 1:0

Die Zweite erreicht über Freilos die 2. Runde, Auslosung ist dieses Wochenende.


  Mannschaftsergebnisse vom Sonntag
Sonntag, 19. Oktober 2008 21:45h: Michael Braeuning
 
 
Die 1. Mannschaft gewinnt gegen SSF 4 mit 5:3.
Die 3. Mannschaft spielt gegen die 2. von Leinfelden remis,
die 4. Mannschaft verliert gegen Spvgg Böbblingen 5:3.


  Monatsblitzturnier Oktober
Sonntag, 19. Oktober 2008 21:27h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier Oktober hat SF Kessler vor den SFen Lube und Reichert gewonnen. Leider waren für Mai falsche Ergebnisse (April 2008) eingetragen. Siehe korrigierte Tabelle.
Ergebnisse
Das nächste Monatsblitzturnier ist am 20.November 2008, Beginn 20:15.


  happy birthday
Samstag, 18. Oktober 2008 11:38h: Marc Nestl
 
 
Duerr Unser langjähriges Vereinsmitglied, Ehrenpräsident des Schachverbandes Württemberg und Träger des Bundsverdienstkreuzes Hanno Dürr feiert heute seinen 70. Geburtstag: wir gratulieren herzlich und wünschen natürlich auch für die Zukunft alles Gute.

Eine Laudatio aus diesem Anlass gibt es auf der Homepage des Schachverbandes Württemberg von Präsident Dr. Hans Ellinger.


  4-er Pokal Schachbezirk Stuttgart
Freitag, 17. Oktober 2008 8:28h: Marc Nestl
 
 
Die erste Pokalmannschaft wird am Mittwoch, den 22.10. beim VfL Sindelfingen antreten. Unsere 2. gemeldete Mannschaft zieht kampflos in die 2. Runde ein. Alle Unterlagen (Aufstellungen, Rundschreiben) gibt es hier oder auf der Homepage des Schachbezirks zum Download.


  Einladung zur 3. Offenen Stadtmeisterschaft Leinfelden–Echterdingen
Montag, 13. Oktober 2008 15:22h: Marc Nestl
 
 
Veranstalter:SC Leinfelden, SC Stetten/Filder
Spielort:Treff Impuls, Neuer Markt 1, 70771 Leinfelden
Modus:7 Runden CH-System (Swiss-Chess-Computerauslosung)
Auswertung:Nach DWZ
Bedenkzeit:90 Minuten je Spieler für die gesamte Partie ohne Zeitkontrolle
Termine:1. 28.10., 2. 11.11., 3. 25.11., 4. 09.12., 5. 13.01., 6. 27.01., 7. Runde 10.02., Beginn jeweils 19.30h
Preise:100% Ausschüttung des Startgeldes: 1. Platz 50% / 2. Platz 30% / 3. Platz 20%
Jugendpreis:¤ 30.- ab 5 TN
Startgeld:Erwachsene 10 Euro, Jugendliche 5 Euro
Infos/Anmeldung:Frank Gehringer, Email: gehringerfus(at)gmx.de oder Jürgen Viehoff, Email: j.viehoff(at)z.zgs.de oder am 28.10.2008 bis 19.15 Uhr im Turniersaal (Website: www.sc-leinfelden.de)
Sonstiges:S-Bahn-Haltestelle Leinfelden in ca. 150 m Entfernung


  Überraschung durch die Zweite
Sonntag, 12. Oktober 2008 17:02h: Jens Uwe Renz
 
 
Die 2. Mannschaft punktet überraschend in Fellbach bei der Oberliga-Reserve von Schmiden/Cannstatt.
Die 5. Mannschaft verliert 1:7 gegen Schönaich 2, ebenso unterliegt die 7. Mannschaft Vardar Sindelfingen mit 2:4.


  Rohr-Spatz Nr. 23
Freitag, 10. Oktober 2008 15:14h: Marc Nestl
 
 
Der neue Rohr-Spatz Nr. 23 liegt gegen einen Unkostenbeitrag von 1,- ¤ im Vereinsheim aus und kann ausserdem im internen Bereich downgeloadet werden (pdf, 3MB).


  Vereinsturnier
Freitag, 10. Oktober 2008 15:12h: Marc Nestl
 
 
Nur 4 von 10 Partien wurden am gestrigen Donnerstag im Vereinsturnier ausgetragen: In Gruppe 1 trennten sich Florian Feller und Manfred Lube unentschieden, ebenso wie Dr. Georg Hub und Klaus Eisenblätter in Gruppe 2. In dieser Gruppe unterlagen zudem Alexander Stoll Josef Schäftner sowie Madjid Boudaba Ferdinand König sen.


  Kreisblitz-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West 2008
Freitag, 3. Oktober 2008 9:15h: Marc Nestl
 
 
Thomas Imhof hat die Kreisblitz-Einzel-Meisterschaft vor Kemajl Hida (HP Böblingen) und Christoph Steinhart (SC Leinfelden) gewonnen - herzlichen Glückwunsch!
Insgesamt haben an dem Turnier 16 Spieler aus leider nur insgesamt 4 verschiedenen Vereinen teilgenommen. Die ersten Acht sind für die Bezirksblitz-Einzel-Meisterschaft Stuttgart 2009 qualifiziert.


  Wettergott funkt dazwischen
Donnerstag, 2. Oktober 2008 15:49h: Jens Uwe Renz
 
 
Bärenschlössle Liebe Schachfreunde,
unser morgiger Einsatz am Bärenschlössle fällt buchstäblich ins Wasser! Aufgrund der miesen Wetterprognosen musste ich leider absagen. Vielen Dank an alle, die im Vorfeld zur Organisation beigetragen haben und sich auch morgen als Helfer meldeten.
Bei unserer nächsten Gelegenheit klappts bestimmt!
Euer Jens!


  Kreisblitz-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West 2008
Mittwoch, 1. Oktober 2008 18:00h: Marc Nestl
 
 
Lube Kommenden Donnerstag, den 2. Oktober findet im Vereinsheim ab 20:00 Uhr die Kreisblitz-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West statt.
Startberechtigt sind Spieler, die einem Verein des Schachkreises Stuttgart-West angehören. Meldeschluss des von Manfred Lube organisierten Turniers ist um 19:30.
Gespielt wird im Rundensystem, bei größerer Teilnehmerzahl im Vor- und Endrundensystem. Die ersten Acht qualifizieren sich für die Bezirksblitzeinzelmeisterschaft 2009.


  7. Forchheimer Sparkassen-Open
Mittwoch, 1. Oktober 2008 11:35h: Marc Nestl
 
 
Einziger Vaihinger Teilnehmer im 163 Spieler umfassenden Feld des 7. Forchheimer Sparkassen-Opens war Marcus Pillath: Heraus sprang mit 2,5 Punkten aus 5 Partien der 66. Platz im B-Open.


  Durchwachsene Saisonstarts
Sonntag, 28. September 2008 21:21h: Jens Uwe Renz
 
 
Die erste Mannschaft verliert in Ditzingen mit 3:5.
Die dritte und vierte Mannschaft trennen sich im Kreisklassenduell überraschend schiedlich friedlich mit 4:4.
Junge 6. Mannschaft holt bei erstem Saisonspiel immerhin 2,5 Punkte gegen Aufstiegsfavorit HP Böblingen.


  Ergebnisse Vereinsturnier 1. Spieltag
Freitag, 26. September 2008 16:28h: Marc Nestl
 
 
Von den 13 angesetzten Partien des 1. Spieltags des Vereinsturniers wurden 11 ausgetragen. In Gruppe 1 und 3 wurde alle Begegnungen ausgefochten. Fünf der elf Spiele endeten unentschieden, Schwarz konnte nur einen Sieg erringen.
Die 2. Runde findet am 9.10. statt.


  September-Monatbslitz
Montag, 22. September 2008 12:42h: Marc Nestl
 
 
Aus dem September-Monatsblitz ist Andreas Kessler als Sieger hervorgegangen. Auf Platz 2 landete der in der Gesamtwertung führende Eppinger Torsten Schulte, dritter unter den 13 Teilnehmern wurde Thomas Imhof (SG Vaihingen/Rohr).
Das nächste Turnier findet am 16. Oktober statt.


  Achtbare Ergebnisse
Sonntag, 21. September 2008 17:15h: Jens Uwe Renz
 
 
Die 2. Mannschaft hält bei der 3:5 Auftaktniederlage gegen Aufstiegsfavorit Sc Leinfelden gut mit.
Mit 6 Ersatzleuten bringt es die 5. Mannschaft gegen den Mitaufstiegsaspirant VFL Sindelfingen auf immerhin 2,5 Punkten.
Wenns spielerisch so weitergeht wirds für beide Teams was mit dem Klassenerhalt!


  Vereinsturnier Auslosung
Freitag, 19. September 2008 21:00h: Marc Nestl
 
 
Das Vereinsturnier startet kommenden Donnerstag, den 25.09. mit insgesamt 27 Teilnehmern in 3 Gruppen in die Saison. Nomineller Favorit auf den Titel ist Thomas Imhof. Partiebeginn ist jeweils um 19 Uhr.
Dank Klaus Bornschein gibt es wie jedes Jahr die Aufstellungen der Landesliga bis C-Klasse als Excel-Übersicht.


  Vereinsturnier, Monatsblitz
Mittwoch, 17. September 2008 19:49h: Marc Nestl
 
 
Für das am 25. September startende Vereinsturnier ist Morgen Meldeschluss! Ein Anmeldung ist noch bis 22 Uhr im Vereinsheim möglich (alternativ telefonisch unter 0711/749585) oder bis morgen Mittag via Email an anmeldung@sgvaihingenrohr.de. Nichtmitglieder können am Turnier teilnehmen, falls sie die passive Vereinsmitgliedschaft beantragen.
Ab 20:15 Uhr findet zudem das September-Monatsblitz statt, in der Turnierserie führt Torsten Schulte (SC Eppingen) mit 5 Punkten Vorsprung vor Thomas Imhof (SG Vaihingen/Rohr).
Allen 7 Mannschaften wünschen wir einen erfolgreichen Start in die am Sonntag beginnende neue Saison.


  24. Seniorenturnier 2008
Samstag, 6. September 2008 18:24h: Gerhard Lauppe
 
 
Ottmann Das Turnier ist beendet, das Endergebnis gibt es --> hier <--.

Turniersieger wurde Josef Ottmann aus Herrenberg vor Siegfried Schmieder (SG Schwäbisch Gmünd) und Walter Blutharsch (Sindelfingen). Den Raingpreis DWZ unter 1600 sicherte sich Gernot Hellmann (Stuttgarter SF 1879).
Einige Bilder vom Turnier sind hier zu finden.


  Ferienturnier 3
Samstag, 30. August 2008 9:50h: Marc Nestl
 
 
Lube Aus dem dritten und für diesen Sommer leider letzten Ferien(schnellschach-)turnier ist Winfried Klehr vom TSV Münchingen als Sieger hervorgegangen. Mit 4 Punkten aus 5 Partien - und somit einem halben Punkt weniger als der Sieger - folgen Manfred Grosse (VfL Sindelfingen) und Hanno Dürr (SG Vaihingen/Rohr) auf den Plätzen 2 und 3.
Den Gesamtsieg unserer kleinen Ferienturnier-Serie sicherte sich mit 52 Punkten Manfred Lube, der Vorjahressieger Torsten Schulte (SC Eppingen) beerebt. Die Plätze 2 und 3 erkämpften sich Manfred Grosse (VfL Sindelfingen) sowie Erhard Ölke (SG Vaihingen/Rohr). Den Ratingpreis DWZ unter 1500 erreichte Ferdinand König sen. Insgesamt 43 Spieler haben an den 3 Turnieren teilgenommen, Spitzenreiter war das 2. Ferienturnier mit 32 Teilnehmern. Die SG Vaihingen/Rohr bedankt sich vor allem bei den zahlreichen Gästen für ihre Teilnahme und freut sich auf ein Wiedersehen allerspätestens im nächsten Jahr.


  Monatsblitz August
Montag, 25. August 2008 17:37h: Marc Nestl
 
 
Torsten Schulte (SC Eppingen) hat vergangenen Donnerstag das August-Monatsblitz mit 18,5 Punkten aus 20 Partien vor Thomas Imhof (SG Vaihingen/Rohr), Andreas Kessler (SG Kaiserslautern) und Christoph Steinhart (SC Leinfelden) gewonnen. Identisch ist der Gesamtstand, auch hier führt Torsten Schulte mit 5 Punkten Vorsprung vor Thomas Imhof, 13 Punke dahinter Andreas Kessler. In der Ratingwertung unter 1500 führt der auf Platz 4 liegende Marcus Pillath.
(Gesamtstand als pdf bzw. Webseite.)
Kommenden Donnestag ist das letzte unserer 3 Ferien(schnellschach-)turniere, Beginn 20:15h.


  Ferienturnier 2
Freitag, 15. August 2008 1:16h: Marc Nestl
 
 
Imhof Aus dem 2. unserer 3 Ferienturniere ist Thomas Imhof mit 4,5 Punkten aus 5 Partien als Sieger hervorgegangen. Die Plätze dahinter mit einem halben Punkt weniger belegten Gerhard Schuster (Feuerbach), Zoran Klaric (Deizisau), Manfred Lube (Vaihingen/Rohr) und Erhard Ölke (Vaihingen/Rohr) in dem insgesamt 32 Teilnehmer umfassenden Feld. Nach diesem 2. Turnier führt Manfred Lube (Vaihingen/Rohr) in der Gesamtrangliste vor Erhard Ölke (Vaihingen/Rohr) und Andreas Severin (Pfullingen). Durch das mögliche Streichergebnis haben noch alle Spieler bis einschließlich Platz 11 Chancen auf den Turniersieg. Das letzte unserer Ferien(schnellschach-)turniere findet am Donnerstag, den 28. August statt; zuvor ist kommenden Donnerstag (21.8.) August-Monatsblitz!


  15. Augsburger Friedensfest Open
Dienstag, 12. August 2008 8:01h: Marc Nestl
 
 
218 Spieler in 2 Turnieren haben am 15. Augsburger Friedensfest Open vom 7. bis 10.8. teilgenommen. Turniersieger wurde der für Hockenheim startende IM Hannes Rau, Manuel Reichert belegte den 54. Rang, Florian Feller wurde 85. Torsten Schulte erreichte mit 4,5 Punkten aus den 7 Partien den 22. Platz.


  24. Senioren-Schachturnier 2008, Einladungen
Sonntag, 3. August 2008 13:30h: Marc Nestl
 
 
Seniorenturnier Wie jedes Jahr beginnt auch 2008 in der letzten Augustwoche das inzwischen 24. Senioren-Schachturnier 2008 unter der Federführung von Dr. Willy Huck. Anmeldungen sind noch bis 15. August möglich, die Teilnehmerzahl ist auf 56 Spieler begrenzt! Sieger 2007 wurde der Darmstädter Dr. Horst Braun unter insgesamt 49 Teilnehmern.
Daneben findet am Donnerstag, den 2. Oktober die Kreisblitz-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West 2008 statt, 2 Tage später lädt der Schachbezirk Stuttgart zum Turnierleiterlehrgang ein.
Meldeschluss für das Vereinsturnier ist am 18. September, die Anmeldung kann über die im Vereinsheim ausgehängte Anmeldeliste oder per Email erfolgen.
Up to date ist seit einigen Tagen auch wieder die Rangliste unserer offenen Monatsblitzturniere.


  Ferienturnier
Freitag, 1. August 2008 8:00h: Marc Nestl
 
 
Nachdem im vergangenen Jahr immer mindestens 4,5 Punkte zum Turniersieg nötig waren, haben beim 1. diesjährigen Ferien(schnellschach)turnier 4 gereicht. Diese erzielt haben Andreas Severin (SF Pfullingen) vor Manfred Lube. Mit 1/2 Punkten Rückstand wurden Ferdinand König jun. und Florian Feller 3. bzw. 4. Herzlichen Glückwunsch!
Das nächste Turnier findet am 14.08. statt.


  Titelverteidigung geglückt!
Freitag, 25. Juli 2008 8:36h: Marc Nestl
 
 
Berger Jesko Berger hat zum zweiten Mal in Folge den Alfred-Mertens-Gedächtnispokal gewonnen. Im Finale setzte er sich am gestrigen Abend gegen Peter Lohmüller durch, der im Halbfinale Klaus Bornschein ausgeschaltet hatte. Wir gratulieren!
Im Monat August wird auf Grund der Sommerferien kein Jugendschach stattfinden. Am 31. Juli sowie 4. September (erste bzw. letzte Ferienwoche) ist unser Vereinsheim wie gewohnt ab 18 Uhr geöffnet.


  Ferienturnier, Vereinspokal, Seniorenvereinsturnier
Freitag, 18. Juli 2008 15:22h: Marc Nestl
 
 
Seher Am Donnerstag, den 31. Juli findet ab 20.15h das erste unserer drei Ferien-Schnellschachturniere statt. Vereinsmitglieder und Gäste sind herzlich willkommen!
Gegner von Peter Lohmüller im Finale des Vereinspokals wird Jesko Berger sein, der die weissen Steine führt.
Manfred Seher hat das Seniorenvereinsturnier unserer Seniorenschachgruppe, die sich jeden Freitag ab 14h trifft, gewonen. Herzlichen Glückwunsch!
Die Endstände des Juni- und Juli-Monatsblitz gibt es für alle Ungeduldigen vorab hier (pdf, 1,5 MB).


  Mannschaftsvorbesprechung heute!
Donnerstag, 17. Juli 2008 7:02h: Jens Uwe Renz
 
 
Liebe Schachfreunde,

ich erinnere an die Mannschaftsvorbesprechung heute Abend um 19 Uhr im Schachverein! Ich bitte auf alle Fälle alle Mannschftsführer um Anwesenheit. Außerdem sind natürlich interessierte Vereinsmitglieder herzlich willkommen.
Im September geht die neue Saison los: es gilt, diese vorzubereiten!

Euer Jens


  Stefan Huhn ist Kreismeister *update*
Samstag, 12. Juli 2008 9:30h: Marc Nestl
 
 
Ein Remis in der 7. und letzten Runde der Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West gegen Florian Feller hat Stefan Huhn vom SV Herrenberg souverän zum Titel gereicht - herzlichen Glückwunsch!
Für die Bezirkseinzelmeisterschaft sind daneben die Plätze 2 bis 5 qualifiziert, auf denen sich mit Thomas Imhof, Manfred Lube, Florian Feller und Martin Pielawa 4 Vaihinger Spieler widerfinden.


  Sommerfest, Vereinspokal
Sonntag, 6. Juli 2008 9:11h: Marc Nestl
 
 
Kommenden Samstag (12.7.) findet ab 17 Uhr unser Sommerfest statt! Voranmeldungen über die im Vereinsheim ausgehängte Liste oder direkt bei Jens Renz sind erwünscht.
Peter Lohmüller steht als erster Finalist des Vereinspokals fest, im Halbfinale konnte er sich gegen Klaus Bornschein durchsetzen. Sein Gegner wird in der Partie Erhard Ölke/Jesko Berger vs. Alexander Person ermitelt.
Nachdem die Auslosung der Kreis-, A- und B-Klasse erfolgt ist, wurde der Terminkalender aktualisiert.


  Schachkreis Stuttgart-West
Donnerstag, 3. Juli 2008 13:43h: Marc Nestl
 
 
Auslosung und Termine der Kreisligen des Schachkreis Stuttgart-West gibt es auf der Homepage des SVW, ebenso die Einladung zum Kreistag 2008, der am 12.7. im Vereinsheim stattfinden wird.


  Kreiseinzelmeisterschaft 6. Runde *update*
Samstag, 28. Juni 2008 14:17h: Marc Nestl
 
 
Stefan Huhn (SV Herrenberg) führt die Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West vor der letzten Runde mit einem Punkt Vorsprung vor Manfred Lube an. Aus der 6. Runde steht das Ergebnis der Partie Kalwei - Jantscher noch aus. Da die 7. Runde jedoch bis zum 10.7. gespielt worden sein muss, wurde die Auslosung bereits von Manfred Lube vorgenommen.


  Kreiseinzelmeisterschaft
Samstag, 21. Juni 2008 9:10h: Marc Nestl
 
 
2 Runden vor Schluss führt bei der Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West weiterhin Stefan Huhn vom SV Herrenberg. mit 1,5 Punkten Vorsprung vor Manfred Lube und Martin Pielawa (beide SG Vaihingen/Rohr).
Die 6. Runde findet kommenden Donnerstag (26.6.) statt, letzter Spieltag ist am 10.7.


  Terminverschiebung Monatsblitzturnier Juni
Mittwoch, 18. Juni 2008 22:18h: Michael Braeuning
 
 
Aus aktuellem Anlass (EM Viertelfinale) findet das Juni-Blitzturnier eine Woche später statt: am 26.06.2008.
Im Vereinspokal sind noch 2 Partien des Viertelfinals offen, bitte diese möglichst schnell ausspielen.
Das Seniorenvereinsturnier führt nach 7 von 9 Runden Manfred Seher mit 3 Punkten (!) Vorsprung an.


  Stuttgart meets Dresden
Dienstag, 17. Juni 2008 12:11h: Gerhard Lauppe
 
 
Das Ergebnis des Blitzturniere in unserem Vereinshaus liegt vor: Das Blitzturnier "Stuttgart meets Dresden" gewann Gerhard Junesh vor Thomas Heinl und Josef Gheng. Hanno Dürr gewann den Seniorenpreis.


  Stuttgart meets Dresden, Kreiseinzelmeisterschaft
Sonntag, 15. Juni 2008 21:31h: Marc Nestl
 
 
Die Ergebnisse der beiden Turniere in der Leinfelder Filderhalle liegen vor: Das Schnellschachturnier "Stuttgart meets Dresden" gewann am gestrigen Samstag FM Josef Gheng mit einem Punkt Vorsprung vor IM Henryk Dobosz und Andreas Strunski. Die Simultanveranstaltung endete mit einem 20:2,5 für GM Leonid Kritz sowie einem 22:1 zugunsten von IM Sebastian Bogner. Hier gibt es einige Bilder u.a. von Manfred Lube von den Veranstaltungen (Update).
Bereits am Donnerstag fand die 5. Runde der Kreiseinzelmeisterschaft statt, es führt weiter unangefochten Stefan Huhn mit 5 Punkten aus 5 Partien. Die Auslosung der 6. Runde erfolgt nach Beendigung der noch offenen Partie kommenden Donnerstag.


  Stuttgart meets Dresden
Samstag, 7. Juni 2008 11:18h: Marc Nestl
 
 
Das vorolympische Schachevent im Ländle steigt in Leinfelden und Vaihingen! Zusammen mit dem (federführenden) Schachclub Leinfelden werden am 13.6., 14.6., und 15.6. drei Veranstaltungen zur Schacholympiade in Dresden durchgeführt.
Den Auftakt bildet am 13. Juni (Freitag) ein Blitzturnier im Vereinsheim der SG Vaihingen/Rohr, bevor es am 14. Juni mit einem Schnellschachturnier in der Filderhalle in Leinfelden weitergeht. Krönender Abschluss ist eine Simultanveranstaltung in der Leinfeldener Filderhalle mit GM Leonid Kritz und IM Sebastian Bogner. Voranmeldungen für alle 3 Turniere sind noch bis zum 8. Juni möglich.


  Kreiseinzelmeisterschaft
Samstag, 7. Juni 2008 10:10h: Marc Nestl
 
 
Nach dem Sieg über Thomas Imhof führt Stefan Huhn (SV Herrenberg) die Tabelle nach der 4. Runde mit einem halben Punkt Vorsprung an. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen mit Manfred Lube (3,5 Punkte) und Hanno Dürr (3 Punkte) zwei Vaihinger Spieler. Platz 4 bis 9 belegen 6 Spieler mit 2,5 Punkten .
Die 5. Runde findet am 12.6. statt.
Das Teilnehmerfoto in groß gibt es hier.


  Rohr-Spatz, Hauptversammlungt
Samstag, 7. Juni 2008 9:49h: Marc Nestl
 
 
Dank Manfred Lube gibt es einige Bilder von der Jahreshaptversammlung vergangenen Donnerstag. Ein Kurzbericht von Gerhard Lauppe wird folgen. Aktualisiert wurde der Terminkalender. Wichtig: Am 17. Juli findet das Treffen der Mannschaftsführer zur Planung der Saison 2008/09 statt.
Der neue Rohr-Spatz Nr. 22 liegt im Vereinsheim aus und kann ausserdem hier downgeloadet werden (pdf, 7MB).


  Jugendmannschaft auf Meisterschaftskurs
Dienstag, 3. Juni 2008 9:03h: Jens Uwe Renz
 
 
Unsere 1. Jugendmannschaft hat weiterhin gute Chancen, den Bezirksmeistertitel diese Saison zu holen.
Am vergangenen Wochenende wurde der 3. Sieg im 4. Spiel eingefahren!
Am Samstag gehts weiter!
Ergebnisse unter der Rubrik Jugend!
Macht weiter so Jungs!

Für die (Aktiven-)Mannschaften stehen die Termine der Saison 2008/09 fest, welche in unseren Terminkalender eingearbeitet wurden. Die Auslosung der Landes- und Bezirksliga kann diesem Pdf-File entnommen werden.


  Monatsblitzturnier Mai 2008
Freitag, 30. Mai 2008 22:18h: Michael Braeuning
 
 
Am 15.Mai war das erste Monatsblitzturnier der neuen Saison 2008/2009.
Platz 1 belegte SF Schulte vor Vorjahressieger SF Imhof.
Ergebnisse
Das nächste Monatsblitzturnier ist am 19.Juni 2008, Beginn 20:15.


  Offene Deutsche Meisterschaft U25
Samstag, 17. Mai 2008 18:02h: Marc Nestl
 
 
Den 48. Rang unter 136 Teilnehmern hat Manuel Reichert bei der Offenen Deutschen Meisterschaft U25 in Willingen / Sauerland erreicht.
Turniersieger wurde der Berliner Atila Figura. Alle Ergebnisse und Deutsche Jugendmeister 2008 gibt es unter dem2008.de.

Achtung: Kommenden Donnerstag entfällt der Spielabend (Fronleichnam).


  Vereinspokal
Freitag, 16. Mai 2008 9:29h: Marc Nestl
 
 
Lediglich 2 ausgefochtene Partien gab es in der 1. Runde des Vereinspokals. Klaus Eisenblätter konnte sich gegen Martin Geiger durchsetzen, während Klaus Bornschein Manfred Lube mit den schwarzen Steinen bezwang. Die 2. Runde muss bis zum 19.6. gespielt werden. Hier gibt es einige Impressionen vom 4er-Schnellschachturnier in Leutasch/A, an dem dieses Jahr Jesko Berger, Ferdinand König jun., Peter Lohmüller, Florian Mertens, Marc Nestl, Jens Renz und Florian Schmid teilgenommen haben.


  Kreiseinzelmeisterschaft, Vereinspokal, Monatsblitz
Freitag, 9. Mai 2008 13:01h: Marc Nestl
 
 
Stefan Huhn hat die Tabellenführung nach 3 von 7 Runden der Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West übernommen. Die 4. Runde findet am 29.05. statt.
Auch im Vereinspokal wurde die 1. Partie gespielt. Achtung: Die 1. Runde muss bis zum 29.05. beendet worden sein!
Kommenden Donnerstag ist das erste Turnier der neuen Monatsblitz-Serie!


  Monatsblitz, Vereinspokal, Senioren-Schachturnier, KEM
Freitag, 25. April 2008 10:40h: Marc Nestl
 
 
Thomas Imhof hat mit dem 2. Platz beim April-Monatsblitz hinter Torsten Schulte die Gesamtwertung knapp vor Andreas Kessler für sich entscheiden können. Herzlichen Glückwunsch.
Leider nur 11 Vereinsmitglieder, darunter Titelverteidiger Jesko Berger, nehmen am diesjährigen Alfred-Mertens-Gedächtnispokal teil. Die 1. Runde muss bis zum 29.5. gespielt worden sein.
Bereits zum 24. Mal findet unter der Leitung von Dr. Willy Huck das Senioren-Schachturnier statt. Wie jedes Jahr beginnt das Turnier am letzten August-Wochenende (29.8.) und endet am darauffolgenden Samstag (6.9.). Voranmeldungen für die 56 begehrten Plätze sind bis zum 15.8. möglich.
Die Auslosung der 3. Runde der Kreiseinzelmeisterschaft erfolgt nach Beendigung der noch offenen Partie zwischen Dietmar Mayer und Klaus Eisenblätter am morgigen Samstag. Update: Auslosung 3. Runde 8.5.


  Mannschaftsergebnisse
Sonntag, 20. April 2008 18:34h: Jens Uwe Renz
 
 
Zum Abschluss der Mannschaftskämpfe unterschiedlich erfolgreich:
Die 2. Mannschaft sichert sich mit einem 5:3 Auswärtssieg in Sillenbuch den Klassenerhalt und belegt Rang 6.
Die 5. Mannschaft verliert hingegen überraschend gegen den Tabellenletzten, steigt aber trotzdem nicht ab.
Die 7. Mannschaft gewinnt den Abschluss einer sehr erfolgreichen Saiosn und schneidet mit Tabellenplatz 3 unerwartet gut ab.


  Updates
Freitag, 18. April 2008 19:35h: Marc Nestl
 
 
- Endstände Vereinsturnier (DWZ-Auswertung Gruppe 1, Gruppe 2 und Gruppe 3)
- Auslosung 2. Runde Kreiseinzelmeisterschaft (Neu im Teilnehmerfeld: Reinhard Kalwei)
- Ausschreibung Ferienturnier


  Vollversammlung
Dienstag, 15. April 2008 15:12h: Jens Uwe Renz
 
 
Liebe Vereinsmitglieder und Freunde der SG Vaihingen/ Rohr e.V:.,

am 5. Juni 2008 findet die diesjährige Vollversammlung statt.
Die Einladung wird Ihnen auch noch per Post zukommen.

Die Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenden
2. Berichte der Vorstandsmitglieder und Aussprache
3. Haushalt
4. Sportlicher Rückblick auf die Saison 2007/8 und Ehrungen
5. Veranstaltungen 2008
6. Thema Bewirtung
7. Anträge
8. Sonstiges

Bitte Termin vormerken, damit ich viele Schachfreunde begrüßen kann!

Mit freundlichen Grüßen
Jens Uwe Renz,
1. Vorsitzender


  Letzter Spieltag Landesliga, Kreisklasse und B-Klasse
Montag, 14. April 2008 15:39h: Marc Nestl
 
 
Die 1. Mannschaft beendet die Saison nach der 3,5:4,5 Niederlage gegen die 4. Mannschaft der Stuttgarter Schachfreunde auf Platz 5. Einen hervorragenden 2. Platz erspielt sich die 3. Mannschaft als zweiter der Kreisklasse nach einem knappen 4,5:3,5 Sieg gegen Böblingen. Die 4. Mannschaft muss als 9. noch um den Klassenerhalt bangen, am letzten Spieltag unterlag man Stetten trotz zweier kampfloser Punktgewinne mit 3,5:4,5. Den Klassenerhalt sicher hat die 6. Mannschaft als 8., im letzten Mannschaftskampf unterlag man Schönaich mit 2:6.
Vom Sonntag gibt es hier einige Bilder.
Bereits am Samstag sicherte sich unsere Jugendmannschaft den 2. Sieg im 2. Spiel und steuert dem Aufstieg in die Verbandsjugendliga entgegen.
Diesen Donnerstag ist wieder ab 18.30 Uhr Training mit Torsten Schulte zu dem jeder willkommen ist!
Anschließend findet ab 20.15 Uhr das Monatsblitzturnier statt.


  Kreiseinzelmeisterschaft
Samstag, 12. April 2008 12:16h: Marc Nestl
 
 
Keine Überraschung brachte die der 1. Runde der Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West mit sich, in jeder Partie konnte sich der Favorit durchsetzen.
Mit 19 Spielern aus 9 Vereinen ist die Zahl des Vorjahres (18) erreicht, DWZ-Favoriten sind Thomas Imhof (SG Vaihingen/Rohr), Stefan Huhn (SV Herrenberg) und Manuel Reichert (SG Vaihingen/Rohr).
Die 2. Runde findet am 24.04. statt, die Auslosung erfolgt nach Beendigung der Nachholpartie.


  Manuel Reichert ist Vereinsmeister 2008
Freitag, 11. April 2008 17:29h: Marc Nestl
 
 
Manuel Reichert hat das Vereinsturnier auf Grund der besseren Feinwertung vor Thomas Imhof gewonnen - herzlichen Glückwunsch!
Im Schülervereinsturnier geht die Gratulation an Jan Elm.


  Monatsblitzturnier März
Sonntag, 6. April 2008 16:08h: Michael Braeuning
 
 
Im März-Monatsblitzturnier landeten SF Imhof und SF Kessler punktgleich auf dem 1. Platz. Und auch in der Gesamtwertung liefern sich beide ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen. Beste Chancen auf den Ratingpreis für DWZ unter 1500 Punkte hat Markus Pillath.
Ergebnisse
Das entscheidende Monatsblitzturnier für die Jahreswertung 2007/2008 ist am 17.April 2008, Beginn 20:15.


  Kreis-Einzel-Meisterschaft 2008
Freitag, 4. April 2008 11:06h: Marc Nestl
 
 
Kommenden Donnerstag beginnt die Kreis-Einzel-Meisterschaft Stuttgart-West, die bereits zum 4. Mal in Folge in unserem Vereinsheim ausgetragen wird.
Anmeldungen sind jederzeit per Email an Manfred Lube möglich, Meldeschluss ist am 1. Turniertag um 18:45h.


  Vereinsturnier auf der Zielgeraden
Freitag, 4. April 2008 11:01h: Marc Nestl
 
 
Gruppe 1: Wer den Titel des Vereinsmeisters erlangt, wird sich in der Nachholpartie zwischen Thomas Imhof und Nicolas nardelli heute Mittag entscheiden. Aktuell führt Manuel Reichert mit einem halben Punkt Vorsprung. Absteigen müssen leider Madjid Boudaba, Siegfried Bassler und Dr. Wolfgang Ruhrmann.
Gruppe 2: Den Aufstieg in die 1. Gruppe haben sich Mico Marceta und Florian Feller gesichert - herzlichen Glückwunsch. Wer neben Marcus Pillath und Arnd Heinze den Gang in die 3. Gruppe antreten muss entscheidet sich kommenden Donnerstag.
Gruppe 3: Sicherer Aufsteiger ist Alexander Stoll, wer als Zweitplatzierter aufsteigt entscheidet sich kommenden Donnerstag.
Für folgende noch offenen Partien ist trotz offiziellem Turnierende noch kein Nachholtermin vermerkt, bitte dies umgehend nachholen:
Boudaba - Ruhrmann, Schäftner - Feller, Schössler - Kuhnert, Schützendübe - Rossmann, Rossmann - Geiger


  Ziel erreicht!
Sonntag, 30. Maerz 2008 17:41h: Jens Uwe Renz
 
 
Es ist vollbracht! Die erste Mannschaft spielt auch nächstes Jahr in der Landesliga.
Nach dem 5:2 Sieg in Schönaich und aktuell 8:8 Punkten ist mindestens der 6. Platz sicher.
Auch die 3. Mannschaft war mit einem Auswärtssieg erfolgreich und festigt Rang 2 in der Kreisklasse. Bei einem Rückstand von 2 Mannschafts- und 4 Brettpunkten dürfte Platz 1 jedoch nahezu unerreichbar sein.
Die 4. und auch die 6. Mannschaft kämpfen am letzten Spieltag um den Klassenerhalt, nachdem heute beide eine 3:5 Niederlage einstecken mussten. Momentan sieht es so aus, dass es in allen Klassen zwei Absteiger geben wird. Der 8. Platz ist für beide Teams noch machbar.


  Württembergische Jugend-Einzelmeisterschaften
Sonntag, 30. Maerz 2008 10:55h: Marc Nestl
 
 
Als einziger Vaihinger Spieler - Florian Feller und Micha Ulmer haben auf eine Teilnahme verzichtet - hat in den vergangenen 5 Tagen Manuel Reichert an der Württembergischen Jugend-Einzelmeisterschaft U18 in der Jugendherberge Feldberg teilgenommen. Nach 7 Runden standen gute 4 Punkte und Platz 6 von 17 Teilnehmern zu buche.
Alle Informationen und Ergebnisse gibt es auf den Seiten der Württembergischen Schachjugend.


  Württembergische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft
Mittwoch, 19. Maerz 2008 10:10h: Marc Nestl
 
 
Nach der überraschenden Qualifikation auf Bezirksebene erreichte unser Team nach Siegen gegen die SF Pfullingen, TSG Salach, SF Kornwestheim, den SC Steinlach 2 und SV Winterlingen sowie Unentschieden gegen die TSG Öhringen und den SR Spaichingen den 22. Rang. Vertreten haben unseren Verein - wie schon auf Bezirksebene - Thomas Imhof (4 Punkte), Martin Pielawa (8 Punkte), Manuel Reichert (7,5 Punkte) und Florian Feller (8,5 Punkte). Auf den ersten drei Plätzen landeten die Oberligisten Stuttgarter Schachfreunde, Schmiden/Cannstatt und HP Böblingen. Alle Ergebnisse gibt es hier.


  Bezirksliga: Vaihingen/Rohr 2 - SC Leinfelden
Sonntag, 16. Maerz 2008 16:23h: Marc Nestl
 
 
Leider ohne Partiegewinn aber mit 5 achtbaren Remisen unterlag die ersatzgeschwächte 2. Mannschaft dem SC Leinfelden, der am letzten Spieltag gegen Rommelshausen 2 den Aufstieg in die Landesliga klar machen kann.
Den ersten Saisonsieg feierte hingegen die 5. Mannschaft in der A-Klasse gegen Leonberg 2, bei einem Sieg im letzten Spiel und nur einem mutmasslichen Absteiger ist der Klassenerhalt doch noch greifbar.
Ebenfalls gegen Leonberg spielte die 7. Mannschaft, im entscheidenden Spiel um den Aufstieg holte man zu 5. leider nur 2,5 Punkte.


  Mannschaftsergebnisse
Sonntag, 9. Maerz 2008 18:09h: Jens Uwe Renz
 
 
Die 1. Mannschaft gewinnt das wichtige Spiel gegen Mitabstiegsaspirant Mönchfeld deutlich mit 6:2.
Hingegen muss die 3. Mannschaft ihre Aufstiegsambitionen nach der 3:5 Niederlage gegen den Mitfavorit Nagold begraben.
Auch die 4. Mannschaft und 6. Mannschaft verlieren in ihre Spiele mit 2:5 bzw. 3,5:4,5 gegen Sindelfingen und Bblingen.


  Moatsblitzturnier Februar
Samstag, 8. Maerz 2008 14:55h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier am 21.Februar gewann SF Imhof vor den SFen Schulte und Lube. In Führung liegen mit jeweils 95 Punkten SF Kessler und SF Imhof.
Ergebnisse
Das nächste Monatsblitzturnier ist (erst) am 27.März 2008, Beginn 20:15.


  Vereinsturnier
Freitag, 7. Maerz 2008 17:14h: Marc Nestl
 
 
Manuel Reichert führt die 1. Gruppe des Vereinsturniers mit einem halben Punkt Vorsprung vor Thomas Imhof und Erhard Ölke an, Thomas Imhof hat jedoch eine Partie weniger bestritten. Als Absteiger stehen bereits jetzt Madjid Boudaba, Siegfried Bassler und Dr. Wolfgang Ruhrmann fest.
Die letzte Runde wird am 3.4. ausgetragen, wie immer müssen bis zu diesem Termin alle Partien gespielt worden sein.
Im Schülervereinsturnier führt bei noch 2 ausstehenden Partien Hadrian von Kuenheim.


  Ankündigungen
Mittwoch, 27. Februar 2008 12:34h: Marc Nestl
 
 
Oster-Skat
Am Freitag, den 7.3., findet unser halbjährliches von Wolfgang Kolb organisiertes Skat-Turnier statt!
Mitglieder und Gäste sind wie immer herzlich eingeladen.
Beginn ist um 18 Uhr im Vereinsheim Dürrlewangstr. 65, 70565 Stuttgart-Rohr, das Startgeld beträgt 10,- Euro.

Kreiseinzelmeisterschaft
Auch dieses Jahr findet die Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West wieder unter der Leitung von Manfred Lube an insgesamt 7 Donnerstagen im Vereinsheim statt. Gespielt wird am 10.04., 24.04., 08.05., 29.05., 12.06., 26.06. und 10.07. jeweils um 19 Uhr.


  Bezirksjugendeinzelmeisterschaften
Montag, 25. Februar 2008 17:28h: Marc Nestl
 
 
Manuel Reichert gewinnt die Bezirksjugendeinzelmeisterschaft U18 punktgleich vor Sven Marquardt und qualifiziert sich so zum wiederholten Male für die Württembergischen Jugeneinzelmeisterschaften. Ebenfalls für dieses Turnier qualifiziert hat sich Florian Feller als 3. der U16. Sieger wurde hier Frederik Blum aus Aidlingen.
Die weiteren Sieger: Danijel Gibicar (U14), Alex Mayer (U12), Nikita Riasanow (U10)
Alle Ergebnisse gibt es hier oder auf der Seite der Bezirksjugend.


  Mannschaftsergebnisse vom 24. Februar
Montag, 25. Februar 2008 6:09h: Jens Uwe Renz
 
 
Mannschaften kämpfen mit unterschiedlichen Erfolgen um Nichtabstieg und Aufstieg!
Der 2. Mannschaft gelingt der ersehnte Befreiungsschlag mit dem 5,5: 2,5 Auswärtssieg in Murrhardt, im Gegenteil dazu ist die 6. Mannschaft in der A- Klasse nach der 7. Niederlage wohl kaum mehr zu retten.

Um den Aufstieg gehts in der C- Klasse, wobei die 7. Mannschaft mit unseren jüngsten Schachspielern die erste Saisonniederlage gegen übermächtige Herrenberger einstecken musste.


  3 Niederlagen, ein Sieg!
Sonntag, 17. Februar 2008 18:03h: Jens Uwe Renz
 
 
7 Remis und eine Niederlage führten zur 3,5: 4,5 Niederlage gegen Leonberg, damit ist die 1. Mannschaft nun mitten im Abstiegskampf.
Die 3. Mannschaft wahrt mit einem 5:3 Sieg gegen Magstadt ihre Aufstiegschancen, wobei die 4. Mannschaft in der Kreisklasse bei der 1,5:6,5 Niederlage gegen den jetzigen Tabellenführer aus Nagold keine Schützenhilfe leisten konnte.
Die 6. Mannschaft zog sich mit dem 3:5 gegen Aufstaigsaspirant Magstadt achtbar aus der Affäre, benötigt aber in den ausstehenden Partien noch Siege, um sich in der B- Klasse tatsächlich halten zu können.


  Vereinsturnier
Samstag, 16. Februar 2008 18:51h: Marc Nestl
 
 
Die Entscheidung im Vereinsturnier wird wohl erst wird am letzten Spieltag zwischen Thomas Imhof und Manuel Reichert fallen, ersterer führt das Feld mit einem halben Punkt Vorsprung an.
In Gruppe 3 hat Alexander Stoll den Aufstieg bereits sicher - herzlichen Glückwunsch.


  Jugendschach, Württ. Blitz-Mannschaftsmeisterschaft
Samstag, 16. Februar 2008 14:05h: Marc Nestl
 
 
Ungeschlagen führt weiterhin Alexander Person das Schülervereinsturnier an, die letzten beiden Runden finden am 21.2. und 6.3. statt.
10 Tage später, am 15.3., werden Florian Feller, Thomas Imhof, Manuel Reichert und Micha Ulmer uns bei der Württembergischen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft in Mössingen vertreten. Viel Erfolg!
Die Ergebnisse der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft von heute gibt es wie immer auf den Seiten der Bezirksjugend.


  Training und Blitz am Donnerstag!
Sonntag, 10. Februar 2008 19:23h: Jens Uwe Renz
 
 
Liebe Schachfreunde,

am Donnerstag, den 21. Februar 2008, lade ich Euch alle recht herzlich zum Training mit Torsten Schulte ein!
Beginn ist um 18.30 Uhr mit Training für fortgeschrittene Jugendliche und alle anderen aktiven Vereinsspieler.
Das Training geht bis 20 Uhr!
Außerdem:
Am Donnerstag, den 21. Februar blitzts beim Blitzturnier, ab 20.15 Uhr. -> Nicht vergessen!

Ich würd mich freuen, viele von Euch zu sehen,
für den Vorstand, Jens!


  Mannschaftsergebnisse- Licht und Schatten
Sonntag, 10. Februar 2008 15:27h: Jens Uwe Renz
 
 
Die 2. Mannschaft konnte durch einen 5:3 Erfolg die "rote Laterne" an Schwaikheim abgeben.
Hingegen bleibt unsere 5. Mannschaft trotz hartem Kampf gegen den Tabellenführer aus Leinfelden nach dem 2,5:5,5 weiterhin ohne Punkt.
Gutes gibts aus der C- Klasse zu vermelden: Die 7. Mannschaft gibt nicht auf und sonnt sich weiterhin auf
Platz 1, da die Schachfreunde aus Nagold zu spät anreisten.


  Oster-Skat
Donnerstag, 7. Februar 2008 13:30h: Marc Nestl
 
 
Am 7.3. findet ab 18 Uhr das 63. Skat-Turnier der SG Vaihingen/Rohr statt. Organisator des Oster-Skat Turniers ist wie immer Wolfgang Kolb, für die Bewirtung sorgt Gerhard Lauppe.


  Vereinsturniere
Freitag, 1. Februar 2008 17:57h: Marc Nestl
 
 
Nach Abschluss des 6. Spieltags des Vereinsturniers führt Thomas Imhof die 1. Gruppe vor Nicolas Nardelli an. Auf den Aufstiegsplätzen der weiteren Gruppen liegen 3 Spieltage vor Schluss Florian Feller, Mico Marceta, Alexander Stoll und Dr. Georg Hub. Die nächste Runde findet am 14.2. statt.
Im Schülervereinsturnier führt Alexander Person vor Hadrian von Kuenheim. Das Seniorenvereinsturnier hingegen beginnt erst am 7.3.
Achtung: In den Winterferien am 7.2. wird kein Jugendschach stattfinden, der Spielabend beginnt erst um 19:30!


  Vereinsturnier
Samstag, 26. Januar 2008 15:14h: Marc Nestl
 
 
Im Vereinsturnier führt Nicolas Nardelli vor den punktgleichen Manuel Reichert und Thomas Imhof, der allerdings eine Partie weniger als seine beiden Kontrahenten bestritten hat.
Die 7. Runde findet am 14.2. statt.


  Bezirksjugend, Vereinsjugend
Samstag, 26. Januar 2008 14:58h: Marc Nestl
 
 
Manuel Reichert führt bei der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft die U18 mit 3/3 Punkten an. Auf Platz 2 liegt Florian Feller mit 2,5/3 in der U16. Alle Ergebnisse - auch der Bezirksjugendblitz- und Tandemmeisterschaft gibt es auf den Seiten des SVW.
Terminiert sind die Runden der Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaft, die 2. Jugendmannschaft startet eine Klasse tiefer auf Kreisebene.
Aus der 1. Runde des Schülervereinsturniers gingen Jan Elm, Henri Dieterle, Jonas Grötzner, Alexander Person und Hadrian von Kuenheim als Sieger hervor, die Auslosung der 2. Runde kommenden Donnerstag ist online.
Achtung: In den Winterferien am 7.2. wird kein Jugendschach stattfinden, der Spielabend beginnt erst um 19:30!


  Monatsblitzturnier Januar 2008
Sonntag, 20. Januar 2008 20:46h: Michael Braeuning
 
 
Den ersten Platz im Januar-Monatsblitz teilen sich SF Kessler und SF Schulte. Platz 3 belegt SF Lube. Ergebnisse
Das nächste Monatsblitzturnier ist am 21.Februar 2008, Beginn 20:15.


  Mannschaftsergebnisse
Sonntag, 20. Januar 2008 17:19h: Jens Uwe Renz
 
 
Der 2. Mannschaft hat es wieder knapp nicht gereicht, sie muss nach der 3,5 zu 4,5 Niederlage in Botnang immer noch auf den 2. Saisonsieg warten. Ebenso muss die die 6. Mannschaft eine Niederlage bei Tabellenführer Renningen verkraften.
Hingegen sorgt die 7. Mannschaft mit einem Sieg in Aidlingen weiter für Furore und schaut sich die Tabelle von ganz oben an!
Weiter so, Jungs!
Einzelne Ergebnisse wie immer unter "Mannschaften".


  Vereinsturnier, Bezirksjugendeinzelmeisterschaft
Samstag, 19. Januar 2008 12:50h: Marc Nestl
 
 
An den vergangenen Spielabenden wurde bis auf die Partie Schützendübe - Schössler (Gruppe 3) alle Partien der Vorrunde des Vereinsturniers abgeschlossen. Nach 5 Runden ist Thomas Imhof auf Titelkurs, in Gruppe 2 belegen Mico Marceta und Florian Feller die Aufstiegsplätze während in Gruppe 3 Alexander Stoll und Dr. Georg Hub vorne liegen. Der 6. Spieltag ist kommenden Donnerstag!
Im Vereinsheim hat heute die Bezirksjugendeinzelmeisterschaft Stuttgart begonnen, weitere Termine sind der 26.01., 16.02. und 23.02. Die Ergebnisse hierzu gibt es hier.


  Mannschaftsergebnisse
Montag, 14. Januar 2008 17:28h: Jens Uwe Renz
 
 
Am gestrigen Sonntag verlor unsere 1. Mannschaft leider - krankheitsbedingt wiederum nur zu siebt - knapp gegen Mitfavorit Stuttgarter Schachfreunde 3. In der Kreisklasse übernimmt die 3. Mannschaft nach dem 8:0 Kantersieg gegen Weil der Stadt wieder, während die 4. Mannschaft nach dem 5:3 Erfolg gegen Magstadt gute CHancen auf den Klassenerhalt hat. Auch die 6. Mannschaft feiert einen Sieg und erhält sich dadurch ebenfalls die Chance auf den KLassenerhalt in der B- Klasse.
Genaue Ergebnisse unter der Rubrik Mannschaften!
Achtung: Kommenden Donnerstag ist Monatsblitz!


  Bezirks-Mannschafts-Blitz-Meisterschaft Stuttgart 2008
Sonntag, 13. Januar 2008 11:10h: Marc Nestl
 
 
Der SC HP Böblingen hat die gestern im Vereinsheim ausgetragene Stuttgarter Blitz-Mannschaftsmeisterschaft vor Rommelshausen und Stuttgart gewonnen.
Für die Württembergischen Blitzmannschaftsmeisterschaft haben sich daneben noch Feuerbach und Böblingen 2 qualifiziert, unsere Vaihinger Mannschaft (Thomas Imhof, Martin Pielawa, Manuel Reichert, Florian Feller) kam als 6. leider auf den ersten Nicht-Qualifikationsrang.
Die Ergebnisse gibt es hier.


  Bezirks-Vierer-Pokal
Freitag, 11. Januar 2008 18:34h: Marc Nestl
 
 
Unsere 1. Pokalmannschaft ist im Bezirks-Vierer-Pokal Halbfinale leider knapp an Feuerbach gescheitert:
Rempel, Eugen - Schubert, Ralf 0:1
Baumstark, Thomas - Imhof, Thomas 1:0
Schuster, Gerhard - Berger, Jesko 1:0
Klehr, Winfried - Pielawa, Martin 0,5:0,5


  Monatsblitzturnier Dezember
Sonntag, 6. Januar 2008 19:00h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im Dezember hat SF Schulte gewonnen. In der Gesamtwertung führt jetzt SF Imhof, knapp vor SF Kessler. Ergebnisse
Allen Blitzern ein gutes neues Jahr 2008 ! Das nächste Monatsblitzturnier ist am 17.Januar, Beginn 20:15. Gäste sind herzlich willkommen.


  Noch 7 Tage ...
Samstag, 5. Januar 2008 13:23h: Marc Nestl
 
 
... bis zum ersten Event des neuen Jahres !
Am 12.01. wird ab 14 Uhr die Bezirks-Mannschafts-Blitz-Meisterschaft Stuttgart 2008 ausgetragen.
Startberechtigt sind Vereinsmannschaften des Bezirks Stuttgart - Spielgemeinschaften sind erlaubt, diese Teams können sich jedoch nicht für die Verbandsebene qualifizieren. Das Turnier findet unter der Leitung von Klaus Bornschein statt, der bei Fragen zur Verfügung steht.


  Weihnachten, Vorschau
Freitag, 21. Dezember 2007 12:22h: Marc Nestl
 
 
Die Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr e.V. wünscht allen Mitgliedern und Besuchern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Die Spielabende am 27.12. und 3.1. werden ab 19:30 stattfinden, das Jugendschach fällt an diesen beiden Terminen jedoch aus.
Zu Beginn des neuen Jahres am 12.1. wird im Vereinsheim die Bezirks-Mannschafts-Blitz-Meisterschaft unter der Leitung von Klaus Bornschein ausgetragen, alle Mannschaften des Schachbezirks sind hierzu herzlich eingeladen.
Zuvor finden wie jedes Jahr 2 grosse Turniere statt, Informationen zum Böblinger Open bzw. zum Staufer Open gibt es auf den entsprechenden Homepages.


  drei zu fünf
Sonntag, 16. Dezember 2007 16:22h: Marc Nestl
 
 
Stark Ersatzgeschwächt und leider nur zu 7. unterlag unsere 1. Mannschaft dem SV Wolfbusch 2 mit 3:5. Den einzigen vollen Punkt steuerte Thomas Imhof gegen Alexander Flachsbart bei. Der Gegner sah den Kampf so.
Nach einer überraschenden Niederlage gegen Herrenberg 2 muste die 2.
Mannschaft den Spitzenplatz Nagold überlassen. Neben 4 Remis konnte nur Florian Feller einen vollen Punkt erspielen. Den ersten Saisonsieg feierte dagegen die 4. Mannschaft mit einem 7:1 Kantersieg gegen Weil der Stadt.
Auch für die 6. Mannschaft sprang gegen Herrenberg 3 nichts zählbares heraus, der Endstand hiess 3:5. Leider wird dieses auf 0:8 geändert, da ein Ersatzspieler bereits 4-mal aufgestellt wurde.
Von Gerhard Lauppe gibt es im passwortgeschützten Bereich die neuesten Excesl-Tabellen, Manfred Lube hat diverse Bilder vom 3. und 4. Spieltag der 1. Mannschaft beigesteuert.
Kommenden Donnerstag 20.12. ist Monatsblitz!


  Pokalspiel
Freitag, 14. Dezember 2007 6:29h: Jens Uwe Renz
 
 
Die Pokalmannschaft SG Vaihingen- Rohr II verpasst den Einzug ins Pokal- Halbfinale durch eine 1,5:2,5 Niederlage bei Feuerbach I!
Einzelergebnisse:
Rempel - Reichert 1:0
Schuster - Pielawa remis
Klehr - Lohmüller 1:0
Rudhart - Renz 0:1
In der dritten Runde (bis 19.01.2008) stehen sich folgende Mannschaften gegenüber:
Stuttgarter SF - SV Schwaikheim
SC Feuerbach - SG Vaihingen/Rohr 1


  Mannschaftsergebnisse
Sonntag, 9. Dezember 2007 16:36h: Jens Uwe Renz
 
 
Die 2. Mannschaft schlägt sich beachtlich, verliert aber gegen Meisterschaftsmitfavorit Rommelshausen II doch mit 3:5. Wichtig sind nun die kommenden Spiele gegen Botnang und Schwaikheim.
Mit nur 6 Spielern musste die 5. Mannschaft antreten, dadurch kam es zu einer unnötigen und ärgerlichen 3:5 Niederlage gegen Stetten II.
Die 7. Mannschaft am Platz der Sonne: Unsere Nachwuchsspieler gewinnen auch gegen Schönaich und bleiben weiterhin ungeschlagen!
(Ergebnisse im Einzelnen siehe Mannschaften)


  Vierer-Mannschafts-Pokal Stuttgart, Vereinsturnier
Freitag, 7. Dezember 2007 11:42h: Marc Nestl
 
 
Im Vierer-Mannschafts-Pokal besiegte gestern Abend die 1. Mannschaft DJK Stuttgart-Süd mit 4:0. Die Paarungen im Einzelnen:
Imhof, T. - Peter 1:0, Bornschein, K. - Brosig 1:0, Dürr - Schmidt 1:0, Feller - Krüger 1:0.
Das Spiel der 2. Mannschaft gegen Feuerbach wird kommenden Donnerstag stattfinden.
Im Vereinsturnier führt weiterhin Nicolas Nardelli die 1. Gruppe an. Die Partien der Vorrunde müssen bis zum 10.01.2008 gespielt worden sein.


  9. Heilbronner Nikolaus-Jugendopen
Samstag, 1. Dezember 2007 11:53h: Marc Nestl
 
 
Klaus Bornschein, Jens Uwe Renz und Torsten Schulte haben am 24.11. insgesamt 7 Vaihinger Jugendliche zu einem der größten deutschen Jugendturniere, dem Heilbronner Nikolaus-Jugendopen, begleitet.
Folgende Platzierungen sprangen hierbei heraus: Gruppe 1 U21/U25 7. Platz Thomas Imhof; Gruppe 2 12. Platz Florian Feller; Gruppe 3 52. Alexander Person; Gruppe 4 22. Jonas Grötzner, 70. Hadrian von Kuenheim; Gruppe 5 35. Leon von Kuenheim, 36. Alec Antalik.
Folgende Turnier-Impressionen stammen von Tosten Schulte:
alexander.jpg
alexander.jpg
florian1.jpg
florian1.jpg
florian2.jpg
florian2.jpg
hadrian.jpg
hadrian.jpg
jens.jpg
jens.jpg
jonas.jpg
jonas.jpg
leon.jpg
leon.jpg
thomas.jpg
thomas.jpg


  Baden-Württembergische Blitzeinzelmeisterschaft der Jugend
Sonntag, 18. November 2007 18:14h: Marc Nestl
 
 
Die kompletten Ergebnisse der Baden-Württembergischen Blitzeinzelmeisterschaft der Jugend vom 10.11. im Bürgerforum können hier abgerufen werden.
Am 12.1. findet im Vereinsheim - wie auch dieses Jahr - die Bezirks-Mannschafts-Blitz-Meisterschaft Stuttgart 2008 statt.


  2 Siege und 2 Niederlagen
Sonntag, 18. November 2007 17:09h: Marc Nestl
 
 
Während die 1. Mannschaft nach dem 5:3 Erfolg über Ditzingen auf Platz 3 vorgerückt ist, verloren sowohl die 4. Mannschaft (3,5:4,5 gegen Herrenberg 2) als auch die 6. Mannschaft (1,5:6,5 gegen Nagold 2). Im Spitzenspiel Erster gegen Zweiter in der Kreisklasse behielt die 3. Mannschaft gegen Heimsheim die Oberhand


  Weihnachtsfeier am 15. Dezember (nicht am 8. Dezember)
Sonntag, 18. November 2007 11:32h: Jens Uwe Renz
 
 
Liebe Schachfreunde,

unsere Weihnachtsfeier ist
am Samstag, den 15. Dezember 2007.
Wir beginnen um 18 Uhr im Schachverein!

Das Abendessen kostet für Kinder und Jugendliche 5,
für Erwachsene 8 Euro.
Getränke sind sehr günstig an diesem Abend.
All you can eat, man kann Essen, bis man satt ist!

Für die Kids kommt der Weihnachtsmann und ein Videoabend.
Und sonst? Gemütliches Beisammensein und... Mal sehn !?!

Ganz herzlich sind auch die Familien der Vereinsmitglieder eingeladen!

Wir benötigen noch dringend Salate fürs Buffet!
Wäre toll, wenn Ihr etwas beitragen könntet!
Aber bitte unbedingt vorher Bescheid geben
bei Jens unter 07031/ 266393 oder 0177/ 3296452 bzw. juwer@gmx.de

Bitte meldet euch bis zum Montag, 10. Dezember 2007 verbindlich an, damit wir wissen, wie viel Essen wir machen werden!
Anmeldung am Info- Brett im Schachverein oder über Jens!

Für den Vorstand
Jens Uwe Renz, 1. Vors. SG Vaihingen/ Rohr e.V.


  Mannschaftsergebnisse
Sonntag, 11. November 2007 19:17h: Marc Nestl
 
 
Die 2. Mannschaft verlor das 2. Spiel in Folge gegen (zu) starke Böblinger. Für die 3 Brettpunkte sorgten Michael Bräuning und Klaus Bornschein (je 1), 2 Remisen steuerten Peter Lohmüller und Florian Feller bei. Ebenfalls mit 3:5 unterlag die 5. Mannschaft in der A-Klasse dem VfL Sindelfingen 3. Unsere 7. Mannschaft in der C-Klasse spielte gegen Vardar Sindelfingen 4:2.


  Baden-Württembergische Blitzeinzelmeisterschaft der Jugend
Freitag, 9. November 2007 21:52h: Marc Nestl
 
 
Am morgigen Samstag wird im Rudi-Häussler-Bürgerforum in der Schwabengalerie (Achtung! Nicht im Vereinsheim) die Baden-Württembergische Blitzeinzelmeisterschaft der Jugend stattfinden. Meldeschluss ist um 10:30h, Turnierbeginn um 11h. Besucher sind herzlich willkommen!
Die Sieger in den 6 Altersklassen (Jungen/Mädchen): U10 Mark Kvetny (Altbach) und Nikita Raisanow (Wolfbusch), U12 Patrick Marquardt (Tuttlingen) und Daniela Schäfer (Tamm), U14 Philipp Wenninger Heilbronn) und Lilli Hahn (Balingen), U16 Jens Hirneise (Rommelshausen) und Julia Wang (Heilbrionn), U18 Paul Bogenschütze (Deizisau) und Anja Jehle (Ingersheim), U20 Benedikt Buschle (Tuttlingen).


  Vereinsturnier
Freitag, 9. November 2007 21:51h: Marc Nestl
 
 
In Gruppe 1 führt weiter ungeschlagen Nicolas Nardelli das Vereinsturnier an, während in Gruppe 2 Klaus Eisenblätter und Florian Feller sowie in Gruppe 3 Alexander Stoll und Horst Marx die Aufstiegsplätze belegen.
Nächster - und für dieses Jahr letzter - Spieltag ist am 22.11.


  Kreisjugendeinzelmeisterschaft
Freitag, 2. November 2007 19:41h: Marc Nestl
 
 
Die Kreisjugendeinzelmeisterschaft ist mit 2 Titeln für Vaihinger Jugendliche zu Ende gegangen:
Manuel Reichert gewann souverän die Altersklasse u18, Florian Feller siegte in der u16.
Weitere Platzierungen: 11. u18 Fabian Bopp, 12. u18 Martin Schützendübe, 6. u14 Jan Elm, 8. u14 Laurens Elm, 16. u14 Alexander Person, 18. u14 Lenz Sulzer, 19. u14 Paul Kammerer.
Florian Feller gewann zudem die Blitzmeisterschaft u16 hinter Gesamtsieger Julijan Plenca.
Alle Ergebnisse gibt es hier.


  Verschiedene Updates, Baden-Württembergische Blitzeinzelmeisterschaft der Jugend
Dienstag, 30. Oktober 2007 9:43h: Marc Nestl
 
 
Am 10. November wird im Rudi-Häussler-Bürgerforum in der Schwabengalerie die Baden-Württembergische Blitzeinzelmeisterschaft der Jugend stattfinden. Meldeschluss ist um 10:30h, Turnierbeginn um 11h. Besucher sind herzlich willkommen!
Einen lesenswerten Bericht aus Zuffenhausener Sicht über den letzten Landesliga-Mannschaftskampf gibt es im Stuttgarter Wochenblatt. Unsere Partiendatenbank unter Vereinsinternes wurde mit den Partien der ersten beiden Mannschaften aktualisiert.
Die Ausschreibungen des Schülervereinsturniers 2008 sowie des Vereinspokals 2008 können eingesehen werden.


  Monatsblitzturnier Oktober
Montag, 29. Oktober 2007 20:57h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier im Oktober hat SF Imhof, vor den Schachfreunden Goldblat und Schulte gewonnen.
Ergebnisse

Das nächste Monatsblitzturnier ist am 15.November, Beginn 20:15.
Gäste sind herzlich willkommen.


  2 Erfolge und 2 Niederlagen
Sonntag, 21. Oktober 2007 22:51h: Jens Uwe Renz
 
 
Die 1. Mannschaft musste sich in Zuffenhausen mit 2,5:5,5 geschlagen geben.
Die 3. Mannschaft gewann beim Mitfavorit Stetten und führt nun die Tabelle der Kreisklasse an!
Die 4. Mannschaft verlor gegen Heimsheim kanpp mit 3:5.
Unsere 6. Mannschaft verschaffte sich mit einem knappen Sieg gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt ein wenig Luft!

Einzelergebnisse siehe unter Mannschaften!


  Vereinsturnier
Freitag, 19. Oktober 2007 17:19h: Marc Nestl
 
 
Nach 2 gespielten Runden führen Nicolas Nardelli, Madjid Boudaba und Manfred Lube das Vereinsturnier an.
Die 2. Gruppe spielt nach dem Rücktritt von Marcus Pillath nur noch zu 9., alle Partien wurden mit -:+ gewertet.
Nächster Spieltag ist kommenden Donnerstag (25.10.), Beginn der Runde ist wie immer um 19h.


  Mannschaftskämpfe
Sonntag, 14. Oktober 2007 18:04h: Jens Uwe Renz
 
 
2. Mannschaft knapp geschlagen!
5. Mannschaft verliert 2,5 zu 5,5 gegen Meisterschaftsfavorit!
"Jugend"-Mannschaft (7.) lässt aufhorchen!
Siehe dazu Mannschaften!
Kommenden Donnerstag ist Monatsblitz!


  Rohr-Spatz Nr. 21
Freitag, 12. Oktober 2007 10:02h: Marc Nestl
 
 
Die 21. Ausgabe unseres Rohrspatzes steht als pdf (/zip, 11 MB) zum Download bereit, die gedruckte Version liegt gegen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 0,50 ¤ im Vereinsheim aus.


  Mannschaftsergebnisse, Vereinsturnier
Sonntag, 30. September 2007 17:05h: Marc Nestl
 
 
Unsere 1. Mannschaft hat ihre Aufstiegsambitionen mit einem 5:3 gegen Backnang untermauert. Gleiches tat die 3. Mannschaft, die im Duell in der Kreisklasse gegen die 4. Mannschaft die Oberhand behielt. In der B-Klasse musste sich die 5. Mannschaft Leinfelden geschlagen geben.
Der 1. Spieltag des Vereinsturniers brachte folgende Ergebnisse.
Last but not least: Gratulation an Klaus Bornschein zu seinem Sieg über Bernd-Michael Werner und dem damit verbundenen Einzug in die nächste Runde des Württembergischen Dähne-Pokals.


  Mannschaften
Sonntag, 23. September 2007 15:40h: Marc Nestl
 
 
Ein wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt gelang der 2. Mannschaft gegen Landesliga-Absteiger Gerlingen. Weniger Glück hatte die 5. Mannschaft, die Aidlingen in der A-Klasse knapp unterlag. Unsere 7. (Jugend-)Mannschaft in der C-Klasse erreichte ein 3:3 gegen das Team aus Renningen.
Die offizielle DWZ-Ausertung unsrres Seniorenturniers kann seit gestern auf den Seiten des Schachverbandes abgerufen werden.


  Monatsblitz September
Freitag, 21. September 2007 22:41h: Michael Braeuning
 
 
Das Monatsblitzturnier September hat SF Kessler vor SF Imhof gewonnen. Ergebnisse
Das nächste Monatsblitzturnier ist am 18.Oktober, Beginn 20:15.
Gäste sind herzlich willkommen.


  Vereinsturnier
Freitag, 21. September 2007 19:38h: Marc Nestl
 
 
Die Auslosung für unser am 27.9. beginnendes Vereinsturnier hat stattgefunden. Mit insgesamt 29 Teilnehmern sind 3 Spieler weniger als vergangenes Jahr am Start. Neu im Teilnehmerfeld sind Jens Uwe Renz, Michael Ovelgönne, Manfred Seher und Martin Schützendübe.
Alle Paarungen und Termine im Überblick gibt es hier.


  Vereinspokal
Freitag, 14. September 2007 9:57h: Marc Nestl
 
 
JBerger Jesko Berger gewinnt den Alfred-Mertens-Gedächtnispokal nach einer hart umkämpften Partie gegen Ralf Schubert nach 68 Zügen - herzlichen Glückwunsch!
Dem Verlierer bleiben als Trostpflaster 25 Euro, der Sieger erhält 40 Euro. Preisverleihung ist an der Jahreshauptversammlung 2008.
Im Halbfinale hatten sich die beiden Kontrahenten gegen Manfred Lube bzw. Klaus Eisenblätter durchgesetzt.


  Endstand 23. Offenes Seniorenturnier
Samstag, 8. September 2007 16:51h: Gerhard Lauppe
 
 
Das 23.Seniorenturnier ist zu Ende.
Die drei Erstplatzierten hatten alle 7 Punkte und es musste die Buchholzwertung entscheiden.
Es gewann Schachfreund Braun (Darmstadt) vor den Schachfreunden Spurga und Felger.
Der Endstand ist hier.


  23. Offenes Seniorenturnier 31.8. - 8.9.
Mittwoch, 29. August 2007 13:27h: Marc Nestl
 
 
Seniorenturnier Kommenden Freitag 15h beginnt das 23. Offene Seniorenturnier der Schachgemeinschaft Vaihingen/Rohr e.V.. Die Organisation obliegt in diesem Jahr Gerhard Lauppe, der auch bei kurzfristigen Fragen per Email zur Verfügung steht.
Auch dieses Jahr rechnen wir mit der Maximalteilnehmerzahl, Rundenbeginn für die 50 gemeldeten Teilnehmer ist täglich bis zum 8. Setember um 9 Uhr (Ausnahme Freitag 31.8: 15 Uhr). Die Siegerehrung findet am Samstag nach der 9. Runde statt.


  Ferienturnier
Freitag, 24. August 2007 13:14h: Marc Nestl
 
 
AKessler Den Tagessieg im dritten und für diese Saison letzten Ferienturnier sicherte sich Andreas Kessler vor Torsten Schulte und Manuel Reichert. In der Gesamtwertung gab es nach diesem Turnier keine grossen Veränderungen, Sieger der Ferienturnier-Schnellschachserie wurde Torsten Schulte vom SC Eppingen vor Manuel Reichert und den punktgleichen Thomas Imhof und Andreas Kessler. Den Sieg in der Ratingwertung erzielte Heinrich Geismar vor Jürgen Gern und Ferdinand König sen.


  Monatsblitzturnier August
Mittwoch, 22. August 2007 0:57h: Michael Braeuning
 
 
Diesmal gab es gleich 3 erste Plätze. Nach 18 Partien hatten die Schachfreunde Kessler, Schubert und Schulte jeweils 15,5 Punkten erzielt !!!
Ergebnisse
Das nächste Monatsblitzturnier ist am 20.September, Beginn 20:15.
Gäste sind herzlich willkommen.


  Vereinspokal, Friedensfest Open
Freitag, 3. August 2007 21:30h: Marc Nestl
 
 
Die Finalpaarung des Alfred-Mertens-Gedächtnispokals 2007 lautet Ralf Schubert - Jesko Berger, der im 2. Halbfinale Manfred Lube besiegte. Neu seit 1.8. ist die Auslosung der C-Klasse Stuttgart-West.
Informationen zum mit Vaihinger Beteiligung stattfindenden Friedensfest Open in Augsburg gibt es hier.
Kommenden Donnerstag ist Ferienturnier!! Edit: ENDSTAND


  Rohrspatz
Samstag, 28. Juli 2007 20:03h: Marc Nestl
 
 
Die 20. Ausgabe unseres Rohrspatzes steht als pdf (/zip, 11 MB) zum Download bereit, die gedruckte Version liegt gegen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 1 ¤ im Vereinsheim aus.


  Jugendschach
Donnerstag, 26. Juli 2007 14:51h: Marc Nestl
 
 
In den Sommerferien wird unser Jugendschach unregelmässig stattfinden, und zwar am 26.7., 9.8., 23.8. und 6.9.
Heute findet das erste unserer drei Ferienturniere statt, Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen!
Update: Endstand Ferienturnier 2007-1


  Jugendmannschaft rundet einmalige Saison ab!
Montag, 23. Juli 2007 6:34h: Jens Uwe Renz
 
 
Nachdem in der vergangenen Saison 5 Mannschaften den Aufstieg schafften, hat es gestern auch unsere 1. Jugendmannschaft geschafft!

Sie gewinnt nach einem 4:2 Sieg in Böblingen die Kreisjugendmannschaftsmeisterschaft und spielt nächstes Jahr bei der Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaft mit!
Hartmann - Ulmer 0:1
Mayer, A. - Reichert 0:1
Merth, P. - Feller 0:1
Schwarz - Schoessler +:-
Hrle - Elm, L. 0:1
Root, M. - Elm, J. 1:0

Allen Spielern herzlichen Glückwunsch!


  Monatsblitzturnier Juli
Samstag, 21. Juli 2007 15:41h: Michael Braeuning
 
 
Den ersten Platz im Juli-Monatsblitz belegte SF Kessler vor den SFen Pielawa und Reichert.
Ergebnisse
Das nächste Monatsblitzturnier ist am 16.August, Beginn 20:15.
Gäste sind herzlich willkommen.


  Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-West
Samstag, 14. Juli 2007 14:31h: Marc Nestl
 
 
Manuel Reichert gewinnt die Kreismeisterschaft vor Manfred Lube und Michael Bräuning - herzlichen Glückwunsch.
Bilder von der Siegerehrung.

Dr. Hub gewinnt das 12. Senioren(Vereins)schachturnier. Auch hier herzlichen Glückwunsch!
Senioren-Turnier Vaih./Rohr 2007
Pl. Name,Vorname DWZ alt E Pkt/Rd We Lstg. DWZ neu
........................................................................
1 Hub,Georg,Dr. 1463 - 16 20 6 /7 5,519 1540 1477 - 17
2 Marx,Horst 1193 - 44 17 5.5/7 2,831 1507 1282 - 45
3 Spinner,Karl 1287 - 19 18 4 /7 3,820 1307 1293 - 20
4 Jansch,Karl 1329 - 7 18 4 /7 4,257 1300 1321 - 8
5 Rossmann,Klaus 1195 - 13 17 3.5/7 2,852 1266 1217 - 14
6 Kuhnert,Herrmann 1279 - 19 18 3 /7 3,736 1199 1255 - 20
7 Vogler,Kurt 1081 - 23 20 0.5/6 1,442 882 1052 - 24
8 Burger,Manfred 1233 - 5 18 0.5/6 2,543 882 1165 - 6
.........................................................................
Code: A726-C53-S36 Ende: 29.06.2007 Auswerter: Reinhard Kalwei 15.07.2007
Kommenden Donnerstag ist Monatsblitz!


  Jugendmannschaft
Sonntag, 8. Juli 2007 13:55h: Marc Nestl
 
 
Beide Teams haben ihr letztes Spiel leider verloren. Am 22. Juli kommt es zum Spiel um den Aufstieg in die Bezirksjugendliga zwischen Vaihingen/Rohr und Böblingen 2.

SGem Vaihingen-Rohr 1 - Spvgg Böblingen 3 2:4
Feller, Florian - Gmeiner, Julian 1:0
Schössler, Andreas - Kjär, Nicholas -:+
Bopp, Fabian - Livchits, Anton 0:1
Schützendübe, Martin - Root, Martin 0:1
Person, Fermin - Conrad, Rene +:-
Preskitt, Christian - Root, Lukas -:+

SGem Vaihingen-Rohr 2 - Spvgg Böblingen 2 ½:5½
Diegel, Daniel - Hartmann, Hannes -:+
Imhof, Markus - Merth, Philipp 0:1
Elm, Jan - Schwarz, David -:+
Person, Alexander - Hrle, Dean ½:½
Grötzner, Jonas - Alferi, Tom 0:1
Sulzer, Lenz - Root, Martin 0:1


     








 
 
 
Deutscher Schachbund e.V. , Schachverband Württemberg e.V. Impressum , Haftungsausschluss